Allensbach

Ufer mit Steg Allensbach
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die Leiterin des Kultur- und Tourismusbüros Sabine Schürnbrand (2.v.l) hofft auf eine gute Saison 2022, hier mit ihrem Team (v.l.): Jacqueline Ryboth, Laura Thoma, Laura Cacciapuoti, und Ulla Hirschböck.
Allensbach Allensbacher Tourismus kam im zweiten Corona-Jahr mit blauem Auge davon
Gut waren die Übernachtungszahlen für das Jahr 2021 zwar nicht, sagt die Leiterin des Kultur- und Tourismusbüros Sabine Schürnbrand. Aber sie waren auch nicht deutlich schlechter als im Vorjahr. Und das trotz eines verregneten Sommers. Einige Zahlen haben dann aber auch die Tourismus-Chefin überrascht.
Kreis Konstanz Keine nächtliche Ausgangsbeschränkung mehr im Landkreis Konstanz
Ab sofort gilt im Landkreis Konstanz keine nächtliche Ausgangssperre für Ungeimpfte mehr. Grund ist eine Änderung der Corona-Verordnung.
Allensbach Wie in Allensbach günstiger Wohnraum realisiert werden könnte
Die SPD-Fraktion im Gemeinderat bringt die Idee einer Genossenschaft ins Spiel. Bürgermeister Stefan Friedrich will den Vorschlag bei der Grundstücksentwicklung weiter diskutieren.
Kreis Konstanz Immer mehr Corona-Patienten auf Intensivstationen: Auch in den Kliniken im Kreis Konstanz spitzt sich die Lage jetzt zu
Bislang ist der Kreis Konstanz noch relativ glimpflich davongekommen, doch jetzt steigt in den Kliniken des Gesundheitsverbunds die Zahl der Corona-Patienten sprunghaft an. Die Häuser versorgen auch Patienten aus anderen Landkreisen. Auf der Intensivstation lägen vor allem Ungeimpfte, sagen die Ärzte. Und: "Geboosterte Patienten sehen wir hier nicht."
Die Nachfrage für Impfungen ist gerade wieder sehr hoch.
Visual Story Lichter tanzen auf der Mainau: So haben Sie die Blumeninsel im Bodensee noch nie gesehen
Ende November haben Björn Graf und Bettina Gräfin Bernadotte feierlich den Christmas Garden auf der Mainau eröffnet. Symbolisch drückten sie auf einen roten Knopf und die Insel wird seitdem ab der Dämmerung in festliche Lichter gehüllt, die vielen Hobby-Fotografen und Instagram-Nutzern Freude bereiten werden. Kommen Sie mit auf einen Rundgang.
Kreis Konstanz Von Sauerkraut bis Seerhein – wie eine Konstanzerin den Bodensee und die deutsche Kultur nach China bringt
Die Konstanzerin Melina Weber ist in Asien eine kleine Berühmtheit. Die 28-Jährige ist Influencerin und Miss-Deutschland-Kandidatin. In ihren Videos bringt sie Chinesen den Bodensee und die deutsche Kultur näher. Hilfreich ist sicherlich, dass sie neben Englisch und Französisch auch Chinesisch spricht. Und auch ihre Oma hat zum Erfolg im fernen Osten beigetragen – dabei hat sie nur gezählt.
Melina Weber, hier in ihrer Heimatstadt Konstanz, liebt Asien und klärt dort als Kulturbotschafterin auf verschiedenen Social-Media-Kanälen über europäische Gebräuche und Gebäude auf.
Allensbach Soßenkönig geht in den Ruhestand: Klaus Haschlar schließt das Alet-Stüble
Der bekannte Wirt und Koch zieht nach 36 Jahren einen Schlussstrich. Einen möglichen Nachfolger für das Traditionslokal im Herzen von Allensbach gibt es noch nicht.
Wirt und Koch Klaus Haschlar und seine Ehefrau Claudia Geiß stehen in der Küche des Allensbacher Traditionsrestaurants Alet-Stüble. Am 12. Dezember werden sie die Türen für die Gäste schließen.
Reichenau Arbeitskampf am Zentrum für Psychiatrie Reichenau: 80 Mitarbeiter beteiligen sich an Verdi-Aktionen
Laut hallte es übers Klinikgelände: "Heute ist kein Arbeitstag, heute ist Streiktag!" Rund 80 Mitarbeiter des Zentrums für Psychiatrie Reichenau (ZfP) beteiligten sich an Aktionen auf dem Krankenhaus-Areal, zu denen die Gewerkschaft Verdi aufgerufen hatte.
