Lauchringen

Lauchringen
Quelle: Nico Talenta
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Ein Festzelt wird es beim diesjährigen Winzerfest in Erzingen nicht mehr geben. Im Bild die Weihenhoheiten mit Ehrengästen. (Archivbild ...
Klettgau Vom großen Volksfest zum gediegenen Weinfest: Organisatoren richten Winzerfest Erzingen neu aus
Am 17. und 18. September findet das Winzerfest Erzingen statt. 2022 soll es deutlich familiärer zugehen. Geblieben ist die Krönung der Weinprinzessin und der Umzug. Warum das Fest neu ausgerichtet wird, lesen Sie hier.
Ühlingen-Birkendorf Vom Schluchsee in die Wutach: Das erlebt die Steina von ihrem Ursprung zur Mündung
Die Steina ist einer von vier Flüssen, der die Gemeinde Ühlingen-Birkendorf prägt. Ihr Ursprung liegt beim Schluchsee, in Tiengen mündet sie die Wutach. Früher wurde auch Flößerei auf ihr betrieben. Ein Portrait.
Hohentengen War es ein illegales Autorennen? Die Polizei sucht nach beteiligten Fahrzeugen
Am mutmaßlichen Autorennen am Freitag soll auch ein SUV beteiligt gewesen sein. Dessen Fahrer stand laut Polizei unter Drogeneinfluss.
Mehrere Autos sollen am Freitag in Hohentengen an einem Rennen beteiligt gewesen sein. (Symbolbild)
Lauchringen Freude über Abschluss: Schüler der Werkrealschule Lauchringen erhalten Zeugnisse
Mit rockiger Musik feierten die Entlassschüler der Klassen 9a und 9b der Schule am Hochrhein ihren Schulabschluss, witterungsbedingt im Hof der Schule. Zwölf Absolventen wurden für sehr gute Leistungen geehrt.
Zwölf Schüler der Entlassklassen 9a und 9b der Schule am Hochrhein wurden für gute Leistungen besonders geehrt. Auf dem Bild von links ...
Waldshut-Tiengen Stolperstein-Verlegung in Tiengen: reist Familie Levi extra aus London an
Vor dem evangelischen Gemeindehaus in Tiengen wurden drei Stolpersteine für Lina, Alfred und Henry Levi verlegt. Henry Levi ist der letzte noch lebende jüdische Mitbürger, der in Tiengen aufgewachsen ist.
Im Dienste der Erinnerung: Für die Familie Levi wurden vor dem evangelischen Gemeindehaus Tiengen drei Stolpersteine verlegt, einer für ...
Küssaberg Unfall beim Dorffest in Dangstetten: Mutter und Kleinkind erleiden schwere Brandverletzungen
Die 36-Jährige will an einem Verkaufsstand die Brennpaste an einem Wärmebehälter auffüllen. Doch die Nachfüllflasche mit Paste in ihrer Hand fing Feuer. Warum das passiert ist, ist noch unklar.
Drei Mitarbeiter wurden beim Brand einer Lagerhalle in Rheinfelden verletzt. (Symbolbild)
Hochrhein Weniger Bürokatie beiderseits der Grenze: Das verändert der neue Polizeivertrag
Ein neuer Vertrag zwischen Deutschland und der Schweiz ermöglicht eine intensivere Zusammenarbeit auf dem Justiz- und Polizeisektor. Wir zeigen die wichtigsten Eckpunkte und Hintergründe.
Intensiveres Miteinander: Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter (Mitte) traf sich zum Austausch mit dem Stabs-Chef und ...
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Vier Verletzte bei Kollision zwischen Auto und Motorrädern in Lauchringen
Die Autofahrerin verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht, die gestürzte Motorradfahrerin schwer. Außerdem geriet in Jestetten eine Gartenhütte in Brand, in Wutöschingen breitete sich ein Feuer an einer Hütte aus.
Ein Radlader hat bei einem Unfall auf der B 500 bei Höchenschwand viel Öl verloren. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Neue Beigeordnete startet ihren Dienst am 15. August
In wenigen Wochen wird die frisch gewählte Baubürgermeisterin von Waldshut-Tiengen, Petra Dorfmeister, ihr neues Amt antreten. Auf sie warten einige Herausforderungen.
Bild : Neue Beigeordnete startet ihren Dienst am 15. August
Wutöschingen Seit 160 Jahren eine Standleitung in den Himmel: Warum Gläubige hier ununterbrochen zu Gott beten
Im Kloster Ofteringen gibt es die ewige Anbetung. 130 Gläubige aus der Region kommen regelmäßig zu festen Zeiten in die Klosterkirche, um zu beten. Warum sie das tun? Wir haben mit einigen von ihnen gesprochen.
