Albbruck

Albbruck
Quelle: Nico Talenta
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die „Neckarbesen“ ist auf dem Neckar ist zwischen Esslingen und Heilbronn unterwegs und dient für Rundfahrten und als ...
Laufenburg Kapitän sieht Pläne für Partyschiff auf dem Rhein durch Schweizer und deutsche Behörden torpediert
Marcus van Nijenhoff ärgert sich über massive Bedenken gegen sein 250-Personen-Fahrgastschiff "Laufenbummler". Er will es auf dem Rhein bei Laufenburg einsetzen.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Auf der B 500 bei Häusern kracht es – ein Autofahrer (69) ist schwer verletzt
Drei Fahrzeuge sind in einen schweren Unfall verwickelt. Verursacher muss mit dem Rettungshubschrauber in eine Schweizer Klinik geflogen werden. Die beiden anderen Fahrer sind glücklicherweise leicht verletzt.
Laufenburg Einmal Narro – immer Narro! Narro-Altfischerzunft ehrt die Initiatoren der Städtlefasnacht
Beim Hauptbott erhalten Roland Duttlinger und Roland Wasmer das Ehrenzeichen in Gold samt Lorbeerkranz für 50-Jährige Mitgliedschaft. Edgar Maier ist 60, Roger Tröndle 25 Jahre Zunftbruder.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Feuerwehr und Polizei retten Kleinkinder aus einem Auto
Die Kinder schließen sich auf einem Parkplatz in Grenzach in dem Auto ein. Die Feuerwehr rückt mit 14 Mann und drei Fahrzeugen an und befreit die Kinder. Außerdem vertreibt eine Alarmanlage einen Einbrecher in Waldshut.
In Waldshut ist ein 13-Jähriger von einem Auto angefahren worden, er muss schwer verletzt in eine Fachklinik. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: 37-jähriger Betrunkener geht im Einkaufsmarkt auf zwei Kunden los
Der Mann verhält sich im Geschäft in Waldshut auch gegenüber der Polizei aggressiv. Er wehrt sich gegen das Gewahrsam und muss überwältigt werden. Und: Gefährliches Überholmanöver bei Bad Säckingen.
Die Polizei nimmt in einem Einkaufsmarkt in Waldshut einen betrunkenen Streithahn in Gewahrsam. (Symbolbild)
Görwihl Das große Problem beim ÖPNV im Hotzenwald ist das Fehlen einer Bahnlinie
Nahverkehrsspezialisten des Landkreises stehen beim Bildungswerk Hotzenwald Rede und Antwort. Lange Wege und geringes Fahrgastaufkommen beim Busangebot.
Einer von rund 120 Bussen im Waldshuter Tarifverbund, zu dem auch die SüdbadenBus gehört, am Waldshuter Busbahnhof. (Archivbild)
FC Hochrhein - SV Buch Es reicht nur zum Ehrentreffer durch Francesco Melina
Fußball-Bezirksliga, Hochrhein: SV Buch kennt kein Pardon mit der Rumpf-Elf des FC Hochrhein und feiert mit 6:1 seinen höchsten Auswärtssieg
Torschützen unter sich: André Holzapfel (rechts) brachte den SV Buch im Rückspiel beim FC Hochrhein in Führung, Francesco Melina sorgte ...
Bad Säckingen Familie Ahlers verzichtet auf Weihnachtsgeschenke und unterstützt stattdessen den Tafelladen
Bedürftige und ihre Familien erhalten zu Heiligabend Lebensmittel und Spielsachen. Holger Ahlers spricht über die Idee und was hinter der Aktion steckt.
Holger Ahlers mit Kindern der Klasse 2c der Weihermattenschule. Sie sind dabei, Papiertüten zu bemalen, in denen Ahlers zu Weihnachten ...
Albbruck Jugendclub wird neues Aussehen verpasst
Nach Corona-Pause wollen vier junge Männer den Treff in Buch wieder gemütlich machen. Bürgermeister Stefan Kaiser will helfen.
Bürgermeister Stefan Kaiser war bei seinem Besuch auf der Jugendclub-Baustelle beeindruckt vom Engagement der Freizeithandwerker Max ...
Laufenburg Auf dem Parkdeck Rheinterrasse steht jetzt ein E-Auto zur Ausleihe bereit
Die Laufenburger haben ab sofort die Möglichkeit, auch in ihrem Ort ein Elektrofahrzeug mit anderen Nutzern zu teilen.
