Gailingen

(117927545)
Quelle: pixs:sell/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Durch solche Rohrleitungen fließt künftig Wasser, das Gebäude mit Wärme versorgt. Das Bild entstand im Mai 2022 beim Spatenstich fürs ...
Rielasingen-Worblingen Zu siebt ist es einfacher: Kommunen wollen Wärmewende gemeinsam angehen
Wie können Gemeinden klimaneutral mit Wärme versorgt werden? Rielasingen-Worblingen will das gemeinsam mit Gottmadingen, Gailingen, Büsingen, Öhningen, Gaienhofen und Moos planen.
Singen Nur 3500 Besucher zeitgleich! Das Burgfest findet in diesem Jahr nur auf der unteren Festung statt
Zwei Wochen vor der ersehnten Rückkehr des Burgfestes gibt es schlechte Nachrichten vom Hohentwiel: Es darf kein Programm auf der oberen Festung geben. Die Gründe sind bemerkenswert.
Singen Macht die Infektion krank oder Pandemie-Maßnahmen? Doktorarbeit von Mediziner-Nachwuchs erklärt es
Wer sich mit Corona infiziert, wird eher an Fatigue oder Depressionen erkranken als andere. Das belegt eine Studie der Singener Ärztin Sabrina Geng, für die sie einen Preis erhält. Allein die Nominierung sei ein Erfolg.
Hegau/Schweiz Ende der Tiefbohrung in Rheinau: Ein grenznahes Endlager in der Schweiz ist nicht vom Tisch
Die schweizerische Nagra hat ihre Tiefbohrung in Rheinau abgeschlossen und zieht ein positives Fazit. Die Ergebnisse zeigen laut der Nagra, dass das Gestein für ein Atomendlager geeignet ist.
In Rheinau in der Schweiz, knapp südlich von Schaffhausen gelegen, wird der Bohrplatz der Nagra zurückgebaut und die ...
Büsingen Corona-Regeln schrecken die Schweizer ab, hohe Preise die deutschen Gäste: Büsinger Wirte klagen über zu wenig Umsatz
Die Sonderstellung der Exklave Büsingen erschwert den Gastronomen ihre Arbeit in der Pandemie: sie müssen sich mal nach deutschen, dann wieder nach Schweizer Gegebenheiten richten.
Weil das Geschäft durch die verschärften deutschen Corona-Vorschriften nicht mehr lief, hat Markus Hempel die Alte Rheinmühle in ...
Gailingen Gemeinde Gailingen steckt 2021 viel Geld in ihre Infrastruktur­ – und kann trotzdem entspannt in das neue Jahr starten
Die Ortsdurchfahrt wurde umfangreich saniert, und als nächstes stehen nun schnelles Internet, ein Kindergarten-Neubau, Bauplätze und die Lösung des Badewasser-Problems auf dem Programm.
Beim Spatenstich für den Ausbau des Breitbandnetzes (v.l.): Michael Artamonow und Stephan Einsiedler von Netze BW GmbH, Bürgermeister ...
Singen/Hegau Endspurt im Jahresrückblickrätsel: Superwahljahr, Corona-Pandemie und Blaulichteinsätze beschäftigten den Hegau
Jahresrückblickrätsel (3): Der Lösungssatz wird immer klarer, in der vorletzten Rätselfolge gibt es weitere Hinweise. Sieben Preise gibt es zu gewinnen.
Der Gailinger Rheinuferpark im Sommer 2021: Baden war für viele Wochen nicht möglich, doch welcher Erreger war dafür verantwortlich?
Singen Ein Jahr mit steiler Lernkurve in der kommunalen Verwaltung
Vera Schraner ist seit etwa einem Jahr Bürgermeisterin und als Büsinger Rathauschefin einzigartig im Kreis Konstanz – ein Blick auf Frauen in Führungspositionen.
Büsingens Bürgermeisterin Vera Schraner hat früh erkannt, dass sie einen Bürgermeisterposten ausfüllen könnte. Beim Wollen habe sie die ...
Visual Story Ein Bernhardiner, das Hochwasser und die Scheffelhalle: Zehn der meistgelesenen Geschichten aus dem Jahr 2021
Viele Polizeieinsätze, zwei Urteile und ein DSDS-Star, der auf ganzer Linie enttäuschte, sorgten 2021 für Aufsehen in Singen und dem Hegau. Die Pandemie hatte alles fest im Griff. Welche Themen am meisten interessiert haben, lesen Sie hier.
Singen/Hegau Was geschah eigentlich 2021 im Hegau? Tolle Gewinne beim Jahresrückblickrätsel
Jahresrückblickrätsel (1): Das Jahr 2021 hat uns einige denkwürdige Momente beschert. Wer die Fragen richtig beantwortet und sein Lokalwissen beweist, kann einen von sieben tollen Preisen gewinnen.
Ein Bild von Leserreporter Michael Toth zeigt einen wunderschönen Blick auf den Hohentwiel und Hegau.
