Eine neugierige Kuh nähert sich auf einer Alm dem Fotografen. Doch Vorsicht: Die Tiere können unter Umständen aggressiv reagieren.
Tiere Immer wieder kommt es zu Unfällen mit Rindern – was ist zu tun, wenn die Kuh tatsächlich angreift?
In Leutkirch attackiert ein Bulle eine Bäuerin. In Tirol geht eine Kuh auf eine Urlauberin los. Der Deutsche Alpenverein gibt Tipps zum Umgang mit den Tieren bei Wanderungen über eine Weide.
Region Das steckt hinter der Vision eines Ringzugs zwischen Bodensee, Oberschwaben und dem Allgäu
Das Land, die betroffenen Landkreise, Kommunen und der Regionalverband haben eine Absichtserklärung für eine bessere Verbindung zwischen dem Bodensee, Oberschwaben und dem Allgäu unterzeichnet. Doch was bedeutet das?
Ravensburg Baumaterialien auf den Gleisen: Bahn-Zwischenfall bei Kluftern wird vor Gericht aufgearbeitet
Nachdem 2021 ein Zug bei Kluftern gegen Baumaterialien geprallt ist, muss sich ein 48-Jähriger nun vor Gericht verantworten. Der Mann – derzeit in der Psychiatrie – soll im Zustand der Schuldunfähigkeit gehandelt haben.
Bodenseekreis/Ravensburg Freispruch für Messerstecher von Meckenbeuren: So begründet der Richter das Urteil
Das Schwurgericht Ravensburg billigt dem Angeklagten Notwehrrecht zu – die Staatsanwältin hatte acht Jahre Gefängnis für minder schweren Totschlag beantragt.
Das Landgericht Ravensburg ist am Marienplatz zu finden. (Archivbild)
Ravensburg/Lindau Ravensburg möchte Modellstadt werden – auch Lindau bewirbt sich als Modellregion für Corona-Lockerungen
Seit Anfang November sind Restaurants und Cafés wegen der Corona-Pandemie erneut geschlossen. Die Stadt Ravensburg macht sich jetzt für ein schrittweises Öffnen der Gastronomie stark – und will dafür als Modellstadt dienen. Auch in Bayern möchte mit Lindau eine Stadt vom Bodensee Modellregion für Corona-Lockerungen werden. Was es damit auf sich hat, lesen Sie hier.
In vielen Regionen gibt es weitere Lockerungen. Was gilt aktuell im Kreis Ravensburg?
Ravensburg, Stadt Ergebnisse Landtagswahl: Grüne gewinnen klar in Ravensburg, CDU abgeschlagen
Klare Sache in der Stadt Ravensburg: 35,7 Prozent der Stimmen können die Grünen hier sammeln und fahren einen klaren Sieg ein. Die CDU erleidet deutliche Verluste und kommt nur noch auf 21,8 Prozent. Die FDP ist beliebter als SPD und AfD.
Landtagswahl 2021
Hoßkirch Plötzlich steht ein Traktor im Wohnzimmer: Fahrzeug mit Güllewagen kommt in Hoßkirch von der Straße ab
Sachschaden von etwa 220.000 Euro entstand bei einem kuriosen Unfall in Hoßkirch. Ein 29 Jahre alte Fahrer kam mit seinem Traktor samt Güllewagen von der Straße ab und krachte in ein Haus.
Polizei sichert Unfallstelle
Pompeji Archäologe Gabriel Zuchtriegel aus Weingarten ist jetzt Chef von Pompeji – zu seiner eigenen Überraschung
Gabriel Zuchtriegel aus Weingarten übernimmt die Leitung des Archäologischen Parks von Pompeji – damit hätte er selbst nicht gerechnet. Für die Zukunft des Ortes hat er klare Pläne.
Gabriel Zuchtriegel ist in Weingarten geboren und in Ravensburg aufgewachsen. Jetzt leitet der den archäologischen Park von Pompeji.
Region Nach dem Bandendiebstahl von Paketen in Konstanz: Die Polizei sucht weiterhin nach den Besitzern der sichergestellten Waren
Auch mögliche Geschädigte aus den Landkreisen Tuttlingen, Rottweil, Sigmaringen, Ravensburg, dem Bodenseekreis und dem Schwarzwald-Baar-Kreis sollen sich nun bei der Ermittlungsgruppe melden. Bis jetzt konnte nur ein kleiner Teil des Diebesguts an die rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben werden.
