Deggenhausertal

(206745248)
Quelle: Joachim Heller/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Kurz eingestimmt mit einem Schlachtruf und los geht‘s zum Theaterspiel „Kinderwahnsinn“. In der Mitte Regisseurin ...
Deggenhausertal Theatergruppe tritt erstmals im Pfarrhof auf
Premiere hat die Theatergruppe Homberg-Limpach gleich zweifach: Am Freitag, 1. Juli zeigt sie die erste ihrer drei Aufführungen und erstmals spielt sie unter freiem Himmel: vor der Kulisse des Pfarrhausensembles.
Bodenseekreis Mangelware Bauland: In welchen Gemeinden im Kreis es derzeit noch Bauplätze gibt
Der Traum vom Eigenheim ist nach wie vor groß, Baugrundstücke sind allerdings knapp. Wo Kommunen im Bodenseekreis noch Bauland anbieten und wie man sich dafür bewerben kann – eine Übersicht aller 23 Städte und Gemeinden.
Markdorf Lärmschutz: Auf diesen Strecken soll das Tempo weiter verringert werden
Runter mit dem Tempo auf mehreren Markdorfer Straßen, um verkehrsbedingte Lärmbelastungen zu verringern: Nach dieser Devise will die Stadtverwaltung diverse Maßnahmen untersuchen lassen, die verwirklicht werden sollen.
SV Deggenhausertal - SC Markdorf Forsches Deggenhausertal besiegt Markdorf mit 4:1
Gastgeber beeindruckten Favorit Markdorf sichtlich. Zur Pause war die Partie mit dem 4:0 für die Platzherren bereits entschieden. Schiller-Brüder trafen dreimal.
Bahadir Livgökmen, Trainer des SV Deggenhausertal, hat nach dem 4:1 über den SC Markdorf allen Grund, zufrieden zu sein.
Markdorf/Bodenseekreis Spritpreise schnellen weiter in die Höhe: So ist die Stimmung bei Autofahrern an der Zapfsäule
An der Esso-Tankstelle in Markdorf kostete am Donnerstagmorgen der Liter Benzin 2,28 Euro, der Liter Diesel 2,35 Euro. Tanken ist so teuer wie nie – wie gehen Betreiber und Autofahrer mit der Situation um?
Dieter Zwick aus Markdorf kann als Rentner gut auf das Auto verzichten.
Markdorf Nach drei Jahren Planung und Verschiebung: Endlich beginnen die Bauarbeiten am Latscheplatz
Der Umbau des Latscheplatzes und der Bau eines Kreisverkehrs an der Stadthalle starten am Montag. Die rund zweimonatige Baumaßnahme bringt Einschränkungen für Kunden und Autofahrer mit sich
Nach drei Jahren Planung beginnt am Montag, 14. März, die Umgestaltung des Bereichs Hauptstraße/Am Stadtgraben/Marktstraße. Kreisel und ...
Markdorf Markdorfer bringen 12 Tonnen Hilfsgüter an die polnisch-ukrainische Grenze – und sammeln weiter
Die ersten beiden Transporter der Ukraine-Hilfsaktion von Rainer Zanker sind losgefahren. Am Donnerstag soll die erste Fuhre vor Ort ankommen. Weitere sind geplant.

Mit vereinten Kräften beladen Christian Amann, Rolf Schnekenbühl, Lothar Groß, Thomas Blennemann und Andreas Rombold (von links) den ...
Bermatingen/Markdorf Corona erreicht auch die Tierärzte: Warum sie jetzt so viel Arbeit haben
Tierärzte haben derzeit mehr Kunden als sonst, denn während der Pandemie haben sich viele Menschen Haustiere zulegt, vor allem Hunde und Hühner waren gefragt. Zwei Mediziner berichten aus ihrem Alltag.
Aufs Huhn und auf den Hund gekommen sind viele Menschen während der Pandemie, wie Tierärztin Angelika Bernhardt-Welte aus ...
Markdorf Markdorfer Polizeichef Jörg Schirm geht in den Ruhestand
Nach insgesamt 40 Dienstjahren wird Jörg Schirm, seit 2013 Leiter des Polizeipostens Markdorf, in den Ruhestand verabschiedet. Kommissarischer Nachfolger ist Robin Damast.
Polizeipräsident Uwe Stürmer, Polizeihauptkommissar Robin Damast, Polizeihauptkommissar Jörg Schirm mit Ehefrau Elke Schirm und ...
