Eine neugierige Kuh nähert sich auf einer Alm dem Fotografen. Doch Vorsicht: Die Tiere können unter Umständen aggressiv reagieren.
Tiere Immer wieder kommt es zu Unfällen mit Rindern – was ist zu tun, wenn die Kuh tatsächlich angreift?
In Leutkirch attackiert ein Bulle eine Bäuerin. In Tirol geht eine Kuh auf eine Urlauberin los. Der Deutsche Alpenverein gibt Tipps zum Umgang mit den Tieren bei Wanderungen über eine Weide.
Region Das steckt hinter der Vision eines Ringzugs zwischen Bodensee, Oberschwaben und dem Allgäu
Das Land, die betroffenen Landkreise, Kommunen und der Regionalverband haben eine Absichtserklärung für eine bessere Verbindung zwischen dem Bodensee, Oberschwaben und dem Allgäu unterzeichnet. Doch was bedeutet das?
Ravensburg Baumaterialien auf den Gleisen: Bahn-Zwischenfall bei Kluftern wird vor Gericht aufgearbeitet
Nachdem 2021 ein Zug bei Kluftern gegen Baumaterialien geprallt ist, muss sich ein 48-Jähriger nun vor Gericht verantworten. Der Mann – derzeit in der Psychiatrie – soll im Zustand der Schuldunfähigkeit gehandelt haben.
Bodenseekreis Tief Harry hält Einsatzkräfte auf Trab: Polizei bilanziert zahlreiche Glätteunfälle in der Region
Am Mittwoch und Donnerstag bis in die Mittagsstunden haben sich in den Landkreisen Ravensburg, Sigmaringen und Bodenseekreis bei Schneeglätte zahlreiche Unfälle ereignet. Wie die Polizei informiert, knickten vielerorts Bäume unter der Schneelast zusammen und blockierten Straßen. Es gab Verletzte und viel Blechschaden.
Schneeglätte und Matsch haben am Mittwoch und Donnerstag in der Region für zahlreiche Unfälle gesorgt. Einsatzkräfte und Winterdienst, ...
Bodenseekreis Wintereinbruch am Bodensee: Polizei meldet zahlreiche Unfälle und mahnt Autofahrer zur Vorsicht
Tief "Harry" hat am Mittwoch den ganzen Tag über dafür gesorgt, dass über der Region Bodensee-Oberschwaben kräftige Schneefälle niedergingen. Bis Mittwoch, 16 Uhr, ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Ravensburg zahlreiche Unfälle.
Im Schneematsch auf dem Gehweg an der Glärnischstraße in Friedrichshafen lässt es sich am Mittwochnachmittag vortrefflich schliddern. ...
Region Harte Zeiten für Kriminelle? Wo die Corona-Pandemie das Land sicherer gemacht hat – und wo nicht
Die Corona-Pandemie hat auch Einfluss auf die Kriminalität im Südwesten. So mancher Krimineller hatte während der Lockdowns eine besonders schwere Zeit. Hat Corona das Land sicherer gemacht? In Teilen, wie unsere Auswertung zeigt. Manchen Machenschaften kann aber nicht mal eine Pandemie etwas anhaben.
Einbrecher hatten es während der Corona-Pandemie schwer.
Bodnegg Einfamilienhaus wird Zweifamilienhaus: Wie man im Alter Wohnraum und finanzielle Belastung reduzieren kann, ohne ausziehen zu müssen
Wenn die Kinder aus dem Haus sind, wird die eigene Immobilie schnell zu groß – doch ausziehen wollen viele Menschen dennoch nicht. Die Gemeinde Bodnegg zeigt, wie sich dieses Dilemma lösen lässt. Architekten beraten kostenlos Familien zu Umbau ihres Hauses in ein Zweifamilienhaus. Das Projekt stößt auf großes Interesse – ein Ortsbesuch zeigt, wie der Umbau gelingen kann, was er kostet und welche Haken es gibt.
Stefan Fricker wohnt mit seiner Frau in Bodnegg in einem Haus, das ihnen zu groß geworden ist. Nun könnte das Haus aufgeteilt werden.
