Murg

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Hochrhein/Südschwarzwald Das sind die guten Nachrichten der Woche vom Hochrhein und aus dem Südschwarzwald
Es gibt nicht nur schlechte Nachrichten! Wir stellen Ihnen fünf positive Meldungen aus der Woche vom 16. bis 20. Mai vor, die die Stimmung heben.
Murg Die Ersten an der Unfallstelle: First Responder feiern am 22. Mai
Seit 20 Jahren gibt es First Responder in Laufenburg. Dieser Anlass wird am Sonntag mit einem Tag der offenen Tür groß gefeiert.
Visual Story Ein Besuch auf der Straußenfarm: "Besser als Fernsehen" (mit Videos)
Der Frühling wird auch in der Tierwelt wahrgenommen. Auf der Straußenfarm in Luttingen ist deshalb jetzt einiges los und der erste Nachwuchs ist auch bald da. Schauen Sie selbst.
Manuela Ebner macht deutlich wie groß die männlichen Strauße sind.
Bad Säckingen Johann König: "Es ist natürlich total schön wieder vernünftig arbeiten zu können"
Der Komiker tourt nach der Corona-Pause wieder. Am 5. Mai kommt er nach Bad Säckingen. Im Interview sagt er, warum ihn nicht alle witzig finden müssen, wie er sich auf Auftritte vorbereitet und warum Comedy wichtig ist.
Johann König tourt derzeit durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Am 5. Mai kommt er nach Bad Säckingen.
Waldshut-Tiengen Viel mehr als nur die Albtalstraße: Der Görwihler Ortsteil Tiefenstein hat einiges zu bieten
Tiefenstein zählt 156 Einwohner, seine wirtschaftliche und historische Bedeutung ist aber immens. Berühmt wurde die Ortschaft auch durch den SV Tiefenstein, den der zweifelhafte Ruf des zuverlässigen Verlierers ereilte.
Die ehemalige Hammerschmiede und Spinnerei in Tiefenstein steht heute unter Denkmalschutz. An dem Gebäude führt die Alb entlang.
Wehr Stadtwerke setzen weiter auf Nahwärme: Das Netz wird ausgebaut
Das Netz wird bis in die Friedrichstraße hinein verlängert. Zwei Drittel der Hauseigentümer haben Interesse an einem Anschluss.
Beim ersten Spatenstich (von links): Marek Placzki von Lienhard Rohrleitungsbau, Stadtwerke-Geschäftsführer Jürgen Schelb, Mathias ...
Herrischried Vor 80 Jahren ermorden Nazis polnische Zwangsarbeiter: Lynchmord in Rütte
Am 15. April 1942 wurden in Rütte drei polnische Zwangsarbeiter ermordet. Die Nazis wollen ein Exempel statuieren. Ein Gedenkstein erinnert heute an die Opfer.
Der Polenstein erinnert an das Verbrechen, das vor genau 80 Jahren hier geschah.
Todtmoos Vor 110 Jahren: Beim Untergang der "Titanic" starb auch ein Auswanderer aus Todtmoos
Der Landarbeiter Leo Zimmermann kam im Alter von 29 Jahren um, als das seinerzeit modernste Schiff der Welt am 14. April 1912 vor Neufundland mit einem Eisberg kollidierte.
Zeitgenössische Darstellung des Untergangs der „Titianic“. Unter den über 1500 Todesopfern war auch der Auswanderer Leo ...
Hochrhein/Wiesental Osterbrunnen, Eierlaufen, Ostergarten: Kennen Sie diese Bräuche rund ums Osterfest?
Am Hochrhein werden in einigen wenigen Orten noch besondere Bräuche zu Ostern praktiziert. Wir sagen Ihnen, was es damit auf sich hat und wann Sie sie erleben können.
Als ein sportlicher Wettkampf zwischen Läufern im Feld und Läufern über die Felder wird das Eierspringen im Schopfheimer Ortsteil Eichen ...
