Mühlhausen-Ehingen

Mühlhausen-Ehingen
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die Freiwillige Feuerwehr Mühlhausen-Ehingen ist ausgerüstet: Das neue MLF wurde an den Löschzug Ehingen übergeben. Im Bild (v.l.): Bürgermeister Patrick Stärk, Andreas Egger, Oliver Drescher und Edwin Henninger sowie weitere Kameraden. Bild: Christel Rossner
Mühlhausen-Ehingen Die Feuerwehr in Mühlhausen-Ehingen hat ein neues Löschfahrzeug
Schon 2007 hatte die Ehinger Feuerwehr den Bedarf an einem neuen Löschfahrzeug gemeldet. Jetzt war es endlich so weit. Sie erhielt ein Mittleres Löschfahrzeug mit einem großen Wassertank. Die Gemeinde hatte sich an den Kosten beteiligt.
Engen Auf der Strecke: Wenn die Busfahrt nach Engen zur Odyssee wird
Im ländlichen Raum sind die Busverbindungen oft spärlich ausgebaut. Hier wünschen sich Pendler schon lange eine bessere Anbindung.
Handball TV Ehingen schlägt sich wacker beim Spitzenreiter HU Freiburg
Die Hegauer halten lange mit, verlieren aber dennoch mit 27:32 beim verlustpunktfreien Südbadenliga-Tabellenführer Handball Union Freiburg.
Kreis Konstanz Andreas Jung und die jungen Wilden: Wie sich der CDU-Bundestagskandidat im Schlagabtausch mit drei Aktivisten von Fridays for Future schlägt
Jetzt mal Tacheles, Herr Jung: Am 26. September findet die Bundestagswahl statt und noch nie im Vorfeld einer Wahl war der Anteil der Unentschlossenen vergleichbar hoch. Liegt es daran, dass es in der Politik an Schwarz-Weiß-Konturen fehlt? Lesen Sie das vom SÜDKURIER arrangierte Streitgespräch und entscheiden Sie selbst!
Debatten-Kultur vom Feinsten: Andreas Jung (links) trifft bei Hegne an der B33-Baustelle auf die Fridays for Future-Aktivisten Hannah Bauer, Manuel Oestringer und Frida Mühlhoff (von links).
SV Mühlhausen - 1. FC Rielasingen-A. II SV Mühlhausen feiert Kantersieg gegen den 1. FC Rielasingen-Arlen II
Der SV Mühlhausen lässt den Gästen aus Rielasingen-Arlen keine Chance und gewinnt deutlich mit 5:0.
Überlingen, Mühlhausen-Ehingen, Singen Motorradunfall zwei Tage vor der Hochzeit: Nun steht die Tuningszene für dieses Paar zusammen und organisiert einen Benefiztag im Europapark
Emanuel Bischof erlitt zwei Tage vor seiner geplanten Hochzeit einen schweren Motorradunfall, seitdem ist er querschnittsgelähmt. Sein Glück ist seine Frau, die zu ihm hält – und sein Freund Mateusz Ostrozny. Der Tuner aus Überlingen lässt nicht locker in dem Bemühen, die freundliche Seite der Tuningszene hervorzukehren. Am 11. September plant Ostrozny ein gigantisches Treffen im Europapark, dabei soll Geld für den Motorradfahrer Bischof gesammelt werden.
Nora und Emanuel Bischof am Tag ihrer standesamtlichen Hochzeit. Die kirchliche Trauung holen sie im nächsten Jahr nach. Um Spenden haben sie nicht gebeten, sie sind aber dankbar dafür, dass ihnen der Tuner Ostrozny und weitere Tuning-Freunde dabei helfen, die Wohnung behindertengerecht umzubauen.
Mühlhausen-Ehingen Gemeinde Mühlhausen-Ehingen wird Erklärung zum Klimaschutzpakt unterzeichnen
Außerdem berät die Gemeinde bereits mit Engen, Aach, Hilzingen, Steißlingen, Tengen und Volkertshausen über eine interkommunale Zusammenarbeit in Sachen Klima.
