Thema & Hintergründe

Hegau-Bodensee-Klinikum

Hegau-Bodensee-Klinikum

Aktuelle News und Hintergründe zum Hegau-Bodensee-Klinikum.

Das Hegau-Bodensee-Klinikum in Singen ist mit 448 Betten der größte Standort des kommunalen Gesundheitsverbunds im Kreis Konstanz.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Stühlingen Das MVZ Stühlingen eröffnet am 17. Oktober neu – das müssen Patienten jetzt wissen
Die Medicum Stühlingen GmbH übernimmt am 1. Oktober den Betrieb des Medizinischen Versorgungszentrums. Die Praxen von Jörg Schweinfurth (Frauenheilkunde) und Abdul Zaher Zamani (Allgemeinmedizin) bestehen weiter.
Das MVZ ist im Untergeschoss des Krankenhaus Loreto Stühlingen eingerichtet. Am 17. Oktober startet der Betrieb unter Trägerschaft der ...
Singen Rund um die Uhr erreichbar für Menschen in Not: Rufbereitschaft der Klinikseelsorge bewährt sich
Ein ökumenisch organisiertes Team steht seit fünf Jahren Tag und Nacht bereit, um Patienten, Pflegenden und Medizinern des Hegau-Bodensee-Klinikums in Singen beizustehen. Eine Bilanz fällt positiv aus.
Die Mitarbeiter im ökumenischen Rufdienst engagieren sich rund um die Uhr ehrenamtlich für Menschen in seelischen Notlagen.
Singen Heftiger Zusammenstoß an der neuen Ampelkreuzung bei Beuren – Drei Personen werden verletzt
Nach einem schweren Unfall auf der Landesstraße L189 in Richtung Volkertshausen musste eine Person ins Krankenhaus, zwei wurden ambulant behandelt. Wie es zu dem Zusammenstoß kam, ist laut Polizei noch völlig unklar.
Mit einem schwarzen Audi kollidierte ein Transporter am Mittwochmorgen an der Kreuzung der Landesstraße L189 mit der Beurener ...
Radolfzell Geplante OPs ja, Notfälle nein: Was am Radolfzeller Krankenhaus noch möglich ist
Nachdem die chirurgische Ambulanz geschlossen wurde, stellen sich viele Radolfzeller die Frage, wo sie in einem Notfall Hilfe bekommen – nicht mehr im hiesigen Krankenhaus. Operiert wird aber dennoch auf der Mettnau.
Das Schild weist den Weg: Seit Montag, 1. August, bleibt die Chirurgische Ambulanz im Krankenhaus Radolfzell geschlossen.
Radolfzell Radolfzell macht schon nächste Woche die Notfall-Abteilung zu! Wo Verletzte dann Hilfe finden.
Der Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz schränkt seine Dienstleistungen am Standort Radolfzell schon ab 1. August weiter ein. Wo und wie Menschen nach Verletzungen nun versorgt werden sollen.
Das Schild weist den Weg: Seit Montag, 1. August, bleibt die Chirurgische Ambulanz im Krankenhaus Radolfzell geschlossen.
Singen/Radolfzell Im Finanzausschuss ist man sich einig: Zwei Krankenhausstandorte im Kreis und einer davon in Singen
Der Singener Verwaltungs- und Finanzausschuss hat sich für zwei GLKN-Standorte ausgesprochen. Doch auch eine Sanierung im bestehenden Gebäude soll geprüft werden. Indes wird der Ton Radolfzell gegenüber ruppiger.
Das Krankenhaus in Singen an seinem jetzigen Standort. Der ursprüngliche dunkelrote Backsteinbau ist im Hintergrund gut zu erkennen. ...
Singen Was passiert, wenn das Krankenhaus wegzieht? Strahlen- und Krebsspezialisten machen sich Sorgen
Die niedergelassenen Ärzte arbeiten eng mit dem Krankenhaus zusammen. Sie befürchten, dass die Versorgung der Patienten leidet, wenn das Klinikum in einen Neubau umzieht. Denn nachziehen können sie nicht so leicht.
Die Ärzte Thomas Fietz (links) und Johannes Lutterbach vor einem Linearbeschleuniger in Lutterbachs Praxis. Die große und teure Maschine ...
Singen Dienstplan nach Wunsch soll Pflege attraktiver machen. Funktioniert das, Frau Keller?
Wie können Pflegekräfte für den Schichtdienst (zurück-)gewonnen werden? HBK-Pflegedirektorin Claudia Keller setzt auf Flexiblität – von Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Im Interview erklärt sie das neue Projekt.
Claudia Keller, Pflegedirketorin des Hegau-Bodensee-Klinikum will mit dem „Dienstplan nach Wunsch“ gegen den ...