Markdorf 41 Zentimeter für eine Echthaarperücke: Nicole Neumann spendet ihre Haarpracht Krebspatienten
Die 29-jährige Pharmakantin Nicole Neumann aus Markdorf ließ ihre Haare zwei Jahre lang wachsen, um sie Krebspatienten zu spenden. Der SÜDKURIER begleitete sie bei ihrem Friseurtermin.
In wenigen Sekunden ist der Zopf ab: Nicole Neumann ließ sich ihre langen Haare schneiden. Sie spendet sie für die Produktion von ...
Markdorf Rainer Zanker und Mariya Babina starten Hilfsaktion für die Ukraine
Druckhaus-Inhaber Rainer Zanker und seine ukrainische Partnerin Mariya Babina haben eine Hilfsaktion für die Ukraine gestartet. Die Geschäftswelt und der Bürgermeister unterstützen bereits, Helfer können sich melden.
Rainer Zanker und seine Lebensgefährtin Mariya Babina (von rechts) haben Natasha und ihre Tochter Nastya (vorne mit Hund Cooper), die ...
Markdorf Launiger Fasnetabschluss: Der Dreckkübel geht auf Kneipentour
Traditionsfasnet mal anders: Nicht wie gewohnt in der Stadthalle, sondern in drei Gastwirtschaften erfreute das Dreckkübelgschwätz am Fasnetsdienstag sein närrisches Publikum. Ein voller Erfolg, sagen alle Beteiligten.
Auf der Lichtblick-Empore: Die „3 Mäuse“ Annika Rössler, Nicola Benz und Conny Rick mit Moderator Uwe Schulz beim etwas ...
Markdorf So bunt feierte Markdorf "total verruckt"
Trotz Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg ließen sich Fasnetfans und Narren den großen Markdorfer Narrentag nicht nehmen: Bunte Gruppen feierten bis in den Abend ausgelassen "Markdorf total verruckt!"
„Peace on Earth“: Die Hippies von der Frauenfasnet und dem Kirchenchor singen und tanzen für den Frieden.
Markdorf Mahnwache mit Botschaft: "Lasst uns die Türen öffnen, Wohnraum und Mittel zur Verfügung stellen“
Die Kirchen laden zur Mahnwache für den Frieden auf dem Kirch- und Marktplatz – und viele Menschen kommen. Die Bereitschaft zu helfen ist hier überall spür- und sichtbar.
„Stoppt den Krieg“ forderten einige Bürger auch mit Schildern und Peace-Zeichen.
Markdorf Narren ziehen durch die Stadt: Kleiner Narrenumzug lockt viele Besucher an
Fasnetssunntig in der Gehrenbergstadt: Sonne und Narretei lockten viele Besucher an. Auf dem Rathausplatz gab es eine Schweigeminute wegen des Krieges in der Ukraine.
Der Vermessungstrupp begrüßt die Narrenschar. Obwohl der kleine Umzug nicht angekündigt war, sind viele Zuschauer in die Markdorfer ...
Markdorf Gartenhütte und Holzstapel brennen – Polizei ermittelt wegen Verdachts auf Brandstiftung
In einem Garten in der Bahnhofstraße brannten in der Nacht auf Sonntag eine Gartenhütte und ein Brennholzlager. Die Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen des Feuers auf die angrenzenden Wohnhäuser verhindern.
In der Bahnhofstraße standen in der Nacht auf Sonntag eine Gartenhütte und ein Holzstapel in Brand.
Deggenhausertal Ein Streifzug durch fünf Jahrzehnte: Seit 1972 gibt es den Kindergarten in Limpach
Der Limpacher Kindergarten feiert im September das 50. Jubiläum. Leiterin, Erzieherin und ein damaliges Kindergartenkind der ersten Stunde erinnern sich an die Anfänge.
Die erste Gruppe im Kindergarten Limpach, 1972 beim Sommerfest mit Leiterin Ursula Rothmund (Mitte).
Markdorf Stadt startet ihre eigene Videoüberwachung am Bahnhof
Nach den jüngsten Vandalismusfällen macht man im Rathaus nun Nägel mit Köpfen: Demnächst soll die städtische Videoüberwachung am Bahnhof beginnen. Technik und Kameras sind inzwischen bestellt.
Die Stadt wird ihre eigene Videoüberwachung am Bahnhof nun starten. Mit zwei bis drei weiteren Kameras soll künftig auch der östliche ...
Deggenhausertal Kindergarten Limpach wird saniert: Anbau gleicht wegfallenden Betreuungsraum aus
Im gemeindlichen Kindergarten Limpach stehen weitere Sanierungsmaßnahmen an. Der Gemeinderat hat die Verwaltung beauftragt, die erforderlichen Arbeiten auszuschreiben und das Architekturbüro MMP zu beauftragen.
