Deggenhausertal

(206745248)
Quelle: Joachim Heller/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Deggenhausertal Gehrenberg-Wildsau mischt erstmals in der Fasnet mit
Die Narrenzunft Hebsack-Geister hat eine neue Maskengruppe. Zuspruch kommt vom Verband Alb-Bodensee-oberschwäbischer Narrenvereine.
Bilder-Story Bilder vom Narrenbaumstellen in Roggenbeuren
Große Resonanz auf das Stellen des Narrenbaums durch die Hebsack-Geister Roggenbeuren am Samstag im Deggenhausertal.
FC Hilzingen - SV Deggenhausertal Schwacher Hilzinger Auftritt beim 1:5 gegen SV Deggenhausertal
Beide Mannschaften erlaubten sich zu Beginn viele Fehlpässe, doch Deggenhausertal ging überraschend in Führung. Im Verlauf bauten die Gäste diese zum 5:1 aus, den Gastgebern blieb nur der Ehrentreffer.
Benjamin Heim, Trainer des FC Hilzingen, muss sich heute mit einem Ehrentreffer zufrieden geben. Seine Mannschaft konnte viele Fehler ...
Frickingen Sie schaukeln zusammen den 25. Frickinger Herbstmarkt
Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause wird das Herbstmarkt-Jubiläum gefeiert: 1995 fand die erste Veranstaltung statt. Das Orgateam blickt zurück auf die Anfänge und verrät, was rund um den 11. September alles geplant ist.
Das Vorbereitungsteam freut sich, dass mit zwei Jahren Verspätung jetzt endlich der 25. Frickinger Herbstmarkt gefeiert werden kann: ...
Salem/Markdorf Polizei fasst Tatverdächtigen nach Überfällen auf zwei Lebensmittelmärkte im Frühjahr
Ein 23-Jähriger soll im Frühjahr zwei Lebensmittelmärkte in Markdorf und Salem überfallen haben. Der Verdächtige wurde am Mittwoch verhaftet. Bei einem der Überfälle bedrohte der Täter eine Mitarbeiterin mit einer Waffe.
Handschellen vor einem Polizeiauto (Symbolbild): Mehrere Streifen mussten am Donnerstag ausrücken, um einen renitenten 53-Jährigen in ...
Markdorf Fürs Grün ist derzeit noch genügend Wasser da, doch die Trockenheit hinterlässt auch Spuren
Angesichts der Hitzewelle und Trockenperiode haben Stadtgärtnerei und Forstarbeiter in Markdorf alle Hände voll zu tun. Wie steht's um die Pflanzen und Bäume?
Die Akazien in der Markdorfer Hauptstraße verbessern das Mikroklima in der Stadt.
Markdorf Das gefällt nicht jedem! Wo Roller und Motorräder nicht mehr geparkt werden dürfen
Im Markdorfer Parkhaus Poststraße dürfen neuerdings auf den unteren drei Decks keine Motorräder und Motorroller mehr abgestellt werden. Bei Verstößen werden laut Ordnungsamt 55 Euro Verwarnungsgeld fällig.
Verboten: Ein Motorrad steht im Parkhaus Poststraße, Deck vier, auf einem Stellplatz.
Salem Wir entschlüsseln Kriminalfälle aus dem Kloster Salem – Tickets gewinnen und dabei sein
Das gibt's nur hier: Gemeinsam mit Schlossverwalterin und Romanautorin Birgit Rückert werden dunkle Geheimnisse der ehemaligen Zisterzienserabtei gelüftet. Zudem laden wir die Gewinner auf ein kühles Glas Wein ein.
Birgit Rückert, promovierte Archäologin, ist Leiterin von Kloster und Schloss Salem.
Bodensee Wir Kinder der 1990er: Was wir spielten, hörten und liebten
Buffalos, Baggy-Hosen und Bravo Hits: Wenn Sie sich daran noch gut erinnern, sind Sie wohl auch ein Kind der 90er! Der SÜDKURIER zeigt Menschen aus der Region, die damals ihre Kindheit und Jugend erlebten.
Erkennen Sie diese Kinder der 90er? Im Rahmen unserer Sommerserie „Gedächtnis der Region“ haben wir sie gebeten, im ...
Bodenseekreis So sorgt ein Förderverein seit 27 Jahren für den „guten Namen“ der Gemeinde
Seit 27 Jahren macht sich der Förderverein Deggenhausertal für die Gemeinde stark. In unserer Serie „Gedächtnis der Region“ erinnern wir auch an „Mohren“-Wirt Alois Waizenegger, der die Gründung vorantrieb.
