Thema & Hintergründe

Schwenninger Wild Wings

Schwenninger Wild Wings

Aktuelle News zum Thema Schwenninger Wild Wings.

Seit der Saison 2013/14 spielen die Wild Wings wieder in der höchsten deutschen Eishockeyliga, der DEL.

Der größte Erfolg des Vereins war das Erreichen des Play-off-Halbfinals im Jahr 1990.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Eishockey Endlich wieder spielen – Wild Wings zweimal in Bremerhaven zu Gast
Beim Namen des neuen Trainers halten sich die Schwenninger noch zurück. Es wird wohl ein Mann aus Nordamerika.
Schwenningens Verteidiger Niclas Burström (vorn) wird nach Olympia-Pause wieder ins Spielgeschehen eingreifen.
Eishockey Das Zauberwort heißt Disziplin – Wild Wings zeigen sich stark verbessert
Schwenninger Abwehr räumt mittlerweile vor dem eigenen Tor konsequent auf
Jordan George zeigte bei seiner Premiere für die Wild Wings gute Ansätze und könnte zu einer echten Verstärkung werden.
Eishockey Hoppes Top Fünf gegen Augsburg
Schwenninger Eishockey-Experte Matthias Hoppe analysiert den 3:0-Heimsieg der Wild Wings gegen die Augsburger Panther und präsentiert seine Top Fünf
Nach den Heimspielen der Wild Wings analysiert Eishockey-Experte Matthias Hoppe die Auftritte der Schwenninger Profis und präsentiert seine Top Fünf. Bild: Klein
Eishockey Schwenninger Wild Wings setzen ihre Siegesserie mit einem Erfolg gegen Augsburg fort
Die Wild Wings gewinnen verdient mit 3:0 gegen die Augsburger Panther. Für die Tore sorgen die SERC-Spieler Daniel Pfaffengut und Brett Pollock.
Die Wild Wings gewinnen gegen die Augsburger Panther. Im Bild verliert Augsburgs Chad Nehring (r.) gegen SERC-Spieler Alexander Karachun (2 v. r.) seinen Schläger.
Eishockey Wild Wings wollen Schwung mitnehmen
  • Schwenningen erwartet am Sonntag Augsburg
  • Debüt von Neuzugang Jordan George
Da Maximilian Adam ausfällt, muss der gelernte Angreifer Marius Möchel (Bild) gegen Augsburg wieder in der Abwehr aushelfen.
Eishockey Einstand nach Maß
Neuzugang Brett Pollock hilft den Wild Wings. Drei Tore und zwei Vorlagen in drei Spielen
Fügt sich auf Anhieb hervorragend in die Schwenninger Mannschaft ein: Brett Pollock.
Eishockey Schwenninger Wild Wings verlieren trotz toller Moral knapp bei Adler Mannheim
Nach zuvor fünf Siegen in Serie haben die Wild Wings eine knappe Niederlage in Mannheim kassiert. Schwenningen unterlag im Derby gegen die Adler knapp mit 3:4 (1:1, 1:3, 1:0).
Die Schwenninger Schwenninger Wild Wings (weiße Trikots) mussten sich den Adler Mannheim knapp geschlagen geben.
Eishockey Die Schwenninger Wild Wings feiern einen Heimerfolg gegen die Kölner Haie
Schwenninger gewinnen gegen Köln mit 3:2 nach Penaltyschießen. Nach dem fünften Sieg in Folge belegen Wild Wings Platz 13 in der Tabelle.
Im Heimspiel gegen die Kölner Haie konnten sich die Schwenninger Wild Wings mit 3:2 durchsetzen. Hier kämpft SERC-Spieler Tylor Spink (links) vor dem Tor von SERC-Goalie Joacim Eriksson (rechts) mit Haie-Profi Landon Ferraro um den Puck.
Villingen-Schwenningen „Wir haben das nicht mehr wirklich geschafft.“: Corona-Auflagen und die Folgen am Beispiel der Heliosarena
Die Corona-Pandemie trifft viele hart. Sogar in etablierten Einrichtungen wie der VS-Kunsteisbahn braucht es Hilfe von außen, um den Betrieb zu bewältigen. Freizeitsportler drängen aufs Eis und Probleme stauen sich.
Alles parat: Dutzende von Eislaufschuhen warten auf Kundschaft in der Heliosarena. Hinter dieser Equipment-Parade steckt aber auch eine Herausforderung.
Eishockey Wild Wings wollen gegen Köln Aufwärtstrend bestätigen
  • Schwenningen erwartet am Freitag die Haie in der Helios-Arena
  • Am Sonntag zu Gast bei den Adler Mannheim
Schwenningens Torhüter Joacim Eriksson war beim 3:1-Erfolg gegen Düsseldorf (hier eine Spielszene) Turm in der Schlacht und will nun auch die Kölner Stürmer zur Verzweiflung bringen. Bild: Roger Müller
Eishockey Ein Großer verlässt die Bühne – Wild Wings trauern um Ernst Wölfl
Ehemaliger Spieler, Trainer und langjähriger Nachwuchscoach des Schwenninger ERC mit 86 Jahren verstorben
Er prägte über viele Jahre das Eishockey beim Schwenninger ERC: Ernst Wölfl
Eishockey Hoppes Top Fünf gegen Düsseldorf
Eishockey-Experte analysiert 3:1-Sieg gegen Düsseldorf und präsentiert seine besten Schwenninger Spieler
Nach dem Heimspielen der Wild Wings präsentiert Eishockey-Experte Matthias Hoppe seine Schwenninger Top Fünf.
Eishockey Wild Wings mit neuer Tiefe im Sturm
Schwenninger freuen sich über Sieg in Nürnberg und verpflichten Topscorer des EHC Freiburg
Vom Wolf zum Schwan: Jordan George wechselt von Freiburg nach Schwenningen.
Eishockey Die Schwenninger Wild Wings starten mit einem Sieg ins neue Jahr
Die Schwenninger gewinnen gegen die Nürnberg Ice Tigers mit 6:3. SERC-Neuzugang Brett Pollock trifft direkt in seiner ersten Partie für die Schwarzwälder.
Darf sich über den dritten Sieg seiner Mannschaft in Folge freuen: Wild-Wings-Trainer Christof Kreutzer.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter