Singen

Singen
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Das alte Feuerwehrgerätehaus in Beuren spielt eine wichtige Rolle bei den Plänen: Nach der Bürgerversammlung schauen sich (von links) ...
Singen-Beuren an der Aach Eine neue Mitte für Beuren: Im Dorfkern sollen Wohnungen für 127 Menschen entstehen
Bei der ersten Vorstellung gab es Unmut, jetzt gab es positive Reaktionen: Mit neuen Plänen gibt es einen nächsten Anlauf für die neue Mitte für Beuren. Der Narrenverein soll umziehen, doch es soll ein Bürgercafé geben.
Schwarzwald-Baar Bahn verspricht: Ab diesem Zeitpunkt fährt die Schwarzwaldbahn wieder im Einstundentakt
Seit Mitte März hat die Schwarzwalbahn Probleme. Statt jede Stunde fahren die Züge nur alle zwei Stunden. Der Grund: abgefahrene Reifen. Nun scheint die Leidenszeit der Pendler vorbei zu sein – sagt die Bahn.
Singen Jede Runde bringt einen Euro für InSi: Singens Stadtlauf ist am 24. Juli
Nach zwei virtuellen Termine können Sportler beim siebten Volksbanklauf wieder gemeinsam beim Stadtlauf Gutes tun. Begünstigt werden soll InSi – der Verein für Integration in Singen hat momentan besonders viel zu tun.
Top-Themen
Tengen Bundesstraße 314: Autofahrer ist mit mehr als 5 Promille unterwegs
Nach dem Anruf eines weiteren Autofahrers haben Polizisten einen 31-Jährigen aufgefunden, der einen außergewöhnlich hohen Alkoholpegel aufwies.
SÜDKURIER Online
Hilzingen Mit 19 schon drei Literaturpreise in der Tasche: Amalie Mbianda Njiki schreibt ausgezeichnet
Die 19 Jahre alte Amalie Mbianda Njiki aus Riedheim gewinnt ihren dritten Literaturpreis innerhalb von zwei Jahren. Während sich ihre Themen wandeln, steht der nächste Schritt für die Zukunft (fast) fest.
Amalie Mbianda Njiki aus Hilzingen-Riedheim macht in der Literaturwelt auf sich aufmerksam. Für ihre Werke erhielt die 19-Jährige schon ...
Fußball Max Kochlöffel macht den Dosenöffner und gibt sich angriffslustig – mit Videos!
Max Kochlöffel (21) erzielt den ersten von drei Treffern der SG Liggeringen/Güttingen beim 3:0-Erfolg im Spitzenspiel gegen Bohlingen. Nun möchte er mit seinem Verein die Aufstiegsspiele für die Bezirksliga erreichen.
Kampfbereit: Max Kochlöffel freut sich nach dem Erfolg gegen Bohlingen über seinen Treffer und die Eroberung von Tabellenplatz zwei.
Kreis Konstanz Ab 23. Mai ist das Neun-Euro-Ticket erhältlich. Wo kann ich es im Kreis Konstanz kaufen?
Mit dem Neun-Euro-Ticket kann jeder in Deutschland mit Zügen und Bussen des Nahverkehrs fahren. Wo ist es im Kreis Konstanz erhältlich? Haben Fahrkarten-Abonnenten jetzt ein unnötig teures Ticket? Das sind die Antworten.
Das Neun-Euro-Ticket ist ab dem 23. Mai an vielen Verkaufsstellen im Landkreis Konstanz erhältlich. Aber auch in der Bahn-App „DB ...
Singen Exklusiv: Hier soll die neue Klinik für Singen und den westlichen Hegau ihren Standort finden
Die Stadt Singen favorisiert einen Standort mit einer Fläche von etwa 50.000 Quadratmetern. Dieser könnte sich durch Ankäufe fast verdoppeln. Wo das künftige Krankenhaus hinkommen soll und wie der Zeitplan aussieht.
