Auch dieses Jahr fällt das Bodensee-Weinfest wegen der Corona-Pandemie aus. Nachdem die Stadt Meersburg bereits vergangenes Jahr die 45. Auflage der dreitägigen Veranstaltung absagte, sieht sie sich auch 2021 zu diesem Schritt gezwungen: „Noch immer ist die mittel- bis langfristige Entwicklung des Infektionsgeschehens nicht absehbar“, heißt es in der Pressemitteilung, in der die Stadt ihre Absage bekannt gibt. Derzeit bleibe auch die Ungewissheit, ob, und in welcher Weise Großveranstaltungen überhaupt umgesetzt werden könnten.

Ganz ohne Erinnerung an das beliebte Weinfest ging es im ersten Coronajahr 2020 nicht. Zu einem „symbolischen Weinfest“ trafen sich damals auf dem Schlossplatz die Meersburger Trachten Pia Dreher, Urban Bernhard, Peter Schmidt und Monika Oeschger (von links). Hinten in der Mitte ist Bürgermeister Robert Scherer zu sehen.
Ganz ohne Erinnerung an das beliebte Weinfest ging es im ersten Coronajahr 2020 nicht. Zu einem „symbolischen Weinfest“ trafen sich damals auf dem Schlossplatz die Meersburger Trachten Pia Dreher, Urban Bernhard, Peter Schmidt und Monika Oeschger (von links). Hinten in der Mitte ist Bürgermeister Robert Scherer zu sehen. | Bild: Lorna Komm

Stadt sieht „keine Grundlage für eine seriöse Planung“

Verantwortlich für die Organisation des Meersburger Weinfestes ist die Stadtverwaltung. Sie sieht laut Pressemitteilung „derzeit keine Grundlage für eine seriöse Planung und eine Abwicklung in gewohnter Weise“.

Das könnte Sie auch interessieren

Um nicht weiterhin personelle und finanzielle Mittel aller Beteiligten zu binden, habe man sich nun zur Absage der Traditionsveranstaltung entschieden, erklärt die Stadt weiter. „Es bleibt die Hoffnung auf eine Veranstaltungs-Normalität im kommenden Jahr und ein Wiedersehen beim Meersburger Weinfest 2022“, heißt es aus dem Rathaus mit zuversichtlichem Blick nach vorne.

Das könnte Sie auch interessieren

Eines der „beliebtesten und erfolgreichsten“ Weinfeste am Bodensee

Dieses Jahr hätte das Meersburger Weinfest von 3. bis 5. September laufen sollen. „Alljährlich versammelt das Meersburger Weinfest am ersten Wochenende im September bis zu 20 000 Menschen zur fröhlichen Geselligkeit auf dem Schlossplatz“, erinnert die Stadt in ihrer Mitteilung – und beschreibt, weshalb dieses Weinfest am Bodensee so einzigartig ist: „Die Vielfalt und die Begegnung mit den Menschen in der einzigartigen Atmosphäre der Meersburger Altstadt, verbunden mit der exquisiten Auswahl von Meersburger Weinen machen das hiesige Weinfest zu einem der beliebtesten und erfolgreichsten Weinfeste seiner Art.“

Das könnte Sie auch interessieren