Krauchenwies

HARALD TOLKSDORF (87046859)
Quelle: peace/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Adam Fiolka, Trainer des SC Göggingen.
Fußball Der SC Göggingen um Trainer Adam Fiolka ist auf Abschiedstournee im südbadischen Fußballverband
Ab Sommer wird der SC Göggingen eine Spielgemeinschaft mit dem FC Krauchenwies und dem SV Hausen am Andelsbach bilden und somit in Württemberg antreten. Dennoch hat der SCG in dieser Spielzeit noch ein Ziel.
Bilder-Story 34 Kinder empfangen die Erstkommunion in der Seelsorgeeinheit Krauchenwies-Rulfingen
In zwei Gruppen wurde am Samstag und Sonntag, 23. und 24. April, in Krauchenwies in der Pfarrkirche St. Laurentius Erstkommunion gefeiert.
Meßkirch, Sigmaringen Was Fachleute gegen Vergesslichkeit raten und was gegen religiöse Vergesslichkeit helfen kann
Wer die Feste des Glaubens feiert, wie Karfreitag und Ostern, tut etwas dagegen, Gottes heilsames Handeln zu vergessen, meint Co-Dekanin Dorothee Sauer in ihrem Beitrag zur Kolumne "Gedanken zu Fastenzeit und Ostern".
Anzeige Gögginger Bierfest: Ein Fest mit viel Blasmusik und Partystimmung
Krauchenwies-Göggingen – Die vergangenen Tage waren für die Mitglieder des Musikvereins Göggingen mit viel Arbeit verbunden, galt es doch, das große Festzelt auf- und auszubauen. Doch mit dem Festauftakt am Samstag dürften die Strapazen schnell vergessen sein.
Frühschoppen, Tag der Blasmusik, Tanz in den Mai und Bock auf Rock – das Gögginger Bierfest hat für Jung und Alt etwas ...
Krauchenwies Weil Braukultur beim Gögginger Bierfest wieder Kult ist
Beim großen Gögginger Bierfest sind vom 27.¦April bis zum 1.¦Mai neben Blasmusik-Rhyhmen auch rockige Klänge zu hören
Die heilige bayerische Dreifaltigkeit aus Dirndl, Bier und Lederhose gehört auch beim Bierfest in Göggingen zum guten Ton.
Krauchenwies Festakt für die Feuerwehr: Abteilung Göggingen feiert 125-jähriges Bestehen
  • Gratulanten betonen Bedeutung des Ehrenamts
  • Rückblick auf Wandel der Feuerwehr in den vergangenen 125 Jahren
Bürgermeister Jochen Spieß (Mitte) befestigt die Fahnenschleife, die er der Feuerwehrabteilung zu ihrem 125-jährigen Bestehen überreicht ...
Krauchenwies Vier Generationen der Familie Lutz und Kiesewetter sind bei der Feuerwehr
Hans Lutz aus Krauchenwies hat 1951 den Grundstein für eine besondere Tradition gelegt: In dem Jahr trat er in die Feuerwehr ein. Sein Sohn und seine Enkelin wuchsen selbstverständlich mit in die Wehr hinein. Und mit der zehnjährigen Lisa Kiesewetter ist jetzt die vierte Generation aus der Familie in der Feuerwehr aktiv.
Die Feuerwehrfamilie aus Krauchenwies: (von rechts) Hans Lutz, Gerhard Lutz, Martina Kiesewetter und Lisa Kiesewetter.
Krauchenwies Christian Leiß ist neuer Kommandant bei der Gögginger Feuerwehr. Im Interview erzählen er und sein Vorgänger Markus Hanbil von bisherigen Erfolgen und Zukunftsplänen
Die Feuerwehrabteilung Göggingen hat Christian Leiß zu ihrem neuen Kommandanten gewählt. Markus Hanbil hört nach zehn Jahren auf.
Bei ihrer diesjährigen Hauptübung probte die Abteilung Göggingen der Feuerwehr Krauchenwies den Einsatz bei einem Werkstattbrand. 2019 ...