Rund 80 Mitarbeiter des Zentrums für Psychiatrie Reichenau beteiligen sich an einem Streik mit Umzug. Bänder sorgen dafür, dass die Teilnehmer die nötigen Abstände wegen des Coronavirus halten. Die Gewerkschaft Verdi hatte zu den Aktionen aufgerufen.
Konstanz Mit Empathie durch die Pandemie: Nach der Absage des Adventsmarkts hat ein Konstanzer Händler die Idee, wie die Standbetreiber unterstützt werden können
Seit gestern bauen die Händler im Konstanzer Stadtgarten ihre Stände ab – und stehen mit teils großen Mengen an Waren da, die sie nun nicht mehr auf dem Markt verkaufen können. Das Schuhhaus Haug an der Hussenstraße will die Standbetreiber unterstützen und bietet an, Flächen zur Warenauslage bereitzustellen. Seine Botschaft: "Eine Stadt, ein Team."
Das Schuhhaus Haug möchte die Standbetreiber des abgesagten Adventsmarkts unterstützen: Man ist für alle Möglichkeiten und Ideen offen.
Konstanz Nach dem vorzeitigen Ende des Konstanzer Adventsmarkts: Das sagen die Händler zu der Entscheidung der Veranstalter
Am vergangenen Donnerstag, dem 18. November, öffnete der Adventsmarkt im Konstanzer Stadtgarten. Am 24. November, nach nur fünf Tagen Öffnung, schließt der Markt wieder. Grund ist die sich immer weiter verschärfende Corona-Lage. Wie die Händler mit der Situation umgehen, hat der SÜDKURIER vor Ort im Stadtgarten erfahren. Dort hat der Abbau bereits begonnen.
Konstanz In der Dämmerung beginnt der weihnachtliche Lichterglanz auf der Insel Mainau, dafür wurden rund fünf Kilometer Kabel verlegt
Der Christmas Garden (Weihnachtsgarten) verwandelt ab Mittwoch, 24. November, die komplette Insel in eine kunstvolle Weihnachtswelt. Die Veranstaltung soll bis zum 9. Januar 2022 gehen und bietet auf einem zwei Kilometer langen Rundweg zahlreiche Attraktionen, wie einen leuchtenden Pfau oder die Installation "Step to the Moon".
Die Techniker Philipp Matt, Andreas Holl und Konrad Freitag (v.l.) beim Aufbau einer Lichtinstallation auf der Mainau.
Allensbach Eine Erzieherin ist aus der Quarantäne zurück – keine Infektionen bei Kindern
Für zwei weitere Erzieherinnen des Kinderhauses Am Walzenberg endet die Absonderung am Montag. Das teilte die Gemeinde mit. Die Krankheitsverläufe seien durchaus erheblich gewesen.
Obwohl drei Erzieher in im Kinderhaus Walzenberg aufgrund von Corona ausfallen, kann das Personalproblem gemeistert werden. Hier ein Bild des Kinderhauses aus dem Jahr 2018.
Konstanz Konstanzer Adventsmarkt wegen 2G-Plus-Regel vorzeitig beendet
Der Konstanzer Adventsmarkt schließt nur kurz nach seiner Eröffnung in der vergangenen Woche bereits an diesem Mittwoch seine Pforten. Grund sind die verschärften Corona-Regeln, teilten die Veranstalter am Dienstag mit.
Der Konstanzer Adventsmarkt hatte erst vor Kurzem seine Pforten für Besucher geöffnet. Nun muss er bereits wieder schließen.
Allensbach Drei Mitarbeiter eines Kinderhauses in Allensbach haben sich mit Corona angesteckt
In Allensbach steht wieder das Coronavirus im Fokus. Diesmal haben sich drei Mitarbeiter des Kinderhauses Walzenberg mit dem Virus angesteckt. Vergangene Woche wurden die Eltern informiert, bisher gibt es angeblich keine neuen Fälle. Wie Bürgermeister Stefan Friedrich gegenüber dem SÜDKURIER erklärt, habe man aus den Ausbrüchen in der Grundschule gelernt.