Symbolbild
Bodenseekreis/Kreis Ravensburg Im Bodenseekreis wurde die nächtliche Ausgangssperre aufgehoben: Wie sieht es im Kreis Ravensburg aus?
Im Bodenseekreis gilt die nächtliche Ausgangsbeschränkung seit Montagabend nicht mehr. Auch in den Nachbarlandkreisen Konstanz und Sigmaringen gibt es keine Ausgangssperren. Und was gilt ab sofort im Kreis Ravensburg? Wir haben nachgefragt.
Im Bodenseekreis gilt die nächtliche Ausgangssperre nicht mehr. Wie sieht es im Nachbarlandkreis aus?
Kreis Ravensburg Schlittschuhläufer auf Weiher im Kreis Ravensburg eingebrochen: 29-Jähriger stirbt bei Unglück
Ein junger Mann ist auf einem zugefrorenen Weiher im Kreis Ravensburg eingebrochen und ums Leben gekommen. Erst Taucher konnten ihn aus dem Wasser holen.
Symbolbild.
Ravensburg Mutmaßlicher Raubmord durch 15-Jährige: Angreiferin soll zugestochen haben, weil sich Opfer gegen Diebstahl wehrte
Am Bahnhof in Ravensburg wurde am Dienstag eine 62-Jährige mutmaßlich von einer 15-Jährigen erstochen. Die Polizei glaubt, dass es ein Raubmord war. Zudem werden neue Details zum vielfach polizeibekannten Mädchen bekannt. Anwohner beobachten, dass Probleme am Bahnhof zunehmen.
Der Tatort am Bahnhof von Ravensburg kurz nach der Tat im Februar.
Weingarten 37-Jähriger starb laut Obduktionsbericht durch Stichverletzungen. Verdächtiger wieder auf freiem Fuß
Nach dem Tod eines 37-Jährigen in Weingarten liegt inzwischen das Obduktionsergebnis vor. Demnach führten Stichverletzungen zum Tod des Mannes, der am Mittwoch in einem Weingartener Studentenwohnheim aufgefunden worden war. Der 17-Jährige, der ihm diese Stichverletzungen zugefügt haben soll, ist inzwischen allerdings wieder auf freiem Fuß.
Weingarten Mann tot in Wohnung aufgefunden: Polizei nimmt 17-Jährigen fest
Das Kriminalkommissariat Ravensburg ermittelt wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes. Nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft war ein 37-Jähriger am Mittwochmorgen tot in seiner Wohnung in Weingarten aufgefunden worden.
Unbekannte haben Spielgeräte in Magenbuch beschädigt.
Kißlegg/Ravensburg Schwerer Verkehrsunfall auf A 96 – Autofahrer stirbt noch an der Unfallstelle
Ein 37-jähriger Autofahrer ist am Sonntagnachmittag bei einem Unfall auf der Autobahn 96 ums Leben gekommen.
Ein Bußgeld droht einem 31-Jährigen, der seinen Bauschutt auf einem Radweg in der Gemeinde Sauldorf abgeladen hat.
Ravensburg Polizei räumt Baumhaus-Klimacamp in Ravensburg. Nun wollen die Aktivisten klagen
Am Dienstagabend, kurz nach Beginn der Ausgangssperre, wurde das kleine Klimacamp an der Schussenstraße in Ravensburg von einem Sondereinsatzkommando geräumt: Binnen eineinhalb Stunden wurde das Baumhaus demontiert, in dem 18 Tage lang Schüler ausgeharrt hatten, um für Klimagerechtigkeit zu demonstrieren.
Für den Bau des Baumhauses wurden die Jugendlichen von Parents for Future unterstützt.
Bodenseekreis Fahrplanwechsel bei Bus und Bahn: Diese Neuerungen gelten ab 13. Dezember
Im gesamten Bodo-Verbundgebiet der drei Landkreise Bodenseekreis, Ravensburg und Lindau gelten ab Sonntag neue Fahrpläne.
Der ab dem 12. Dezember geltende neue Fahrplan bringt einige Veränderungen und Verschlechterungen für Bahnfahrer auf der ...
Bodenseekreis/Kreis Ravensburg Polizeipräsidium Ravensburg verstärkt Kontrollen zur Corona-Verordnung
In den kommenden Tagen soll bei Schwerpunktkontrollen im Bodenseekreis sowie in den Landkreisen Ravensburg und Sigmaringen vor allem darauf geachtet werden, dass Mund-Nasen-Bedeckungen getragen werden. Die Beamten werden außerdem verstärkt kontrollieren, ob die Regelungen für Zusammenkünfte eingehalten werden.
