Albbruck

Albbruck
Quelle: Nico Talenta
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die „Neckarbesen“ ist auf dem Neckar ist zwischen Esslingen und Heilbronn unterwegs und dient für Rundfahrten und als ...
Laufenburg Kapitän sieht Pläne für Partyschiff auf dem Rhein durch Schweizer und deutsche Behörden torpediert
Marcus van Nijenhoff ärgert sich über massive Bedenken gegen sein 250-Personen-Fahrgastschiff "Laufenbummler". Er will es auf dem Rhein bei Laufenburg einsetzen.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Auf der B 500 bei Häusern kracht es – ein Autofahrer (69) ist schwer verletzt
Drei Fahrzeuge sind in einen schweren Unfall verwickelt. Verursacher muss mit dem Rettungshubschrauber in eine Schweizer Klinik geflogen werden. Die beiden anderen Fahrer sind glücklicherweise leicht verletzt.
Laufenburg Einmal Narro – immer Narro! Narro-Altfischerzunft ehrt die Initiatoren der Städtlefasnacht
Beim Hauptbott erhalten Roland Duttlinger und Roland Wasmer das Ehrenzeichen in Gold samt Lorbeerkranz für 50-Jährige Mitgliedschaft. Edgar Maier ist 60, Roger Tröndle 25 Jahre Zunftbruder.
Waldshut-Tiengen Wie in Sibirien: Erinnerungen an den harten Winter 1963 mit Dauerfrost und Schneesturm
Anfang 1963 herrschten im Landkreis Waldshut wochenlang Temperaturen unter Null. Auf der B 500 bei Waldkirch steckten Postbusse und Autos im Schnee fest. Und in Laufenburg war an manchen Stellen der Rhein zugefroren.
Vom Schneesturm gestoppt wurden diese beiden Postbusse, die am 21. Januar 1963 um 13 Uhr in Waldshut mit Ziel St. Blasien abgefahren ...
Radsport Nico Denz kämpft sich durch den mallorquinischen Winter
Radsport: Profi aus Albbruck fährt bei seinem zweiten Einsatz auf der Balearen-Insel durch Schneematsch und am Ende auf Rang 76 seiner Etappe rund um Lloseta
Schwierige Bedingungen: Der Albbrucker Nico Denz vom Team „BORA-hansgrohe“, hier im Training auf Gran Canaria, hatte es beim ...
Laufenburg, Albbruck Pfarrer Fietz verlässt im Sommer die Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck
Der Geistliche hat den Erzbischof gebeten, ihn aus gesundheitlichen Gründen in den Ruhestand zu versetzen. Nach 13 Jahren am Hochrhein geht er zurück nach Baden-Baden.
Pfarrer Klaus Fietz im Juli 2018 bei einem Gottesdienst in der Laufenburger Pfarrkirche Heiliggeist.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Defekt an der Heizung entfacht ein Feuer im Keller
Brand im Waldshut-Tiengener Stadtteil Krenkingen: Der Hausbesitzer kann die Flammen selbst löschen bis die Feuerwehr ankommt. In Bad Säckingen wird eine Radfahrerin angefahren.
Die Feuerwehr rückte zu einem Kellerbrand in Krenkingen aus (Symbolbild).
Laufenburg, Dogern Die Hauensteiner Tracht soll auch in Zukunft noch zu sehen sein
Die Trachtengruppe löste sich als eigenständiger Verein Ende 2022 auf. Doch ihre Mitglieder wollen unter dem Dach des Fördervereins Grafschaft Hauenstein ihr Brauchtum weiter pflegen.
Mitglieder der Trachtengruppe Hausenstein beim Schwyzertag in Tiengen. Auch künftig wird ihre Tracht zu sehen sein – wenn auch ...
Dogern Narrentreffen in Dogern: 60 Gruppen und Zünfte machen sich auf den Weg
Über 2000 Hästräger werden beim großen Narrentreffen in Dogern erwartet. Das Programm am 28. und 29. Januar im Überblick.
Die Dogerner Wiischmöckcher und Wiidüfel haben ihren Blick bereits auf das Narrentreffen am 28. und 29. Januar gerichtet, wo zum Umzug ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Kein Führerschein, nicht angeschnallt, Drogen intus, glatte Reifen und kein TÜV
Die Polizei stoppt eine 37-jährige Autofahrerin in Waldshut-Tiengen, weil sie den Gurt nicht umgelegt hat. Dabei kommen weitere Vergehen ans Licht. In Bad Säckingen wird ein 16-Jähriger bei einer Schlägerei verletzt.