Daten-Story Wie kriminell ist Ihr Heimatort? Finden Sie es heraus!
Schläger, Einbrecher, Diebe – Südbaden ist nicht vor Kriminellen gefeit. Wie viele Straftaten in der Region und in Baden-Württemberg in den letzten Jahren begangen wurden, haben wir für Sie aufbereitet – für jeden einzelnen Ort im Südwesten.
So viele Verstöße gegen das Gesetz gab es in Ihrem Heimatort.
Kriminalität Serieneinbrecher geschnappt: 36-Jähriger steigt auf der Suche nach Bargeld in einen Kindergarten, zwei Pfarrhäuser und zahlreiche weitere Gebäude ein
Mindestens 16 Einbrüche soll ein 36-jähriger Mann im Raum Wangen begangen haben – neun weitere Einbruchsversuche werden ihm angelastet. Der Festgenommene soll rund 9000 Euro an Bargeld erbeutet haben, der Schaden an den betroffenen Gebäuden dürfte doppelt so hoch sein. Wie die Polizei ihm auf die Schliche kam und was dem mutmaßlichen Serieneinbrecher nun droht.
So wie auf diesem Bild könnte es bei den Taten eines mutmaßlichen Serieneinbrechers im Raum Wangen ausgesehen haben. Polizei und ...
Baden-Württemberg Nach bundesweitem Ausfall: Notrufnummern 110 und 112 wieder erreichbar
Die Störung der Notrufnummern in einigen Teilen Deutschlands ist nach Angaben des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe behoben. Am frühen Donnerstagmorgen waren die Notrufnummern in zahlreichen Bundesländern gestört, auch in Baden-Württemberg, wo es am frühen Morgen noch Ausfälle im Bodenseekreis, Lörrach und Ravensburg gab.
Visual Story Warum eine 17-Jährige Konstanzerin fürs Singen ins Kloster geht – und wie ihr Traum vom großen Auftritt wegen Corona platzte
Skrollan Lipski hat ihre Herbstferien der Musik gewidmet. Sie ist mit dem Landesjugendchor ins Kloster Ochsenhausen, um dort ein straffes Probeprogramm zu absolvieren. Doch am Ende hat Corona ihren großen Auftritt verhindert.
Skrollan Lipski zu Beginn der Probewoche im Kloster Ochsenhausen. Da ahnte die 17-jährige Konstanzerin noch nicht, dass Corona ihr und ...
Ravensburg Zum Eislaufen, ins Museum oder ins Hallenbad? In Ravensburg gilt ab Montag verbreitet 2G
Die Stadt Ravensburg setzt verstärkt auf die 2G-Regel. In etlichen öffentlichen Einrichtungen erhalten ab Montag nur noch Geimpfte und Genesene Zutritt. Selbst ein PCR-Test reicht dann nicht mehr aus.
Symbolbild
Bad Waldsee Arbeitszeitverstöße: Trägt Hymer das Wachstum auf dem Rücken seiner Angestellten aus?
Die Deutschen sind verrückt nach Wohnmobilen und die Auftragslage bei der Hymer GmbH & Co. KG in Bad Waldsee ist bestens. Doch nun tauchen Vorwürfe auf, nach denen Mitarbeiter des Unternehmens über längere Zeit Mehrarbeit geleistet haben sollen, um die Arbeit überhaupt bewältigen zu können. Demnach könnte es zu mehreren Verstößen gegen das Arbeitszeitgesetz gekommen sein. Doch die Geschäftsführung beteuert, dass die Mehrarbeit nicht über den gesetzlichen Rahmen hinausgeht.
Was ist los bei Hymer? Mitarbeiter des europäischen Marktführers für Wohnmobile sollen wegen der vielen Aufträge zu viel gearbeitet haben.
Umwelt Land plant neue Windräder in den Kreisen Lörrach, Rottweil, Ravensburg und Reutlingen: Auch im Altdorfer Wald sollen sich bald die Rotoren drehen
Der Ausbau der Windkraft in Baden-Württemberg ist nahezu zum Erliegen gekommen. Das will das Land ändern und hat Standorte im Staatswald benannt, die dafür tauglich sein sollen. Nun wurden erste Standorte bekannt – und die bis zu 90 Windräder sind allesamt im Süden Baden-Württembergs geplant.
