Deggenhausertal

(206745248)
Quelle: Joachim Heller/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Kurz eingestimmt mit einem Schlachtruf und los geht‘s zum Theaterspiel „Kinderwahnsinn“. In der Mitte Regisseurin ...
Deggenhausertal Theatergruppe tritt erstmals im Pfarrhof auf
Premiere hat die Theatergruppe Homberg-Limpach gleich zweifach: Am Freitag, 1. Juli zeigt sie die erste ihrer drei Aufführungen und erstmals spielt sie unter freiem Himmel: vor der Kulisse des Pfarrhausensembles.
Bodenseekreis Mangelware Bauland: In welchen Gemeinden im Kreis es derzeit noch Bauplätze gibt
Der Traum vom Eigenheim ist nach wie vor groß, Baugrundstücke sind allerdings knapp. Wo Kommunen im Bodenseekreis noch Bauland anbieten und wie man sich dafür bewerben kann – eine Übersicht aller 23 Städte und Gemeinden.
Markdorf Lärmschutz: Auf diesen Strecken soll das Tempo weiter verringert werden
Runter mit dem Tempo auf mehreren Markdorfer Straßen, um verkehrsbedingte Lärmbelastungen zu verringern: Nach dieser Devise will die Stadtverwaltung diverse Maßnahmen untersuchen lassen, die verwirklicht werden sollen.
Bodensee Täglich schleppt der Kater Zecken an. Warum manche Tiere und Menschen häufiger gestochen werden
Es ist wieder Zeckenzeit! Doch während manche Menschen und Haustiere ständig betroffen sind, haben andere nie eine Zecke. Woran liegt das? Und kann man sich vor den lästigen Spinnentieren schützen? Ärzte klären auf.
Bis zu sieben Zecken schleppt der einjährige Kater Fiete pro Woche an. Meist sind sie an Stellen, an die er selbst nicht kommt, wie hier ...
Bodenseekreis Warum sich Imker um mehr als nur ihre Bienenvölker kümmern
Imkerei erfreut sich wachsender Beliebtheit. Das merken auch Bienenzüchter aus der Region. Sie zeigen, wie Artenschutz auch im eigenen Garten funktioniert.
Harald Knäple zeigt den herausnehmbaren Rahmen aus einem Bienenstand.
Markdorf Großer Festakt für das Rote Kreuz: Ortsverein feiert Jubiläum mit einem Jahr Verspätung
Mit einem Jahr Verspätung hat der Markdorfer Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes nun sein 125. Jubiläum gefeiert. Rund 200 Gäste waren bei der Veranstaltung in der Stadthalle dabei.
Die DRK-Schnelleinsatzgruppe demonstriert für die Festgäste, was im Ernstfall zu tun ist.
Visual Story Ein neues Leben, neue Wohnungen und tierische Nervensägen: Das war die Woche im Bodenseekreis
Von Plagegeistern im Sommer über die Rettung eines vernachlässigten Pferdes bis hin zu neuen Eigentumswohnungen in Friedrichshafen: Hier haben wir die wichtigsten Themen der ersten Pfingstferien-Woche zusammengefasst.
Markdorf Dreieinhalb Monate Weltreise – fast wieder wie vor Corona
Julia Deutelmoser vom Reisebüro Sonnenklar in Markdorf und ihr Mann Dominik waren über drei Monate auf Weltreise. Wie die Corona-Pandemie ihre Auszeit beeinflusste, was sie erlebte und welche Tipps die Reiseexpertin hat.
Auftakt im Februar unter Wolkenkratzern: Dominik und Julia Deutelmoser starten ihre Weltreise in New York, das Abenteuer kann beginnen.
Markdorf Kripo ermittelt weiter zur verheerenden Brandnacht
Bislang haben die Ermittlungen der Polizei zu den drei Bränden noch keine weiteren Erkenntnisse gebracht. Der 26-jährige Tatverdächtige bleibt dennoch in Untersuchungshaft. Derweil läuft die Spendenaktion weiter.
Am Tag nach der Brandnacht: Die abgebrannte Scheune im Lilienweg. Das Mehrgenerationenhaus sammelt Spenden für die betroffene Familie.
Bodenseekreis Eine neue Heimat für die Mandziuks: Ukrainische Familie findet Zuflucht im Deggenhausertal
Auf dem Bullenhof von Hubert Felix lebt seit Beginn des Krieges eine ukrainische Familie. Wie es dazu kam, wie es ihnen und ihren Angehörigen im Kriegsland geht.
Nataliia, Anatolii und Olena Mandziuk (von links) in ihrem neuen Zuhause im Deggenhausertal. Die Ukrainerin ist mit ihren Kindern ...
Bodensee Giftige Dämpfe: Sieben Verletzte bei Betriebsunfall in Oberteuringen
In der Kelterei Knill ist am Freitagmittag giftiges Wasserstoffperoxid ausgetreten. Die Feuerwehren Oberteuringen und Friedrichshafen waren mit 22 Einsatzkräften vor Ort, ebenso das Rote Kreuz und die Polizei.
Bei einem Betriebsunfall in der Kelterei Knill in Oberteuringen wurden am Freitagmittag sieben Personen verletzt. Feuerwehr, DRK und ...
Bodensee Wie sehen die neuen Arbeitswelten aus? Eine Erkundungstour bei Knoblauch in Markdorf
Ein Büro, das gleichzeitig Küche und Wohnzimmer ist? Oder mobil arbeiten im Van oder der Bahn? Um die Arbeitswelten der Zukunft ging es bei einem Themenabend in Markdorf.
Arbeiten im Loft-Ambiente mit Küche und Wohnzimmer: Beim Markdorfer Ladenbau-Unternehmen Konrad Knoblauch standen die neuen ...
Überlingen Unbekannter verletzt Pony in Ernatsreute – ist wieder ein Pferderipper unterwegs?
Es ist eine kurze Polizeimeldung, die bei Pferdebesitzern und Tierfreunden alte Ängste aufkommen lässt. Am 8. Juni hat ein Unbekannter einem Pony in Ernatsreute eine Schnittverletzung zugefügt.
SÜDKURIER Online
Bodenseekreis Nun startet auch Markdorf mit dem Testbetrieb von E-Scootern
In vielen Städten können per App bereits Elektro-Tretroller ausgeliehen werden. Auch die Stadt Markdorf startet im Sommer einen halbjährigen Testlauf. Dafür kooperiert sie mit einer Münchner Firma.
Seit März 2021 gibt es die E-Scooter von Zeus auch in Villingen-Schwenningen. So sehen die dreirädrigen Scooter aus, die auch in ...
Markdorf Pfusch am Bau und Mängel im Vertrag: Die Stadt hat ein Tiefgaragen-Problem
Die Tiefgarage in der Biberacherhofstraße ist ein Jahrzehnt nach dem Bau bereits ein Sanierungsfall. Der Grund ist Pfusch bei den Bauarbeiten. Doch Versäumnisse gab es offenbar an mehreren Stellen – auch bei der Stadt.
Kaum älter als ein Jahrzehnt, schon sanierungsbedürftig: Die Tiefgarage des Wohn- und Geschäftsquartiers in der Biberacherhofstraße. ...
Markdorf Nach zwei Jahren Pause: Knapp 20 Vereine beteiligen sich am Stadtfest
Zum Ende der Pfingstferien steht in Markdorf ganz traditionell das Stadtfest auf dem Programm. Zuletzt wurde 2019 gefeiert, jetzt dürfen sich die Besucher wieder auf die beliebte Veranstaltung freuen.
Szene vom Fassanstich zur Eröffnung des Stadtfestes 2019. Dicht gedrängt stehen Besucher an, um sich Freibier oder Markdorfer Wein ...
Markdorf Ab dem 11. Juni hat Markdorf für vier Wochen einen Stadtbus
Stadtbus-Testlauf vom 11. Juni bis 8. Juli: 13 Stationen in der Kernstadt werden montags bis samstags angefahren. Die Mitfahrt ist kostenlos. Im Herbst soll entschieden werden, ob es einen Echtbetrieb gibt.
Mit einem solchen 20-sitzigen Kleinbus beginnt am Samstag, 11. Juni der vierwöchige Testbetrieb eines Stadtbus-Systems für Markdorf. Das ...
Deggenhausertal Familie darf nicht bauen
  • Grundstück liegt im baurechtlichen Außenbereich
  • Rat lehnt Änderung der Abrundungssatzung ab
  • Gemeinde will unkontrolliertes Wachstum verhindern
Anstelle dieses ehemaligen Werkstattgebäudes (rechts im Bild) war die Errichtung eines Gebäudes mit einer Wohnung im Erdgeschoss, mit ...
Deggenhausertal Ein neues Leben für Kaltblut-Stute Angel
Jahrelang war sie vernachlässigt worden, von Tierfreunden dann vor dem Tod gerettet: Die Kaltblut-Stute Angel findet auf dem Höchsten mit viel Pflege in ein neues Leben – finanziert durch ein Crowdfunding-Projekt.
Angel in guten Händen: Für Fabian Kaiser ist die zutrauliche Kaltblut-Stute eine Herzensangelegenheit. Jahrelang war sie vernachlässigt ...