Seit 160 Jahren besteht die ewige Anbetung im Kloster Marienburg Ofteringen. Noch immer liest Pfarrer Karl Boll (93 Jahre) täglich die ...
Hochrhein Großer Preisvergleich: So viel kosten Öl, Mehl und Co. in Deutschland und der Schweiz
Alles wird teurer. Lohnt es sich jetzt vielleicht schon, in der Schweiz einkaufen zu gehen? Wir haben es ausprobiert. Hier sehen Sie die Ergebnisse unseres Testeinkaufs.
Redakteurin Melanie Völk zeigt: Der Einkauf von Eiern, Mehl, Öl, Tomaten und Gurken, Kaffee und Butter ist in Deutschland – auch ...
Wohnen Die Marie Kondo vom Hochrhein: Dagmar Schäfer berät Menschen, die endlich mal aufräumen wollen
Spätestens seit der Netflix-Erfolgsserie „Aufräumen mit Marie Kondo“ wollen viele Menschen mehr Ordnung daheim, weniger Krimskrams und weniger Ballast. Dagmar Schäfer aus Lauchringen ist Aufräum-Expertin.
Dagmar Schäfer hilft als Aufräum-Coach Menschen dabei, nachhaltig Ordnung zu schaffen.
Hochrhein/Küssaberg 15.000 neue Bewohner im Rhein: Angelsportvereine setzen einjährige Bachforellen ein
Die Bachforellenpopulation im Rhein ist wegen des Klimawandels stark zurückgegangen. Der Angelportverein Küssaberg und der Klettgauer Angelsportverein Tiengen setzen gemeinsam einjährige Bachforellen ein.
Michael Friedetzky vom Angelsportverein Küssaberg, Peter Meier und Piotr Pindor vom Klettgauer Angelsportverein Tiengen und Umgebung ...
Kreis Waldshut/Albbruck Brennender Lastwagen bei Albbruck sorgt für rund einstündige Sperrung der B 34
Beim Brand eines Lastwagens auf der B 34 bei Albbruck am Freitag ist laut Polizei ein Schaden von mehreren Tausend Euro entstanden. Während der Löscharbeiten war die Straße bis etwa 16 Uhr gesperrt.
Bei einem Scheunenbrand in Neuhausen ob Eck entstand hoher Schaden.
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport (Update): Schwelbrand bei Gutex schnell unter Kontrolle
Wie das Unternehmen mitteilt, ist in einem Biomasse-Hackschnitzelhaufen ein Schwelbrand ausgebrochen. Außerdem wurde bei einem Unfall auf der B 34 in Grießen ein Mann lebensgefährlich verletzt.
Die Polizei sucht nach einer Kollision zwischen einem Dreijährigen und einem Fahrradfahrer Zeugen. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Autofahrer aufgepasst: In Waldshut-Tiengen gibt es vermehrt Diebstähle aus unverschlossenen Autos
Die Polizei berichtet von mehreren Diebstählen aus dem Stadtgebiet. Die Täter drangen in unverschlossene Autos ein und entwendeten Bargeld und Handyzubehör.
Im Waldshuter Stadtgebiet wurden aus mehreren unverschlossenen Autos Wertgegenstände entwendet. (Symbolbild)
Hohentengen a.H. Ende nach 32 Jahren: Bürgermeister Martin Benz tritt bei der Wahl 2023 nicht mehr an
Martin Benz (CDU) ist seit 1991 Bürgermeister der Gemeinde Hohentengen. In der Gemeinderatssitzung gab er nun bekannt, dass er bei der Wahl im Frühjahr 2023 nicht mehr kandidieren werde.
Martin Benz (61) ist seit 31 Jahren Bürgermeister der Gemeinde Hohentengen und wird für eine fünfte Amtsperiode nicht mehr kandidieren. ...
Jestetten Stellenabbau bei FSSB: Warum Mutterkonzern Corza Medical 56 Mitarbeiter in Jestetten entlässt
160 Stellen streicht der US-Konzern Corza Medical bei seiner Tochter FSSB. Allein am Standort Jestetten sind es 54. Was sind die Hintergründen für den Ausverkauf des Spezialisten für OP-Material?
Die Belegschaft bei FSSB in Jestetten wird zwar in der Produktion reduziert, der  der Standort selbst soll erhalten bleiben.
