Der Konzertveranstalter Allgäu Concerts hat seine Ankündigung von Ende April wahr gemacht: Das Meersburg Schlossplatz Open Air mit Sänger Max Giesinger konnte vom 30. Mai dieses Jahres auf den 21. Mai 2021 verschoben werden. Der Nachholtermin ist nach Angaben von Allgäu Concerts aufgrund des behördlich angeordneten Verbots von Großveranstaltungen bis zum 31. August notwendig.

Das könnte Sie auch interessieren

Bekannt ist Giesinger – neben Hits wie „80 Millionen“, „Wenn sie tanzt“ und „Auf das, was da noch kommt“ – als Coach bei „The Voice Kids„ und Ensemble-Mitglied der siebten Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“. Er ist besonders von der Corona-Krise betroffen. Laut Allgäu Concerts musste er nicht nur viele Sommer Open Airs absagen, sondern auch seine Hallentournee verschieben. Diese findet nun im Oktober und November statt.

Tickets auch 2021 gültig

Bereits erworbene Karten für das Schlossplatz Open Air behalten ihre Gültigkeit. Der Ticketverkauf für das Nachholkonzert läuft ab sofort unter: www.allgaeu-concerts.de

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.