Hochgereckte Arme, freudige Gesichter, Menschen fast jeden Alters – darüber ein Transparent. Der Schriftzug darauf ist nicht ganz so gut zu erkennen. Um bis zum kurzfristig mit dieser Zeitung vereinbarten Fototermin die Konturen der Buchstaben mit Farben auszufüllen, hatte dem Plakatmaler offensichtlich die Zeit gefehlt. Die Bewegung „Parents for future“ hat den Gehrenberg erreicht. Am Montagabend hat sich die kürzlich gegründete „Parents for future“-Gruppe Markdorf der Öffentlichkeit präsentiert.

Auch Annemarie Faden, Barbara Jakobs-Mogwitz und Winfried Krämer halten sich über die sozialen Medien über die Aktionen der Markdorfer „Parents-for-future“-Gruppe auf dem Laufenden. Bild: Jörg Büsche
Auch Annemarie Faden, Barbara Jakobs-Mogwitz und Winfried Krämer halten sich über die sozialen Medien über die Aktionen der Markdorfer „Parents-for-future“-Gruppe auf dem Laufenden. Bild: Jörg Büsche | Bild: Jörg Büsche
„Ich engagiere mich wegen meiner Kinder in der ‚Parents for future‘-Gruppe. Die sollen später einmal genau so viel und so schöne Natur erleben können, wie es uns vergönnt ist.“Cornelia Hinze, 35, Markdorf
„Ich engagiere mich wegen meiner Kinder in der ‚Parents for future‘-Gruppe. Die sollen später einmal genau so viel und so schöne Natur erleben können, wie es uns vergönnt ist.“Cornelia Hinze, 35, Markdorf | Bild: Jörg Büsche
„Ich sehe mich in der Mitverantwortung für die Zukunft meiner, unser aller Kinder. Außerdem will ich meinen eigenen Kindern aber zeigen, wie man sich für wichtige politische Ziele einsetzen kann.“Ines Blezinger, 37, Markdorf
„Ich sehe mich in der Mitverantwortung für die Zukunft meiner, unser aller Kinder. Außerdem will ich meinen eigenen Kindern aber zeigen, wie man sich für wichtige politische Ziele einsetzen kann.“Ines Blezinger, 37, Markdorf | Bild: Jörg Büsche
Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.