Meßkirch Wolfgang Kugler erfüllt sich den Wunsch nach einem eigenen Tonstudio
Vor gut 20 Jahren hat Wolfgang Kugler die Blaskapelle Peng mitgegründet, seit Jahren dirigiert er die Musikkapelle Weithart. Für Kapelle und Verein komponiert er Stücke. Vor Jahren erfüllt sich der ursprünglich studierte Bauingenieur seinen Lebenswunsch und sattelte um: Er studierte an der Popakademie und schloss als Tonmeister, Sound-Designer und Filmkomponist ab. Und baute sich in Krauchenwies sein eigenes Tonstudio.
Wolfgang Kugler im Aufnahmeraum: Die kleinen Holzkästen im Hintergrund, Diffusoren genannt, wirken sich schallschluckend aus.
Krauchenwies Vermeintliche Granate entpuppt sich als harmloser Grenzpfahl
Ein Autofahrer entdeckte auf einem Acker in Krauchenwies eine vermeintliche Granate. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst gab Entwarnung – es handelte sich um einen Grenzpfahl.
Dieser Grenzpfahl wurde als vermeintliche Granate gemeldet.
Krauchenwies Autofahrer prallt auf Sattelauflieger
Bei der Kollison auf der B 311 kurz vor Göggingen wird der 19-jährige BMW-Fahrer schwer verletzt. Die Meßkircher Feuerwehr ist wegen des Abstreuens der verunreinigten Straße und des ins Erdreich gesickerten Öls alarmiert worden.
SÜDKURIER Online
Krauchenwies Ablacher Feuerwehrduo gibt während Ratssitzung Kündigung ab
Der Krauchenwieser Gemeinderat hat beschlossen, dass die Wehren Krauchenwies und Ablach kooperieren sollen. Der Standort Ablach soll aufgelöst werden. Noch während der Sitzung legten Ablachs Kommandant Norbert Bechinger und sein Stellvertreter Robert Hahn ihre Ämter nieder und verließen den Raum.
Im Feuerwehrhaus Krauchenwies sollen nach dem Willen des Gemeinderates künftig auch die Mitglieder der Abteilung Ablach untergebracht ...
Krauchenwies Bürgerprotest gegen Schließung der Schule in Göggingen
  • Die Gemeinde Krauchenwies zentralisiert ihre Schulen und schließt ab dem Schuljahr 2022/23 die Grundschulen in Göggingen und Ablach.
Patrick Sziagyi (rechts), Mitglied der Interessengruppe, die sich für den Erhalt des Grundschulstandortes Göggingen einsetzt, übergab ...
Krauchenwies Arbeitsunfall: Landwirt erstickt an auslaufender Gülle
Ein 82-jähriger Landwirt transportierte in Krauchenwies Gülle in der Schaufel eines Radladers. Das Fahrzeug stürzte um, begrub den Mann unter sich und die Gülle floss über seinen Kopf, woran er erstickte.
SÜDKURIER Online
Krauchenwies Grundschule Göggingen soll geschlossen werden
  • Der Gemeinderat Krauchenwies entscheidet in öffentlicher Sitzung am 12. Juli, ob die Grundschule Göggingen zum Schuljahresende 2022/2023 geschlossen wird.
Die Grundschule in Göggingen könnte zum Schuljahresende 2022/2023 geschlossen werden, wenn der Gemeinderat bei seiner morgigen Sitzung ...
Pfullendorf Robert und Josefine Mathes leben am Rosenrain in einem Rosengarten
40 Sorten Rosen blühen im Garten von Josefine und Robert Mathes, die im Rosenrain in Hausen am Andelsbach leben. Im Nutzgarten gedeihen auch Gemüse und Obst, das Josefine Mathes zu Saft verarbeitet oder einweckt. In der SÜDKURIER-Serie "Mein Garten" stellen sie ihr blühendes Paradies vor.
Robert und Josefine Mathes ziehen in ihrem Gewächshaus Gurken und Tomaten.
Krauchenwies Betrunkener feiert WM-Auftaktsieg und fährt Auto
Ein 24-Jähriger betrunkener Autofahrer hat in Krauchenwies beinahe einen Unfall verursacht und wurde von der Polizei mit 1,7 Promille gestoppt.