Obwohl drei Erzieher in im Kinderhaus Walzenberg aufgrund von Corona ausfallen, kann das Personalproblem gemeistert werden. Hier ein Bild des Kinderhauses aus dem Jahr 2018.
Konstanz "Wir können nicht mehr und sind am Ende": Corona hat die Situation verschlimmert, Pflegemitarbeiter der Konstanzer Klinik schlagen Alarm
Verschobene OPs, geschlossene Betten, fehlende Wertschätzung und Menschen am Ende ihrer Kräfte: Mehrere Pflegekräfte des Konstanzer Klinikums berichten von den Zuständen im Haus aus ihrer Sicht. Welche Zustände sie kritisieren und wie die Klinik auf die Vorwürfe des Personals reagiert, lesen Sie hier.
Zwei Pflegekräfte des Konstanzer Klinikums. Sie haben sich mit Kollegen zusammengetan und berichten von der Situation im Haus. „Es muss bekannt werden, unter welchen Bedingungen wir arbeiten. Wir können nicht mehr und sind am Ende. Es muss sich etwas ändern.“
Fußball Der SV Allensbach verliert, diskutiert wird aber weiter über die Querelen im Verein. Der Trainer zieht nun Konsequenzen und hört auf.
Spitzenreiter Südstern Singen hat zunächst einige Probleme beim Gastspiel in Allensbach. Doch statt des Spielbetriebs in der Kreisliga A, Staffel 1, dominieren hier derzeit ohnehin andere Themen. Trainer Levent Tan hört zum Saisonende auf.
Viele Zweikämpfe gab es zum Abschluss der Hinrunde in Allensbach zu sehen.
Konstanz Wahlversprechen eingelöst: CDU-Jungpolitiker Levin Eisenmann pflanzt 270 Bäume
Der Mann der Union kommt einem Wahlversprechen von der Landtagswahl 2021 nach und pflanzt in einem Waldstück zwischen Liggeringen und Langenrain 270 Bäume – für jede 50. Stimme eine. Dem jungen Konservativen sei Klimaschutz wichtig, wie er sagt.
Levin Eisenmann löste sein Wahlversprechen ein und pflanzte für jede 50. Stimme bei der Landtagswahl einen Baum im Wald.
Allensbach Gemeinde will im kommenden Jahr eine Rekordsumme investieren. Hat sie überhaupt das Geld dafür?
Das Rathaus rechnet mit 8,68 Millionen Euro, die es in Projekt stecken möchte. Der Gemeinderat bezweifelt auch angesichts der personellen Ausstattung in der Verwaltung, alle Vorhaben realisieren zu können. Und ein möglicher Kredit sorgt für Diskussion.
Der Neubau des Kinderhauses bei der Bodanrückhalle ist mit Abstand die größte Investition in Allensbach im kommenden Jahr.
Bilder-Story Fotos vom ersten Abend auf dem Konstanzer Adventsmarkt: Ein Rundgang am Tag der Eröffnung
Der Konstanzer Weihnachtsmarkt heißt dieses Jahr Adventsmarkt im Stadtgarten und hat seit Donnerstag, 18. November, geöffnet. Der SÜDKURIER war vor Ort und fing die Atmosphäre und Szenerien in vielen Fotos samt Drohnenaufnahmen auf einem Rundgang über den Markt ein.
Der Adventsmarkt im Stadtgarten ist in der Nähe des Konstanzer Hafens gelegen.
Reichenau/Konstanz Stress, Unterbesetzung, hohe Ansprüche und dann auch noch Corona: Diese Erzieherinnen schlagen Alarm – und zeigen die Probleme vieler Einrichtungen auf
Die Kiga Käppele ist in einer schwierigen Lage: Es gibt zu wenig Fachpersonal, die Ansprüche der Eltern steigen, die Krankheitsfälle häufen sich und dann kam die Pandemie. Die grundsätzlichen Probleme, die das Team um Leiterin Franka Radau-Brunner schildert, hat Corona sichtbarer gemacht – und teilweise verschlimmert. Diese Schwierigkeiten betreffen nicht nur die Einrichtung auf der Reichenau, sondern belasten Erzieher deutschlandweit.
Erzieherin Barbara Biesten (links) und Kita-Leitung Franka Radau-Brunner wollen auf die prekäre Situation in den Kitas aufmerksam machen. Denn nicht nur in ihrer Einrichtung, der Kita Käppele auf der Reichenau, herrscht Dauerstress, sagen sie.
