Gailingen

(117927545)
Quelle: pixs:sell/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Hier in der Bildmitte soll das Neubaugebiet Breite westlich von Kaltbrunn entstehen. Links der Müllerhof.
Kreis Konstanz Häuslebauer aufgepasst! Wo Grundstücke im Kreis Konstanz entstehen und wie man sich bewerben kann
Bauplätze sind im Landkreis Konstanz heiß begehrt – und selten. Dabei träumen viele Bürger vom Eigenheim. Wo gebaut werden kann und was es kostet, zeigt diese Liste.
Schaffhausen Hochkarätig mit vielen deutschen Künstlern: Stars in Town kommt mit noch mehr Programm zurück
Wer das Programm des Schaffhauser Festivals Stars in Town sieht, stolpert über auffallend viele deutsche Namen. Woran das liegt und wie schwer die Organisation war – denn es kommen noch mehr Künstlern als sonst.
Stockach Immer noch kein Haus und kein Geld mehr: Familie erlebt den (Alb-)Traum vom Eigenheim
Eigentlich wollten Janine und Christian Geller in Hoppetenzell ein Eigenheim bauen. Doch dann war der Aushub zu tief, der Keller schief, der Hang unsicher. Nun will das Paar andere warnen. Mit Tipps vom Gutachter.
Kreis Konstanz Wie war sie eigentlich, die Fasnacht 2022? Und wie geht es 2023 weiter – mit oder ohne Pandemie?
Die Chefs der Fasnachtsvereinigungen sind zufrieden mit der Fasnacht 2022. Dennoch: 2023 soll es Fasnacht wieder wie gewohnt geben
Gailingen Fassade des Jüdischen Museums beschmiert
Verantwortliche entdecken kleine Hakenkreuze am Geländer zum Museum. Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.
Eine der Schmierereien, die am Freitagmorgen, 1. April, außen am Jüdischen Museum in Gailingen gefunden wurden.
Büsingen Die Badi Büsingen hat zwei neue Pächterinnen
Lorena Strohner und Selina Hui kennen die Badi Büsingen seit ihrer Kindheit. Jetzt sind sie die neuen Pächterinnen des Strandbads. Was sie dort vorhaben, und wann das Strandbad öffnen soll.
Der Pachtvertrag ist unterzeichnet, einem Neubeginn der Badi Büsingen steht nichts mehr im Wege. Darüber freuen sich (v.l.): Selina Hui, ...
Gailingen Gailingen will künftig auf Sonnenenergie setzen
Die Hochrheingemeinde will eine vier Hektar große Freiflächen- Solaranlage bauen und die selbst betreiben. Rein rechnerisch ließe sich mit dem Stromertrag die Gemeinde ein halbes Jahr versorgen. Das bleibt aber Theorie.
Symbolbild: Ein solcher Solarpark könnte schon im kommenden Jahr in Gailingen entstehen. Davor gilt es aber, noch einige Hürden zu ...
Gailingen Eine Reise durch die Musikgeschichte: Weltklasse-Musiker spielen in der Hochrheinhalle in Gailingen
Trompeter Matthias Höfs und Pianist Alexander Krichel begeistern die Zuhörer im Rahmen der Rahmen der Konzertreihe Kammermusik.
Pianist Alexander Krichel.
Büsingen Büsingen bereitet sich auf Flüchtlings-Ankunft vor
Büsingen hat ein Gebäude als Flüchtlingsunterkunft zur Verfügung. Die Gemeinde sucht jetzt nach Bürgern, die helfen wollen, Wohnungen zu sanieren. Im Gemeinderat ging es aber auch um andere Themen.
Büsingen soll am Ortseingang nicht nur ein Hinwesisschild „Freiwillig Tempo 40“ bekommen. Die Gemeinde bereitet sich auch ...
Gailingen 50 Jahre Hilfe für Heranwachsende: Hegau-Jugendwerk in Gailingen feiert Jubiläum
1972 hatte das Hegau-Jugendwerk seinen ersten Patienten. Inzwischen hat es unzähligen Kindern und Jugendlichen wieder auf die Beine geholfen. Bei einem Festakt in der Hochrhein-Halle wurde das gemeinsam gefeiert.
Die Redner beim Festakt des Hegau-Jugendwerkes (v.l.): Wilhelm Schmid, Claus Moldenhauer, Dagmar Schmieder, Roland Sing, Thomas Auer, ...