Die Polizei hat in Tiengen eine 37-Jährige angehalten, die sich nun gleich für mehrere Vergehen verantworten muss. (Symbolbild)
Albbruck Flötistinnen erstmals vor großem Publikum
Schülerinnen der Flötenschule von Christel Müller in Albbruck spielten und tanzten vor 50 Zuhörern im Festsaal von Christiani.
Die Flötenlehrerin Christel Müller spielte am Samstagnachmittag im Festsaal von Christiani in Schachen zusammen mit den 13 bis 15 Jahre ...
Dogern 50 Sänger auf der Bühne in Dogern
Männerchöre Dogern und Leibstadt singen gemeinsam und unterhalten beim Doppelkonzert in der Dogerner Gemeindehalle.
Stimmgewaltig: Bei Auftritten zu Beginn des Konzerts und am Ende des gelungenen Abends, standen die beiden Männerchöre aus Dogern und ...
Waldshut-Tiengen Streitfall Abwasser: Anschluss an Kläranlage Albbruck ist vom Tisch
Aufwändige Sanierung der Waldshuter Kläranlage oder Bau einer Überlandleitung zur Kläranlage Albbruck? An dieser Frage schieden sich im Gemeinderat Waldshut-Tiengen die Geister. Jetzt wurde eine Entscheidung getroffen.
Für sauberes Wasser sorgt die städtische Kläranlage am Auweg in der Waldshuter Bleiche. Damit sie das auch weiterhin tun kann, muss ...
Görwihl Der virtuelle Wahlkampf: Wie präsentieren sich die Bürgermeisterkandidaten im Internet?
Mike Biehler, Carsten Quednow und Daniel Stiller werben auf ihren Homepages um Stimmen bei der Bürgermeisterwahl in Görwihl. Wir vergleichen ihre Auftritte.
Einblicke in die Online-Auftritte der drei Görwihler Bürgermeister-Kandidaten Mike Biehler, Carsten Quednow und Daniel Stiller (von oben ...
Albbruck Bürgermeisterwahl Albbruck: Stefan Kaiser tritt ein drittes Mal an
Am 7. Mai 2023, finden in der Gemeinde Albbruck Bürgermeisterwahlen statt. Nun erklärt sich der amtierende Bürgermeister Stefan Kaiser bereit, für eine weitere Amtszeit zu kandidieren.
Ein Blick zurück: 2007 wurde Stefan Kaiser (links) erstmals zum Bürgermeister von Albbruck gewählt und vom damaligen ...
Albbruck Neue Impulse für den Tourismus und die Gastronomie in Albbruck
Ein neues Schild am Ortseingang von Albbruck verweist auf die Zugehörigkeit der Gemeinde zum Biosphärengebiet Südschwarzwald.
Walter Kemkes (links) und Jan Fassbender (rechts) erörterten bei ihrem Besuch mit Bürgermeister Stefan Kaiser weitere Möglichkeiten der ...
Albbruck Petrijünger haben dieses Jahr einiges vor
Der Sportfischerverein Waldshut und Umgebung kürte auf der Hauptversammlung Silas Berger zum Jungfischerkönig. Das traditionelle Anfischen ist am 30. April, auch eine Rheinputzede ist wieder geplant.
Jugendleiter Matthias Althammer und Moritz Kliemchen überreichten dem Jungfischerkönig 2022 Silas Berger (von links) den Siegerpokal.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Autofahrer fährt ohne Führerschein Schlangenlinien, sein Beifahrer hat Drogen dabei
Ein 23-Jähriger Autofahrer fällt in Wehr durch seine auffällige Fahrweise auf. Die Feuerwehr muss in Rheinfelden und Bad Säckingen ausrücken und im Bereich Ühlingen-Birkendorf kracht es.
Die Polizei hat in Tiengen eine 37-Jährige angehalten, die sich nun gleich für mehrere Vergehen verantworten muss. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen OB-Wahl: Waldshut-Tiengen wählt am 23. Juli 2023
Der Termin für die Oberbürgermeisterwahl in Waldshut-Tiengen steht fest. Die Bürger werden am 23. Juli zur Wahlurne schreiten. Bis dahin stehen noch einige Formalitäten und Angebote an.