Zwei Windräder stehen am Fuße des Berges Schauinsland im Schwarzwald über dem Nebelmeer im Tal. Bald könnten unter anderem auch am ...
Ravensburg Ikea-Abholstation in Ravensburg wird zum Jahresende geschlossen, neues Ladenkonzept kommt in der Innenstadt
Weg aus der Ravensburger Nordstadt, rein in die Innenstadt: Der schwedische Einrichtungsriese Ikea schließt seine Bestell- und Abholstation, eröffnet aber nach Konzernangaben ein neues Ladenkonzept – den sogenannten Pop-up-Store im Gänsbühl-Center.
Die Abholstation in der Ravensburger Nordstadt schließt, dafür eröffnet Ikea einen sogenannten Pop-up-Store im Gänsbühl-Center.
Allensbach/Ravensburg Dreist: Telefonbetrüger locken Allensbacher nach Ravensburg – dort nehmen sie Geld und Gold in Besitz
Die Telefonbetrüger werden immer unverfrorener: Vor Kurzem haben Betrüger einen 68-Jährigen Mann aus Allensbach dazu gebracht, einen vierstelligen Geldbetrag und Goldmünzen an Betrüger in Ravensburg zu übergeben. Daher warnt die Polizei, dass die Betrüger in mehreren Landkreisen gleichzeitig agieren.
Wenn das Telefon klingelt, ist Vorsicht geboten. Manchmal rufen Betrüger an. Meistens sind Senioren im Visier der Verbrecher. Symbolbild
Kreis Ravensburg Mutmaßlicher Reichsbürger soll mehrere Bürgermeister verunglimpft haben
Ein 62 Jahre alter Mann, der mutmaßlich der Selbstverwalter- und Reichsbürgerszene zuzurechnen ist, soll mehrere Bürgermeister aus dem Kreis Ravensburg verunglimpft haben.
Ein Mann hält ein Heft mit dem Aufdruck „Deutsches Reich Reisepass“ in der Hand. Ein mutmaßlicher Reichsbürger soll mehrere ...
Reisen Mit dem Wohnmobil steil bergauf: Hymer-Gruppe schreibt Rekordjahr, doch Lieferengpässe trüben die Stimmung
So viele Fahrzeuge wie noch nie hat die Erwin-Hymer-Gruppe aus Bad Waldsee verkauft. Sie profitiert von dem Caravaning-Trend. Deutsche verbringen ihren Urlaub lieber individuell, unabhängig und in der Natur. Doch trotz voller Auftragsbücher, droht Kurzarbeit am Standort Bad Waldsee.
Urlaub mit Aussicht: Ein Camper-Van von Hymer. Die Hymer-Gruppe hat vor allem in dem Segment der Camper-Vans, ein zum Wohnmobil ...
Reisen Martin Brandt, CEO der Erwin-Hymer-Gruppe, über digitalisierte Wohnmobile: "Die Kunden wollen die technischen Annehmlichkeiten"
Die neue Generation von Wohnmobilen wird digitaler. Was ein Smart Home auf Rädern alles kann, erzählt der Vorstandschef der Erwin-Hymer-Gruppe Martin Brandt im Interview. Außerdem denkt er, dass es wegen Lieferengpässen auch am Standort Bad Waldsee zu Kurzarbeit kommen kann.
Eine Zukunftsvision: Der Vision Venture ist aus anderen Materialien gebaut und hat unter anderem eine ausklappbare Dusche sowie ein ...
Corona Schwerpunktkontrollen der Corona-Regeln in Clubs und Discos: So ist die Bilanz in der Region ausgefallen
Am Wochenende wurde in Clubs und Diskotheken im Land die Einhaltung der Corona-Vorschriften kontrolliert. Möglichst viele Kommunen sollten sich daran beteiligen. Die Bilanz fällt anders aus, als man vielleicht erwarten würde.
