Deggenhausertal

(206745248)
Quelle: Joachim Heller/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Kurz eingestimmt mit einem Schlachtruf und los geht‘s zum Theaterspiel „Kinderwahnsinn“. In der Mitte Regisseurin ...
Deggenhausertal Theatergruppe tritt erstmals im Pfarrhof auf
Premiere hat die Theatergruppe Homberg-Limpach gleich zweifach: Am Freitag, 1. Juli zeigt sie die erste ihrer drei Aufführungen und erstmals spielt sie unter freiem Himmel: vor der Kulisse des Pfarrhausensembles.
Bodenseekreis Mangelware Bauland: In welchen Gemeinden im Kreis es derzeit noch Bauplätze gibt
Der Traum vom Eigenheim ist nach wie vor groß, Baugrundstücke sind allerdings knapp. Wo Kommunen im Bodenseekreis noch Bauland anbieten und wie man sich dafür bewerben kann – eine Übersicht aller 23 Städte und Gemeinden.
Markdorf Lärmschutz: Auf diesen Strecken soll das Tempo weiter verringert werden
Runter mit dem Tempo auf mehreren Markdorfer Straßen, um verkehrsbedingte Lärmbelastungen zu verringern: Nach dieser Devise will die Stadtverwaltung diverse Maßnahmen untersuchen lassen, die verwirklicht werden sollen.
Bermatingen 17-Jähriger liefert sich Verfolgungsfahrt mit der Polizei
Ein 17-jähriger Autofahrer und sein 16-jähriger Beifahrer flüchten am Montagabend vor einer Polizeikontrolle in Bermatingen. Nach einer wilden Verfolgungsfahrt endet die Flucht in Markdorf.
SÜDKURIER Online
Markdorf Frauenfasnet findest dieses Jahr nur virtuell statt – jetzt gibt es das Video
Die Katholischen Frauengemeinschaft hatte viel Spaß beim Dreh des Frauenfasnetsvideos. Seit dem Wochenende ist der Film online.
Hatten großen Spaß beim Drehen des Frauenfasnetsvideos: Regina Lorenz, Daniela Weiss und Lisa Bitzenhofer (von links).
Überlingen/Region Reaktion auf schwindende Kräfte: Katholische Kirche legt sieben Pfarrgemeinden zusammen
Die sieben katholischen Seelsorgeeinheiten des Dekanats Linzgau sollen zu einer großen Kirchengemeinde zusammenwachsen. Das Projekt Kirchenentwicklung 2030 wurde jetzt im Pfarrgemeinderat Überlingen vorgestellt.
Überlingen, Markdorf, Salem, Meersburg: Wo wird künftig das liturgische Zentrum der katholischen Kirche in der Region sein, wenn die ...
Markdorf Kein 3G mehr im Einzelhandel: Wie läuft es nun in den Läden?
Seit zwei Wochen gilt in allen Geschäften wieder Einkaufen ohne Nachweispflicht. Lediglich eine FFP2-Maske müssen Kunden beim Shoppen tragen. Treibt das die Menschen wieder in die Läden? Der SÜDKURIER hat sich umgehört.
Michaela Maihöfer von der Boutique Fashion by E. in der Hauptstraße bleibt optimistisch: Wenn der Frühling komme, kehre auch die ...
Markdorf, Bermatingen, Kluftern, Deggenhausertal Wie soll Fasnet gehen, wenn man nicht schunkeln oder sich in den Arm nehmen darf?
Wie kann dieses Jahr Fasnet gefeiert werden? Unter strengen Auflagen möglich wären Saalveranstaltungen mit maximal 50 Prozent der Besucher. Doch wie stehen die Narrenzünfte dazu?
Anfang 2020 war die Fasnetszeit noch in Ordnung: Die 08/15-Band sorgte beim Eröffnungsball der Bermatinger Bärenzunft für Stimmung, im ...
Markdorf Polizei sieht keine Hürden für mehr Videoüberwachung am Bahnhof
Nach dem Graffiti-Vandalismus am Bahnhof ist die Debatte um stärkere Videoüberwachung neu entfacht. Die wurde bereits im Herbst beschlossen, umgesetzt ist sie aber noch nicht. Bei der Polizei sieht man die Stadt am Zug.
Der jüngste Vandalismusfall hat die Debatte um die Videoüberwachung, deren Ausweitung der Gemeinderat bereits im vergangenen Oktober ...
Markdorf Stadtgalerie und Vinothek noch enger verknüpfen: Das sind die Pläne im Kunstverein
Im Kunstverein hoffen die Verantwortlichen auf ein baldiges Ende der Corona-Beschränkungen. Für dieses Jahr haben die Verantwortlichen viele Ideen, die den Verein öffentlich noch präsenter machen sollen.
Der Kunstverein hofft, dass die Einschränkungen der Corona-Verordnungen bald wieder gelockert werden, damit es mit den Besucherzahlen in ...
