Lauchringen

Lauchringen
Quelle: Nico Talenta
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Ein Festzelt wird es beim diesjährigen Winzerfest in Erzingen nicht mehr geben. Im Bild die Weihenhoheiten mit Ehrengästen. (Archivbild ...
Klettgau Vom großen Volksfest zum gediegenen Weinfest: Organisatoren richten Winzerfest Erzingen neu aus
Am 17. und 18. September findet das Winzerfest Erzingen statt. 2022 soll es deutlich familiärer zugehen. Geblieben ist die Krönung der Weinprinzessin und der Umzug. Warum das Fest neu ausgerichtet wird, lesen Sie hier.
Ühlingen-Birkendorf Vom Schluchsee in die Wutach: Das erlebt die Steina von ihrem Ursprung zur Mündung
Die Steina ist einer von vier Flüssen, der die Gemeinde Ühlingen-Birkendorf prägt. Ihr Ursprung liegt beim Schluchsee, in Tiengen mündet sie die Wutach. Früher wurde auch Flößerei auf ihr betrieben. Ein Portrait.
Fußball Trainer Carmine Marinaro lässt den SC Lauchringen nicht im Stich
Doppelter sportlicher Rückschlag trifft den Traditionsverein ausgerechnet zum 100. Geburtstag. Vorsitzender Thomas Kummer verbreitet nach dem Schock schon wieder erste Zuversicht
Voller Einsatz: Spielertrainer Carmine Marinaro (vorn, mit Patrick Bergdorf) gibt mit seinen 43 Jahren noch immer alles für den SC ...
Lauchringen/Norwegen Von Lauchringen mit dem Trabi auf Europareise – bis in Norwegen plötzlich der Motor streikt
Rund 38.000 Trabis sind in Deutschland zugelassen – einer davon erlebt derzeit eine besondere Zeit. Mit Dana Coordes, Franziska Plog und Hündin Mango an Bord startete er vor elf Monaten in Lauchringen auf Europareise.
Ein absoluter Höhepunkt der Reise: Nordlichter über dem Trabant.
Lauchringen/Bonndorf Blaulichtreport (Update): Polizei sucht Zeugen eines Unfalls auf der A 98 und eines Fahrrad-Unfalls
Zahlreiche Einsätze hatte die Polizei über das Wochenende. In Bonndorf, Lauchringen und Waldshut-Tiengen gab es Einbrüche, zudem wurden bei Unfällen mehrere Motorradfahrer verletzt.
Die Polizei sucht nach einer Kollision zwischen einem Dreijährigen und einem Fahrradfahrer Zeugen. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Das sind die guten Nachrichten der Woche vom Hochrhein und aus dem Südschwarzwald
Es gibt nicht nur schlechte Nachrichten! Wir stellen Ihnen fünf positive Meldungen aus der Woche vom 6. bis 10. Juni vor, die die Stimmung heben.
Die Woche am Hochrhein und im Südschwarzwald in Bildern.
Waldshut-Tiengen Lecker, frisch gemähtes Gras: Das fressen die Tiere im Waldshuter Wildgehege
Rund 200 Tiere leben auf dem Mühleberg und müssen täglich versorgt werden. Auch die Besucher dürfen die Tiere mit Leckerlis versorgen. Aber es gibt klare Regeln.
Futterfreuden im Waldshuter Wildgehege: Zu frischem Gras von saftigen Wiesen außerhalb des Geheges sagt diese Zwergziege nicht nein und ...
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport (Update): Mann vereitelt Überfall auf eine Tankstelle in Lauchringen
Ein Auto hat in der Waldshuter Schmittenau einen Jungen erfasst, der die Straße zum Spielplatz queren wollte. Der Junge wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.
Mehrere Polizisten waren im Einsatz um einen mutmaßlichen Ruhestörer zur überwältigen (Symbolbild).
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Unbekannte stehlen Katalysatoren aus Autos in Werkstätten
Laut Polizei ist bei den Diebstählen in Waldshut-Tiengen ein Schaden im fünfstelligen Bereich entstanden. Außerdem wurde ein geparkter SUV in Waldshut stark beschädigt.
Ein Polizeiauto am Ort des Geschehens. (Symbolbild)
Kreis Waldshut Städtebauförderung: 3,1 Millionen Euro fließen in Projekte in den Landkreisen Waldshut und Lörrach
Das Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen stellt in diesem Jahr insgesamt 237,19 Millionen Euro für städtebauliche Maßnahmen zur Verfügung, 76 Millionen kommen vom Bund. Fünf Projekte am Hochrhein profitieren.