Singen/Hegau Die SÜDKURIER-Redaktion für Singen und den Hegau wünscht ein frohes neues Jahr
Auch wenn die Corona-Pandemie die Region auch 2021 im Griff behalten hat, wurde auch viel Positives geschafft. Zum Beispiel wurde der Aufbau der Scheffelhalle beschlossen – eine der Nachrichten, die einen optimistischen Blick auf 2022 erlauben.
Die SÜDKURIER-Redaktion für Singen und den Hegau an der Stelle eines künftigen Großprojekts: Die Scheffelhalle soll bis 2025 aus Ruinen ...
Kreis Konstanz 10 Millionen Euro für den Masterplan Bau: Wofür der GLKN das Geld braucht
In den Klinken des GLKN soll in den kommenden Jahren einiges anders werden. Es wird ordentlich in neue Bauvorhaben investiert. Denn die Substanz der Klinikgebäude ist teilweise in einem schlechten Zustand. Der Konstanzer Kreistag stellt dafür 10 Millionen Euro im Haushalt 2022 ein. Die finanzielle Lage des Gesundheitsverbund Landkreis ist derweil weiterhin prekär.
Der Eingangsbereich des Vincentius-Klinikums Konstanz. Der Masterplan Bau sieht Investitionen vor, um die räumliche Situation am ...
Kreis Konstanz Noch vor Weihnachten impfen oder boostern lassen? Im Landkreis Konstanz sind aktuell Impftermine frei
Für die Tage vor dem Weihnachtsfest sind im Landkreis Konstanz noch Impftermine zu vergeben. Aber Achtung: An den Impfstandorten gelten ab sofort neue Regeln. Darüber informiert das Landratsamt in einer Pressemitteilung.
Symbolbild: Im Landkreis Konstanz sind noch vor den Feiertagen Impftermine buchbar.
Kreis Konstanz Ja oder nein? Acht Meinungen zur Impfpflicht: Was die Bundestagsabgeordneten, ein Querdenker, eine Philopsophin und eine Genesene darüber denken
Laut dem ARD Deutschlandtrend sprechen sich 71 Prozent der Deutschen für eine Impfpflicht aus. Aus ethischer Sicht spricht das teilweise gegen eine gesetzliche Impfpflicht. Warum, das erklärt Philosophie-Professorin Susanne Burri von der Universität Konstanz. Die Politiker Lina Seitzl, Ann-Veruschka Jurisch und Andreas Jung glauben, dass eine Impfpflicht wahrscheinlich unumgänglich sein wird.
Symbolbild
Büsingen Adventskalender – Tag 16: Der Nikolaus wurde in 20 Jahren nur einmal an seiner Stimme erkannt
Gunnar Lang, ehemaliger Bürgermeister von Büsingen, besucht als Nikolaus verkleidet den Kindergarten im Rheinhardtwald und beschenkt die Kinder.
Im Rheinhardtwald beschenkt der ehemalige Bürgermeister Gunnar Lang als Nikolaus mit Kita-Leiterin Susanne Scholz die Büsinger ...
Büsingen Stellplätze beim Büsinger Waldheim geplant
Büsingen will sich für den Tourismus der Zukunft wappnen: Noch gibt es keine Stellplätze für Wohnmobile, doch das soll sich mit einem neuen Pächter des Waldheims ändern. Dessen Name ist noch nicht bekannt.
Wohnmobile bringen häufig einen Mehrwert für die Region. Unser Symbolbild zeigt Stellplätze in Donaueschingen.
Gailingen Die Gemeinde Gailingen will im Jahr 2022 ausgeglichene Finanzen erreichen
Der Gemeinderat diskutiert den Haushaltsentwurf für das kommende Jahr. Es gibt wohl ein kleines Plus im Ergebnishaushalt. Die Gemeinde plant allerdings nur wenige Investitionen.
Gailingen braucht mehr Platz für seine jüngsten Bürger. Der katholische Kindergarten St. Bernhardus soll durch einen Neubau ersetzt werden.
Visual Story Beim vierten Türchen geht es um Geschenke: Das kommt unter den Weihnachtsbaum
Adventskalender (4/5): Das können Sie sich schenken: Was bei Redakteuren und Mitarbeitern des SÜDKURIER Singen unterm Weihnachtsbaum liegt.
Jedes Jahr stellt sich die Frage, was man zu Weihnachten verschenkt. Die Redaktion hat ein paar Tipps parat – garantiert aus der ...
Gailingen Wenn Mama depressiv wird: 37-Jährige bietet Selbsthilfe im eigenen Zuhause
Eine Depression rund um die Geburt betrifft viele Mütter und doch fühlen Betroffene sich häufig alleine. Carina Wolfer aus Gailingen möchte das ändern. Doch weil Treffen zuletzt scheiterten, soll nun ein Online-Austausch helfen. Denn der Bedarf sei da und die Pandemie habe die Situation für viele noch verschlechtert.
Einige Mütter leiden übers Wochenbett hinaus. Carina Wolfer aus Gailingen möchte Betroffene mit ihrer Selbsthilfegruppe nun verstärkt ...