SÜDKURIER Online
Mühlhausen-Ehingen Der junge Athlet Yannis Fischer will ganz nach oben
Der Kugelstoßer aus Mühlhausen misst sich mit den Besten in Tokio. Als Kleinwüchsiger tritt er bei den Paralympics an. Sein Training begann er 2017 beim Stadtturnverein Singen.
Im Singener Münchriedstadion kennt man ihn schon. Yannis Fischer hat hier unzählige Trainingseinheiten im Kugelstoßen absolviert. Jetzt tritt der kleinwüchsige Athlet bei den Paralympics in Tokio gegen die Weltelite an.
Mühlhausen-Ehingen Besser als erwartet: Gemeinde Mühlhausen-Ehingen stellt Zwischenbericht des Haushalts 2020 vor
Aufgrund der Corona-Pandemie hatte Kämmerer Kurt Fürst eigentlich mit einer schlechteren Bilanz gerechnet. Doch die vom Staat ausgezahlten Hilfen lassen den vorläufigen Haushalt gut aussehen. Er warnt allerdings, dass sich das in den kommenden Jahren wohl ändern wird. Denn die Zahlungen müssen teilweise zurück gezahlt werden.
Kämmerer Kurt Fürst hat den Haushaltszwischenbericht für das Finanzjahr 2020 vorgestellt. Er warnt vor anstehenden Rückzahlungen in den kommenden Jahren.
Mühlhausen-Ehingen Zum zweiten Mal kein Festzelt: Ehinger Herbstfest aufgrund der Pandemie abgesagt
Ein volles Zelt wie zuletzt 2019 wird es in diesem Jahr nicht geben – dafür aber ein Herbstfest to go
2019 war das Festzelt wie auf dem Archivbild das letzte Mal voll. In diesem Jahr wird das Fest aufgrund der Pandemieentwicklung erneut abgesagt. Archivbild: Christel Rossner
Singen Die Unwetter und ihre Folgen: Der Starkregen hat den Landwirten im Hegau die Ernte verhagelt
Die Bauern rechnen mit Einbußen von bis zu 25 Prozent. Vor allem die Kartoffel- Getreide-, Obst- und Maisernten sind davon hart betroffen
Das ist kein See sondern ein Getreidefeld zwischen Hilzingen und Riedheim. Die extremen Regengüsse der vergangenen Wochen setzen den Landwirten im Hegau zu.
Singen/Hegau Feuerwehren im Dauereinsatz: Der Hegau versinkt erneut im Starkregen
Vor allem die beiden Städte Engen und Tengen sind von dem Unwetter stark betroffen. So sieht die Bilanz nach der erneuten Unwetternacht auf Freitag im Hegau und in Singen aus.
Wasser wo keines sein sollte: Im gesamten Stadtgebiet von Engen kam es von Donnerstag auf Freitag zu Überschwemmungen. Das Bild zeigt die Sportplatzstraße. Das Regenwasser hat dort einen kleinen Bach gebildet.
Mühlhausen-Ehingen Weiterer Regen im Anmarsch: Das Bangen vor dem nächsten Starkregen geht in Mühlhausen-Ehingen weiter
Weil der Deutsche Wetterdienst schon wieder vor weiterem Starkregen mit bis zu 40 Liter pro Quadratmetern warnt, bereitet sich die Feuerwehr der Doppelgemeinde mit zusätzlichen Sandsäcken auf den Ernstfall vor. Bürgermeister Patrick Stärk: „Wir sind weiterhin in Alarmbereitschaft, vor allem wenn man so etwas heftiges erlebt hat. Wir blicken wirklich sorgenvoll in den Himmel.“
Entlang der Schloßstraße und rings um den alten Sportplatz türmen sich beschädigte Möbel: Die Gemeinde Mühlhausen-Ehingen hat nach der Unwetternacht zusätzliche Container für die Entsorgung aufgestellt. Bild: Matthias Güntert
Singen Starkregen legt in der Region Straßen lahm und überflutet einen Sportplatz
Das Autobahnkreuz Singen blieb wegen der starken Regenfälle zeitweise gesperrt. Und im Singener Ortsteil Bohlingen steht der Sportplatz unter Wasser. Ein Stromausfall am Hohentwiel-Tunnel hatte jedoch höchstwahrscheinlich andere Ursachen. Einen langen Stau gab es trotzdem, weil die Ampel im Tunnel auf Rot schaltete.
