Johanna Siebler, Vizeweltmeisterin im Siebenkampf bei den Juniorinnen, und die in die Verbandsliga aufgestiegenen Kunstturnerinnen des Turnvereins sind Sportler beziehungsweise Mannschaft des Jahres der Stadt Überlingen.

4500 Leserinnen und Leser des SÜDKURIER und der zum SÜDKURIER-Medienhaus gehörenden einmal wöchentlich erscheinenden SeeWoche sowie Vereinsmitglieder haben sie auf das Siegertreppchen ganz oben gewählt.

Die Erstplatzierten freuten sich über eine Glas-Acryl-Trophäe mit dem symbolisierten Logo der Sportlerehrung 2018 und individueller Gravur. Gemeinsam mit vielen weiteren Athleten wurden sie am Samstagabend im Kursaal im Rahmen einer Galaveranstaltung ausgezeichnet.

Video: Das war die Sportlerwahl 2018 in Überlingen

Video: Reiner Jäckle

 

Das Ergebnis war in diesem Jahr bei den Einzelsportlern ganz eindeutig: Johanna Siebler vom Leichathletik-Club siegte mit zwei Drittel aller Stimmen vor Segler Hubert Merkelbach (18,5 Prozent) und Thaiboxer Sebastian Harms Mendez (15,4 Prozent).

"Mit diesem klaren Ergebnis hätte ich nicht gerechnet", sagte die 17-jährige Leichtathletin freudestrahlend dem SÜDKURIER. Nachdem sie zum dritten Mal nominiert worden war, habe sie schon auf den Triumph gehofft, "aber ich hätte es auch den anderen gegönnt".

Ehrungen für 151 Sportlerinnen und Sportler aus zwölf Sportarten 

Etwas knapper fiel das Ergebnis bei der Mannschaft des Jahres aus. Die Turnerinnen des Turnstützpunktes des TV Überlingen vereinigten etwas mehr als die Hälfte aller Stimmen auf sich (50,5 Prozent), gefolgt vom Racing Team des Segel- und Motorbootclubs (26,4 Prozent) und der ersten Mannschaft des Fußballclubs 09 (23,1 Prozent).

Glücklich über den Erfolg ihrer Schützlinge zeigte sich Trainerin Melissa Bracko. "Gerechnet haben wir damit direkt nicht, weil die anderen ja viel mehr sind, was sich ja eigentlich bei den Stimmen auswirkt. Wir freuen uns jetzt umso mehr, dass wir gewonnen haben."

Insgesamt waren es 151 Sportlerinnen und Sportler aus zwölf Sportarten, die am Samstagabend zu Ehren kamen. Mehrere Videos, diverse Showprogramme und eine Tombola rundeten die Veranstaltung ab, die von Michael Gut und der Stadtverwaltung organisiert worden war und vom SÜDKURIER als Medienpartner begleitet wurde.

Moderiert wurde der Abend zum dritten Mal von Reiner Jäckle, Redakteur bei der SeeWoche. Rund einen Monat lang hatten die Leserinnen und Leser dieser Zeitung und der SeeWoche die Möglichkeit, per Telefon, E-Mail, Coupon oder im Internet ihren Lieblingssportler und ihre Lieblingsmannschaft zu wählen. Aus der Reihe der Vereinsrückmeldungen hatte eine fünfköpfige Jury Ende vorigen Jahres eine Vorauswahl getroffen und die je drei Einzelsportler und Teams für die Wahl nominiert. Damit die Spannung aufrechterhalten blieb, gab Reiner Jäckle die Ergebnisse wie in den Vorjahren erst zum Schluss der Galaveranstaltung bekannt.

Vergeben wurde im Weiteren der Nachwuchs-Förderpreis für eine beispielhafte Jugendausbildung und -förderung in Höhe von 500 Euro der Bodenseetherme Überlingen. Oberbürgermeister Jan Zeitler überreichte ihn an Simone Günther vom Reitverein Überlingen. Zum sechsten Mal verliehen wurde der ebenfalls mit 500 Euro dotierte Talent-Förderpreis, der von Unternehmer Michael Stehle zur Verfügung gestellt wird und speziell für Vereine mit hochtalentierten Jugendlichen in ihren Reihen gedacht ist. Erhalten hat ihn die junge Thaiboxerin Kristin Schwer von Muay Thai Gym Mendez.

