Thema & Hintergründe

Schwenninger WildWings

Aktuelle News zum Thema Schwenninger Wild Wings. Seit der Saison 2013/14 spielen die Wild Wings wieder in der höchsten deutschen Eishockeyliga, der DEL. Der größte Erfolg des Vereins war das Erreichen des Play-off-Halbfinals im Jahr 1990.
Neueste Artikel
Villingen-Schwenningen Kein bierernster Überblick: Wie Internetnutzer Villingen-Schwenningen bewerten
Die Doppelstadt hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten: Natur, besondere Orte und Bauwerke. Die locken Touristen und Einheimische an. Der SÜDKURIER hat die Google-Bewertungen für Villingen-Schwenningen durchforstet und nach kuriosen und besonderen Einträgen Ausschau gehalten.
Eishockey Wild Wings müssen liefern
Richtungsweisendes Wochenende für Schwenningen. Am Freitag in Bremerhaven und am Sonntag zuhause gegen Düsseldorfer EG
Dominik Bohac kehrt nach längerer Verletzungspause wieder ins Schwenninger Team zurück.
Eishockey Stresstest für die Wild Wings
Schwenningen muss in dieser Woche dreimal ran. Am Mittwoch Heimspiel gegen Spitzenreiter München, am Freitag in Straubing und am Sonntag zuhause gegen Nürnberg
Ilya Sharipov steht im Heimspiel gegen den EHC RB München im Schwennninger Tor. Der Wild Wings-Neuzugang bestreitet somit sein erstes DEL-Spiel von Beginn an.
Eishockey Aufatmen bei den Wild Wings
Schwenningen will nach dem ersten Saisonsieg am Sonntag im Heimspiel gegen Augsburg nachlegen.
Erzielte in seinem ersten DEL-Spiel gleich einen Treffer: Maximilian Hadraschek
Eishockey Wild Wings gelingt der erste Saisonsieg
Bei den Iserlohn Roosters gewannen die Schwenninger mit 4:1 und holten sich damit die ersten Punkte der DEL-Saison. Die Treffer für Schwenningen erzielten Mike Blunden, Maximilian Hadraschek, Troy Bourke und Andreas Thuresson.
Grund zum Jubeln. Die Wild Wings (Andreas Thuresson, rechts, und Christopher Fischer) gewannen bei den Iserlohn Roosters mit 4:1.