Bürgermeister Ulrich Krieger, Stadtrat Raimund Huber (Grüne), Ordnungsamtsleiterin Martina Bögle und Cornelia Kammerlander (von links) ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Das Auto überschlägt sich und landet auf dem Dach – der 20-jährige Fahrer hat Glück
Der Wagen kommt auf der B518 zwischen Hasel und Schopfheim von der Straße ab. In Wehr brennt beim Bahnhof ein Auto, und in einer Gaststätte gibt's bei einer Schlägerei einen Verletzten.
Warndreieck und leuchte: Auf der B518 zwischen Hasel und Schopfheim überschlägt sich ein Auto. (Symbolbild)
Laufenburg Vereine müssen für Training in der Halle jetzt Gebühren entrichten
Am 1. Januar 2023 tritt die neue Gebührenordnung in Kraft, die der Gemeinderat am Montag beschlossen hat. Auch für Übungs- und Trainingsbetrieb der Vereine fallen jetzt Gebühren an. Auswärtige zahlen das Doppelte.
Die Gebühren für die Benützung der städtischen Hallen wurden neu geregelt und erhöht. Auch Vereine müssen jetzt bezahlen.
Bad Säckingen Gesundheitscampus: Jetzt übernehmen zwei Finanzfachleute aus dem Rathaus
Überraschend bestellt der Aufsichtsrat Bettina Huber und Fabio Jenisch zu neuen Geschäftsführern. Sie sollen nun eine saubere Bilanz erarbeiten und Einsparmöglichkeiten suchen. Der Campus soll nun Ende 2023 öffnen.
Stadtkämmerin Bettina Huber, ihr Stellvertreter Fabio Jenisch (Mitte) und Bürgermeister Alexander Guhl am Besprechungstisch im Rathaus. ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Ein Auto kracht auf der Umgehungsstraße in St. Blasien in einen Kleinbus
Der Unfall läuft zum Glück glimpflich ab. Die 68-jährige Autofahrerin und der 27-jährige Kleinbusfahrer werden leicht verletzt. Und: Die Polizei sucht Zeugen zu einem Fall von Fahrerflucht in Bad Säckingen.
Warndreieck und leuchte: Auf der B518 zwischen Hasel und Schopfheim überschlägt sich ein Auto. (Symbolbild)
Laufenburg Hebelschule, Baugebiet Bühlrain, Turnhalle Rhina: In diese Projekte steckt die Stadt ihr Geld
Laufenburg investiert 2023 5,608 Millionen Euro und 2024 8,807 Millionen Euro. Die Eigenmittel allein reichen dafür nicht mehr aus. Erstmals seit 2010 müssen Kredite über 1,5 Millionen Euro aufgenommen werden.
Die Sanierung der Hebelschule in Rhina ist mit einem finanziellen Volumen von 5,750 Millionen Euro größtes Investitionsprojekt. (Archivbild)
Bad Säckingen Mit 120 Tonnen Salz und Split erwartet der Bauhof den Winter
18 Mitarbeiter der Technischen Dienste sorgen in Bad Säckingen dafür, dass die Straßen auch bei Eis und Schnee frei sind. Wichtige und gefährliche Straßen haben beim Winterdienst Priorität.
Bauhof-Leiter Oswald Gerspacher, Peter Scholz von der Gärtnerei und Fachbereichsleiter Klaus Strittmatter (von links) mit einem der ...
Waldshut-Tiengen Ab 16 Uhr kann in Waldshut und Tiengen gratis geparkt werden
Die Parkaktion gilt vom 1. bis 24. Dezember und soll den stationären Handel in Waldshut-Tiengen unterstützen. Zusätzlich geben die Einzelhändler 4000 Gutscheine für eine Stunde Gratis-Parken an ihre Kunden aus.
Vom 1. bis 24. Dezember kann ab 16 Uhr auf den öffentlichen Parkplätze in Waldshut-Tiengen kostenlos geparkt werden. Oberbürgermeister ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: 24-Jähriger liegt nach Schlägerei bewusstlos am Busbahnhof
Ein 27-Jähriger würgt seinen Widersacher, bis der das Bewusstsein verliert. Die Kriminalpolizei ermittelt. Der Beschuldigte sitzt in Untersuchungshaft.
Die Polizei findet am Busbahnhof in Waldshut einen bewusstlosen Mann. (Symbolbild)
Hochrhein Großer Preisvergleich: So viel teurer wird in der Region der Strom in der Grundversorgung
Sowohl bei der Erhöhung des Verbrauchpreises wie beim Endpreis gibt es große Unterschiede zwischen den Versorgern. Wir vergleichen die Grundversorgungstarife von fünf regionalen Anbietern.