Hochrhein/Südschwarzwald Weiß oder heiß? So wird das Osterwetter am Hochrhein
Unser Wetterexperte Helmut Kohler legt sich mit seiner Vorhersage fürs Osterfest fest. Statistisch hat es seit 1997 um diese Zeit 19 Mal geregnet und fünf Mal geschneit. Und dieses Jahr?
Eine Tulpe im Schnee. Blüht uns das auch diese Ostern?
Bad Säckingen Stadtwerke müssen sich selber helfen
Stadt kauft dem kommunalen Versorger keine Immobilien. Verkauf sollte Liquidität der angeschlagenen Stadtwerke stützen. Gemeinderat lehnt ab.
Die Stadt Bad Säckingen wird den angeschlagenen Stadtwerken keine Immobilien abkaufen. Der Gemeinderat lehnt die Idee ab.
Bad Säckingen Bruno Bitzenhofer: Säckeweise Reichsmark im Leiterwagen durch die Stadt gefahren
Das ehemalige Vorstandsmitglied der Bezirkssparkasse Säckingen ist im Alter von 92 Jahren verstorben. Bruno Bitzenhofer erlernte das Bankgeschäft von der Pike auf.
SÜDKURIER Online
Murg 15.000 Euro Schaden: Lastwagen fährt gegen Laterne, Laterne kippt auf Zaun, Zaun kippt auf Auto...
In Murg hatte ein Lkw-Fahrer einen wirklich schlechten Tag. In Albbruck pöbelte ein Betrunkener Kunden an und radelte davon. In Bad Säckingen überholte ein Autofahrer gefährlich auf der B 34. Der Blaulicht-Reoprt.
Zwei Fahrzeuge mit der Aufschrift „Polizei“.
Kreis Waldshut Berufswahl: So sollen Handwerker und Azubis zueinander finden (mit Videos)
Seit fünf Jahren zeichnet die Handwerkskammer Betriebe für vorbildliche Ausbildung aus. Vor der Vergabe des Zertifikats werden Ausbilder und Auszubildende befragt. Jeder sechste Betrieb bildet aus.
Jana Hupfer ist Auszubildende im dritten Lehrjahr in der Zimmerei Denz in Oberwihl.
Bad Säckingen Kindern mit besonderem Bedarf ein Zuhause geben: Zwei Mütter sprechen über ihre Erfahrungen
Es gibt Kinder, die können nicht bei ihren Familien leben. Die Pro Juve Caritas Kinder- und Jugendhilfe ist immer auf der Suche nach Familien, die ein oder zwei Kindern einen Platz bieten können.
Judith Zwigart (links) und Jenny Beeckmann betreuen jeweils Kinder aus der Pro Juve Caritas Kinder- und Jugendeinrichtung.
Rheinfelden Unbekannte entwenden in vier Neubauten zahlreiche Werkzeuge
Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. In Weil am Rhein wird zum wiederholten Male eine Gaststätte Ziel eines Einruchs.
Ein Blaulicht ist unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei angebracht.
Laufenburg Wie reagieren Hilfsorganisationen im Landkreis bei Zugunfällen auf der Hochrheinstrecke richtig?
Vertreter von Feuerwehr, THW, Polizei und Rettungsdienst im Landkreis befassen sich bei einem Seminar in Laufenburg mit dieser Frage. Notfallmanager schildert aus erster Hand das Unglück 2020 bei Auggen.
In Auggen am Oberrhein ereignete sich am 2. April 2020 ein schweres Bahnunglück, bei dem ein Mensch ums Leben kam. Der Kommandant der ...
Bad Säckingen Streit um die Gettnau: So geht’s weiter
Im Mai kommt die Stunde der Wahrheit. Dann soll der Gemeinderat über das weitere Bebauungsplanverfahren entscheiden. Dann wird klar, ob die Confiserie Mutter im neuen Gewerbegebiet ansiedeln darf. Oder nicht.
Im Mai soll der Gemeinderat entscheiden: Wie geht es weiter mit dem Bebauungsplan des Gewerbegebietes Gettnauer Boden? Und: Darf die ...