Fußball Die B-Juniorinnen der SG Salem feiern nach dem Meistertitel auch den Pokalsieg – mit Videos!
Die B-Juniorinnen der SG Salem sind Bezirkspokalsieger. Im Finale setze sich das Team mit 1:0 gegen den SC Konstanz-Wollmatingen nach der Verlängerung durch. Den entscheidenden Treffer erzielte Lisa Sophier Wagner.
Double-Sieger: Die SG Salem hat nach der Meisterschaft auch den Bezirkspokal geholt.
SV Worblingen - SV Deggenhausertal Worblingen trifft nur Aluminium, Deggenhausertal dreimal
Gastgeber spielten auf Augenhöhe mit den Gästen aus dem Linzgau. Die aber waren die effektivere Mannschaft. Zwei Tore in 60 Sekunden und der Auswärtssieg war in trockenen Tüchern.

Trainer Qentim Fetaj musste im letzten Heimspiel der Saison ein 0:3 gegen den SV Deggenhausertal einstecken.
Markdorf Tafel zieht die Notbremse: Es gibt keine neuen Berechtigungsausweise mehr
Günther Wieth, Leiter der Markdorfer Tafel, sieht sich zu einer drastischen Maßnahme gezwungen. Weil die Tafel komplett an der Kapazitätsgrenze ist, wird nun die Ausgabe neuer Berechtigungen gestoppt.
250 Kunden, mehr geht nicht mehr: Die Markdorfer Tafel stößt an ihre Kapazitätsgrenzen.
Markdorf Brandopfer sind dankbar für riesige Hilfsbereitschaft. Doch die Hiobsbotschaften reißen nicht ab
Mehr als 9000 Euro an Spenden sind bis Donnerstag beim Mehrgenerationenhaus eingegangen. Die von den Bränden Betroffenen sind dafür dankbar. Auch Sachspenden werden noch dringend benötigt.
Schwer beschädigt bei der Brandstiftung in der Nacht auf den 22. Mai wurde diese Scheune in der Möggenweilerstraße. Den Anwohnern war es ...
Landkreis & Umgebung
Überlingen 20 Jahre nach dem Flugzeugabsturz: Das passierte am 1. Juli 2002
Kurz vor Mitternacht stoßen am 1. Juli 2002 am Himmel über Überlingen ein DHL-Frachtflugzeug und der Bashkirian-Airlines-Flug 2937 zusammen, 71 Menschen sterben, darunter 49 Kinder.
Das zerstörte Leitwerk der abgestürzten Tupolew. Das Foto wurde am 2. Juli, am Tag nach dem Absturz, aufgenommen.
Owingen Die Helden vieler Taisersdorfer: Erinnerung an die Piloten der Frachtmaschine
Ganz im Stillen pflegen die Taisersdorfer die kleine Gedenkstätte für die beiden Piloten, die 2002 beim Flugzeugunglück bei Überlingen starben. Viele Dorfbewohner halten die Piloten der Frachtmaschine für Helden.
Nach dem Flugzeugunglück am 1. Juli 2002 über Überlingen und Owingen gestalteten die Taisersdorfer eine Gedenkstätte, an der an die ...
Friedrichshafen Gründerinnen setzen auf Schokolade ohne Gewissensbisse
Der Pioneer Port der Zeppelin-Universität fördert Start-ups. Wir stellen drei der jungen Teams vor, die ihre Zeit im Gründerzentrum ganz unterschiedlichen Geschäftsideen widmen.
Joanne Sambou und Djamila Saâdi wollen gesunde Schokolade produzieren.
Meersburg Biergarten direkt am Wasser: Rebgut Haltnau besticht mit Lage und eigenem Bootsanleger
Ein kühles Schorle, ein Eis oder ein Cocktail am Bodensee – das gehört zum Sommer dazu. Der SÜDKURIER stellt Biergärten und Beachbars in der Region vor. Diesmal: der Meersburger Biergarten am Rebgut Haltnau.
Blick vom Bootsanleger auf das Rebgut Haltnau. Der zugehörige Biergarten ist im Vordergrund zu erkennen, bunte Lichterketten sorgen für ...
Markdorf Interessengemeinschaft rechnet mit Klage gegen Vorzugstrasse der B 31-neu
Ittendorfer Gegner der beschlossenen Ausbauvariante der Bundesstraße 31-neu hoffen nach wie vor auf Dreispurigkeit.
Bernd Engesser, Karin Scherzinger und Fritz Käser vom Vorstand der IVI (von links) wollen weiter gegen die Vorzugslösung kämpfen.
Das könnte Sie auch interessieren