Auch das alljährlich von vielen treuen Fans sehnsüchtig erwartete „Dixie-Schiff“ fällt wegen der Corona-Pandemie aus. Ursprünglich hätte die „Mississippis‘ Shuffle Boat Party“, wie die Ausfahrt auf dem Bodensee heißt, seit sie Bandleader Jürgen Herr in Eigenregie veranstaltet, am nächsten Freitag, 12. Juni, stattfinden sollen. In Absprache mit den Bodensee-Schiffsbetrieben (BSB) hat Jürgen Herr, Chef der „Mississipps Steamboat Chickens“, jedoch jetzt schon einen neuen Termin für das kommende Jahr festgezurrt. „Alle Musik-und Partyfreunde können sich aber jetzt schon darauf freuen, dass das Bodenseeschiff „Schwaben“ nächstes Jahr am 11. Juni 2021 wieder mit drei Bands in See stechen wird“, sagt Herr. „Die Fans dürfen gespannt sein, welche zwei Gastbands neben den „Mississippi Steamboat Chickens“ als weitere Stimmungsgaranten an Bord sein werden.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.