Unbelehrbar zeigte sich ein 17-Jähriger, der am Montag gegen 19 Uhr im Naturerlebnisbad Schlosssee in Salem aufgrund seines ungebührlichen Verhaltens vom Betreiber ein Hausverbot erhielt, das die hinzugerufenen Polizeibeamten dann noch durch einen amtlichen Platzverweis ergänzten. Dennoch habe der Jugendliche das Gelände kurze Zeit erneut betreten, beschreibt die Polizei, und zudem den Betreiber auch noch beleidigt. Nun erwarten ihn ein Strafverfahren wegen Beleidigung und Hausfriedensbruch.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.