Auf diesem Areal zwischen der Hohenkrähenstraße und der Nordstadtanbindung möchte die Stadt Singen das neue Krankenhaus bauen.
Konzert Schwebende Klänge beim Singener Jazzclub mit Daniel Erdmann und seiner Band "Velvet Revolution"
Man segelt wie auf Wolken dahin: Das Konzert in der Gems bietet alles, was zeitgenössischen Jazz spannend macht.
Daniel Erdmann (am Saxofon) und sein Ensemble „Velvet Revolution“ (mit Théo Ceccaldi, links, und Jim Hart, rechts) in der ...
Singen Karriere-Start per App: Wie ging es für den Singener Entwickler nach „Die Höhle der Löwen“ weiter?
Sagen Sie mal, David Biller, wie haben Sie es in die Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“ geschafft? Der 34-jährige Medieninformatiker hat mit seinem Team eine Karriere-App entwickelt. Was die kann und ob das überzeugte.
Für sie ging es um 450.000 Euro: Der Singener David Biller (von links) stellte mit Arbnor Raci, Florian Dyballs und Boas Bamberger die ...
1. FC Rielasingen-Arlen II - TSV Singen Türk. SV Singen siegt in Rielasingen mit 6:2. Mit Videos!
Die Spieler des TSV Singen zeigten erneut ihr Potenzial als Aufstiegsfavorit. Sie besiegten den 1. FC Rielasingen-Arlen II mit einem verdienten 6:2.
Leon Bohlander traf zwei Mal für den 1. FC Rielasingen-Arlen II. Die Partie gegen den Türk. SV Singen verlor der Gastgeber aber mit 2:6.
Singen-Bohlingen Rolf Hirt ist ein Bohlinger durch und durch. Seit 25 Jahren berichtet er von dort für den SÜDKURIER
Was der 59-Jährige bei seiner Tätigkeit erlebt hat – von traurigen und heiteren Momenten. Er selbst ist im Ortsgeschehen mitten drin und ein aktiver Vereinsmensch. Hier ist seine Geschichte:
Das ist Rolf Hirt, mit dem Bohlinger Ortsschild in der Hand. Die Bürger kennen den freien Mitarbeiter des SÜDKURIER vor allem mit Kamera ...
Singen 45. Museumstag gewährt in Singen seltene Einblicke hinter die Kulissen der Museen
Sowohl die städtischen Museen als auch private Kulturbetriebe haben für den Aktionstag ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt. Die Resonanz fiel aber deutlich geringer als als bei der Museumsnacht im September.
Museumsleiter Christoph Bauer erläutert im Depot des Singener Kunstmuseums, warum die Werke nur mit Handschuhen angefasst werden sollten.
Fußball Der Bezirksliga-Aufstieg des ESV Südstern Singen soll nur der Anfang sein – mit Videos!
Großer Jubel beim ESV Südstern Singen nach der vorzeitigen Meisterschaft in der Kreisliga A1. Doch die Hohentwieler blicken bereits auf die kommende Spielzeit, schließlich haben sie noch viel vor.
Die Singener Südsterne feiern im Bodensee.
Singen Ein Singener Arzt schlägt Alarm: „Ungesund leben birgt hohes Schlaganfall-Risiko“
Was ist wichtig rund um das Thema Schlaganfall? Chefarzt Christof Klötzsch beantwortet im SÜDKURIER-Interview Fragen rund um diesen akuten Notfall.
Professor Christof Klötzsch ist Chefarzt der Neurologischen Klinik des Gesundheitsverbundes Landkreis im Hegau-Bodensee-Klinikum in Singen.
Singen/Kreis Konstanz Gutachten für den Gesundheitsverbund: Kreis- und Gemeinderäte mussten Schweigeklausel unterschreiben
Die Verantwortlichen überlassen nichts dem Zufall, wenn es um die Kommunikation des Strukturgutachtens für den Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz (GLKN) geht. Das wird an zwei Punkten deutlich.
