„Es ist eine Veranstaltung, die für viele etwas bietet und wichtig für das Stadtmarketing ist.“ Dass Oberbürgermeister Jan Zeitler den fünften „Lake Estates Halbmarathon“ am 19. und 20. Mai mehr als begrüßt, wurde während der Vorstellung der Laufveranstaltung im Rathaussaal deutlich. „Es ist eine schöne Veranstaltung im Mai, auf die wir uns alle freuen können. Ziel sind viele externe Besucher“, sagte er.

Organisator Markus Dufner (hinten, zweiter von links) und OB Jan Zeitler (hinten, dritter von links) freuen sich inmitten der Sponsoren auf die Laufveranstaltung.
Organisator Markus Dufner (hinten, zweiter von links) und OB Jan Zeitler (hinten, dritter von links) freuen sich inmitten der Sponsoren auf die Laufveranstaltung. | Bild: Holger Kleinstück

Die Nachfolgeveranstaltung des Überlinger Altstadtlaufs findet direkt am Bodenseeufer zum fünften Mal statt. Start und Ziel ist auf dem Landungsplatz. Veranstalter ist die MCD Sportmarketing GmbH von Markus Dufner, Schirmherr ist Oberbürgermeister Jan Zeitler. Die Überlingen Marketing und Tourismus unterstützt den Tag als wichtige Stadtmarketing-Veranstaltung. Bislang fand die Veranstaltung am Maifeiertag statt und lockte im Vorjahr rund 1500 Läuferinnen und Läufer an. Markus Dufner verspricht sich von der zeitlichen Verlegung nach hinten noch mehr Interesse. „Der 1. Mai soll den Wanderern vorbehalten bleiben“, sagte er. Man dürfe daher gespannt sein, welche Topläufer aus der Region an den Start gehen. Mit dabei ist auf jeden Fall Benedikt Hoffmann, einer der besten und bekanntesten Läufer Deutschlands. Er errang Dufner zufolge in seiner Laufbahn zahlreiche Rekorde und Medaillen bei deutschen und internationalen Meisterschaften und lief mit 6 Stunden, 48 Minuten und 14  Sekunden die zweitschnellste jemals gelaufene Zeit über 100 Kilometer.

Hauptlauf startet um 13.30 Uhr

Die Laufveranstaltung beginnt am Sonntag um 10 Uhr mit dem „Ströble Hören & Sehen Nordic Walking/Walking“ über fünf Kilometer ohne Platzierungen. Es folgt um 11 Uhr der „La Cucina Run“, ebenfalls über fünf Kilometer. Um 12 Uhr gibt es den „Volksbank Überlingen Lauf“ über zehn Kilometer. Um 13.30 Uhr startet mit dem Halbmarathon der Hauptlauf; Namensgeber ist das Überlinger Projektierungsbüro „Lake Estates“. Beim Halbmarathon und über zehn Kilometer werden der Überlinger Stadtmeister ermittelt, beide Strecken sind vom Deutschen Leichtathletik Verband (DLV) vermessen und bestenlistenfähig.

Sonntag sind Schülerläufe

Anderntags, am 20. Mai, treten Schüler der ersten und zweiten Klasse und jünger um 16 Uhr zum „HDI-Bambinilauf“ über 600 Meter an. Um 17 Uhr folgen die Jahrgangsstufen 3 bis 13 beim „HDI-Schülerstaffellauf“ über drei Mal 1,25 Kilometer. Die Schule mit den meisten teilnehmenden Staffeln erhält einen Sonderpreis. „Der Schülerstaffellauf wird weiterhin ein wichtiger Bestandteil der Veranstaltung sein“, sagt Dufner, den Überlinger Schulen und ihren Lehrern für ihre Mithilfe dankend.

Teilnehmer können gewinnen

Mitlaufen kann sich übrigens auch doppelt lohnen, denn für die Teilnehmer findet eine Verlosung mit attraktiven Preisen statt. Die Läufer des Halbmarathons und über zehn Kilometer können bei Abgabe ihrer Startnummer ein Tourenfahrrad des Überlinger „Weidemann Fahrrad- und E-Bikecenter“ im Wert von 599 Euro gewinnen. An beiden Tagen wird auf dem Landungsplatz ein Rahmenprogramm mit Live-Musik und Tanzvorführungen geboten.

Vorbereitungsläufe für Jedermann

Gemeinsam mit Benedikt Hoffmann werden am Samstag, 13. April, und am Sonntag, 12. Mai, jeweils um 11 Uhr Vorbereitungsläufe für Jedermann angeboten. Hier können die Läufer aus der Region die Strecke kennenlernen und wichtige Tipps des Topläufers einholen. Anmeldung ist über die E-Mai info@mcd-sportmarketing.de möglich oder auf dem Landungsplatz vorbeikommen.

Anmeldungen für die Läufe bis Freitag, 10. Mai (Schülerläufe) beziehungsweise Sonntag, 12. Mai unter:
http://www.halbmarathon-ueberlingen.de