Büsingen Ein neues Gesicht im Büsinger Gemeinderat: Lukas Evi ist der Nachfolger von Anja Heller
Themen der jüngsten Sitzung des Gremiums waren auch der Bebauungsplan „Auf dem Gries und Wiesle“ und das Restaurant Waldheim, das weiter umgebaut werden muss.
Lukas Evi ist neu im Gemeinderat von Büsingen. Hier wird er durch Bürgermeisterin Vera Schraner vereidigt.
Öhningen/Hemishofen Gegenwind auf dem Chroobach: Gemeinderat Hemishofen lehnt Windkraftprojekt ab
Schon seit Jahren wird über ein Windkraftprojekt auf dem Schienerberg, bei Hemishofen, diskutiert. Während sich die Projektgemeinschaft Chroobach Windenergie über viele Interessenten für Windaktien freut, lehnt der Hemishofer Gemeinderat das Projekt in einem offenen Brief kategorisch ab. Auch zwei Initiativen sprechen sich dagegen aus. Ein Aus ist das für die Aktionsgemeinschaft aber nicht. Sie plant weiter. Letztlich müssen die Hemishofer Bürger entscheiden.

Eine Visualisierung der Bürgerinitiative Landschaftsschutz Schienerberg zeigt, wie die Windräder das Landschaftsbild in Hemishofen ...
Gailingen Wenn die Schweinepest zuschlägt: Bei einer Übung werden drei Kadaver geborgen
Der Kanton Schaffhausen probt den Ernstfall. Im Hemishofer Wald hat ein Suchtrupp drei Wildschweinkadaver aufgespürt, Spezialkräfte haben die toten Tiere geborgen. Der stellvertretende Schaffhauser Kantonstierarzt, Christof Haab, erzählt, was zu tun ist, wenn die Afrikanische Schweinegrippe auch in der Schweiz und im angrenzenden Deutschland ausbrechen sollte.
Mit einer speziellen Bergungswanne werden die Wildschweinkadaver bei der Übung aus dem unwegsamen Gelände geschafft.
Gailingen Gemeindeimpftag in der Hochrheinhalle: Impfwillige müssen in Gailingen lange warten
Für eine Immunisierung in der Hochrheinhalle stehen die Menschen viele Stunden in der Schlange. Landrat Zeno Danner will nun feste Impfpunkte einrichten. Doch das Personal dafür fehlt.
Schon eine Stunde vor der Öffnung standen die Menschen für eine spontane Impfung vor der Gailinger Hochrheinhalle Schlange.
Landkreis & Umgebung
Kreis Konstanz Erneut Schockanruf-Welle in der Region: Polizei warnt vor Betrügern
Zu einer Vielzahl von Schockanrufen kommt es laut Polizei aktuell im Kreis Konstanz. Ein angeblicher Verwandter soll einen Unfall gehabt haben, die Betrüger verlangen eine Kaution. Die Polizei rät sofort aufzulegen.
(Archivbild) Die Polizei warnt vor einer Schockanruf-Welle.
Konstanz Vom Paradies ins Fernsehen: Papageno-Küchenchef Patrick Stier wird prominent
Er misst sich mit Konkurrenten in der Region: Ein junger und ehrgeiziger Konstanzer Koch ist bei "Mein Lokal, Dein Lokal" dabei. Und räumt gleich mal mit einigen Mythen auf.
Sie haben es in die TV-Sendung „Mein Lokal, Dein Lokal“ geschafft: Küchenchef Patrick Stier (links) und sein Sous-Chef Arton ...
Stockach/Leibertingen Influencen zwischen Feldern und Stall: Junge Landwirtin will im Internet Klischees entgegenwirken
Die 23-Jährige aus Leibertingen teilt als Bloggerin ihr Leben mit mehreren zehntausend Menschen. So will sie Wissen zur Landwirtschaft vermitteln und zeigen, dass auch Frauen anpacken. Kürzlich tat sie das in Stockach.
Ländliche Idylle, die auf Instagram zehntausende Menschen begeistert: Julia Jäger mit ihrer Kuh Jacky.
Konstanz Er war auf Kokain, verletzte seine Frau lebensgefährlich – und kommt mit zweieinhalb Jahren davon
Ein Prozess am Amtsgericht Konstanz fördert Abgründe zutage. Neben einem gewalttätigen 30-Jährigen wurden auch sein Vater und sein Bruder verurteilt. Weil sie ein paar Dinge auf ihre Art regeln wollten.
Eine Linie, durch die Nase geschnupft: Kokain ist ein Rauschgift mit schrecklichen Wirkungen. Am Konstanzer Amtsgericht wurde das gerade ...
Bodensee Elektroschiff zu Wasser gelassen: Ab Juli verkehrt ein E-Katamaran auf dem Bodensee
Die Artemis ist das erste Personenschiff der Bodensee-Schiffsbetriebe mit Elektroantrieb. Jetzt wurde der Katamaran wurde in Friedrichshafen zu Wasser gelassen. Was er kann – und was die BSB an ähnlichen Schiffen planen.
Wie in Zeitlupe schiebt sich die Artemis aus der Werfthalle. Nach einer halben Stunde schwimmt sie im Wasser. Der Stapellauf von dem ...
Das könnte Sie auch interessieren