Der Zählerstand eines Wechselstromzählers in einem Haushalt dreht sich um eine Kilowattstunde weiter. Jede Drehung kostet bares Geld ...
Murg Die Gemeinde Murg wird 2023 die Steuern nicht erhöhen
Nach vielen Einsparungen im Haushalt 2023 bleibt ein Minus von etwa einer halben Million Euro. Der Gemeinderat wird trotzdem nicht mehr Steuern verlangen. Die Verschuldung steigt weiter.
Symbolbild: Eine Frau hält Eurobanknoten in ihren Händen. In Murg steigt die Verschuldung weiter.
Waldshut-Tiengen Frauenpower mal drei: Im Waldshut-Tiengener Bauamt weht ein frischer Wind
Personell bekommt Baubürgermeisterin Petra Dorfmeister endlich die erhoffte Verstärkung. Carmen Urban übernimmt das Hochbauamt, Silke Ostermann das Baurechtsamt. Wir zeigen, was das für die Bürger und die Stadt bedeutet.
Voller Tatendrang: Carmen Urban (Hochbauamtsleiterin), Silke Ostermann (Baurechtsamtsleiterin) und Baubürgermeisterin Petra Dorfmeister ...
Laufenburg Seit Ende April waren bereits 60.000 Personen auf der Laufenburger Acht unterwegs
Der Laufenburger Uferrundweg ist eine echte Attraktion. Der große Zuspruch überrascht selbst das Kultur- und Tourismusamt. Bisher nutzen jeden Tag durchschnittlich mehr als 200 Menschen das Angebot.
Elisabeth D‘Souza (links) und Julia Eichmann vom Tourismus- und Verkehrsamt freuen sich darüber, dass der Uferrundweg Laufenburger ...
Landkreis & Umgebung
Visual Story Wie sieht es aus im leer stehenden Löwenbau in Waldshut? Schauen Sie selbst!
Die Immobiliengesellschaft Rheinmarken möchte den Löwenbau von 1900 zu neuem Leben erwecken. Geschäftsführerin Birgit Rahn-Werner gibt exklusive Einblicke in das Gebäude und verrät, was damit passieren soll.
Der fünfgeschossige Löwenbau befindet sich seit 1900 an der Waldshuter Eisenbahnstraße.
Wutöschingen Nach der Stammzellspende kämpft sich Bettina Sardu zurück ins Leben
2019 wird bei Bettina Sardu Leukämie diagnostiziert. Eine Stammzellenspende rettet ihr Leben, wenige Wochen später verschlechtert sich ihr Gesundheitszustand dramatisch. Noch heute spürt sie die kraftraubende Zeit.
Eine starke Frau: Vor vier Jahren konnte Bettina Sardu aus Wutöschingen durch eine Stammzellspende ein neues Leben beginnen.
Hochrhein 49-Euro-Ticket: Was Kunden von WTV und RVL jetzt wissen müssen!
Bestehende Jahresabos müssen nicht vorzeitig gekündigt werden. Verkehrsverbünde in Lörrach und Waldshut wollen ihren Kunden finanziell die beste Lösung bieten. Alle bisherigen Fahrkarten sollen weiter im Angebot sein.
Ein Zug der Hochrheinbahn am Bahnhalt in Schwörstadt im Landkreis Lörrach. Tarifzonen werden mit dem Deutschlandticket künftig keine ...
Kreis Waldshut So steht es um die Corona-Testpflicht in Spitälern und Heimen
Für einen Besuch im Krankenhaus oder Pflegeeinrichtungen müssen sich Besucher derzeit noch testen lassen. Doch macht die Testpflicht überhaupt noch Sinn?
Ein Mann macht einen Coronatest in einem Testzentrum in Waldshut. Coronatests sind immer noch nötig, wenn man beispielsweise jemanden im ...
Hohentengen Jürgen Wiener möchte Bürgermeister von Hohentengen werden
Der erste Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Hohentengen ist kein Unbekannter in der Region: Der stellvertretende Ordnungsamtsleiter von Waldshut-Tiengen, Jürgen Wiener, möchte Nachfolger von Martin Benz werden.
Jürgen Wiener kandidiert für die Bürgermeisterwahl in Hohentengen. Am 2. Februar 2023 wirft er seine Bewerbungsunterlagen in den ...
Das könnte Sie auch interessieren