Noch dauert es knapp ein halbes Jahr, bis die Bürger von Waldshut-Tiengen ihr Stadtoberhaupt wählen. Der Zeitplan wurde jetzt festgelegt.
Waldshut-Tiengen Ein Fasnachts-Outfit für ein paar Euro? Hier gibt es das!
Beim Fasnachtsbasar des DRK-Kleiderladens in Waldshut gibt es Plüsch, Perücken, schräge Einzelstücke und sogar Brautkleider. Wer ein ausgefallenes Stück für seine Verkleidung finden will, muss aber schnell sein.
Fündig geworden: Sandra Graf-Genswein posiert beim DRK-Fasnachtsbasar als Musikerin mit Schaffellumhang, Inka-Mütze und Schalmei.
Waldshut-Tiengen Rückblick auf sieben Jahre: So beurteilen die Gemeinderäte die Amtszeit von OB Philipp Frank
Wie fällt ein halbes Jahr vor dem frühest-möglichen Termin für die OB-Wahl die Bilanz der Waldshut-Tiengener Gemeinderäte für den Amtsinhaber aus? Wir haben nachgefragt.
Die Rahmenbedingungen der vergangenen Jahre waren keineswegs leicht, dennoch ist OB Philipp Frank (hier auf der Bühne beim städtischen ...
Laufenburg Langsam kehrt bei der Stadtmusik wieder Normalität
Hauptversammlung nach dem Neustart nach der Corona-Zeit. Der neue Dirigent Illia Kravchenko wird offiziell bei den Aktiven aufgenommen. Das Jahreskonzert soll jatzt am 6. Mai stattfinden.
Katrin Thoma (zweite von links), Vorsitzende der Stadt- und Feuerwehrmusik Laufenburg, ehrte Michael Kollakowski (links) für 25 aktive ...
Landkreis & Umgebung
Wutöschingen Nach der Stammzellspende kämpft sich Bettina Sardu zurück ins Leben
2019 wird bei Bettina Sardu Leukämie diagnostiziert. Eine Stammzellenspende rettet ihr Leben, wenige Wochen später verschlechtert sich ihr Gesundheitszustand dramatisch. Noch heute spürt sie die kraftraubende Zeit.
Eine starke Frau: Vor vier Jahren konnte Bettina Sardu aus Wutöschingen durch eine Stammzellspende ein neues Leben beginnen.
Hochrhein 49-Euro-Ticket: Was Kunden von WTV und RVL jetzt wissen müssen!
Bestehende Jahresabos müssen nicht vorzeitig gekündigt werden. Verkehrsverbünde in Lörrach und Waldshut wollen ihren Kunden finanziell die beste Lösung bieten. Alle bisherigen Fahrkarten sollen weiter im Angebot sein.
Ein Zug der Hochrheinbahn am Bahnhalt in Schwörstadt im Landkreis Lörrach. Tarifzonen werden mit dem Deutschlandticket künftig keine ...
Kreis Waldshut So steht es um die Corona-Testpflicht in Spitälern und Heimen
Für einen Besuch im Krankenhaus oder Pflegeeinrichtungen müssen sich Besucher derzeit noch testen lassen. Doch macht die Testpflicht überhaupt noch Sinn?
Ein Mann macht einen Coronatest in einem Testzentrum in Waldshut. Coronatests sind immer noch nötig, wenn man beispielsweise jemanden im ...
Hohentengen Jürgen Wiener möchte Bürgermeister von Hohentengen werden
Der erste Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Hohentengen ist kein Unbekannter in der Region: Der stellvertretende Ordnungsamtsleiter von Waldshut-Tiengen, Jürgen Wiener, möchte Nachfolger von Martin Benz werden.
Jürgen Wiener kandidiert für die Bürgermeisterwahl in Hohentengen. Am 2. Februar 2023 wirft er seine Bewerbungsunterlagen in den ...
Hochrhein Jetzt schon vormerken: Diese Fasnachtstermine 2023 sind die spektakulärsten und größten
2023 startet sie endlich wieder durch, die närrische Zeit. Und entlang des Hochrheins gibt es viele Besonderheiten. Wir haben uns umgesehen und zeigen Ihnen eine Auswahl wahrer Besuchermagneten. Erinnern Sie sich noch?
Diese Fasnachtsveranstaltungen in der Region begeistern jedes Jahr tausende Besucher.
Das könnte Sie auch interessieren