Ein Wegweiser im Singener Klinikpark. In welche Richtung die Entwicklung des Gesundheitsverbunds Landkreis Konstanz geht, wird in den ...
TSV Singen - FC Steißlingen Standesgemäßer 3:0-Erfolg für TSV Singen. Mit Videos!
Gäste aus Steißlingen hielten lange ihren Kasten sauber, am Ende aber setzte sich die Qualität der Platzherren durch, die das eine oder andere Tor mehr hätten erzielen können.
Strafstoß gehalten und dennoch verloren. Während der Torhüter des FC Steißlingen, Robin Windey, enttäuscht auf dem Boden sitzt, bejubelt ...
Kreis Konstanz Geld, Bürgerbeteiligung und Kritik: Beim Gesundheitsverbund stehen noch viele Fragen offen
Eine erste Entscheidung zum GLKN fällt bald. Aber noch sind viele Fragen offen, zum Beispiel wie ein Klinikneubau finanziert werden könnte oder ob es eine Bürgerbeteiligung geben wird. Ein paar Antworten gibt es bereits.
Wahrscheinlich wird der Klinikstandort Singen (hier im Hintergrund) in den kommenden Jahren schließen. Ein neuer Standort wird noch gesucht.
Video Was der Klimawandel für den Wald bedeutet
Mehr Borkenkäfer und Hitzeschäden: Das sind Herausforderungen, mit denen Förster David Borho beim Schutz des Waldes zu kämpfen hat.
Förster David Borho markiert einen Baum.
Singen Zu alt, zu wenig Platz, zu schattig: Dieser Singener Spielplatz erhält eine Frischzellenkur
Die in die Jahre gekommene Anlage soll neu gestaltet werden. Darauf hat sich der Ausschuss für Stadtplanung, Bauen und Umwelt einstimmig ausgesprochen. Die Kosten belaufen sich auf 372.000 Euro
Soll nach Ansicht des Ausschusses für Stadtplanung, Bauen und Umwelt eine Neugestaltung erhalten: der Spielplatz in der Nähe der ...
Singen Sponsorenlauf der Lebenshilfe Singen-Hegau geht in die nächste Runde
Die Veranstaltung findet vom 1. bis zum 25. Juni erneut digital statt, sodass jeder selbst entscheiden kann wo, wann und wie lange er sich für den guten Zweck beteiligt.
Ob laufend, radelnd oder schwimmend – jeder Kilometer zählt. Die Lebenshilfe Singen-Hegau lädt sportlich Aktive jeder Art zum ...
Kreis Konstanz Jobs in Gefahr? Warum im Landkreis Konstanz viele Arbeitsplätze von einem Gasstopp bedroht wären
Beschließt Russland, den Gashahn zu zudrehen, wären im Kreis über 9000 Arbeitsplätze gefährdet. Das ergibt eine Berechnung des Leibnitz Instituts für Wirtschaftsforschung. Wie regionale Firmen die Gefahr einschätzen.
Wenn der Gashahn aus Russland abgedreht wird – hier eine Gas-Pipeline im russischen Suzha -, hat das auch Folgen für die ...
Singen Viele Wege führen zum Traumberuf: Mentor-Stiftung in Hohentwiel-Gewerbeschule
Sieben Mentoren erzählten den Schülern der Ausbildungsvorbereitungsklassen von ihrem Weg ins Berufsleben – und der verlief alles andere als geradlinig. Das soll den Jugendlichen Mut machen, dass sie ihren Weg finden.
Die Hohentwiel-Gewerbeschule ist nun Kooperationsschule der Mentor-Stiftung. Thomas Strobel (vorn links) überreicht das offizielle ...
