Hüfingen

Hüfingen
Quelle: Simon Guy
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Mitarbeiterin Gisela Allaut sortiert die Neuerwerbungen ein. Ein möglicher neuer Standort für die Bücherei ist auch gefunden.
Hüfingen Mundelfinger Bücherei sucht eine neue Bleibe – Womöglich gibt es jetzt eine Lösung
Die Erweiterung des Kindergartens in Mundelfingens in den Räumen der ehemaligen Kindergartenwohnung macht den Umzug der katholischen öffentlichen Bücherei notwendig. Das Büchereiteam ist überrascht von der Entwicklung.
Döggingen Dögginger Tunnel ist gesperrt: Das spielt sich dort ab
Beide Tunnelröhren sind am Montagabend, 23. Mai, ab 19 Uhr gesperrt. Wie das Landratsamt erklärt, soll die Sperrung bis in die frühen Morgenstunden des Dienstags andauern.
Schwarzwald-Baar Schon wieder das große Zittern: Was den Blumenteppich zu Fronleichnam 2022 gefährdet
Corona hat den Hüfinger Katholiken zwei Mal einen Strich durch die Rechnung gemacht. Jetzt bedroht das Wetter die Tradition. Dabei sieht es auf den Wiesen so gut aus.
Visual Story Der Wochenrückblick im Schwarzwald-Baar-Kreis: vom Ende der Kummerläner-Ära, von einem Schulleiter, der gekündigt hat, und einem ungewöhnlichen Heiratsantrag im Schnee
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Schwarzwald-Baar Wenn das Unvorstellbare in Stapel gepackt wird: In einer Halle in Hüfingen schaut man dem Katastrophenfall ins Auge
Atomkatastrophen, Großbrände, Hochwasser. Das sind Großszenarien, in denen die in der Katastrophenschutzhalle des Schwarzwald-Baar-Kreises gelagerten Materialien Verwendung finden sollen. Doch ihr Wert setzt schon früher an. So wäre sie bereits in den vergangenen Monaten nützlich gewesen.
„Es gibt viele Dinge, von denen wir uns noch gar nicht vorstellen können, dass sie auf uns einprasseln könnten.“ ...
Donaueschingen Starker Schneefall sorgt am Dienstagmorgen für Chaos auf der B31 zwischen Freiburg und Donaueschingen
Etliche Laster blieben bei Wendemanövern im Schnee stecken und sorgten für eine komplette Blockade des Höllentals. Die Polizei ließ kein Fahrzeug mehr passieren. Wie ist die Situation mittlerweile?
Wieder ein Durchkommen auf der B31: Bei Hüfingen fahren am Dienstagmittag etliche Lastwagen die Bundesstraße entlang. Ein Warnhinweis ...
Baar "Wir werden künftig sehr viel wechselhafteres Wetter haben": Hüfinger Wetterexperte Alexander Siegmund fordert mehr Klimaschutz-Maßnahmen
Alexander Siegmund warnt: Starkregenfälle wie vor dem Ahrtal-Hochwasser 2021 können künftig auch in der Region auftreten und zu massiven Schäden führen. Doch schon kleine Maßnahmen können helfen.
Alexander Siegmund stammt aus Fürstenberg und ist Professor für Physische Geographie und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule ...
Baar Corona statt Knöllchen: So viele Bußgelder haben Ordnungsamt und Polizei seit Beginn der Pandemie im Städtedreieck verhängt
Ordnungshüter haben allerhand zu tun: Sie müssen seit zwei Jahren die Einhaltung der Corona-Regeln überwachen – und haben seitdem hunderte Verstöße im Städtedreieck geahndet. Aber wie viel Geld ist dabei zusammengekommen? Und was passiert nun damit?
Mitarbeiter von Ordnungsämtern und Polizei im Städtedreieck haben seit Beginn der Pandemie mehrere tausend Euro Bußgelder aufgrund von ...
Visual Story Der Wochenrückblick im Schwarzwald-Baar-Kreis: vom Wohnort des Erbprinzen zu Fürstenberg, überfüllten Schulbussen in Omikron-Zeiten und einem 26-Jährigen mit einem 300-Millionen-Etat
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Hüfingen Der Zoll will ganz groß bauen: So teuer könnte das neue Trainingszentrum in Hüfingen für den Bund werden
Der Wunschstandort ist Hüfingen: Die Nähe zur Schweiz, der A81 und zum Drehkreuz B27/B31 ist optimal, um hier künftig 2000 Menschen für den Einsatz an der Grenze zu schulen. Doch was bringt Hüfingen das Großprojekt eigentlich?
An der Hochstraße soll künftig das Einsatz-Trainingszentrum des Zolls entstehen.
Blumberg/Hüfingen Kurios: Eine Eisbahn schmeckt nach Marmor und nicht nach Vanille – Züko-Chef Dieter Knöpfle erklärt, warum das so ist
Eismaschinen haben nicht zwangsläufig etwas mit Speiseeis zu tun. Die Blumberger Firma Züko kümmert sich um jene Geräte, die Kunsteisbahnen wieder ordentlich fahrbereit machen. Die rutschige Fläche besteht dabei nicht nur aus Wasser.
