Thema & Hintergründe

Schwenninger Wild Wings

Aktuelle News zum Thema Schwenninger Wild Wings.

Seit der Saison 2013/14 spielen die Wild Wings wieder in der höchsten deutschen Eishockeyliga, der DEL. Der größte Erfolg des Vereins war das Erreichen des Play-off-Halbfinals im Jahr 1990.

Neueste Artikel
Wild Wings Nur nicht Letzter bleiben
  • Schwenningen erwartet am Freitagabend Iserlohn Roosters
  • Am Sonntag zu Gast beim ERC Ingolstadt
Fällt aufgrund einer Handverletzung zumindest für das Spiel gegen Iserlohn aus: Schwenningens Stürmer Maximilian Hadraschek (rechts). Bild: rom
Villingen-Schwenningen Heimstatt der Wild Wings: Kunsteisbahn-Gesellschaft auf solidem Fundament
Wirtschafts- und Investitionsplan im Gemeinderat Villingen-Schwenningen vorgestellt. Doch es wird nicht nur Profisport betrieben, die Hallen der Helios-Arena sind auch für Amateure, den allgemeinen Eislauf und andere Veranstaltungen zugänglich.
Die Kunsteisbahn-Gesellschaft betreibt nicht nur die Heimstätte der Wild Wings, sondern auch eine weitere Halle für Amateure und den allgemeinen Eislauf. Außerdem können in der Arena außersportliche Veranstaltungen ausgerichtet werden.
Christoph Sandner „Wir werden jeden Stein umdrehen“
Vier Spielerverkäufe innerhalb weniger Stunden: Was sich am vergangenen Donnerstag bei den Wild Wings ereignete, sorgte in der Eishockey-Szene für reichlich Gesprächsstoff. Nun stellt der Klub seine Sicht der Dinge in einem vereinsinternen Interview dar, das Wild Wings-Pressesprecher Krischan Läubin mit Geschäftsführer Christoph Sandner führte.
Schwenningens Geschäftsführer Christoph Sandner (links) erklärt die Beweggründe für den Spielerverkauf in der vergangenen Woche. Bild: Christof Kaltenbach
Wild Wings Hoppes Top Fünf gegen Köln
Unser Eishockey-Experte analysiert 1:0-Sieg gegen Köln und präsentiert seine Schwenninger Top Fünf
Nach den Heimspielen der Wild Wings analysiert Eishockey-Experte Matthias Hoppe die Auftritte der Schwenninger Profis und präsentiert seine Top Fünf. Bild: Klein
Wild Wings Jordan Caron wechselt in die Schweiz
Stürmer der Wild Wings spielt für den Rest der Saison in der National League bei Genf-Servette. Noch ein weiterer Schwenninger Transfer wahrscheinlich
Stürmt künftig für Genf-Servette: Jordan Caron, hier noch im Schwenninger Trikot.
Wild Wings „Ich lebe diesen Traum“
  • Boaz Bassen schafft in Schwenningen Sprung in Deutsche Eishockey Liga
  • 20-Jähriger fühlt sich in seiner neuen Rolle als Stürmer wohl
Jaaaaa! Soeben hat Schwenningens junger Stürmer Boaz Bassen gegen Bremerhaven seinen seinen ersten Treffer in der DEL erzielt. Bild: Roger Müller
Wild Wings Auf Scouting-Tour in Liga zwei
  • Neu-Manager Christof Kreutzer trifft Schwenningens Trainer Niklas Sundblad
  • Spiel zwischen Kassel und Bad Nauheim als Anlass
Beim EC Bad Nauheim aktuell noch als Trainer an der Bande, doch seine zukünftige Aufgabe als Manager bei den Schwenninger Wild Wings schon im Hinterkopf: Christof Kreutzer. Bild: Eibner