Meinung Krankenhaus-Neubau: Wer sich auf diesen Weg macht, muss mit vielen Risiken umgehen
Der vorgeschlagene Umzug des Singener Krankenhauses ist eine riesige Chance. Doch wer sie ergreifen will, steht vor einer genauso riesigen Herausforderung.
SÜDKURIER Online
Singen Krankenhausgebäude vor dem Aus – das Singener Klinikum soll in einen Neubau umziehen
Das Strukturgutachten für die Krankenhäuser im Kreis empfiehlt für den Hegau den Umzug in einen Neubau. Laut Singens OB Bernd Häusler sind die Pläne schon sehr konkret. Kosten sollen etwa 270 Millionen Euro betragen.
Der Eingangsbereich des Krankenhauses in Singen. Der markante Backsteinbau ist denkmalgeschützt. Geht es nach dem Willen der Gutachter, ...
Gailingen Das Hegau-Jugendwerk feiert sein erstes halbes Jahrhundert
Die Reha-Einrichtung für Kinder und Jugendliche hat Jubiläum. Die Klinik arbeitet nach einem ganzheitlichen Ansatz. Den Fachkräftemangel spürt man auch am Hochrhein.
Das Hegau-Jugendwerk wird 50 Jahre alt. Darüber freuen sich (von links): Bernd Sieber, Barbara Martetschläger, Tanja Kranz, Corina ...
Gailingen Gemeinde Gailingen schließt sich an Schweizer Kläranlage an
Schon in wenigen Jahren soll das Abwasser aus Gailingen in den Thurgau fließen. Damit das funktioniert, arbeiten Diessenhofen und die Gemeinde Gailingen zusammen. Der erste Schritt wurde jetzt getan.
Spatenstich für die Kläranlagenerweiterung des Abwasserzweckverbands der Thurgauer Region Diessenhofen: Mit dabei auch Gailingens ...
Gailingen Gailingen hilft: Hunderte kommen zur Aktion der Jugendfeuerwehr in den Kurpark
Die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Gailingen lud zu Grillwurst und Waffeln in den Kurpark. Der Verkaufserlös von 3500 Euro geht als Nothilfe in die Ukraine.
Die Jugendfeuerwehr Gailingen möchte dazu beitragen, das Leid der Menschen in der  Ukraine zu lindern. Ihrer Einladung in den Kurpark ...
Gailingen Ein kunstvolles Zuhause auf Zeit: Jörg Rinninsland über 33 Jahre fürs Hegau-Jugendwerk
Sagen Sie mal, Jörg Rinninsland, warum ist Kunst in der Krankenhausschule so wichtig? Der Konrektor über seine langjährige Arbeit fürs Hegau-Jugendwerk Gailingen, Kunst ohne Leistungsanspruch und Denkanstöße
Jörg Rinninsland in der Steinwolke. Das ist ein Projekt, welches er 2012 bis 2018 mit Rehabilitanden des Hegau-Jugendwerks in Gailingen ...
Büsingen Warten aufs Ersatzteil für den Motor: MS Munot der URh bleibt länger in der Werft
Mechaniker warten einen der beiden 500-PS-Motoren. Das ist leichter gesagt als getan: Wegen Problemen in der Lieferkette lässt ein Gummilager auf sich warten.
Werftbetriebsleiter Herbert Risby mit einem ausgebauten Schiffsmotor. Dieses Bild aus der Zeit vor Corona zeigt allerdings einen anderen ...
Gailingen Eichelklauber veranstalten in Gailingen eigenen kleinen Umzug für Kinder
Der Zug durchs Dorf war als Ersatz für die Stürmung der Schulen und Kindergärten gedacht, die wegen Corona gestrichen wurde.
Kinderumzug der Eichelklauber-Zunft in Gailingen.
Gailingen Gailinger Eichelklauber erfreuen die närrische Bevölkerung mit vielfältigem Programm
Bei Bürgermeister-Absetzung und weiteren Veranstaltungen kommt die 3G-Regel zum Zug. Viel Publikum feiert am Schmutzigen Dunschdig fröhlich die Dorffasnacht.
Alle Macht den Narren: Eichelklauber-Zunftmeister Patrick Gansser (links) und Bürgermeister Thomas Auer bei der Schlüsselübergabe.