1998 wurde auf Betreiben des Fördervereins Deggenhausertal der Zwetschgensortengarten in Untersiggingen eröffnet: (von links) Siegfried ...
SV Deggenhausertal - Türk SV Konstanz Erik Mutter lässt Türk. SV Konstanz verzweifeln. Mit Videos!
Der Torhüter des SV Deggenhausertal ließ sich nicht überwinden. Und so gewinnen die effizienteren Gastgeber eine umkämpfte Partie glücklich mit 1:0.
Eine gute Chance bot sich Mehmet Arif Sahin (rechts, TSV Konstanz) zur 1:0-Führung. Der gute Torhüter des SV Deggenhausertal, Erik ...
Bodenseekreis Flotte Kisten mit Kultfaktor: Warum Toni Bruno Vespas so liebt
Wer das Gefühl von Bella Italia erleben möchte, muss nicht unbedingt gen Süden. Vorausgesetzt sie oder er fährt Vespa. Toni Bruno, Vorsitzender der Blech-Vespen Bodensee, erzählt von der Leidenschaft für die Kultroller.
Toni Bruno mit seiner orangefarbenen Vespa Sprint Veloce, Baujahr 1976, 150 Kubikzentimeter Hubraum. Im Anhänger sitzt der zweijährige ...
Markdorf Ob Austern und Champagner oder Corn Dog und Cola – das gibt es beim Streetfood-Markt
Markus Fetscher organisiert in Markdorf erneut den Streetfood-Markt. Dieser findet am 20. und 21. August auf dem Marktplatz statt. Es soll ein Familienfest mit Musik werden, 14 Anbieter sind beteiligt.
Die Foodtrucks rollen wieder: Am 20. und 21. August machen sie in Markdorf Station.
Markdorf Nur zwei Tempoverstöße in Hahnstraße festgestellt – liegt's am auffälligen Messgerät?
Anwohner der Hahnstraße in Markdorf ärgern sich über zu viel Schleichverkehr und dass Tempo 30 selten eingehalten werde. Vom 28. Juli bis 8. August wurde vom Landratsamt ein Blitzgerät auf einem Anhänger aufgestellt.
Dieses Blitzgerät auf einem Anhänger stand vom 28. Juli bis 8. August für Geschwindigkeitsmessungen in der östlichen Hahnstraße. ...
Markdorf Als der "Lichtblick" von Fitzenweiler in die Markdorfer Altstadt kam
Gastwirt Markus Wiggenhauser hat 1994 oben in Markdorf-Fitzenweiler seinen ersten „Lichtblick“ eröffnet. An die Aufbruchsstimmung in den 1990er-Jahren erinnert er sich heute, wie er in unserer Sommerserie erzählt.
1995: Markus Wiggenhauser hinter dem Tresen im ersten „Lichtblick“ in Markdorf-Fitzenweiler (links). Dort war damals ein ...
Bilder-Story Als das Wasser immer weiter stieg: Das Hochwasser von 1999 in Bildern
Das Hochwasser von 1999 ist in vielen Bildern festgehalten. Eindrücke von Sipplingen bis Friedrichshafen in unserer Sommerserie "Gedächtnis der Region".
Sipplingen 1999: Am Landungsplatz stehen die Sitzbänke unter Wasser.
Bodensee Als Regen und Schneeschmelze den Bodenseepegel auf 5,65 Meter steigen ließen
Gedächtnis der Region: 1999 trat der Bodensee über die Ufer. Beliebte Plätze gingen im Pfingsthochwasser unter. Von damals blieben Bilder, persönliche Erinnerungen und die Frage, ob so etwas wieder passieren kann.
Susanna Katzschke sitzt am Überlinger Mantelhafen auf einer Barriere aus Sandsäcken. Der Bodensee im Hintergrund schwappt über die ...
Bodenseekreis Das kann teuer werden! Immer wieder muss die Feuerwehr wegen Fehlalarmen ausrücken
Bis einschließlich 1. August gab es in Markdorf schon 30 Fehlalarme. Das sind laut Feuerwehrsprecher Martin Scheerer so viele wie im gesamten Jahr 2021. Die Ursachen dafür sind vielfältig.
Fehlalarme gibt es immer mal wieder: Allein in der ersten Jahreshälfte 2022 allerdings schon 30 Mal.