Überlingen "Quarantäne können wir uns nicht leisten": Wie Schüler den Corona-Alltag erleben
Die Infektionszahlen sind hoch, die Schulen bleiben weiter geöffnet. Fünf Schüler der Realschule Überlingen berichten, wie sie sich in der aktuellen Corona-Situation fühlen.
Trotz hoher Infektionszahlen sitzen sie täglich mehrere Stunden mit ihren Klassenkameraden im Präsenzunterricht: Lennard Nieß, Charlotte ...
Markdorf Narrenbolizei Michael Bauer hält sich natürlich an die Regeln – auch, wenn's schmerzt
Meine Fasnet: Jetzt erst recht! Pandemie und Fasnet – wie verträgt sich das? Der SÜDKURIER fragt Narren aus der Region. Lesen Sie die Antworten in loser Folge. Heute: Michael Bauer, der als Markdorfer Narrenbolizei für närrisches Recht und Ordnung sorgt.
Michael Bauer ist die Markdorfer Narrenbolizei. Zur Fasnet 2022 muss er noch lauter schellen, weil die Narren coronabedingt mehr Abstand ...
Markdorf Nach dreimaliger Verschiebung: Grünes Licht fürs Open-Air-Festival
Nach den Lockerungen bei den Corona-Verordnungen für Freiluftveranstaltungen gehen Jens Neumann und Dieter Bös vom Kultur Team Markdorf nun in die Detailorganisation des Markdorf Open Air. An vier Tagen Ende Mai sollen nach zwei Jahren Pause endlich wieder Konzerte auf dem Marktplatz stattfinden.
So voll wird es diesmal nicht werden können: Zu Namika strömten im Juli 2019, als das Markdorf Open Air letztmals stattgefunden hatte, ...
Markdorf Materialkrise und Lieferengpässe machen Unternehmen in der Region zu schaffen
Hohe Rohstoffpreise und unterbrochene Lieferketten auf dem Weltmarkt: Auch an den Betrieben vor Ort gehen die globalen Folgen der Pandemie nicht vorüber. Doch es gibt Rezepte, um die Probleme aufzufangen, sagen die Verantwortlichen in den Firmen und Handwerksbetrieben.
Ein Turbinenteil, dreierlei Lieferanten: Martin Homburger muss nachbearbeiten, um die strengen einheitlichen Kundenvorgaben zu erfüllen. ...
Markdorf Vandalismus am Bahnhof: Unbekannte sprayen meterweise Graffiti
Der Schaden dürfte weit in den vierstelligen Bereich gehen: Tafeln, Mauern und Sitzgelegenheiten am Bahnhof wurden von bislang noch unbekannten Tätern mit Graffiti besprüht. Zugleich lässt die bereits im Herbst beschlossene Ausweitung der Videoüberwachung auf sich warten.
Die gesamte Rückwand des Bahnhofkioskes ist mit Graffiti besprüht. Der Vandalismus soll offenbar in der Nacht von Samstag auf Sonntag ...
Deggenhausertal Im „Tal“ erteilen die Zünfte der öffentlichen Fasnet eine Absage
Auch wenn die Vorgaben Zusammenkünfte unter 2G-Regeln wieder erlauben, wird es auch in diesem Jahr so gut wie keine öffentlichen Fasnetveranstaltungen im Deggenhausertal geben. Zu aufwändig sei es, die Vorgaben einzuhalten, sagen die Verantwortlichen der Narrenvereine.
Unter Ausschluss der Öffentlichkeit haben einige Mitglieder der Narrenzunft Hebsackgeister entsprechend der Corona-Vorgaben der ...
Bermatingen Jugendliche bedrohen Jogger mit Pistole: Polizei sucht Zeugen
Zwei 30 und 40 Jahre alte Jogger sahen sich laut Polizei am Donnerstagabend in Bermatingen unvermittelt einer Waffe gegenüber. Drei Jugendliche bedrohten die Jogger vermutlich mit einer Schreckschusspistole, die sie auch abfeuerten. Die Polizei bittet um Hinweise.
SÜDKURIER Online
Markdorf Kein 2G-plus mehr und keine verkürzte Sperrstunde: Geht es den Wirten nun besser?
Die Beschränkungen der Alarmstufe II hatten die Gastronomien im Januar hart getroffen. Nun sind sie wieder aufgehoben. Doch kommen deswegen wieder mehr Gäste? Wir haben uns in Markdorfer Cafés und Bars umgehört.
Eine Markdorfer Musiknacht vor der Corona-Pandemie in der Markdorfer Bar Mojo. Von solchen Verhältnissen wie auf diesem Archivbild vom ...
Markdorf Unbekannte Schätze der Fasnet: Das Narren-Museum öffnet seine Türen
Endlich wieder offen: Die Historische Narrenzunft hat ihr Museum am Obertor wieder hergerichtet und lädt an den Februar-Wochenenden ein, hinter die Kulissen der Markdorfer Fasnet zu blicken.
Unter dem Dach des Zunfthauses Obertor findet sich der Fundus der Markdorfer Fasnet – nun für die Öffentlichkeit wieder ...
Visual Story Blitzer-Statistik: Welche Anlage löst am häufigsten aus? Und welche so gut wie nie?
37 fest installierte Blitzer stehen im Bodenseekreis. Wer das zulässige Tempo überschreitet, muss Strafe zahlen. Welcher hat 2021 über 30.000 Mal ausgelöst, wo wurde die vorgeschriebene Geschwindigkeit um 70 Kilometer pro Stunde überschritten und welches Gerät hat am wenigsten zu tun?
Der Blitzer an der Seestraße in Sipplingen. Er belegt mit 14.200 Verstößen im Jahr 2021 Platz 4 im SÜDKURIER-Ranking.
Markdorf „Der Anstoß kam von Tschernobyl“: Warum Karl King sich für die Umwelt stark macht
Karl King ist Koordinator des Markdorfer Sonnenkraft-Netzwerks. Er erzählt, warum ihm das Engagement für die Umwelt wichtig ist.
Für Karl King (links), hier im Gespräch mit SÜDKURIER-Mitarbeiter Jörg Büsche, gewinnt das Thema Umwelt immer mehr an Bedeutung – ...
Deggenhausertal Eine närrische Familie im Tal der Liebe: Die Hummers und die Hebsackgeister
Auf dem Hof mit traumhafter Aussicht bei Harresheim regiert die Fasnet – trotz Corona. Die komplette Familie engagiert sich in der Zunft. Und Zunftmeisterin Heike Hummer-Arnold hat schon die Idee für eine neue Maske, die vor allem die Jugend ansprechen soll.
Die Hummers auf dem Hummerhof bei Harresheim mit traumhaftem Blick auf die Hügel rund um das Deggenhausertal (von links): Willi und ...
Markdorf Endlich geht wieder was! Zunftmeisterin Birgit Beck freut sich über die Freiräume für die Narren trotz der Pandemie
Meine Fasnet: Jetzt erst recht! Pandemie und Fasnet – wie verträgt sich das? Der SÜDKURIER fragt Narren aus der Region. Lesen Sie die Antworten in loser Folge. Heute: Narrenzunftmeisterin Birgit Beck, die mit viele Gespür und Vorsicht die Chancen fürs närrische Treiben nutzt.
Birgit Beck, Zunftmeisterin der Historischen Narrenzunft Markdorf, darf endlich wieder Häs tragen. Sie freut sich auf die kleinen ...
Landkreis & Umgebung
Überlingen 20 Jahre nach dem Flugzeugabsturz: Das passierte am 1. Juli 2002
Kurz vor Mitternacht stoßen am 1. Juli 2002 am Himmel über Überlingen ein DHL-Frachtflugzeug und der Bashkirian-Airlines-Flug 2937 zusammen, 71 Menschen sterben, darunter 49 Kinder.
Das zerstörte Leitwerk der abgestürzten Tupolew. Das Foto wurde am 2. Juli, am Tag nach dem Absturz, aufgenommen.
Owingen Die Helden vieler Taisersdorfer: Erinnerung an die Piloten der Frachtmaschine
Ganz im Stillen pflegen die Taisersdorfer die kleine Gedenkstätte für die beiden Piloten, die 2002 beim Flugzeugunglück bei Überlingen starben. Viele Dorfbewohner halten die Piloten der Frachtmaschine für Helden.
Nach dem Flugzeugunglück am 1. Juli 2002 über Überlingen und Owingen gestalteten die Taisersdorfer eine Gedenkstätte, an der an die ...
Friedrichshafen Gründerinnen setzen auf Schokolade ohne Gewissensbisse
Der Pioneer Port der Zeppelin-Universität fördert Start-ups. Wir stellen drei der jungen Teams vor, die ihre Zeit im Gründerzentrum ganz unterschiedlichen Geschäftsideen widmen.
Joanne Sambou und Djamila Saâdi wollen gesunde Schokolade produzieren.
Meersburg Biergarten direkt am Wasser: Rebgut Haltnau besticht mit Lage und eigenem Bootsanleger
Ein kühles Schorle, ein Eis oder ein Cocktail am Bodensee – das gehört zum Sommer dazu. Der SÜDKURIER stellt Biergärten und Beachbars in der Region vor. Diesmal: der Meersburger Biergarten am Rebgut Haltnau.
Blick vom Bootsanleger auf das Rebgut Haltnau. Der zugehörige Biergarten ist im Vordergrund zu erkennen, bunte Lichterketten sorgen für ...
Markdorf Interessengemeinschaft rechnet mit Klage gegen Vorzugstrasse der B 31-neu
Ittendorfer Gegner der beschlossenen Ausbauvariante der Bundesstraße 31-neu hoffen nach wie vor auf Dreispurigkeit.
Bernd Engesser, Karin Scherzinger und Fritz Käser vom Vorstand der IVI (von links) wollen weiter gegen die Vorzugslösung kämpfen.
Das könnte Sie auch interessieren