Unabhängig, persönlich, fair: So lautet das Motto der Finanzkanzlei am See in Überlingen, die jetzt in die Hägerstraße 1 in neue Räumlichkeiten umgezogen ist. 2013 starteten Thomas Neumann, Christopher Schreiner und Achim Niess dieses Projekt. Sie schrieben sich eine unabhängige Beratung in Sachen Finanzierungen und Geldanlagen auf die Fahnen. Und diese Dienstleistung kam ganz offensichtlich an, denn mittlerweile kann man von einem wahren Erfolgskonzept sprechen, wurden die Räumlichkeiten in der Turmgasse doch zu klein. Damit war ein Umzug nur die logische Konsequenz.

„Wir sind in den vergangenen Jahren in der Überlinger Turmgasse einfach regelrecht aus allen Nähten geplatzt“, erklärt Achim Niess den Grund, warum man sich auf die Suche nach einer neuen Bleibe gemacht hat. „Zunächst hatten wir die Option, in Owingen zu bauen. Dann kam die Alternative mit der Immobilie in der Hägerstraße.“

Die Entscheidung sei dem Team der mittlerweile vier geschäftsführenden Gesellschafter, Bernd Schatz ist 2014 dazugestoßen, nicht schwer gefallen. „Wir wollten einfach in Überlingen bleiben“, so chim Niess. „Und in der Hägerstraße 1 fühlen wir uns bereits pudelwohl.“

Die Finanzkanzlei am See hat in der Hägerstraße 1 ein gesamtes Stockwerk mit etwa 500 Quadratmetern bereits im Rohbau gepachtet und konnte so den Innenausbau nach eigenen Wünschen gestalten. Entstanden ist ein lichtdurchfluteter Raum, der am Eingang einen einladenden Empfangsbereich hat.

Die Büros bieten Platz für umfangreiche und vor allem persönliche und diskrete Beratungen. Der Ausbau hat neun Monate gedauert. Das Interieur ist perfekt aufeinander abgestimmt und sorgt bei den insgesamt 20 Mitarbeitern, aber auch bei den Kunden für eine Wohlfühl-Atmosphäre.

„Ich kann mich noch gut erinnern, als wir 2013 gestartet sind, haben wir gebrauchte Büromöbel für 1000 Euro gekauft“, erzählt Achim Niess schmunzelnd und fügt hinzu: „Dieses Mal hat das nicht mal für ein Büro gereicht.“ Dies sei aber standesgemäß für ein Unternehmen, das im Jahr ein Finanzierungsvolumen von rund 150 Millionen Euro hat. Gemeinsam mit der Partnerkanzlei Dr. Klein kommen sie gar auf eine Viertel-Milliarde Euro sowie 100 Millionen Euro Anlagevolumen und mehr als 100 verkaufte Kapital-Anlage-Immobilien.

Tag der offenen Tür

Die Finanzkanzlei am See lädt am Donnerstag, 21. November, 9 Uhr und 12 Uhr, alle Interessierten ein, sich die Räumlichkeiten selbst anzuschauen. Bei einem Glas Sekt oder einer Tasse Kaffee ist dies eine gute Möglichkeit, sich über das Portfolio zu informieren und ins Gespräch zu kommen.

Kontakt:
Finanzkanzlei am See, Hägerstraße 1, 88662 Überlingen, Telefon 0¦75¦51/9¦37¦71-0, E-Mail: info@fksee.de.

Weitere Informationen im Internet unter: www.finanzkanzlei-am-see.de

Das Portfolio ist erweitert worden

Von der Turmgasse ist die 2013 gegründete Finanzkanzlei in die Hägerstraße 1 in Überlingen umgezogen. Bilder: Reiner Jäckle
Von der Turmgasse ist die 2013 gegründete Finanzkanzlei in die Hägerstraße 1 in Überlingen umgezogen. | Bild: Reiner Jäckle

„Durch den größeren Platz in der Hägerstraße haben wir unser Portfolio noch einmal deutlich erweitern können“, erklärt Achim Niess. Mitgründer der Finanzkanzlei am See. „Mittlerweile können wir unsere Kunden in den Bereichen Vermögen, Kapital-Anlage-Immobilien, Finanzierung sowie Verwaltung beraten.“ Damit aber nicht genug, denn die Finanzkanzlei am See hat durchaus Kapazitäten und Pläne, dieses Portfolio noch zu erweitern.

Rasantes Wachstum

Dass dieses Rundum-Sorglos-Paket, was die Finanzkanzlei am See anbieten kann, bei den Kunden ankommt, beweise sich im Erfolg und im rasanten Wachstum des Unternehmens. „Mittlerweile haben wir uns zum wohl größten unabhängigen Finanzierungsvermittler im Großraum Bodensee entwickelt“, sagt Achim Niess. „Deshalb war der Umzug in die deutlich größeren Räumlichkeiten die logische Konsequenz.“

„Haus & Grund“

In den Räumlichkeiten der Finanzkanzlei am See befindet sich seit neuestem auch der Verein „Haus & Grund“. Unter dem Motto „Eigentum. Schutz. Gemeinschaft.“ richtet sich der Interessenverband vor allem an Privateigentümer. Der Verband hat bereits knapp eine Million Mitglieder bundesweit. Er ist seit mehr als 100 Jahren sachkundiger Gesprächs- und Verhandlungspartner für Regierungen, Parteien und Medien.

Bodenseemietvertrag

Die Überlinger Dependance mit etwa 800 Mitgliedern befindet sich nun in der Hägerstraße¦1. Überlingen ist einer von etwa 1000 Standorten in Deutschland, in dem für die Mitglieder ein umfassender Service für die eigene Immobilie angeboten wird. Dazu gehören Beratungen rund um die Immobilie sowie die Erstellung des sogenannten Bodenseemietvertrages, der ständig an die neueste Gesetzgebung und Rechtsprechung angepasst wird.

Finanzkanzlei am See

2013 gründeten Thomas Neumann, Christopher Schreiner und Achim Niess die Finanzkanzlei am See in Überlingen. Der vierte geschäftsführende Gesellschafter Bernd Schatz kam 2014 dazu. Der unabhängige Finanzdienstleiter bietet Hilfe bei Finanzierungen, Vermögensanlagen und beim Erwerb von Kapital-Anlage-Immobilien. Dabei kooperiert die Finanzkanzlei am See mit mehr als 400 Banken, unter anderem mit der Fürst Fugger Privatbank in Augsburg, der ältesten Privatbank Deutschlands. Zudem hat sich die Finanzkanzlei am See im Bereich Kapitalanlagen in Form von Pflege- und Studentenappartements sowie Denkmal-Wohnungen einen guten Namen erarbeitet. Sie hat neben dem Hauptsitz in Überlingen Standorte in Konstanz, Radolfzell, Ravensburg und Sigmaringen. Der Hauptsitz befindet sich seit Mitte Oktober in der Hägerstraße 1 in Überlingen.