Am Wochenende dreht sich auf dem Häfler Messegelände alles rund ums Backen und Dekorieren. Nach einer coronabedingten Pause im vergangenen Jahr findet die vierte Ausgabe der My Cake am 14. und 15. Mai auf dem Messegelände statt. Wie die Messe Friedrichshafen mitteilt, werden mehr als 50 Aussteller aus neun Nationen alles rund ums kreative Backen, Tortendesign sowie Dekorieren präsentieren.

Tortenwettbewerb widmet dem Zeppelin eine eigene Kategorie

Auf dem Programm stehen dabei auch zahlreiche Workshops und Live-Demonstrationen. In diesem Jahr dreht sich bei der Messe für Tortendesign und kreatives Backen alles um das Thema Zeppelin, der Tortenwettbewerb widmet dem Luftschiff eine ganze Kategorie. Die Siegerehrung des Tortenwettbewerbs findet am Sonntag, 15. Mai um 16 Uhr statt.

Ebenfalls im Zeppelinfieber ist Künstlerin Nicola Keysselitz von Key for Cakes, die in ihrem Workshop zeigt, wie man eine Comic-Figur aus Fondant gestaltet, heißt es im Pressetext der Messe. Modellierfans lernen, worauf es beim Formen eines Tortentoppers in Gestalt des Grafen von Zeppelin ankommt. Beim Wettbewerb „Essbarer Kuchen“ dreht sich alles um das Thema „Der beste Bienenstich“. Die verschiedenen Interpretationen werden hinsichtlich Aussehen, Konsistenz und Geschmack genau unter die Lupe genommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die internationale Messe für Tortendesign und kreatives Backen findet am Samstag, 14. und Sonntag, 15. Mai statt und hat am Samstag von 9.30 Uhr bis 18 Uhr und am Sonntag bis 17 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 12 Euro, ermäßigt 10 Euro. Die Familienkarte ist für 28 Euro erhältlich. Informationen zur Messe gibt es auch im Internet.