Görwihl Bildungswerk: Einblick in die Geschichte des Hotzenwalds und Ausblick auf den Verkehr der Zukunft
Das Katholische Bildungswerk Hotzenwald legt sein neues Jahresprogramm vor. Es will generationenübergreifend alle Menschen ab 18 ansprechen.
Ein Elektroauto tankt an einer Schnellladesäule Strom: Ist dies ein Bild für den Verkehr der Zukunft oder nur die Fortsetzung des ...
Rickenbach Warum das schnelle Internet nach Bergalingen später kommt als an die meisten anderen Orte
Die Gemeinde Rickenbach investiert rund acht Millionen Euro in den Ausbau des Breitbandnetzes. Doch während in Rickenbach und Egg die Leitungen schon verlegt sind, wird es in Bergalingen noch bis 2023 dauern.
Der Breitbandausbau in Rickenbach ist erneut Thema im Gemeinderat. Unser Bild zeigt ein Werbeplakat der Gemeinde.
Murg Pedelec-Fahrer stürzt auf der Fahrt talwärts schwer
Blaulicht-Report: Rangelei zwischen Fußgänger und Beifahrer in Bad Säckingen, verletzter Rollerfahrer und Aufbruch eines Zigarettenautomaten in Laufenburg, Fahrerflucht in Wehr.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Hochrhein Wahl in Frankreich: So wählten die Partnergemeinden der Städte am Hochrhein
In einigen Gemeinden liegt die rechtsradikale Marine Le Pen vor Präsident Emmanuel Macron.
Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, begrüßt seine Unterstützer nach Bekanntgabe der Wahlergebnisse. In Frankreich wird es erneut ...
Landkreis & Umgebung
Südbaden/Schweiz Muss der Hund im Wald nun an die Leine oder nicht?
Jäger bitten darum, Hunde an der Leine durch den Wald zu führen. Doch gibt es eigentlich eine Leinenpflicht in den Wäldern in Baden-Württemberg? Und was müssen Hundehalter in der Schweiz beachten?
In Baden-Württemberg besteht keine Leinenpflicht für Hunde im Wald. Trotzdem empfiehlt sich die Leine vor allem zur Setz- und Brutzeit, ...
Hochrhein/Laufenburg 600 Grad Hitze, Enge und Rauch: Wie Feuerwehren den Ernstfall in einem Container proben
Die mobile Brandübungsanlage des Energiediensts steht auch den regionalen Feuerwehren zur Verfügung. Wie sie genutzt wird? Hier die Antwort.
Bis zu 600 Grad heiß ist es im mobilen Brandsimulator, in dem die Feuerwehren der Region nun trainieren können.
Bad Säckingen Wechsel bei der HEK bietet Chance auf geriatrische Reha am Hochrein
Neuer Besitzer der ehemaligen Hochrhein-Eggberg-Klinik will sich um eine solche Einrichtung bemühen. Marienhaus-Geriatrie wurde vor acht Jahren geschlossen. Oft stopft die Familie eines Erkrankten diese Versorgungslücke.
Die ehemalige Hochrhein-Eggbergklinik: Der neue Investor kann sich vorstellen, den vorgelagerten Pavillon durch einen Neubau zu ersetzen.
Waldshut-Tiengen Ex-Diplomat Martin Kobler: "Wir können nicht akzeptieren, dass Grenzen gewaltsam verschoben werden"
Martin Kobler (68) ist in Waldshut-Tiengen aufgewachsen und war als deutscher Botschafter in Ägypten und im Irak. Während eines Heimaturlaubs gab er dem SÜDKURIER ein Interview und sprach auch über den Ukraine-Krieg.
2022: Martin Kobler am 9. Mai 2022 während seines Vortrags im Klettgau Gymnasium Tiengen.
Rickenbach Blaulichtreport: Mehrere Diebstähle aus Autos in Bad Säckingen
Außerdem: Eine 24-Jährige wird von einem Auto erfasst und schwer verletzt und Unbekannte brechen in einen Schnäppchenmarkt ein.
Ein Blaulicht auf einem Einsatzfahrzeug der Polizei (Symbolbild).
Das könnte Sie auch interessieren