Krauchenwies

HARALD TOLKSDORF (87046859)
Quelle: peace/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Adam Fiolka, Trainer des SC Göggingen.
Fußball Der SC Göggingen um Trainer Adam Fiolka ist auf Abschiedstournee im südbadischen Fußballverband
Ab Sommer wird der SC Göggingen eine Spielgemeinschaft mit dem FC Krauchenwies und dem SV Hausen am Andelsbach bilden und somit in Württemberg antreten. Dennoch hat der SCG in dieser Spielzeit noch ein Ziel.
Bilder-Story 34 Kinder empfangen die Erstkommunion in der Seelsorgeeinheit Krauchenwies-Rulfingen
In zwei Gruppen wurde am Samstag und Sonntag, 23. und 24. April, in Krauchenwies in der Pfarrkirche St. Laurentius Erstkommunion gefeiert.
Meßkirch, Sigmaringen Was Fachleute gegen Vergesslichkeit raten und was gegen religiöse Vergesslichkeit helfen kann
Wer die Feste des Glaubens feiert, wie Karfreitag und Ostern, tut etwas dagegen, Gottes heilsames Handeln zu vergessen, meint Co-Dekanin Dorothee Sauer in ihrem Beitrag zur Kolumne "Gedanken zu Fastenzeit und Ostern".
Eilmeldung Großes Interesse am Lebenswerk von Gustav Kempf
Carmen Ziwes aus Krauchenwies hat für das Bildungswerk über Gustav Kempf recherchiert. Dessen Todestag jährt sich am 25. Mai zum 45. Mal.
Georg Binder (links) bedankte sich im Namen des Bildungswerks bei Carmen Ziwes für ihren Vortrag über Gustav Kempf.
Krauchenwies Autofahrer überschlägt sich mit seinem Fahrzeug
Vermutlich zu schnell unterwegs war ein 46-jähriger Autofahrer, der auf der L 286 ins Schleudern geriet und sich mit dem Fahrzeug überschlug.
SÜDKURIER Online
Krauchenwies Lastwagen kippt Böschung hinunter
Ein Lastwagenfahrer musste in Göggingen einem Auto ausweichen, kam von der Straße ab und kippte eine fünf Meter hohe Böschung hinunter. Der Mann wurde leicht verletzt. Jetzt sucht die Polizei nach dem flüchtigen Autofahrer.
SÜDKURIER Online
Eilmeldung Zauberer Markus Zink begeistert beim Kulturzirkel
Immer im engen Kontakt mit den Zuschauern zieht Markus Zink eine Show ab, die das Publikum in Hausen sofort in ihren Bann zieht. Für SÜDKURIER-Leser zeigt er exklusiv einen Zaubertrick.
Zink kann auch fliegen. Wie er das macht? Einfach durch Magie.
Eilmeldung Maischerz: Vor dem Rathaus steht plötzlich ein Windrad
Die Landjugend nimmt sich zum 1. Mai dem Thema auf humorvolle Weise an und stellt vor dem Rathaus ein Windrad auf.
Kurz nach Vollendung. Das Arbeitsgerät ist noch nicht aufgeräumt, aber das Windrad steht in seiner ganzen Pracht vor dem Rathaus.
Eilmeldung Blaskapelle Peng begeistert das Publikum
Bei der Saisoneröffnung steht die Blaskapelle Peng mit neuem Repertoire im Waldhornsaal in Krauchenwies auf der Bühne.
Für Abwechslung sorgten die solistischen Einlagen der Musiker: Sepper (Wolfgang Kugler) am Saxofon und Bruno Stehle (Posaune).
Eilmeldung Gegen Dreck und Lärm am Steidle-See
Die Durchsetzung der Polizeiverordnung im Bereich des Strandbads Krauchenwies ist Thema im Gemeinderat. Das Verhalten einiger am Seeufer sorgt für Diskussionen.
SÜDKURIER Online
Eilmeldung Linzgautheater aus Pfullendorf spielt in der "Linde" in Göggingen
„Meine Chefin kommt aus Indien" ist am 6. Mai in Göggingen zu sehen. Mit der Aufführung wird die Theatertradition in dem Ortsteil von Krauchenwies wieder mit Leben erfüllt.
Das Linzgautheater mit Uli Ebert, Jürgen Ebert, Raimund Lohr-Hofmann, Angela Neubauer, Andrea Hahn und Erich Koch (von links) gastiert ...
Eilmeldung Feuerwehr Krauchenwies hat keine Nachwuchssorgen
Bei der Hauptversammlung der Feuerwehr Krauchenwies berichtete Jugendwart Gustavo Wagner vom steigenden Interesse junger Leute an der Feuerwehr. So sorgten 13 Neuzugänge im vergangenen Jahr für einen aktuellen Mitgliederstand von 52 Jugendfeuerwehrleuten, darunter 16 Mädchen.
Kommandant Robin Damast (links) ernennt Manfred Glöckler zum Ehrenabteilungskommandanten. <em>Bild: Herbert </em><em>Klawitter</em>
Eilmeldung Chor Intakt singt Streifzug durch 25 Jahre Repertoire
Der Chor Intakt aus Göggingen hat mit einem mitreißenden Konzert im Waldhornsaal Krauchenwies sein 25. Jubiläum gefeiert. 250 Zuhörer waren begeistert und ließen sich gern auf die "Route 66" ein – unter diesem Motto stand das Konzert.