Nichts geht mehr unterm Hohentwiel: Technische Störungen im Hohentwiel-Tunnel sorgten am Freitagvormittag für einen langen Rückstau.
Mühlhausen-Ehingen Das große Aufräumen hält an: So groß sind die Schäden nach der Unwetternacht im überfluteten Mühlhausen
Der Schock nach der Wasser-Katastrophe sitzt in der Hegauer Doppelgemeinde noch immer tief. Die Einsatzkräfte sind weiterhin im Dauereinsatz. Bürgermeister Patrick Stärk schätzt, dass sich der Schaden im Millionenbereich einpendeln wird: „Bis heute Morgen ging es eigentlich nur darum, das Wasser aus Mühlhausen zu bekommen.“ Immerhin: Der Katastrophen-Alarm wurde mittlerweile aufgehoben.
Katastrophenalarm in Mühlhausen: Die starken Regengüsse in der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben den Ortsteil überflutet. Am Tag danach haben die Aufräumarbeiten begonnen. Vor allem die Schloßstraße und die Straßen rings um den alten Sportplatz hat es am schlimmsten erwischt.
Mühlhausen-Ehingen Mühlhausen steht unter Wasser: Laut Bürgermeister Patrick Stärk versuchen Einsatzkräfte, den Ortsteil zu retten
Starke Regengüsse haben am Donnerstagabend die Schloßstraße überflutet. Die Feuerwehr und das THW sind im Dauereinsatz. Mittlerweile ist ganz Mühlhausen gesperrt und auch das Industriegebiet ist von Wasser umschlossen. Der Schaden wird laut Bürgermeister Patrick Stärk immens sein.
Aus den Gullydeckeln schießt das Wasser. Ganz Mühlhausen steht nach dem Starkregen unter Wasser. Im Hintergrund versuchen Einsatzkräfte der Feuerwehr und Anwohner die Wassermassen zu bekämpfen.
Hilzingen Nach Häufung von Unwettern: Hegauer Gemeinden sehen sich beim Hochwasserschutz stark gefordert
Das Thema gewinnt bei den Kommunen immer mehr an Bedeutung. Sie müssen viel Geld investieren. Das kürzliche Unwetter deckt auch Schwächen auf. Weigerung von Eigentümern, Grundstücke zu verkaufen, verhindert nötige bauliche Veränderungen an Bächen.
Die vollzogene Renaturierung sorgt wieder für die Beruhigung und Erlebbarkeit des Hilzinger Mühlbachs. Das Bild zeigt Bürgermeister Holger Mayer in unmittelbarer Nähe zum alten Rathaus im Ortskern.
Mühlhausen-Ehingen „Corona macht es schwer, dass Künstler nicht faul werden“
Tom Hazy aus Mühlhausen-Ehingen berichtet im SÜDKURIER-Interview über die schwierige Motivation eines Musikers während der langen Zwangspause. Er gibt auch weitere interessante Einblicke in sein künstlerisches Schaffen.
Am liebsten komponiert Tom Hazy in seiner Band-Hütte im Garten. Auch wenn das Schreiben der Texte ihm manchmal Probleme bereitet.
Mühlhausen-Ehingen Musiker holen wieder die Noten raus: Die Musikkapelle Ehingen beginnt nach acht Monaten Zwangspause mit den Proben
Endlich wieder gemeinsam proben: Die Musikkapelle Ehingen trifft sich wieder – und ist gar nicht so eingerostet wie befürchtet. Außerdem kann sie auf die umtriebige Notenwartin Annette Kaiser zählen.
Notenwartin Annette Kaiser hat die ersten Stücke schon an die Musiker verteilt. In ihrem „Kämmerlein“ verwaltet sie die Noten aus vielen Jahrzehnten. Bild: Christel Rossner
Mühlhausen-Ehingen In Mühlhausen-Ehingen wird der Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz erfüllt
Die Kindergartenbedarfsplanung in Mühlhausen-Ehingen wurde jetzt vorgestellt. Im Hinblick auf das Neubaugebiet Spitzäcker sollen aber im Herbst Überlegungen zu einer weiteren Betreuungseinrichtung starten, um den Bedarf auch in den kommenden Jahren abdecken zu können.