Der Kindergarten in Limpach wird in diesem Jahr 50 Jahre alt und wird aufwendig saniert.
Markdorf Dass es an der Stadthalle beim Dauerparken bleibt, ist der Umweltgruppe ein Dorn im Auge
Statt Blauer Zone oder teilweisen Kurzparkplätzen bleibt es beim Dauerparken an der Stadthalle. Drei weitere Plätze sollen nun die Parknot an der angrenzenden Spitalstraße lindern. Wann die kommen, ist aber noch offen.
Der Stadthallen-Parkplatz wird ein Dauerparkplatz bleiben, die Umweltgruppe konnte sich mit ihrem Antrag auf die Einrichtung einer ...
Deggenhausertal Mit Musik und kleineren Treffen feiern die Narren im Deggenhausertal
Trotz der Corona-Beschränkungen wird in den Teilorten des Deggenhausertals der Schmotzige Dunschdig wieder zum Narrentag – wenn auch in abgespeckter Form.
Mitglieder der Narrenzunft Hebsackgeister Wittenhofen-Roggenbeuren haben sich zum traditionellen Gulaschsuppe-Essen bei der Familie ...
Bilder-Story Bilder vom Schmotzigen Dunnschtig in Deggenhausertal
Nachdem am Mittwoch Lockerungen der Corona-Bestimmungen entschieden worden waren, gab es im Deggenhausertal in den verschiedenen Teilorten private Fasnetsaktivitäten am Schmotzigen Dunnschtig.

Markdorf Dramatischer Krötenschwund: Mit den Naturschützern am Amphibienzaun unterwegs
Der BUND hat zwischen Markdorf und Grünwangen wieder seinen Krötenschutzzaun aufgebaut, damit möglichst viele Amphibien ihre Hochzeitsreise heil überstehen. Doch auch dieses Jahr bleiben die Kröten aus.
Albin Ströbele und Fulco Rid rollen den Krötenzaun aus.
Landkreis & Umgebung
Überlingen 20 Jahre nach dem Flugzeugabsturz: Das passierte am 1. Juli 2002
Kurz vor Mitternacht stoßen am 1. Juli 2002 am Himmel über Überlingen ein DHL-Frachtflugzeug und der Bashkirian-Airlines-Flug 2937 zusammen, 71 Menschen sterben, darunter 49 Kinder.
Das zerstörte Leitwerk der abgestürzten Tupolew. Das Foto wurde am 2. Juli, am Tag nach dem Absturz, aufgenommen.
Owingen Die Helden vieler Taisersdorfer: Erinnerung an die Piloten der Frachtmaschine
Ganz im Stillen pflegen die Taisersdorfer die kleine Gedenkstätte für die beiden Piloten, die 2002 beim Flugzeugunglück bei Überlingen starben. Viele Dorfbewohner halten die Piloten der Frachtmaschine für Helden.
Nach dem Flugzeugunglück am 1. Juli 2002 über Überlingen und Owingen gestalteten die Taisersdorfer eine Gedenkstätte, an der an die ...
Friedrichshafen Gründerinnen setzen auf Schokolade ohne Gewissensbisse
Der Pioneer Port der Zeppelin-Universität fördert Start-ups. Wir stellen drei der jungen Teams vor, die ihre Zeit im Gründerzentrum ganz unterschiedlichen Geschäftsideen widmen.
Joanne Sambou und Djamila Saâdi wollen gesunde Schokolade produzieren.
Meersburg Biergarten direkt am Wasser: Rebgut Haltnau besticht mit Lage und eigenem Bootsanleger
Ein kühles Schorle, ein Eis oder ein Cocktail am Bodensee – das gehört zum Sommer dazu. Der SÜDKURIER stellt Biergärten und Beachbars in der Region vor. Diesmal: der Meersburger Biergarten am Rebgut Haltnau.
Blick vom Bootsanleger auf das Rebgut Haltnau. Der zugehörige Biergarten ist im Vordergrund zu erkennen, bunte Lichterketten sorgen für ...
Markdorf Interessengemeinschaft rechnet mit Klage gegen Vorzugstrasse der B 31-neu
Ittendorfer Gegner der beschlossenen Ausbauvariante der Bundesstraße 31-neu hoffen nach wie vor auf Dreispurigkeit.
Bernd Engesser, Karin Scherzinger und Fritz Käser vom Vorstand der IVI (von links) wollen weiter gegen die Vorzugslösung kämpfen.
Das könnte Sie auch interessieren