Züko Deutschland-Geschäftsführer Dieter Knöpfle auf einer neueren Eismaschine der Marke WM Ice Technics. Von Blumberg aus wird ganz ...
Bräunlingen Bregi House Band veröffentlicht CD: Wie die Musiker zusammen Stücke eingespielt haben, ohne sich überhaupt zu treffen
Seit fast zwei Jahren hatte die Bräunlinger Bregi House Band keinen Auftritt mehr. Die Mitglieder haben die Not aber zur Tugend gemacht und im vergangenen Jahr das Album "Infected by Music" aufgenommen. Sänger und Pianist Hilmar Lutz über das Problem, während der Pandemie Konzertbühnen zu finden und den Kontakt zu den Fans nicht zu verlieren.
Dieses Bild der Bregi House Band stammt aus dem Jahr 2019. Es ist mithin das aktuellste Bandfoto.
Villingen-Schwenningen Jonas Fehlinger kehrt der Kunstakademie den Rücken – Warum er jetzt lieber junge Talente in der Färberstraße fördert
Jonas Fehlinger sorgte dafür, dass das Saba-Areal für Sprayer freigegeben wird. Künftig organisiert er Ausstellungen in einem Villinger Restaurant. Aktuell sind Fastnachtsfiguren von der Baar zu sehen.
Jonas Fehlinger hatte zunächst Fotos seiner Saba-Graffiti im „Kuckuck“ gezeigt – hier die Eishockeyspieler. Nun hat er ...
Donaueschingen Drei Menschen werden bei einem Frontalunfall auf der B-31 bei Pfohren schwer verletzt
Vorfahrt missachtet am Sonntagnachmittag: Rettungsdienst bringt auch den Rettungshubschrauber in Einsatz.
SÜDKURIER Online
Baar Hannah Schedler und Jan Friese von der Baar treten bei "DSDS" an – Sie erklären, wie die neue Jury um Florian Silbereisen tickt
An diesem Samstag startet die 19. Staffel "Deutschland sucht den Superstar" – und Hannah Schedler aus Donaueschingen und Jan Friese aus Hüfingen sind dabei. Warum sie sich bei der Show angemeldet haben und warum die neuen "DSDS"-Juroren beim Casting noch aufgeregter waren als sie selbst.
Hanna Schedler und Jan Friese sind bei der 19. Staffel „Deutschland sucht den Superstar!“ dabei. Hier sieht man sie im Mai ...
Visual Story Der Wochenrückblick im Schwarzwald-Baar-Kreis: von einer CDU-Stadträtin, die nicht gegen so genannte Spaziergänger unterschreibt, von einem Skifahrer, der Wellen zaubert, und von Tierärzten, die wegen Corona mehr Arbeit haben
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Hüfingen Eine vergiftete Katze in Hüfingen sorgt für Wirbel auf Facebook– ist aktuell ein Katzenfeind in der Region unterwegs?
Der Fall einer vergifteten Katze aus Hüfingen hat in der vergangenen Woche in einer Facebook-Gruppe für Unruhe sorgt. Vorfälle dieser Art gab es in den vergangenen Jahren in der Region immer wieder. Aber wie groß ist diese Gefahr aktuell? Wie erkennt man vergiftete Katzen? Und wie können Besitzer ihre Tiere schützen?
In den vergangenen Jahren wurden immer wieder Katzen gefunden, die mit Rattengift in Kontakt gekommen waren (Symbolfoto/SK-Archiv).
Donaueschingen Der Verkehr auf der B27 fließt wieder – Bei Hüfingen ist ein Problem aber noch nicht gelöst
Die ausgebaute Strecke der Bundesstraße 27 zwischen Donaueschingen und Hüfingen ist befahrbar. Eine komplette Freigabe gibt es jedoch noch nicht, denn an einer Stelle fehlt noch die Abnahme.
Die 630 Meter lange Lärmschutzwand entlang des Hüfinger Gebietes „Auf Hohen“ verhindert bislang die offizielle Freigabe des ...
Hüfingen Warum die alten Römer die Erschließung des Hüfinger Neubaugebiets „Hondinger Straße“ vorerst gestoppt haben
Seit Mitte 2020 ist die Erschließung des Neubaugebiets „Hondinger Straße“ zum Stillstand gekommen. Hintergrund sind Grabungen nach antiken Stücken aus der Römerzeit. Wann die Arbeiten beendet sind, ist bislang unklar. Doch was konnten die Archäologen in Fürstenberg bislang finden?
Auf der Fürstenberger Wiese vor den Häusern soll einst ein römischer Gutshof gestanden haben.
Donaueschingen Morgens den Motor warmlaufen lassen und erst los, wenn es kuschelig ist? Warum das verboten ist und was die Polizei stattdessen empfiehlt
Den Motor im Winter warmlaufen zu lassen ist zwar weit verbreitet, aber nicht erlaubt. Dieser Vorgang kann sogar mit Bußgeld geahndet werden. Die Polizei rät dagegen zu anderen Mitteln, um morgens Kälte und Frost aus dem eigenen Auto zu vertreiben.
