Albbruck

Albbruck
Quelle: Nico Talenta
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die „Neckarbesen“ ist auf dem Neckar ist zwischen Esslingen und Heilbronn unterwegs und dient für Rundfahrten und als ...
Laufenburg Kapitän sieht Pläne für Partyschiff auf dem Rhein durch Schweizer und deutsche Behörden torpediert
Marcus van Nijenhoff ärgert sich über massive Bedenken gegen sein 250-Personen-Fahrgastschiff "Laufenbummler". Er will es auf dem Rhein bei Laufenburg einsetzen.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Auf der B 500 bei Häusern kracht es – ein Autofahrer (69) ist schwer verletzt
Drei Fahrzeuge sind in einen schweren Unfall verwickelt. Verursacher muss mit dem Rettungshubschrauber in eine Schweizer Klinik geflogen werden. Die beiden anderen Fahrer sind glücklicherweise leicht verletzt.
Laufenburg Einmal Narro – immer Narro! Narro-Altfischerzunft ehrt die Initiatoren der Städtlefasnacht
Beim Hauptbott erhalten Roland Duttlinger und Roland Wasmer das Ehrenzeichen in Gold samt Lorbeerkranz für 50-Jährige Mitgliedschaft. Edgar Maier ist 60, Roger Tröndle 25 Jahre Zunftbruder.
Waldshut-Tiengen Wie läuft es eigentlich in der Feuerwehr-Kita – und wann ist der Bau endlich abgeschlossen?
Seit zwei Monaten besuchen die ersten Kinder die Feuerwehr-Kita, doch die schrittweise Ausweitung des Betriebs geht langsamer vonstatten als geplant. Woran das liegt und wann der Bau abgeschlossen ist.
Noch immer steht das Gerüst an der Feuerwehr-Kita beim Bahnhof. Für die weiteren Arbeiten, die vorwiegend im Außenbereich stattfinden, ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Polizisten werden bei Streit in Bad Säckingen attackiert
Vor der Lohgerbe in Bad Säckingen bricht am Donnerstag eine Streiterei aus. Dabei werden Polizisten attackiert, einer Beteiligen werden Handschellen angelegt.
Die Polizei sucht nach einer Auseinandersetzung in Bad Säckingen Zeugen. (Symbolbild)
Murg Tipps vom Weihnachtsbaum-Flüsterer sind bundesweit gefragt
Rolf Dießlin kultiviert und verkauft seit 50 Jahren am Hochrhein Christbäume aus heimischer Kultur. Seine Expertentipps sind bundesweit gefragt.
Ein regionaler Christbaum hat viele Vorteile. Rolf Dießlin kultiviert und verkauft seit 50 Jahren regional erzeugte Weihnachtsbäume.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Streufahrzeug kommt am Eggbergstrecke wegen Glatteis von der Straße ab
Wegen des angekündigten Blitzeises bleiben auf der Straße zwischen Bad Säckingen und Egg mehrere Fahrzeuge liegen. Die Straße ist mehrere Stunden gesperrt.
Das Blitzeis am Donnerstag, hier ein Eispanzer auf einem Auto, hat in Bad Säckingen und Klettgau zu Unfällen geführt.
Hochrhein Winterdienste und Autofahrer im Landkreis Waldshut gut aufs Blitzeis vorbereitet
Polizei meldet vor allem im Landkreis Lörrach zahlreiche Unfälle auf spiegelglatten Fahrbahnen.
Spiegelglatt ist es auch auf dem Pflaster im Laufenburger Städte.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: In einem Einkaufsmarkt in Albbruck brennt eine Putzmaschine
Bewohner des Gebäudes werden auf den Brand aufmerksam und löschen die brennende Maschine. Die Feuerwehr rückt außerdem zu einem Kellerbrand in Wehr und zu einer Rauchentwicklung in Grafenhausen aus.
Ein Autofahrer hat in Stühlingen gleich zwei Unfälle verursacht. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Finanzplanung der Stadt: Haushaltsreden geraten zur Abrechnung mit dem Oberbürgermeister
So viel öffentliche Kritik musste sich Oberbürgermeister Philipp Frank lange nicht anhören wie am Ende der Haushaltsberatung. Aber was waren die Gründe für den Unmut und die Vorwürfe an das Stadtoberhaupt?