Salem So können Besucher nach abgesagtem Konzert von James Blunt ihre Tickets zurückgeben
Enttäuschung für die Fans: Eine Gewitterfront bereitet der Vorfreude auf James Blunt beim Salem Open ein jähes Ende. Ein Nachholkonzert wird es nicht geben. Jetzt steht fest, wie die Rückerstattung der Tickets läuft.
Ein schweres Gewitter verhinderte das Konzert von James Blunt auf dem Schlossgelände von Salem. Veranstalter Allgäu Concerts gab jetzt ...
Bodenseekreis Mitten in den Sommerferien werden Zugverbindungen gestrichen
Wer derzeit mit dem Zug am Bodensee unterwegs ist, braucht gute Nerven. Ein hoher Krankenstand und hitzebedingte Schäden sorgen für ausgedünnte Fahrpläne. So wirkt sich das in der Bodenseeregion aus.
Die Bahn empfiehlt derzeit, auf alternative Verkehrsmittel umzusteigen.
Bodenseekreis Urlaub daheim? Wo Sie bei einer Schnitzeljagd wandern und gleichzeitig Rätsel lösen können
In Bermatingen gibt es eine Rätseltour namens Escape Tour. 19 Aufgabenstellungen gilt es bei der Wanderung über sechs Kilometer zu lösen. Wir haben es ausprobiert.
Lilly Schröder (links) und Ida Schaeff auf einem idyllischen Feldweg oberhalb von Bermatingen. Sie genießen während der Escape Tour die ...
Bodenseekreis Wasserentnahme-Verbot wird wegen anhaltender Hitze und Trockenheit verlängert
Hitze und Trockenheit lassen Gewässer im Bodenseekreis teils kritische Pegelstände erreichen. Die Entnahme von Wasser aus Flüssen, Bächen und Seen bleibt daher weiterhin verboten.
Schon Ende Juli war nicht mehr viel von der Rotach, hier direkt oberhalb der Mündung in den Bodensee in Friedrichshafen, übrig.
Landkreis & Umgebung
Meinung Stadt will ethisch korrekt 1100 Computer kaufen – allerdings auf schwäbische Art
In unserer Kolumne "Aus dem Notizblock" schreiben wir über die kleinen Themen des Alltags. Reporter Benjamin Schmidt war kurz beeindruckt von Plänen der Friedrichshafener Verwaltung – dann wieder nicht.
Die Stadt Friedrichshafen will neue Computer anschaffen: Auf dem Bild zu sehen sind die Geräte am Empfang des Rathauses.
Bilder-Story Kleine Handballer ganz groß: Unsere große Bildergalerie vom F-Jugendturnier in Konstanz
15 Mannschaften aus dem Bodenseekreis zeigten beim Turnier der HSG Konstanz viel Einsatz und tollen Sport. Wir waren mit der Kamera dabei und haben die besten Szenen hier zusammengestellt.
Bild : Kleine Handballer ganz groß: Unsere große Bildergalerie vom F-Jugendturnier in Konstanz
Bodensee 1963, ein See friert zu: Wie die Seegfrörne vor 60 Jahren eine Region in Ausnahmezustand versetzte
Der komplett vereiste Bodensee zog Abenteurer an, Würstchenverkäufer, Eis-Touristen. Er formte Helden, forderte Tote. Alles rund um das Jahrhundertereignis – und die Menschen, die es prägten.
Bild : 1963, ein See friert zu: Wie die Seegfrörne vor 60 Jahren eine Region in Ausnahmezustand versetzte
Bodenseekreis Vom eigenen Mann getötet: Wie die Polizei Fälle wie in Markdorf verhindern will
Das Verbrechen im Schnäppchenmarkt erschüttert – und wirkt nach. Fälle wie dieser sind die Spitze des Eisbergs von Gewalt gegen Frauen, die verborgen bleibt. Betroffene können sich aber Hilfe holen.
„Was sich hinter einer Wohnungstüre abspielt, kommt häufig nicht ans Licht“, sagt der Ravensburger Polizeipräsident Uwe ...
Bodenseekreis Als der Bodensee erstarrte: So kam es zur zur Seegfrörne von 1963
Die Bodensee-Gfrörne von 1963 gehört zum kollektiven Gedächtnis unserer Region. Doch welche Folgen hatte das Jahrhundertereignis damals?
Schulkinder aus Rorschach treffen am 28. Februar in Kressbronn ein. Sie haben den zugefrorenen See zu Fuß überquert.
Das könnte Sie auch interessieren