SÜDKURIER Online
Singen/Engen Seehas-Strecke zwischen Singen und Engen ist ab Freitagabend gesperrt – Bahnübergänge werden saniert
Am Wochenende vom 18. bis 20. Juni stehen wieder Sanierungsarbeiten an Bahnübergängen an. In dieser Zeit fährt zwischen Singen und Engen kein Zug. Laut SBB ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.
Im Bahnhof von Singen warten Fahrgäste auf den Seehas.
Mühlhausen-Ehingen Und plötzlich war der Saft weg: Stromausfall legt Mühlhausen-Ehingen lahm
Rund 60 Minuten waren am Freitag einige Haushalte und Betriebe ohne Strom. Die Versorgung ist aber wieder hergestellt
Totalausfall in Mühlhausen-Ehingen: Ein Kabelschaden hat dafür gesorgt, dass 60 Minuten kein Strom zur Verfügung stand.
Landkreis & Umgebung
Gottmadingen Mit 60 Kilo Haschisch über die Grenze: Zufällige Zollkontrolle in Randegg wird 55-jährigem Drogenkurier zum Verhängnis
Das Landgericht Konstanz verurteilt den Ersttäter zu über fünf Jahren Gefängnis. Als Grund für seine Tat nennt der Mann die Sorge um seine kranke Lebensgefährtin.
So oder ähnlich könnte das in Gottmadingen-Randegg sichergestellte Haschisch verpackt gewesen sein – wenn auch ohne Fledermaus-Logo.
Newsticker Corona im Kreis Konstanz: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
Am 6. März 2020 wurde im Landkreis Konstanz der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen.
Deutsche Polizisten kontrollieren Einreisende am Grenzübergang in Kreuzlingen.
Bodenseekreis Neuer Fahrplan verschlechtert Angebot auf der Bodenseegürtelbahn – was das für Pendler und Reisende bedeutet
Nach der Elektrifizierung der Südbahn folgt das, was für den Abschnitt von Friedrichshafen nach Radolfzell schon lange befürchtet wurde: Es gibt Verschlechterungen im Angebot auf der Schiene. Am Donnerstag wird der neue Fahrplan vorgestellt. "Verlierer" seien vor allem die Pendler im westlichen Bodenseekreis, kritisiert Bundestagsabgeordneter Volker Mayer-Lay. Im Osten, Richtung Lindau und weiter Richtung München, gibt es Verbesserungen.
Raus oder rein in den Tunnel? Quo vadis Bodenseegürtelbahn? Der neue Fahrplan bringt erst einmal Verschlechterungen mit sich, und die Elektrifizierung der Strecke, noch in weiter Ferne, wird sehnlicher erwartet denn je. Das Bild zeigt das Tunnelportal im Bereich der Bodenseetherme in Überlingen.
Konstanz Konstanzer Polizei warnt: Frau täuscht Kaufinteresse bei gebrauchten Autos vor und fährt zum Teil tausende Kilometer "Probe" – ohne gültigen Führerschein
Die Polizei Konstanz warnt vor der Masche einer jungen Frau, die sich durch angebliches Kaufinteresse Autos von Privatanbietern erschleicht. Nach teils tagelangen Probefahrten bringt sie das Fahrzeug, manchmal sogar beschädigt, zurück und versucht durch "hanebüchene Geschichten", einer Anzeige bei der Polizei zu entgehen
Symbolbild
Orsingen-Nenzingen Startschuss für den Neubau des Fasnachtsmuseums: Jetzt werden die Arbeiten vergeben
Die Mitglieder des Museumsvereins stimmten in einer Versammlung einstimmig für den Bau, der Spatenstich soll bald stattfinden. An den Plänen haben sich noch ein paar Dinge geändert.
Die Mitglieder des Museumsvereins stimmten in der Kirnberghalle in Orsingen einstimmig für den Neubau des Fasnachtsmuseums.