Symbolbild
Krauchenwies Betrunkene Frau findet nicht mehr nach Hause
Die Polizei griff in Krauchenwies eine betrunkene 20-Jährige auf, die das Haus ihrer Verwandten nicht mehr fand, bei denen sie zu Besuch war.
Symbolbild
Eilmeldung Verein gegen Windkraftanlagen in Krauchenwies und Mengen gibt Gutachten in Auftrag
In der Region um Krauchenwies und Mengen regt sich schon lange Protest gegen sechs geplante Windkraftanlagen. Jetzt haben sich die Gegner, die bislang in einer Bürgerinitiative aktiv waren, zum Verein Lebenswerte Heimat zusammengeschlossen. Willi Lutz erklärt im Namen des Vereins, man habe ein Artenschutzgutachten bei einem unabhängigen Gutachterbüro in Auftrag gegeben. Der Verein will den Genehmigungsprozess für die potenziellen Betreiber der Anlagen weiter kritisch begleiten.
SÜDKURIER Online
Eilmeldung Bierfest lockt tausend nach Göggingen
Über vier Tage hinweg herrscht in dem Krauchenwieser Ortsteil Volksfest-Stimmung anlässlich der gut besuchten Großveranstaltung, die der Sportclub Göggingen ausrichtet.
Proppenvoll war das große Festzelt des Gögginger Bierfests, als am Sonntag Wilfried Rösch und seine Musiker während des Frühschoppens ...
Eilmeldung DLRG: Wachdienst am Steidle-See aus Personalmangel eingeschränkt
Rettungsschwimmer der DLRG-Ortsgruppe Krauchenwies-Meßkirch werden diese Saison nur sonn- und feiertags im Strandbad Steidle-See in Krauchenwies zum Wachdienst vor Ort sein. Die Gruppe hat zu wenige Rettungsschwimmer zur Verfügung, um das Angebot weiter ausbauen zu können.
Im Krauchenwieser Strandbad wird die DLRG im Sommer nur noch sonn- und feiertags einen Wachdienst stellen.
Landkreis & Umgebung
Sigmaringen/Meßstetten Gewalt in Asylzentren: Kindesmissbrauch durch Wachmann, Revolte von Geflüchteten – was ist da los?
Innerhalb einer Woche kam es in der LEA Sigmaringen und im Ankunftszentrum Meßstetten zu drei Vorfällen zwischen Wachmännern und Geflüchteten. Das Personal stammt von derselben Firma. Wie groß sind die Zusammenhänge?
In der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) in Sigmaringen sind derzeit rund 1000 Geflüchtete untergebracht, darunter 280 aus der ...
Pfullendorf Gemeinderat Pfullendorf vergibt Aufträge in Millionenhöhe
Potenzielle Bauherren im geplanten Baugebiet „Alpenblick II“ in Aach-Linz können aufatmen – der Gemeinderat hat die Erschließungsarbeiten vergeben.
Für den Umbau und Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses Pfullendorf hat der Gemeinderat die ersten Arbeiten von mehr als einer Million ...
Kreis Sigmaringen Landkreis Sigmaringen informiert über die Straßenplanung B¦311n/B¦313
Eine leistungsfähige Ost-West-Verbindung im Land ist nach Ansicht der Planer besonders für den Fernverkehr von großer Bedeutung. Es soll eine genaue Abwägung der betroffenen Belange und Interessen erfolgen.
Landrätin Stefanie Bürkle und Projektmanager Thomas Blum informierten bei einem informellen Scopingtermin über den Verfahrensablauf zum ...
Meßkirch Debatte um Zebrastreifen in der Ziegelbühlstraße in Meßkirch
Um die Verkehrssituation für Fußgänger in der Ziegelbühlstraße zu verbessern, soll ein Fußgängerweg errichtet werden. Im Gemeinderat wurde debattiert, wo dieser platziert werden soll
Das Hotel Adler (rechts) will einen Aufzug für seine Gäste bauen. Fußgänger sollen den Gehweg in der Ziegelbühlstraße trotzdem noch ...
Das könnte Sie auch interessieren