Das Brennet-Areal liegt inmitten von Wehr (Luftaufnahme vom April 2022). Für die Umwandlung des ehemaligen Industriebetriebs gibt es ...
Triathlon Erfolg für Duo der LG Hohenfels beim Triathlon im Kraichgau
Triathlon: Katrin Mutter und Monica Rinne von der LG Hohenfels überzeugen beim Ironman 70.3 Kraichgau auf der Mitteldistanz. Rinne gewinnt ihre Altersklasse AK 60.
Gut drauf: Katrin Mutter (links) und Monica Rinne von der LG Hohenfels starteten erfolgreich beim Kraichgau-Triathlon.
Waldshut-Tiengen/Bonndorf Blaulichtreport: Motorradfahrer bei Unfall im Steinatal schwer verletzt

Außerdem: Bei einem mutmaßlichem Blitzeinschlag in Weilheim ist laut Polizei ein Schaden von mehreren zehntausend Euro entstanden.
Ein Radlader hat bei einem Unfall auf der B 500 bei Höchenschwand viel Öl verloren. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Mit dem Mountainbike durch den Wald: Der Mountainbike-Trail auf dem Aarberg ist offiziell eröffnet
Auf dem Aarberg in Waldshut gibt es jetzt einen offiziellen Mountainbike-Trail. Angelegt hat ihn der junge Verein Hochrhein Trails. Konzipiert ist die Strecke für Mountainbike-Fahrer von zwölf bis 60 Jahren.
Lukas Höcker fährt auf dem neuen Mountainbike-Trail auf dem Aarberg.
Küssaberg Millionen-Schaden durch Starkregen 2021: So sieht es ein Jahr später in Kadelburg aus
Im Juni 2021 verwüstete der Regen den Küssaberger Ortsteil: Straßen brachen ein, Keller liefen voll, vielerorts schwere Schäden. Nun ist ein Großteil der Sanierungen zwar abgeschlossen, ein Ende aber noch nicht in Sicht.
Die Verlängerung des Trottenwegs in Kadelburg wurde beim Starkregenereignis in der Nacht auf dem 9. Juni besonders stark geschädigt. Der ...
Kreis Waldshut Genug Bier für den Sommer – aber bei Cola und Co. könnte es knapp werden
Die Brauereien Rothaus und Waldhaus erwarten keine Engpässe beim Bier wegen mangelnder Flaschenbestände. Warum aber andere Getränke ohne Alkohol derzeit schwerer zu bekommen sind? Hier die Antwort des Getränkehändlers.
Timo Strasser auf dem Hof seiner Getränkehandlung vor Bierkisten mit leeren Pfandflaschen. Bisher hatte er keine Schwierigkeiten, in ...
Hohentengen/Häusern Blaulichtreport: Einbrecher räumen Zimmereibetrieb in Bonndorf leer
Bei einem Einbruch in einem Zimmereibetrieb in Bonndorf ist laut Polizei ein Schaden im fünfstelligen Bereich entstanden. In Hohentengen sorgte ein verbranntes Steak für einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei.
Ein hoher Schaden ist bei einem Einbruch in einen Zimmereibetrieb in Bonndorf entstanden. (Symbolbild)
Lauchringen Prozess um Lauffenmühle dauert weiter an
Umfangreiche, kriminalpolizeiliche Ermittlungen im Fall der Insolvenz der Lauffenmühle sollen laut Staatsanwaltschaft bald abgeschlossen werden.
Die Lauffenmühle in Lauchringen hatte rund 250 Beschäftige, als sie im Januar 2019 Insolvenz anmeldete. Der Betrieb wurde dann zum 31. ...
Waldshut-Tiengen Mit einer Bache fing es vor 50 Jahren an, heute leben mit Wildgehege Waldshut rund 200 Tiere
Seit mehr als 50 Jahren gibt es das Wildgehege Waldshut. Auf 22 Hektar leben im Stadtwald auf dem Mühleberg einheimische Wildarten, Zwergziegen, Kaninchen und Greifvögel. Am 10. Juli wird der Geburtstag groß gefeiert.
Imposant: Wie stattlich und schön Uhus sind, zeigt sich besonders, wenn sie ihre Flügel spreizen – dieser hier ist auf dem Arm von ...