Die städtische Finanzplanung ist in trockenen Tüchern. Doch bei den Haushaltsreden musste sich OB Philipp Frank eine Menge Kritik anhören
Bad Säckingen So entstehen Schoko-Nikoläuse (mit Video)
Konditormeister Murat Kibeki vom Bad Säckinger Café Melange zeigt, wie er in seiner Backstube die süßen Kunstwerke aus Schokolade herstellt.
Zwei Stunden hat es gedauert, bis der Nikolaus fertig war. Jetzt wird er nur noch verpackt und kommt in den Verkauf.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Autofahrer fährt mit vereisten Scheiben gegen ein Auto und eine Laterne
Das schwer beschädigte Auto bleibt an der Laterne liegen. Der Mann wird mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Da er unter Alkoholeinfluss steht, behält die Polizei den Führerschein des Mannes ein.
Ein Autofahrer hat in Stühlingen gleich zwei Unfälle verursacht. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Waldshut-Tiengen will Fairtade-Stadt werden – diese Ideen gibt es für die Umsetzung
Der Landkreis ist jetzt Fairtrade-Landkreis, jetzt will die Stadt Waldshut-Tiengen nachziehen. Auch zahlreiche Bürger beteiligen sich an dem Vorhaben. Was das Zertifikat bedeutet, lesen Sie hier.
Zum Treffen im Hochrhein-Gymnasium hat der Weltladen Tiengen einige seiner Produkte mitgebracht. Von links Maria Doser und Hannelore ...
Bad Säckingen Temperatur bleibt unter Null: Erster Eistag dieses Winters am Hochrhein
Auch in den nächsten Tagen gibt es Dauerfrost. Am Mittwoch droht sogar gefährlicher Eisregen, warnt Wetterexperte Helmut Kohler.
In der ersten Dezemberhälfte war noch Winter am Bergsee.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Autofahrer gerät ins Schleudern und stößt mit einem Bus zusammen
Der 18-Jährige zieht sich bei der Kollision mit dem Bus bei Grafenhausen-Rothaus leichte Verletzungen zu, Passagiere werden dabei nicht verletzt.
Ein Autofahrer ist in Grafenhausen mit einem Bus zusammengestoßen. (Symbolbild)
Hochrhein Felssturz: Im Südschwarzwald ist die Gefahr besonders groß
Vor allem im Wiesen- und im Schlüchttal müssen Straßen häufig gesperrt werden. Die Albtalstraße wird wohl frühestens in den 2030er Jahren wieder offen – wenn überhaupt. Auch Orte wie Geschwend sind felssturzgefährdet.
Bei Zell im Wiesental wird im Mai 2021 eine Autofahrerin verletzt, als Felsen auf die B 317 stürzen. Die Bundesstraße ist immer wieder ...
Südschwarzwald Über die Landhage wird kontrovers diskutiert, jetzt hat Autor Gerhard Krug neue Erkenntnisse
In seinem Buch "Der Vordere und Hintere Landhag der Grafschaft Hauenstein – eine Bestandsaufnahme und Klärung" blickt der Görwihler Autor auf die Entstehung und Bedeutung der Befestigungsanlagen im Südschwarzwald.
Gerhard Krug in einem Graben, der früher zum Landhag gehörte, auf Gemarkung Birkingen. Links ein Flurgrenzstein.
Laufenburg/Goslar Der Höganäs-Chef sagt: "Deutsche Standorte sind sehr wichtig"
Fredrik Emilson ist Präsident und CEO von Höganäs und spricht im Interview über Nachhaltigkeit und Krisensicherheit und die Zukunft des Standorts Laufenburg.
Fredrik Emilson (54), ehemaliger Präsident der Firmengruppe und Hauptgeschäftsführer des schwedischen Metallpulver-Herstellers Höganäs AB.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Junge (13) von Auto erfasst und schwer verletzt
Nach dem Unfall in der Schmittenau bei der Bushaltestelle an der B34 muss der 13-Jährige in eine Fachklinik gebracht werden.
