Thema & Hintergründe

Schwenninger Wild Wings

Schwenninger Wild Wings

Aktuelle News zum Thema Schwenninger Wild Wings.

Seit der Saison 2013/14 spielen die Wild Wings wieder in der höchsten deutschen Eishockeyliga, der DEL.

Der größte Erfolg des Vereins war das Erreichen des Play-off-Halbfinals im Jahr 1990.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Eishockey Der Schweiß fließt für das große Ziel – Wild Wings im Trainingscamp
Intensität bei den Übungseinheiten der Schwenninger Profis schon jetzt außerordentlich hoch
Bei ihren Intervall-Läufen waren die Schwenninger Profis ganz schön gefordert. Da die Fünfergruppen jeweils gemeinsam starteten, konnte es sich keiner leisten, den Anschluss zu verlieren. Bilder: Werner Feisst
Fernsehen Vor Gericht: Warum Ingo Lenßen auch nach 20 Jahren noch gern vor der Kamera steht
Anwalt Ingo Lenßen spricht im Interview mit dem SÜDKURIER über die neuen Folgen von „Lenßen übernimmt“, seine Vorfreude auf den nächsten Gerichtstermin und die Liebe zum Bodensee.
Ingo Lenßen bei den Dreharbeiten zur Sat.1-Serie „Lenßen übernimmt“.
Eishockey „Warum sollten wir nicht Meister werden?“ – Wild Wings-Verteidiger John Ramage hat hohe Ziele
Die Neuzugänge der Wild Wings Schwenningen: Der kanadisch-amerikanische Rechtshänder fühlt sich nach seinem Wechsel von Berlin in seiner neuen Heimat bereits pudelwohl
Fühlt sich in seiner neuen Heimat Schwenningen bereits richtig wohl: Verteidiger John Ramage, der vom Deutschen Meister Berlin an den Neckarursprung wechselte.
Eishockey Sehr zufrieden mit IKEA-Team – Wild Wings strotzen vor Selbstvertrauen
  • Schwenningen informiert bei Pressetalk über die neue Saison
  • Travis Turnbull bleibt Kapitän der Mannschaft
Trio mit hoch gesteckten Zielen: Schwenningens Cheftrainer Niklas Sundblad (von links), Sportdirektor Christof Kreutzer und Geschäftsführer Christoph Sandner wollen mit der Wild Wings-Mannschaft unbedingt die Playoff-Runde erreichen.
Eishockey „Wir werden anders wahrgenommen“ – Interview mit Wild Wings-Geschäftsführer Christoph Sandner
Nach wie vor bestimmt Ungewissheit den Countdown bis zum Saisonstart der Wild Wings. Christoph Sandner, Geschäftsführer des Schwenninger DEL-Klubs, spricht über Finanzen, Zuschauer, Mannschaft, Helios-Arena und über den Umgang mit der Corona-Pandemie.
Stress gepaart mit Vorfreude: Wild Wings-Geschäftsführer Christoph Sandner hat bis zum Saisonstart der Deutschen Eishockey Liga noch arbeitsreiche Tage vor sich.
Eishockey Spieler der Wild Wings trudeln ein
  • Bis Sonntag sollen alle Schwenninger Profis zurück sein
  • Bei Max Görtz nur noch ein paar Details zu klären
Auch Schwenningens Torhüter Joacim Eriksson wird am Wochenende am Neckarursprung zurückerwartet.
Eishockey „Erst wenn die Tinte trocken ist“ – Kaderplanung der Wild Wings vor dem Abschluss
Schwenninger DEL-Klub bestreitet sechs Vorbereitungsspiele. Max Görtz weiterhin Wunschkandidat
Dieses Bild zeigt Max Görtz (Mitte) noch im Trikot der Grizzlys Wolfsburg. Künftig wird er sich das Leibchen der Schwenninger Wild Wings überstreifen und vor dem gegnerischen Tor für Unruhe sorgen. Bild: dpa
Villingen-Schwenningen Weshalb dieser Mann einen neuen Stadtnamen für Villingen-Schwenningen fordert
Andreas Flöß und das scheinbar Undenkbare: Villinger Architekt und Kommunalpolitiker und seine besondere Vision.
Andreas Flöß denkt als Stadtrat gerne voraus. Bild: Freie Wähler
Eishockey Trikot von Wild Wings-Stürmer Troy Bourke am begehrtesten
Online-Auktion kommt bei Schwenninger Eishockey-Fans gut an. Wild Wings Future dürfen sich über rund 10.000 Euro freuen
Das Trikot von Troy Bourke erzielte bei der Online-Auktion der Wild Wings den höchsten Preis.
Eishockey „Das wäre ein gigantischer Erfolg“
SÜDKURIER-Umfrage zur Eishockey-WM. Wild Wings-Spieler und Manager begeistert
Der Moment, als der deutsche Viertelfinal-Sieg gegen die Schweiz feststand. Riesenjubel bei der deutschen Mannschaft nach dem nervenaufreibenden Penaltyschießen. Am Samstag geht es für das DEB-Team im WM-Halbfinale gegen Titelverteidiger Finnland um den Einzug ins Endspiel.
Eishockey Wild Wings lösen Vertrag mit Cedric Schiemenz auf – Rayan Bettahar im Visier
22-jähriger Stürmer aus Berlin verlässt den Neckarursprung und sucht eine neue Herausforderung
Verlässt Schwenningen: Cedric Schiemenz
Eishockey Schwedisches Schwenningen
Niclas Burström kommt zu den Wild Wings. Wird Max Görtz der Thuresson-Nachfolger?
Dieses Bild zeigt Max Görtz (Mitte) noch im Trikot der Grizzlys Wolfsburg. Künftig wird er sich das Leibchen der Schwenninger Wild Wings überstreifen und vor dem gegnerischen Tor für Unruhe sorgen. Bild: dpa