Thema & Hintergründe

Schwenninger Wild Wings

Schwenninger Wild Wings

Aktuelle News zum Thema Schwenninger Wild Wings.

Seit der Saison 2013/14 spielen die Wild Wings wieder in der höchsten deutschen Eishockeyliga, der DEL.

Der größte Erfolg des Vereins war das Erreichen des Play-off-Halbfinals im Jahr 1990.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Eishockey Hoppes Top 3 gegen Ingolstadt
SÜDKURIER-Eishockey-Experte Matthias Hoppe analysiert den 2:1-Heimsieg der Schwenninger Wild Wings gegen den ERC Ingolstadt
Nach den Heimspielen der Wild Wings analysiert Eishockey-Experte Matthias Hoppe für den SÜDKURIER die Auftritte der Schwenninger.
Eishockey MacQueen wird zum Matchwinner für die Wild Wings
Schwenningen gewinnt Heimspiel gegen Ingolstadt mit 2:1 nach Penaltyschießen. Auch Torhüter Eriksson überragend
Jamie MacQueen (mitte) ließ die Wild Wings gegen Ingolstadt mehrfach jubeln.
Eishockey Wild Wings wollen Trendwende schaffen
Schwenningen empfängt am Samstag Ingolstadt. Neckarstädter müssen Chancen besser nutzen
Wild Wings-Angreifer Maximilian Hadraschek (links) weiß, dass die Schwenninger ihre Chancen besser nutzen müssen. Ansonsten droht gegen Ingolstadt eine erneute Niederlage.
Eishockey „Mir fehlt der Kontakt zu den Fans“ – Interview mit Wild Wings-Sportdirektor Christof Kreutzer
Seit knapp einem Jahr ist Christof Kreutzer Sportlicher Leiter bei den Wild Wings. Der Rheinländer kennt bislang seinen Job in Schwenningen nur unter Pandemie-Bedingungen. Wie sehr Corona seine Arbeit beeinflusst, wie weit der Klub bei der Zusammenstellung des Teams für die nächste Saison ist, schildert der 53-Jährige im SÜDKURIER.
Vermisst in Schwenningen das Uerige Altbier: Sportdirektor Christof Kreutzer.
Eishockey Den Schwenninger Wild Wings fehlt ein Knipser
Mannschaft in der Offensive derzeit zu harmlos. Nur sechs Tore in den letzten fünf Spielen
Weiß einer von Euch, wo das gegnerische Tor steht? Die Schwenninger Wild Wings blicken beim Spiel gegen Ingolstadt etwas ratlos drein. Bild: Roger Müller
Wild Wings Spielplan gegen die Teams der Gruppe Nord steht fest
Nach Ende der Partien gegen die Mannschaften in der DEL-Gruppe Süd am 16. März spielen die Schwenninger Wild Wings ab 21. März eine einfache Runde gegen die sieben Teams der Gruppe Nord. Am Montag veröffentlichte die Deutsche Eishockey Liga den Spielplan.
Eishockey Hoppes Top Fünf gegen Ingolstadt
SÜDKURIER-Eishockey-Experte Matthias Hoppe analysiert die 2:3-Niederlage gegen die Panther und präsentiert seine fünf besten Schwenninger Profis
Nach den Heimspielen der Wild Wings analysiert Eishockey-Experte Matthias Hoppe für den SÜDKURIER die Auftritte der Schwenninger.
Eishockey Wild Wings verlieren zuhause gegen den ERC Ingolstadt
2:3-Niederlage gegen die Audistädter ist für die Schwenninger ein weiterer Rückschlag im Kampf um den vierten Playoff-Platz.
Stürmten gegen Ingolstadt in einer Reihe: Daniel (hinten) und_Alexander Weiß. Hier versuchen die beiden Brüder, David Elsner den Puck abzuluchsen.
Eishockey Hoppes Top Fünf gegen die Adler Mannheim
SÜDKURIER-Eishockey-Experte Matthias Hoppe analysiert die 2:5-Heimniederlage der Schwenninger
Nach den Heimspielen der Wild Wings analysiert Eishockey-Experte Matthias Hoppe für den SÜDKURIER die Auftritte der Schwenninger.
Eishockey Adler Mannheim zu stark für die Wild Wings
Schwenningen verliert Baden-Württemberg-Derby deutlich mit 2:5. Am Sonntag kommt ERC Ingolstadt in die Helios-Arena
Wild Wings-Verteidiger Johannes Huß (vorne) versucht, sich gegen den Mannheimer Valentino Klos zu behaupten. Die Schwenninger taten sich gegen den Liga-Spitzenreiter sehr schwer und unterlagen mit 2:5.
Wild Wings „Unser schlechtestes Spiel der Saison“
  • Harte Kritik von Schwenningens Cheftrainer Sundblad nach der 1:5-Pleite in Straubing
  • Am Freitag Heimspiel gegen Adler Mannheim
Wild Wings-Kapitän Travis Turnbull (rechts) im Gespräch mit seinem früheren Straubinger Teamkollegen Mike Connolly. Ausgerechnet bei Turnbulls 400. DEL-Spiel lieferten die Schwenninger eine enttäuschende Leistung ab.
Eishockey Nichts zu holen für passive Schwenninger Wild Wings
Im dritten Aufeinandertreffen mit den Straubing Tigers gab es für die Wild Wings zum zweiten Mal nichts zu holen. Richtig gute Niederbayern bezwangen blasse Schwenninger verdient mit 5:1. Die Schwäne rutschten damit wieder aus den Playoff-Rängen.
Wenig Grund zur Freude hatte Schwenningens Trainer Niklas Sundblad beim Auswärtsspiel in Straubing. Seine Mannschaft kassierte eine deutliche 1:5-Pleite.
Eishockey Wild Wings-Manager Christof Kreutzer hat zwei Baustellen
DEL-Klub Schwenningen arbeitet momentan an Vertragsverlängerungen und hat außerdem zwei neue Spieler im Visier
Begehrt: Mit vorzüglichen Leistungen macht Schwenningens Stürmer Troy Bourke Werbung in eigener Sache und wohl auch die Konkurrenz auf sich aufmerksam.
Wild Wings Hoppes Top Fünf gegen Nürnberg
Unser Eishockey-Experte Matthias Hoppe analysiert den 4:1-Sieg der Wild Wings gegen die Ice Tigers
Nach den Heimspielen der Wild Wings analysiert Eishockey-Experte Matthias Hoppe die Auftritte der Schwenninger und präsentiert seine Top Fünf.
Wild Wings „Wir haben 50 Minuten dominiert“
Stimmen zum 4:1-Heimsieg der Wild Wings gegen die Nürnberg Ice Tigers
Vierkampf: Die Schwenninger Torschützen David Cerny (links) und Max Hadraschek streiten sich mit zwei Nürnbergern um den Puck. Hadraschek erzielte gegen die Ice Tigers das 3:0 und Cerny das 4:0. Bild: R. Müller
Eishockey Wild Wings melden sich zurück – 4:1-Sieg gegen Schlusslicht Nürnberg
Schwenningen beendet Negativserie von drei Niederlagen in Folge, muss aber weiterhin mit Rang fünf vorlieb nehmen
Starkes Comeback: Nach seinem Treffer zum 2:0 klatscht Schwenningens Kapitän Travis Turnbull mit seinem Teamkollegen an der Wechselbank ab.
Wild Wings „Wir sind super glücklich“ – Daniel Weiß im SÜDKURIER-Interview
Für Daniel und Alex Weiß aus Vöhrenbach wurde bei den Wild Wings ein Traum wahr und der letzte Wunsch des Vaters erfüllt. Seit knapp zwei Wochen ist mit Daniel auch der zweite Weiß-Bruder wieder bei seinem Heimatclub. Wie er sich ins Schwenninger Team eingefügt hat und wie es sich bei Mama wohnt erzählt der Stürmer im Gespräch mit dem SÜDKURIER.
Daniel Weiß trägt wieder das Trikot der Wild Wings. Für ihn und seinen Bruder Alex ging damit ein Traum in Erfüllung.
Eishockey Verletzungspech hält bei den Wild Wings an
Rund um das 0:4 der Schwenninger gegen die Adler Mannheim. Auch Max Hadraschek droht auszufallen
Maximilian Hadraschek (rotes Trikot) versucht in dieser Szene, sich gegen die Mannheimer Matthias Plachta (links) und Markus Eisenschmid durchzusetzen. Hadraschek musste im Derby vorzeitig in die Kabine.
Eishockey Leidenschaft der Wild Wings nicht belohnt
Ersatzgeschwächte Schwenninger verlieren Heimspiel gegen Adler Mannheim mit 0:4
Markus Eisenschmid (rechts) entwischt Wild Wings-Verteidiger Christopher Fischer. Eisenschmid erzielte den 1:0-Führungstreffer beim Mannheimer Auswärtssieg.
Wild Wings Hoppes Top Fünf gegen Mannheim
SÜDKURIER-Eishockey-Experte Matthias Hoppe analysiert die 0:4-Heimniederlage der Schwenninger
Nach den Heimspielen der Wild Wings analysiert Eishockey-Experte Matthias Hoppe die Auftritte der Schwenninger und präsentiert seine Top Fünf.