Dutzende Menschen tanzen zur Musik im Club Kantine in Ravensburg. In Clubs und Diskotheken müssen Ungeimpfte nach den aktuellen Regeln ...
Wahlkreis Ravensburg Mit Ergebnissen zur Bundestagswahl aus allen Gemeinden: So hat der Wahlkreis Ravensburg gewählt
Alle Wahlzettel sind ausgezählt. Wie haben die Parteien im Wahlkreis Ravensburg abgeschnitten? Wer sind die Gewinner und Verlierer? Hier erfahren Sie alle Ergebnisse der Bundestagswahl im Wahlkreis Ravensburg. Er wird künftig von gleich vier Abgeordneten vertreten – neben Direktmandats-Gewinner Axel Müller (CDU) ziehen auch Heike Engelhardt (SPD), Agnieszka Brugger (Grüne) und Benjamin Strasser (FDP) ins Parlament ein.
Mengen Angetrunkener Angler tötet Schwan mit Luftgewehr
Am Samstag wurde an einem See in Mengen ein Schwan mit einem Luftgewehr getötet. Die Ermittlungen konzentrieren sich nach einer Zeugenaussage auf eine Gruppe alkoholisierter Angler. Ermittelt wird wegen Verstößen gegen das Waffen- sowie das Tierschutzgesetz.
Symbolfoto: Ein Schwan schwimmt im Bodensee. In Mengen soll ein angetrunkener Angler einen Schwan getötet haben
Landkreis & Umgebung
Bodensee SÜDKURIER verlost Eintritt ins Ravensburger Spieleland mit exklusiver Führung durchs Feriendorf
Lust auf einen Blick hinter die Kulissen des beliebten Freizeitparks in Meckenbeuren? Für SÜDKURIER-Abonnenten gibt es am Samstag, 25. Juni eine Führung durch das neu gestaltete Feriendorf – und einen Tag Gratiseintritt.
Die Achterbahn Gravitrax gibt es seit 2021 im Ravensburger Spieleland – und sie ist der beliebten Konstruktions-Kugelbahn aus dem ...
Ravensburg Trauerfeier für Carl Herzog von Württemberg am 2. Juli in Altshausen
Carl Herzog von Württemberg, der am 7. Juni im Alter von 85 Jahren verstarb, wird am 2. Juli in Altshausen beigesetzt. Ob es zusätzlich eine Andacht in Friedrichshafen geben wird, ist aktuell noch unklar.
Carl Herzog von Württemberg im Jahr 2020. Am 7. Juni verstarb er im Alter von 85 Jahren. (Archivbild)
Weingarten Ein Toter und drei Verletzte bei Autounfall zwischen Weingarten und Staig
Ein Autofahrer ist bei einem Unfall mit drei anderen Wagen zwischen Weingarten (Landkreis Ravensburg) und Staig ums Leben gekommen. Drei weitere Menschen wurden verletzt, wie die Polizei mitteilte.
Feuerwehr und Polizei sind nach einem Unfall auf der Bundesstraße 32 im Einsatz. Ein Autofahrer ist bei einem Unfall mit drei anderen ...
Konstanz/Ravensburg Verbrannte Erde bei der Polizei: Machtkampf um vakante Chefposten in Konstanz und Ravensburg
Das gab es noch nie: Seit April sind zwei wichtige Chefposten in den Polizeipräsidien am Bodensee verwaist. Welche Kämpfe hinter den Kulissen toben und wie Skandale und Postengeschacher die Sicherheit gefährden könnten.
Symbolbild.
Nachruf Er war ein Schaffer vor dem Herrn: Nachruf zum Tod von Carl Herzog von Württemberg
Carl Herzog von Württemberg ist tot. Er und seine Vorfahren prägten Baden-Württemberg. Seinen guten Ruf hat er sich erarbeitet – und blieb dabei immer leutselig.
Carl Herzog von Württemberg im Jahr 2020. Am 7. Juni verstarb er im Alter von 85 Jahren. (Archivbild)
Das könnte Sie auch interessieren