Polizisten bei Kontrollen im Frühjahr.
Weingarten Nach jahrelanger Diskussion: Traditioneller „Blutritt“ in Weingarten öffnet sich für Frauen
Der „Blutritt“ im oberschwäbischen Weingarten gilt als eine der größten Reiterprozessionen. Die Wallfahrt zu Ehren des Blutes Jesu Christi wird seit Jahrhunderten veranstaltet und ist nur Männern vorbehalten – bis jetzt.
Der traditionelle Blutritt im Jahr 2018. Erstmals reiten nun auch Frauen bei der Reiterprozession mit
Wissen Zu Corona gibt es viele Fragen – wir haben die Antworten darauf
Die Corona-Krise hat alle Bereiche unseres Lebens erfasst. Sie sorgt jeden Tag für dutzende Fragen – viele davon beantworten wir hier und in den verlinkten, noch ausführlicheren Artikeln.
Ein Corona-Test in Nürtingen.
Kreis Ravensburg "Nicht dafür geschaffen, dauernd Panik zu erleben“: ZfP-Direktor Tilman Steinert zur Bewältigung der Corona-Situation

Vor mehr als sieben Monaten hat sich der ärztliche Direktor des Zentrums für Psychiatrie (ZfP) Weissenau in einem SÜDKURIER-Interview zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die menschliche Psyche geäußert. Jetzt haben wir ihn zu neuen Erkenntnissen befragt.
Das Zentrum für Psychiatrie in Weissenau bei Ravensburg. Es ist eine renommierte Einrichtung für die Behandlung und Pflege psychisch ...
Landkreis & Umgebung
Bodensee SÜDKURIER verlost Eintritt ins Ravensburger Spieleland mit exklusiver Führung durchs Feriendorf
Lust auf einen Blick hinter die Kulissen des beliebten Freizeitparks in Meckenbeuren? Für SÜDKURIER-Abonnenten gibt es am Samstag, 25. Juni eine Führung durch das neu gestaltete Feriendorf – und einen Tag Gratiseintritt.
Die Achterbahn Gravitrax gibt es seit 2021 im Ravensburger Spieleland – und sie ist der beliebten Konstruktions-Kugelbahn aus dem ...
Ravensburg Trauerfeier für Carl Herzog von Württemberg am 2. Juli in Altshausen
Carl Herzog von Württemberg, der am 7. Juni im Alter von 85 Jahren verstarb, wird am 2. Juli in Altshausen beigesetzt. Ob es zusätzlich eine Andacht in Friedrichshafen geben wird, ist aktuell noch unklar.
Carl Herzog von Württemberg im Jahr 2020. Am 7. Juni verstarb er im Alter von 85 Jahren. (Archivbild)
Weingarten Ein Toter und drei Verletzte bei Autounfall zwischen Weingarten und Staig
Ein Autofahrer ist bei einem Unfall mit drei anderen Wagen zwischen Weingarten (Landkreis Ravensburg) und Staig ums Leben gekommen. Drei weitere Menschen wurden verletzt, wie die Polizei mitteilte.
Feuerwehr und Polizei sind nach einem Unfall auf der Bundesstraße 32 im Einsatz. Ein Autofahrer ist bei einem Unfall mit drei anderen ...
Konstanz/Ravensburg Verbrannte Erde bei der Polizei: Machtkampf um vakante Chefposten in Konstanz und Ravensburg
Das gab es noch nie: Seit April sind zwei wichtige Chefposten in den Polizeipräsidien am Bodensee verwaist. Welche Kämpfe hinter den Kulissen toben und wie Skandale und Postengeschacher die Sicherheit gefährden könnten.
Symbolbild.
Nachruf Er war ein Schaffer vor dem Herrn: Nachruf zum Tod von Carl Herzog von Württemberg
Carl Herzog von Württemberg ist tot. Er und seine Vorfahren prägten Baden-Württemberg. Seinen guten Ruf hat er sich erarbeitet – und blieb dabei immer leutselig.
Carl Herzog von Württemberg im Jahr 2020. Am 7. Juni verstarb er im Alter von 85 Jahren. (Archivbild)
Das könnte Sie auch interessieren