Ein Auto emittiert auch im Leerlauf Abgase und verbraucht Sprit: Deshalb ist das Warmlaufenlassen im Winter verboten – selbst wenn ...
Donaueschingen 2022 soll es endlich klappen: Pfohren Pop Singers wagen im Mai weiteren Anlauf für die Premiere ihres vierten eigenen Musicals
Noch eine Woche länger, dann hätte 2020 die Premiere stattfinden können. Stattdessen kamen Pandemie und Lockdown. Seitdem haben die Pfohren Pop Singers schon mehrfach versucht, ihr neues Musical aufzuführen.
Bunt, musikalisch und erfolgreich: Die Pfohren Pop Singers locken mit ihren selbst geschriebenen Musicals – hier bei der Butzädä ...
Schwarzwald-Baar-Kreis "Die Welt ist für uns gerade schwarz-weiß": Drei Tätowierer erzählen, wie sie mit dem seit Januar geltenden Farben-Verbot leben und arbeiten müssen
Sie ist ein bisschen weniger bunt seit Januar: Die Welt von Dede Hegenauer in Hüfingen, von David Piovano in Schwenningen und von Jürgen Müller in Villingen. Seit die EU bestimmte Stoffe in den Tattoo-Farben verboten hat, mussten sie Ware im Wert von über Tausend Euro entsorgen. Verständnis für das Verbot haben sie keines. Die Probleme in ihrer Branche liegen ihrer Meinung nach ganz woanders.
Schwarz und grau, die Farben bleiben David Piovano vom Tattoostudio PioPistol in Schwenningen seit dem 4. Januar nur noch, um Tattoos zu ...
Bräunlingen Wegen angeblicher Pornoseite: "Falsche Polizeibeamten" erpressen Bräunlinger Rentner am Telefon – und scheitern
Kriminelle haben am Dienstag mit einer Betrugsmasche versucht, einen Bräunlinger um einen Betrag von rund 10.000 Euro zu bringen. Die Polizei warnt in dem Zuge von einer neuen Variante des Telefonbetrugs, die zuletzt vermehrt in der Region aufgetreten sei.
Zuletzt ist es im Schwarzwald-Baar-Kreis vermehrt zu Betrugsanrufen von unbekannten Tätern gekommen. Die Polizei rät in diesem Fall: ...
Landkreis & Umgebung
Mönchweiler Svitlana Simon hilft ukrainischen Kindern und ihr Arbeitgeber bezahlt weiterhin das Gehalt
Sie war in der Ukraine Kinderpsychologin, darf hier aber nicht als solche arbeiten. Kindern an der Gemeinschaftsschule Mönchweiler hilft sie trotzdem sehr. Ihr Arbeitgeber, Weißer und Grießhaber, stellt sie dafür frei.
Im Deutschunterricht der ukrainischen Achtklässler an der Gemeinschaftsschule Mönchweiler schauen Geschäftsführerin Ute Grießhaber von ...
Meinung Warum man im Schwarzwald nun ein Englischlexikon zum Saubermachen braucht
So ein paar Anglizismen können ja manchmal ganz nett sein. Doch jetzt übertreibt es die Schwarzwald-Tourismus-Gesellschaft etwas. Ein Beispiel aus Villingen.
Immerhin steht „Schwarzwald“ noch auf Deutsch da. Eingeladen wird zu den Saubermach-Tagen in Villingen aber eher auf Englisch.
Schwarzwald-Baar Das Neun-Euro-Ticket kommt – Die Busunternehmen warten jetzt aufs rettende Geld
Das günstige Monatsticket soll die Geldbeutel der Bürger entlasten. Die zugesicherte Vorabzahlung an die Busunternehmen für die Zahlungsausfälle ist zugesagt. Sie kommt aber eigentlich zu spät.
Das Neun-Euro-Ticket ist da. Die Busunternehmen der Region stehen nun auf vielfältige Weise im Fokus wie hier am Villinger Busbahnhof.
Schwarzwald-Baar Bahn verspricht: Ab diesem Zeitpunkt fährt die Schwarzwaldbahn wieder im Einstundentakt
Seit Mitte März hat die Schwarzwalbahn Probleme. Statt jede Stunde fahren die Züge nur alle zwei Stunden. Der Grund: abgefahrene Reifen. Nun scheint die Leidenszeit der Pendler vorbei zu sein – sagt die Bahn.
Endlich ist es wieder soweit: Die Schwarzwaldbahn fährt bald wieder im regulären Stundentakt. Hier fährt ein Zug aus der Freiburger ...
Schwarzwald-Baar Weniger tanken oder weiter so wie immer? Wie sich hohe Benzinpreise auf das Tankverhalten auswirken
Sorgen hohe Treibstoffkosten dafür, dass Autofahrer der Region weniger tanken? Der SÜDKURIER hat bei Kraftstoffhändlern und Tankstellenbetreibern nachgefragt. Die Antworten überraschen.
Während in der Corona-Pandemie zeitweise Abgabemenge und Preis während dem Tanken gleich schnell nach oben gingen, so läuft der ...
Das könnte Sie auch interessieren