Mit mitreißenden Liedern begeisterte Intakt aus Göggingen beim Jubiläumskonzert anlässlich seines 25-jährigen Bestehens im ...
Krauchenwies Unbekannter zündet einen Brennholzstapel an
Nachdem ein Unbekannter einen Brennholzstapel angezündet hatte, verhinderte die alarmierte Feuerwehr ein Übergreifendes der Flammen auf ein angrenzendes Wohnhaus.
SÜDKURIER Online
Eilmeldung Renovierung im Marstallgebäude schreitet voran
Die Renovierungs- und Sanierungsarbeiten im Marstallgebäude in Krauchenwies kommen voran. Besitzer Josef Alexander Henselmann hat den Bürgern bei einer Führung erneut Einblicke gewährt.
Die ehemaligen Pferdeställe sollen einmal als Atelier und Galerie dienen.
Krauchenwies Querschnittslähmung und "zermürbender Kampf" mit Versicherung
Peter Knoll ist seit einem schwerem Unfall vor sechs Jahren querschnittsgelähmt. Den Streit mit seiner Versicherung beschreibt er als "zermürbenden Kampf" für den 63-Jährigen.
Peter Knoll trainiert mit dem Liegefahrrad, einer Schweizer Entwicklung, die speziell für Querschnittgelähmte entwickelt wurde, um ...
Eilmeldung Umfahrung B311: Südtrasse bleibt eine Option
In einem Antwortschreiben an den Kreisverband von Bündnis90/Die Grünen hat das Regierungspräsidium Tübingen bestätigt, dass für die Umfahrung B311 neu auch die von den Grünen favorisierte Südtrasse als Option geprüft wird.
Die Mitglieder des Vereins "Lebenswertes Göggingen und Umgebung" favorisieren für die geplante Umgehung B311 die Nordtrasse. <em>Bild: ...
Krauchenwies Rotes Kreuz in Krauchenwies erweist Udo Körth hohe Ehre
Bei der Hauptversammlung bei Ortsverbandes steht Körth im Mittelpunkt: Seit 50 Jahren ist er Mitglied, in dieser Zeit hat er viel fürs Rote Kreuz geleistet.
Rolf Vögtle (rechts) überreicht Udo Körth Urkunde und Ehrenspange.
Eilmeldung Klare Fronten!
Die Bürger von Göggingen lehnen den geplanten Kiesabbau von zwei Kiesunternehmen im Offenlandbau ab. Die Fronten sind verhärtet, stellt SÜDKURIER-Redakteur Siegfried Volk nach einem Vororttermin zwischen Bürgern und Firmenvertretern fest.
Eilmeldung Göggingen: Kiesfirmen beißen auf Bürgergranit
Eine Informationsveranstaltung zum geplanten Kiesabbau in Göggingen der Kiesfirmen Martin Baur und Valet & Ott mit Einwohnern endete ohne Ergebnis und mit der klaren Ansage der Bürgerschaft, sich gegen das Vorhaben weiter zu wehren.
Diskussionen zum Kiesabbau in Krauchenwies-Göggingen, von links: Rainer Ohmacht, Bürgermeister Jochen Spieß, Helge List, Wolfgang ...
Eilmeldung Gesangverein kann weitermachen
Corinna Rösch folgt nach langer Suche als Dirigentin auf Josef Grüner.
Hans Störk (sitzend) und (von links stehend) Josef Grüner, Klara Wetzel, Hermann Brand, Wolfgang Fiederer und die neue Dirigentin ...
Landkreis & Umgebung
Sigmaringen/Meßstetten Gewalt in Asylzentren: Kindesmissbrauch durch Wachmann, Revolte von Geflüchteten – was ist da los?
Innerhalb einer Woche kam es in der LEA Sigmaringen und im Ankunftszentrum Meßstetten zu drei Vorfällen zwischen Wachmännern und Geflüchteten. Das Personal stammt von derselben Firma. Wie groß sind die Zusammenhänge?
In der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) in Sigmaringen sind derzeit rund 1000 Geflüchtete untergebracht, darunter 280 aus der ...
Pfullendorf Gemeinderat Pfullendorf vergibt Aufträge in Millionenhöhe
Potenzielle Bauherren im geplanten Baugebiet „Alpenblick II“ in Aach-Linz können aufatmen – der Gemeinderat hat die Erschließungsarbeiten vergeben.
Für den Umbau und Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses Pfullendorf hat der Gemeinderat die ersten Arbeiten von mehr als einer Million ...
Kreis Sigmaringen Landkreis Sigmaringen informiert über die Straßenplanung B¦311n/B¦313
Eine leistungsfähige Ost-West-Verbindung im Land ist nach Ansicht der Planer besonders für den Fernverkehr von großer Bedeutung. Es soll eine genaue Abwägung der betroffenen Belange und Interessen erfolgen.
Landrätin Stefanie Bürkle und Projektmanager Thomas Blum informierten bei einem informellen Scopingtermin über den Verfahrensablauf zum ...
Meßkirch Debatte um Zebrastreifen in der Ziegelbühlstraße in Meßkirch
Um die Verkehrssituation für Fußgänger in der Ziegelbühlstraße zu verbessern, soll ein Fußgängerweg errichtet werden. Im Gemeinderat wurde debattiert, wo dieser platziert werden soll
Das Hotel Adler (rechts) will einen Aufzug für seine Gäste bauen. Fußgänger sollen den Gehweg in der Ziegelbühlstraße trotzdem noch ...
Das könnte Sie auch interessieren