In Waldshut ist ein 13-Jähriger von einem Auto angefahren worden, er muss schwer verletzt in eine Fachklinik. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß auf B314, darunter ein Mädchen (10)
Eine 42-Jährige gerät mit ihrem Auto zwischen Lauchringen und Wutöschingen-Horheim auf die Gegenfahrbahn. Dann knallt's. Der Rettungshubschrauber fliegt ein Mädchen in die Klinik.
Ein Frontalzusammenstoß auf der B314 zwischen Lauchringen und Horheim fordert drei Schwerverletzte. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Autofahrer flüchtet vor der Polizei und gefährdet dabei Passanten
Der 45-Jährige gibt bei einer Polizeikontrolle am Bahnhof einfach Gas und flüchtet in Richtung Schopfheim. Auf seiner Flucht gefährdet er mehrere Passanten und weitere Autofahrer und fährt ein Straßenschild um.
In Waldshut ist ein 13-Jähriger von einem Auto angefahren worden, er muss schwer verletzt in eine Fachklinik. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Doppelt so viele Kunden, aber viel weniger Warenspenden: Die Tafel schlägt Alarm
Die Lage der Tafeln hat sich in den vergangenen Monaten drastisch zugespitzt. Welche Faktoren verantwortlich sind und wie die Perspektiven aussehen? Die Waldshut-Tiengener Tafelbeauftragte Karin Beil gibt Einblicke.
Die Waldshuter Tafel-Leiterin Karin Beil appelliert dringend an die Spendenbereitschaft. Denn das Warenangebot könne mit der rasant ...
Albbruck Waldgemeinschaft gründet sich
Besitzer bringen 216 Flurstücke auf 75 Hektar ein. Verein übernimmt Bewirtschaftung und Verwaltung.
Bild : Waldgemeinschaft gründet sich
Landkreis & Umgebung
Visual Story Wie sieht es aus im leer stehenden Löwenbau in Waldshut? Schauen Sie selbst!
Die Immobiliengesellschaft Rheinmarken möchte den Löwenbau von 1900 zu neuem Leben erwecken. Geschäftsführerin Birgit Rahn-Werner gibt exklusive Einblicke in das Gebäude und verrät, was damit passieren soll.
Der fünfgeschossige Löwenbau befindet sich seit 1900 an der Waldshuter Eisenbahnstraße.
Wutöschingen Nach der Stammzellspende kämpft sich Bettina Sardu zurück ins Leben
2019 wird bei Bettina Sardu Leukämie diagnostiziert. Eine Stammzellenspende rettet ihr Leben, wenige Wochen später verschlechtert sich ihr Gesundheitszustand dramatisch. Noch heute spürt sie die kraftraubende Zeit.
Eine starke Frau: Vor vier Jahren konnte Bettina Sardu aus Wutöschingen durch eine Stammzellspende ein neues Leben beginnen.
Hochrhein 49-Euro-Ticket: Was Kunden von WTV und RVL jetzt wissen müssen!
Bestehende Jahresabos müssen nicht vorzeitig gekündigt werden. Verkehrsverbünde in Lörrach und Waldshut wollen ihren Kunden finanziell die beste Lösung bieten. Alle bisherigen Fahrkarten sollen weiter im Angebot sein.
Ein Zug der Hochrheinbahn am Bahnhalt in Schwörstadt im Landkreis Lörrach. Tarifzonen werden mit dem Deutschlandticket künftig keine ...
Kreis Waldshut So steht es um die Corona-Testpflicht in Spitälern und Heimen
Für einen Besuch im Krankenhaus oder Pflegeeinrichtungen müssen sich Besucher derzeit noch testen lassen. Doch macht die Testpflicht überhaupt noch Sinn?
Ein Mann macht einen Coronatest in einem Testzentrum in Waldshut. Coronatests sind immer noch nötig, wenn man beispielsweise jemanden im ...
Hohentengen Jürgen Wiener möchte Bürgermeister von Hohentengen werden
Der erste Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Hohentengen ist kein Unbekannter in der Region: Der stellvertretende Ordnungsamtsleiter von Waldshut-Tiengen, Jürgen Wiener, möchte Nachfolger von Martin Benz werden.
Jürgen Wiener kandidiert für die Bürgermeisterwahl in Hohentengen. Am 2. Februar 2023 wirft er seine Bewerbungsunterlagen in den ...
Das könnte Sie auch interessieren