Kanton Schaffhausen Die Stadt aus der Herrgottsperspektive: Wie ein Künstler ein Bronzemodell Schaffhausens schafft
Der Künstler Felix Brörken kreiert für den Museumsverein ein Bronze-Modell des Schaffhauser Altstadtviertels. Es soll Touristen und Einheimischen neue Perspektiven auf die Stadt geben.
Von der Rhybadi bis zum Schwabentor: Felix Brörken (l.) und Peter Jezler vor dem Stadtmodell aus Styrodur. Nun soll es in Bronze ...
Hegau Schweizer Atommüll-Endlager direkt an der Grenze? Betroffene deutsche Gemeinden sind besorgt
Die Standortsuche für ein Atommüllendlager soll im Herbst beendet sein. Das grenznahe Gebiet Zürich Nordost ist weiter im Gespräch, was die Bürgermeister der grenznahen Gemeinden umtreibt.
Grenzregion Hat das Stempeln bald ein Ende? Der grüne Ausfuhrzettel soll nun endlich digital werden
Bisher muss jeder grüne Zettel an der Grenze zur Schweiz per Hand gestempelt werden. Schon lange ist ein elektronisches System zur Bearbeitung von Ausfuhrkassenzetteln (AKZ) Thema. Nun wird die Digitalisierung der Mehrwertsteuer-Rückerstattung endlich auf den Weg gebracht. Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern der Region und der Einzelhandelsverband begrüßen einstimmig diese positive Entwicklung.
Handarbeit: Die Stempel auf den Ausfuhrscheinen müssen derzeit noch händisch aufgedrückt werden.
Gailingen Im Staatswald bei der Gemeinde Gailingen haben Bohrungen ein Kiesvorkommen bestätigt
Das Gelände auf dem Rauhenberg gehört dem Forst Baden-Württemberg. Ein Abbau im Staatswald ist bisher nicht geplant.
Blick über den Rauhenberg und die Schmieder-Kliniken bei Gailingen.
Landkreis & Umgebung
Gailingen Quadratmeterpreis für Bauplätze in Gailingen steht jetzt fest
Insbesondere junge Familien wünschen ein Eigenheim mit Garten, aber was soll das kosten? In Gailingen hat das nun der Gemeinderat festgelegt.
Hegne Die Nonnen und Hitze: Wie kommen die Ordensschwestern vom Kloster Hegne mit den Temperaturen klar?
Die Schwester Josefa und Dorothea-Maria haben fast immer ihre langärmeligen, hochgeschlossenen Ordenskleider an. Dazu tragen sie immer einen Schleier. Schwitzen die Nonnen da nicht? Und dürfen sie ihre Tracht ablegen?
Sie kommen einfach nicht ins Schwitzen: Schwester Franziska, Josefa und Dorothea-Maria vom Kloster Hegne.
Singen Der goldene Teller geht nach Singen: Wer bei "Mein Lokal, dein Lokal" gewinnt
Fünf Tage haben Köche in der Region um die Wette gekocht, jetzt gibt es einen Gewinner. Doch der hadert damit, wie er dargestellt wird. Denn unfair, sogar berechnend, habe er keine Punkte verteilt.
Das Finale der Kabel-Eins-Sendung „Mein Lokal, dein Lokal“ findet im Gasthaus Sternen in Bohlingen bei Federica ...
Öhningen Panne vor der Bürgermeisterwahl: Die Post lässt 54 Briefwahlunterlagen liegen
Kurzzeitig steht die Bürgermeisterwahl in Öhningen auf der Kippe, denn die Post hat mehrere Briefe über Wochen nicht zugestellt. Das fanden die Verantwortlichen nach einer Spurensuche heraus. Wie es jetzt weiter geht.
Wenn es rot im Rathausbriefkasten in Öhningen leuchtet: Hauptamtsleiterin Vera Leibing und der Vorsitzende des Gemeindewahlausschusses ...
Bodensee 120 Liter Diesel im Tank: Schiff nach einer Woche am Seegrund geborgen – mit Video!
Eine Woche, nachdem ein Arbeitsschiff im Bodensee vor Sipplingen gesunken ist, wurde es aus 70 Metern Tiefe geborgen. Eine Gefahr für das Trinkwasser der Bodenseewasserversorgung ist damit endgültig gebannt.
Nach dem Aufstieg des gesunkenen Schiffs. Die gelben Luftsäcke tauchten als erstes auf.
Das könnte Sie auch interessieren