Singen In Singen fehlen viele Kita-Plätze: Einige Familien werden im September leer ausgehen
Wie viele Plätze in der Hohentwiel-Stadt fehlen und wie die Verwaltung das Problem lösen will. So viel sei verraten: Es ist nicht nur ein Raumproblem, mit dem Singen zu kämpfen hat
In der Kita in Überlingen am Ried startet für die Kinder der Tag mit einem morgendlichen Sitzkreis mit den beiden Erzieherinnen Katrin ...
Singen Endlich wieder Musik auf den Berg: Bangen um Hohentwielfestival ist zu Ende
Es wird das erste Hohentwielfestival nach langer Zwangspause – daran soll auch der jüngste Steinschlag nichts ändern. Wer kommt, welcher Termin fast ausverkauft ist und wie es in Singen bald noch mehr Musik geben soll.
Dieter Bös und Xhavit Hyseni bringen mit ihrer Firma Kokon die Musik auf den Hohentwiel. Vor dem Hohentwielfestival 2022 erzählen sie ...
Meinung Entschleunigung auf dem Weg zur Arbeit
Sie gilt als Weg zur Entspannung: die Entschleunigung. Sie kann aber auch einen vollkommen gegenteiligen Effekt haben. Ein Erfahrungsbericht.
Auch ein Stau kann zur Entschleunigung führen, hier ein Symbolbild. Wie erholsam diese Entschleunigung ist, steht auf einem anderen Blatt.
Landkreis & Umgebung
Moos Ast erschlägt Radfahrer auf der Höri: Wie Helfer das Unglück erlebten und wieso jetzt ermittelt wird
Ein zwölf Meter langer Ast brach am Mittwoch aus 28 Meter Höhe ab und traf einen 68-jährigen Radfahrer tödlich. War das vorherzusehen? Wie Ersthelfer das Unglück erlebten und weshalb die Staatsanwaltschaft nun ermittelt.
Die Absperrung nahe des Strandbads Moos wegen Lebensgefahr nach dem Astbruch.
Bodenseekreis Lockt es die Menschen wieder in die Ferne? Das sind die Reisetrends für Pfingsten und Sommer
Die Reiselust scheint in diesem Jahr besonders groß: Die Tourismusbrache rechnet mit einem starken Sommer, in Reisebüros am Bodensee steigt die Nachfrage. Wohin es die Menschen zieht und was Reisende beachten sollten.
Am blauen Himmel fliegt ein Flugzeug: Wohin reisen die Menschen nach den Lockerungen der Coronamaßnahmen jetzt wieder besonders gern?
Facebook Tuning World abschaffen? Konstanzer Oberbürgermeister schimpft über Messe in Friedrichshafen
OB Uli Burchardt stellt mit deutlichen Worten die Tuning World Bodensee in Frage – sie startet diese Woche in Friedrichshafen. Das Häfler Stadtoberhaupt, die Messe und Szenevertreter reagieren unterkühlt.
Der Konstanzer Oberbürgermeister Uli Burchardt kritisiert die Tuning World in Friedrichshafen.
Konstanz Ihr Bergwerk sind die Daten, ihr Rohstoff die Information: Was macht eigentlich die Firma Knime?
Die Experten von Knime schreiben an ihrer Erfolgsgeschichte: Ihre Softwarefirma ist mit künstlicher Intelligenz groß geworden. Was verbirgt sich hinter den Mauern des Gebäudes in Konstanz? Woran wird hier gearbeitet?
Im sogenannten Kompetenzzentrum in der Reichenaustraße in Konstanz hat auch die Firma Knime ihren Sitz.
Öhningen Andreas Schmid will noch eine Amtszeit Bürgermeister sein – „aber nach acht Jahren ist dann Schluss“
Bereits zum vierten Mal hat sich Amtsinhaber Andreas Schmid als Bürgermeister von Öhningen beworben. Mit dem SÜDKURIER spricht er unter anderem über wichtige Vorhaben und was er im Nachhinein anders gemacht hätte.
Andreas Schmid vor dem Öhninger Rathaus. Dort will er Chef bleiben – noch weitere acht Jahre.
Das könnte Sie auch interessieren