Zwischen den einzelnen Ehrungen sorgten Sportvideoclips aus Überlingen und der ganzen Welt für kurzweilige Unterhaltung. Das Showprogramm gestalteten die Parcourläufer "FRB Freerun", die Musicalschule Bodensee, der Fußball-Freestyler Patrick Bäurer und das Duo Blanche mit Körperakrobatik. Nach dem offiziellen Teil gab es im Foyer des Kursaals ein lockeres Beisammensein und eine Tombola mit attraktiven Preisen zugunsten des „Soroptimist International Club Überlingen“.

 

Video: Interviews mit den drei nominierten Einzelsportlern

 

Geehrte Sportlerinnen und Sportler

  • Einzelwertung: 1. Johanna Siebler, 2. Hubert Merkelbach, 3. Sebastian Harms Mendez
  • Mannschaft: 1. TV Überlingen Abt. Kunstturnen, 2. SMCÜ Racing Team, 3. FC 09 Überlingen
  • Nachwuchs-Förderpreis: Reitverein Überlingen
  • Talent-Förderpreis: Kristin Schwer, Muay Thai Gym Mendez 
  • Weitere EhrungenBodensee-Yacht-Club: Jonathan Steidle, Konstantin Steidle, Ricardo Honold, Leonardo Honold; Mannschaft: Enes Hadzic, Julia Mayer, Patrick Hasse, Konstantin Steidle Fußballclub 09: E2-Junioren (Staffelmeister in der Kleinfeldstaffel), Altherrenmannschaft (Südbadischer Meister Ü40 und Ü50; Süddeutscher Vize Meister Ü50) Golfclub Owingen-Überlingen: DGL Herrenmannschaft (Aufstieg in die Oberliga): Nikolai Liptow-Pieper, Daniel Wünsche, Michael Lükewille, Jan Loose, Philip Kreißl, Lucas Borkowski, Nicolas Traupe, Paul Rosmanith, Christoper Schreiner Judosportverein: Maximilian Scheible, Felix Scheible, Jaspar Hermstein, Hannah Müller, Nelepko Elias, Anna Biller, Nico Buchner, Patrick Biller, Marcus Bolter, Pascal Brunner, Marie Biller, Ida Sauter Leichtathletik-Club: Marisa Jurtz, Mannschaft: Johanna Siebler, Lisa Kramer, Kathrin Haselwander, Ella Buchner; zusätzlich Erik Schatz, Leon Gruber, Tommy Nuszer, Tim Jansen, Florian Elsenhans, Clara Endres, Nadine Ckovric, Pia Braun und Laetitia Janowicz Muay Thai Gym Mendez: Kristin Schwer, Rudi Schmidt, Adrian Kreuzer, Murat Inan, Nadja Sapanazidu, Hayatulla Bakhshi, Laura Torre; Profierfolge: Thomas Schindele, Dimitros Sapanazidis, Alexander Epp, Ramon Kübler Musical Pop DanceAcademy : Linda und Fabio Kikaj Realschule "Jugend trainiert für Olympia": Mannschaft Max Bartels, Elias Biller, Moritz Ruf, Arthur Fiedler, Marius Mogg Reitverein: Fabienne Fürst, Alina Günther, Yasmin Nufer RuderclubBodan: Julia Hueber, Ferdinand Torner, Marcel Specker, Sven Lohmer; Mannschaft: Maximilian Hueber, Fabian Felsheim, Michael Brahner, Moritz Hueber, Ludwig Bäcker Tennisclub: Zoe Stehle, Lucie Fantino, Lena Mosner, Nick Dufner, Phil Schöllhorn, Till Mesmer; U9 Midcourt Mannschaft (Vize Bezirksmeister): Tim Rager, Simon Kriebler, Luca Konczak, Christopher Bark, Simon Wild; U12-Mannschaft (1. Platz in der 2. Bezirksliga mit 29:1 Matchpunkten): David Lukas, Jan Saulean, Jarmo Freimuth, William Dann, Zeno Gleichauf, Jonas Tyrra Turnverein, Abteilung Leistungsorientiertes Mädchenturnen: Liz Plessing, Charlotta Maier, Charlotte Jakob, Lena Zillner, Lara Saenz, Johanna Gruber (hk)