Waldshut-Tiengen Kulturpicknick für die ganze Familie im Pfarrgarten bietet passende Atmosphäre
Ein buntes Programm für die ganze Familie hatte der Verein Schauplatz Lauchringen am Sonntag zum Kulturpicknick auf die Beine gestellt. Die passende Atmosphäre bot für etwa 70 Gäste der Pfarrgarten in Oberlauchringen.
Gipsy-Pop und Latinoklänge gab das Duo Absurdistan zum Besten. Bilder: Melanie Mickley
Visual Story Minigolf-Fans aufgepasst! Mit diesen Tricks werden Sie noch besser (mit Videos)
Es ist eigentlich einfach: Der Ball muss mit einem gezielten Schlag ins Loch. Damit das auch gelingt, gibt Siegbert Schäfer regelmäßig Kurse auf dem Minigolfplatz Waldshut. Hier teilt er sein Wissen.
Siegbert Schäfer gibt jeden Freitag auf dem Platz in Waldshut Tipps für das Minigolfspielen.
Stühlingen Familien aufgepasst: Beim Städtlefest Stühlingen ist noch mehr für Familien und Kinder geboten
Stühlingen feiert am 16. und 17. Juli erstmals an zwei Tagen sein Städtlefest. Für Familien gibt es erstmals eine Familienolympiade, außerdem können sich die Kleinen auf der Spielstraße und bei Bauernspielen austoben.
Die Vereine aus Stühlingen sorgen für ein großes kulinarisches Angebot beim 46. Städtlefest Stühlingen. (Archivbild)
Klettgau Der Förderverein Idee Klettgau plant ein Repair-Café und einen Treff für Migranten
Wenn Hilfe benötigt wird, ist der Förderverein Idee Klettgau vor Ort. Rund 100 Klienten werden derzeit betreut. Außerdem bieten die Ehrenamtlichen eine Kleiderkammer sowie Begegnungen bei Essen und Kuchen an.
Bei einem Besuch in der Kleiderkammer, die sich in den Räumlichkeiten der Gemeindehalle in Bühl befindet, lässt die Vorsitzende ...
Landkreis & Umgebung
Bözberg/Kanton Aargau Wenn's im SBB-Tunnel Bözberg brennt: So proben die Einsatzkräfte mit 800 Beteiligten den Ernstfall
SBB und Blaulichtorganisationen des Kantons Aargau simulieren einen Großeinsatz und testen den neuen Dienst- und Rettungsstollen. Darum sind solche Übungen wichtig.
Ein Feuerwehrmann löscht das simulierte Feuer im Zug im SBB-Tunnel Bözberg.
Bernau Totes Rind in Bernau – wieder ein Wolfsriss?
Die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt kann einen Wolf als Verursacher derzeit noch nicht bestätigen. Nun soll der Fall genauer untersucht werden.
Hat ein Wolf wie dieser ein Rind in Bernau gerissen? (Symbolbild)
Kanton Aargau Trauriges Wochenende: Drei Tote bei Verkehrsunfällen im Aargau
In der Nacht von Samstag auf Sonntag verstarben auf Aargauer Straßen drei Personen bei zwei Unfällen: Ein 16-Jähriger, ein 25-Jähriger und eine 24-jährige Frau verlieren ihr Leben.
Tödlicher Verkehrsunfall in Villigen im Kanton Aargau.
Kreis Waldshut Die Orientierung spielt eine wichtige Rolle: Darum sind viele Kirchen nach Osten ausgerichtet
Auch im Landkreis Waldshut sind im Mittelalter entstandene Gotteshäuser nach Osten ausgerichtet. Ein Paradebeispiel ist laut dem aus Lörrach stammenden Professor Gustav Oberholzer die St. Anna-Kapelle in Hochsal.
Birndorf: Zu den ältesten Kirchenbauwerken im Landkreis Waldshut zählt die im romanischen Stil errichtete Pfarrkirche Zum Heiligen Kreuz ...
Kreis Waldshut Fische in Not: Wie Äschen und Forellen ums Überleben kämpfen
Sinkende Pegel und steigende Wassertemperaturen: Noch gibt es am Hochrhein kein großes Fischsterben. Aber die Experten sehen die Lage kritisch. Der Rhein ist zu warm, Zuflüsse trocknen aus. Was kann der Mensch tun?
Stefan Eichkorn, Gewässerwart des Angelsportvereins Lauchringen, kniet dort, wo normalerweise Wasser fließt. Er bringt Hinweisschilder ...
Das könnte Sie auch interessieren