Stühlingen Mediziner ist alarmiert: Diese Auswirkungen hätte eine Schließung des Stühlinger Krankenhauses
Abdul Zaher Zamani arbeitet im Medizinischen Versorgungszentrum Stühlingen. Der Allgemeinmediziner will für den Erhalt der Klinik im östlichen Kreisgebiet kämpfen. Im Interview erklärt er, warum.
Abdul Zaher Zamani ist Facharzt für Allgemeinmedizin und praktiziert am Medizinischen Versorgungszentrum als angestellter Arzt am ...
Stühlingen Einschränkungen für Patienten befürchtet: So reagieren Ärzte und Pflegeeinrichtung auf Klinik-Pläne
Für einen Großteil der Ärzte aus dem östlichen Kreis Waldshut ist das Stühlinger Krankenhaus wichtig für den Praxisalltag. Auch Pflegeeinrichtungen und der Ärzteverein nehmen besorgt Stellung zur drohenden Schließung.
Das Stühlinger Krankenhaus steht vor dem Aus. Hausärzte und Betreiber von Pflegeeinrichtungen nehmen Stellung.
Singen Viele Fragen zum Klinik-Neubau in Singen: Die Stadt sondiert bereits den Grundstücksmarkt
OB Bernd Häusler spricht sich für einen Standort in Singen aus: „Wir gehen davon aus, dass es verschiedene Optionen geben kann.“ Andere Großprojekte, wie die neue Feuerwehr, müssen trotz Klinik-Plänen nicht warten
Das Singener Krankenhaus von oben: Wenn es nach den Gutachtern von Lohfert und Lohfert geht, wird der Bau aufgegeben und das Krankenhaus ...
Stühlingen Mögliches Aus des Stühlinger Krankenhauses: DGB sieht Gesundheitsversorgung in Gefahr
Bernhard Schaaf, Kreisvorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes, sorgt sich um die Grund- und Notversorgung. Landrat Martin Kistler will in die Debatte um das Krankenhaus allerdings noch nicht eingreifen.
Was will der Kreis Waldshut in Bezug auf das Krankenhaus Stühlingen (links) im Bild tun? Diese Frage stellte der DGB-Kreisvorsitzende ...
Singen Pathologen erreichen Bestnoten bei Befragung von Ärzten und Kliniken
Ärzte und Kliniken, die Gewebeproben an das Labor unterm Hohentwiel schicken, äußerten sich sehr zufrieden mit dessen Arbeit.
Joachim Böhm führt seit 2018 als Chefarzt die Arbeit des Instituts und Gemeinschaftspraxis für Pathologie am Klinikum Singen fort.
Singen/Hegau Wie die Klinikpläne bei der Kommunalpolitik in Singen ankommen
Die Fraktionen stehen hinter den Vorschlägen des Strukturgutachtens, haben aber auch Respekt vor der großen Aufgabe. Am Ende müssen die gewählten Politiker entscheiden.
Die markante Backsteinfassade des Singener Krankenhauses. Wenn es nach den Gutachtern von Lohfert und Lohfert geht, wird der Bau ...
Radolfzell Bürgermeisterin Monika Laule zum Krankenhaus-Gutachten: „Die Schließung des Hauses ist inakzeptabel“
Radolfzells Sozialbürgermeisterin Monika Laule gibt sich angesichts der empfohlenen Schließung des Krankenhauses kämpferisch.
Radolfzells Sozialbürgermeisterin Monika Laule vor dem Krankenhaus.
Radolfzell Düstere Stimmung in Radolfzell: Reaktionen auf die mögliche Schließung des Krankenhauses
Der Vorschlag des Gesundheitsverbunds Landkreis Konstanz, den Standort Radolfzell zu schließen, wird wie ein Tiefschlag empfunden. Das sagen Stadträte, Politikerinnen, ein ehemaliger Chefarzt und der Förderverein.
Der (Schutz-)Engel mit den weit ausgebreiteten Flügeln im Krankenhausgarten in Radolfzell scheint machtlos: Die Skulptur des Überlinger ...
Stockach Mehr medizinische Angebote: Im Ärztehaus Stockach gibt es auch Physiotherapeuten und Fußchirurgen
Im dritten Stock ist das Zentrum für Physiotherapie Handwerk untergekommen, und gleich gegenüber die Praxis Fußchirurgie am See. Dort arbeitet ab 1. Juli auch Wolff Voltmer, bisher Chefarzt am Klinikum Radolfzell.
Die Physiotherapeuten Zeno Zagrodski (l.) und Tobias Hasenfratz freuen sich, dass sie ihr bisheriges Angebot im neuen Stockacher ...
Kreis Konstanz Dem Krankenhaus Radolfzell droht das Aus: Es stehen große Veränderungen beim GLKN an
Der Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz (GLKN) ist ein Verlustgeschäft. Ein Strukturgutachten schlägt nun vor, dass der Betrieb entschlackt wird. Das könnte das Aus für das Krankenhaus in Radolfzell bedeuten.
Wie steht es um die Zukunft der Krankenhäuser des GLKN in Radolfzell, Singen und Konstanz?
Kreis Konstanz Den Kliniken im Kreis geht es nicht gut: Wie sich die Krankenhauslandschaft verändern könnte
Der Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz (GLKN) steht seit Jahren schon in den Miesen. Ein Strukturgutachten soll Lösungen aufzeigen und die Zukunft der medizinischen Versorgung sichern
Der GLKN ist Träger der großen Kliniken im Landkreis, hier das Radolfzeller Haus.
Singen/Radolfzell 105 Tage zu früh geboren: Wie sich eine Handvoll Wunder ins Leben kämpft
Mireille hatte keinen leichten Start: Sie wird in der 25. Woche mit 272 Gramm geboren – das ist kaum mehr als eine Packung Butter. Die Kämpferin ist das kleinste Frühchen, das in Singen das Licht der Welt erblickt hat
Seit wenigen Tagen endlich zu dritt zuhause: Peter Kuitert und seine Partnerin Analyn wurden im August die Eltern der kleinen Mireille ...
Singen Martina Kaiser, die neue Leiterin von Kinderchancen Singen, spricht im Interview über Ziele und wichtige Aufgaben
Schon seit vielen Jahren engagiert sich Martina Kaiser für soziale Projekte in Singen. Jetzt hat sie die Leitung des Vereins Kinderchancen Singen übernommen. Im Interview spricht sie darüber, wie es um die Kinderarmut in Singen steht, wie ihr Verein da helfen will und was sie sich für die Zukunft erhofft.
Martina Kaiser ist es wichtig, sich sozial zu engagieren. Seit Beginn dieses Jahres hat sie die Leitung des Vereins Kinderchancen Singen ...
Singen Gertrud Klopfer und Christa Bühl hören als Ehrenamtliche am Singener Krankenhaus auf – und hinterlassen eine Lücke
Viele Jahrzehnte lang hatten sich die beiden Frauen in ihrer Freizeit für die Patienten im Hegau-Bodensee-Klinikum eingesetzt. Jetzt hat das Engagement ein Ende. Und sie sind nicht die Einzigen. Inzwischen ist die Gruppe von 60 auf 30 Mitglieder geschrumpft. Deswegen sucht das Klinikum nach Nachfolgern.
Verabschiedet aus dem ehrenamtlichen Dienst am Klinikum Singen wurden (vordere Reihe, v.l.) Gertrud Klopfer und Christa Bühl. Sie ...
Singen Kliniken am Limit: Warum Ärzte in Singen wegen Omikron mit Sorge auf die nächsten Wochen blicken
Trauriger Rekord: Laut Frank Hinder war der 30. Dezember mit 13 Covid-Patienten auf der Intensivstation der Tag mit den meisten Corona-Patienten seit Beginn der Pandemie im Singener Klinikum. Der Ärztliche Direktor wünscht sich im Umgang mit der Pandemie mehr Solidarität: „Ich wünsche mir, dass sich alle impfen lassen, bei denen es medizinisch vertretbar ist.“
Details der Intensivstation im Hegau-Bodensee-Klinikum Singen. Dort war zum Jahreswechsel besonders viel los.
Singen Dieses Jahr ist Weihnachten im Klinikum besonders einsam. Eine Seelsorgerin beschreibt, wie belastend die Situation sein kann
Normalerweise kommt wenigstens die Familie mit Plätzchen und Blockflöte. Doch in diesem Jahr sind Besucher nur sehr eingeschränkt möglich und so wird Weihnachten im Klinikum noch ungewöhnlicher. Seelsorger sind momentan besonders gefragt, wie Waltraud Reichle beschreibt. Doch auch Angehörige und Mitarbeiter freuen sich in solch angespannten Zeiten über Zuspruch.
Seelsorgerin Waltraud Reichle im Schutzanzug bei der Betreuung eines Covid-Patienten. Die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester sei im ...
Radolfzell Ein Arzt mit viel Pioniergeist: Chefarzt Wolf-Rüdiger Klare geht in den Ruhestand
36 Jahre lang hat er am Radolfzeller Krankenhaus gewirkt und vieles für Diabetes-Patienten erreicht: Chefarzt Wolf-Rüdiger Klare geht mit 70 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand und blickt auf eine Karriere voller Aufbruchsstimmung und Gründergeist.
Die drei Chefärzte des Radolfzeller Krankenhauses bei einer Besprechung nach Feierabend im Jahr 2003: Christoph Zipp, Wolf-Rüdiger Klare ...