Allensbach Nach dem Ausbruch: Corona-Lage in Allensbach entspannt sich etwas
Nach etlichen Infektionen vor einigen Wochen vor allem in der Grundschule und einem Kinderhaus gehen die Zahlen zurück. Doch die Lage bleibt dynamisch, wie am Mittwoch aus dem Landratsamt gemeldet wurde.
Allensbach hat es in den vergangenen Wochen schwer erwischt bei Corona-Infektionen. Doch es beruhigt sich langsam.
Konstanz/Reichenau Plastik vermeiden – das hat für die Gründer von "pandoo" höchste Priorität und dieser Grundsatz führt das Start-up nachhaltig zum Erfolg
Salvatore Decker und die Brüder Christian und Sebastian Breyer haben gemeinsam dem Plastikmüll den Kampf angesagt. Die Gründer von "pandoo", mit Sitz in der Gemeinde Reichenau und Lager in Konstanz, entwickeln Alternativen zu Plastikprodukten aus Bambus. Innerhalb kurzer Zeit entwickelte sich das Start-up zum Unternehmen mit Millionenumsatz. Doch der Erfolg hat auch seinen Preis...
Sebastian Breyer (links) und Salvatore Decker wollen mit ihrem Unternehmen „pandoo“ möglichst viel zur Vermeidung von Plastik beitragen.
Meinung In Gottes Namen! Ob die Backmischung des Klosters Hegne ein Segen am heimischen Herd ist?
Wenn eine Pressemitteilung direkt aus dem Kloster Hegne in die Redaktion flattert, schaut der Leiter der Lokalredaktion gleich mal genauer hin. Es geht nicht um die Wurst, sondern ums Brot – genauer gesagt: um eine Backmischung dafür. So viel ist schon mal klar. Am Preis für den leckeren Happen wird jedoch der ein oder andere zu knabbern haben.
Landkreis & Umgebung
Radolfzell Holocaust-Gedenktag mit Kerzenlicht – und einer klaren Haltung gegen die sogenannten Spaziergänger
CDU und Junge Union veranstalten ein Gedenken auf dem Seetorplatz. Redner verurteilen dabei deutlich auch ein Phänomen der Gegenwart: die Proteste der sogenannten Spaziergänger.
Zwei Teilnehmer der Holocoust-Gedenkveranstaltung stellen ein Kerzenlicht am Gurs-Gedenkstein auf dem Seetorplatz auf.
Kreis Konstanz Zwei närrische Fernseh-Tipps: Sigrun Mattes und Jürgen Greis flimmern über den Bildschirm
Mit zwei Sendungen läutet der SWR die Fasnacht im TV ein: Jürgen Gries als „De Neckes“ und Sigrun Mattes als die „Kuh vom Land“. Familie, Freunde und Weggefährten erinnern sich an diese närrischen Superstars.
Jürgen Greis „De Neckes“ und Sigrun Mattes „die Kuh vom Land“
Visual Story Das Schwaketenbad in Konstanz ist fast fertig. Wie sieht es innen aus? Und wann öffnet es seine Tore für Besucher?
Viel Zeit und Geld kostete der Neubau des 2015 abgebrannten Hallenbads in Wollmatingen. Der Innenausbau ist nahezu fertig, die Becken sind bereits mit Wasser gefüllt. Und auch einen genauen Öffnungstermin gibt es schon. Bis dahin werden viele kleine Aufgaben erledigt.

Newsticker Corona im Kreis Konstanz: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
Am 6. März 2020 wurde im Landkreis Konstanz der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen.
Deutsche Polizisten kontrollieren Einreisende am Grenzübergang in Kreuzlingen.
Tengen Nach der Niederlage im OB-Wahlkampf von Stuttgart: Bürgermeister Marian Schreier will auch keine zweite Amtszeit in Tengen

Amtsinhaber kündigt an auf neuerliche Kandidatur zu verzichten. Das Bedauern im Gemeinderat ist groß. Der 31-Jährige sucht neue Herausforderungen.
Bürgermeister Marian Schreier beschreitet n Sachen Wohnformen, Leben und Arbeiten in der ländlichen Bevölkerung neue Wege. Auf dem Areal Kalkgrube ist eine Wohnsiedlung mit kleinen Häusern geplant.