Singen Gute Nachrichten für Zugfahrer: Auf der Strecke von Singen nach Schaffhausen fahren bald andere Züge
Nachdem es auf der Strecke immer wieder Probleme mit der Pünktlichkeit gegeben hat, übernimmt nun ein anderer Anbieter. In welche Züge Pendler ab Dezember einsteigen können.
Gute Nachrichten für Zugfahrer: Die SBB GmbH hat vom Land den Zuschlag für das Netz Singen-Schaffhausen (Vergabenetz 19) erhalten.
Hochrhein/Südschwarzwald Kommt der Tankrabatt an? Der große Ansturm an den Zapfsäulen bleibt aus
Der erste Tag mit Tankrabatt: Auf deutscher Hochrheinseite sind die Preise für Diesel und Super vielerorts unter 2 Euro gesunken. Wie ist die Lage vor Ort? Wir sind für Sie unterwegs und halten Sie auf dem Laufenden.
Der Unterschied bei den Preisen an der Shell-Tankstelle in Dogern vom Dienstag (links) zu Mittwoch liegt zwischen zehn und 20 Cent pro ...
Waldshut-Tiengen Film ab: Waldshuter Open-Air-Kino melden sich nach zwei Jahren Corona-Pause wieder zurück
Waldshuter Werbe- und Förderungskreis plant mehrtägiges Spektakel vom 25. bis 30. Juli in der Waldshuter Kaiserstraße. Die Filmauswahl soll wieder abwechslungsreich werden.
Film ab: Petra Weber und Christian Straub vom Werbe- und Förderungskreis organisieren nach der Corona-Pause wieder die ...
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Ein Auto erfasst auf der B500 zwei Pferde, die Tiere sterben am Unfallort
Fünf Pferde büxen bei Weilheim-Brunnadern aus einer Koppel aus, zwei überqueren die Bundesstraße, ein Autofahrer kann nicht mehr ausweichen.
Ein Polizeiauto steht im Rahmen einer bundesweiten Kontrollaktion auf der B 34 in Waldshut. Symbolbild vom 5. Mai.
Landkreis & Umgebung
Bernau Totes Rind in Bernau – wieder ein Wolfsriss?
Die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt kann einen Wolf als Verursacher derzeit noch nicht bestätigen. Nun soll der Fall genauer untersucht werden.
Hat ein Wolf wie dieser ein Rind in Bernau gerissen? (Symbolbild)
Kanton Aargau Trauriges Wochenende: Drei Tote bei Verkehrsunfällen im Aargau
In der Nacht von Samstag auf Sonntag verstarben auf Aargauer Straßen drei Personen bei zwei Unfällen: Ein 16-Jähriger, ein 25-Jähriger und eine 24-jährige Frau verlieren ihr Leben.
Tödlicher Verkehrsunfall in Villigen im Kanton Aargau.
Kreis Waldshut Die Orientierung spielt eine wichtige Rolle: Darum sind viele Kirchen nach Osten ausgerichtet
Auch im Landkreis Waldshut sind im Mittelalter entstandene Gotteshäuser nach Osten ausgerichtet. Ein Paradebeispiel ist laut dem aus Lörrach stammenden Professor Gustav Oberholzer die St. Anna-Kapelle in Hochsal.
Birndorf: Zu den ältesten Kirchenbauwerken im Landkreis Waldshut zählt die im romanischen Stil errichtete Pfarrkirche Zum Heiligen Kreuz ...
Kreis Waldshut Fische in Not: Wie Äschen und Forellen ums Überleben kämpfen
Sinkende Pegel und steigende Wassertemperaturen: Noch gibt es am Hochrhein kein großes Fischsterben. Aber die Experten sehen die Lage kritisch. Der Rhein ist zu warm, Zuflüsse trocknen aus. Was kann der Mensch tun?
Stefan Eichkorn, Gewässerwart des Angelsportvereins Lauchringen, kniet dort, wo normalerweise Wasser fließt. Er bringt Hinweisschilder ...
Lauchringen „Ab auf den Bauernhof“ heißt es derzeit im Abenteuerland Lauchringen
Im Abenteuerland des Familienzentrums Lauchringen findet eine dreiwöchige Sommerferien-Betreuung statt. Ziel ist, dabei die Kreativität der Kinder zu fördern. Wie das funktioniert, lesen Sie hier.
Jede Gruppe hat ihre eigene Hütte. Hier ist bereits ein Zaun und ein Balkon entstanden. Die Kinder haben Spaß und der Kreativität sind ...
Das könnte Sie auch interessieren