Brigachtal

Brigachtal
Quelle: Hans-Jürgen Götz
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die traditonelle Brigachtaler Fastnachts-Figur, der Strohhansel, darf wie hier beim Umzug am 4. März 2019 nicht fehlen.
Brigachtal Brigachtaler Narren kehren zurück – und dieses Mal sogar auf die Bühne
In der Gemeinde ist viel los über die hohen Tage. Und eine Veranstaltung ist ganz neu in der närrischen Saison. Das sind die Termine von Bondelfleck bis Zunftball.
Schwarzwald-Baar-Kreis Über 657.000 Euro! Sensationelles Ergebnis der SÜDKURIER-Spendenaktion für Nachsorgeklinik Tannheim
Tausende Leserinnen und Leser stellen sich hinter die Arbeit der Schwarzwald-Einrichtung zugunsten schwerstkranker Menschen und deren Familien.
Brigachtal Rauchvergiftung durch brennenden Drucker: Wie die Bewohner ihr Haus retten
Plötzlich schlagen Rauch und Flammen aus einem Drucker. Zwei Hausbewohner können schlimmeres verhindern, verletzen sich aber dabei selbst.
Schwarzwald-Baar Schwarzwald und Baar: So wird das Wetter zur Straßenfastnacht 2022
Die Fasnettage sind da und die Wettervorhersage des SÜDKURIER für die den Schwarzwald-Baar-Kreis steht. Ein schwieriger Start, dann ganz viel Verbesserung und Gefahr in jeder Nacht.
Von Dunnschtig bis Zieschtig: Hurra, unser Fasnetwetter ist da. Hier kommt die detaillierte Prognose für die Narren in Schwarzwald-Baar. ...
Sportschießen SSVg Brigachtal II feiert Zweitliga-Aufstieg
Sportschützen belegen bei Aufstiegskampf Rang drei und qualifizieren sich für 2. Bundesliga Südwest
2. Bundesliga, wir kommen! Das Brigachtaler Team schoss mit (hinten von links): Trainer Alain Guignard, Sabrina Klauer, Claus ...
Schwarzwald-Baar Wochenrückblick: von einem tragischen Unglück, einem endlosen Disput und närrischen Wirten
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Bild : Wochenrückblick: von einem tragischen Unglück, einem endlosen Disput und närrischen Wirten
Schwarzwald-Baar Wer ist Ihr Favorit? Vereine und Zünfte sind beim närrischen Video-Wettbewerb dabei
Jetzt kann abgestimmt werden: 100 Teilnehmer treten beim närrischen Video-Wettbewerb des SÜDKURIER an, wie beispielsweise die Brigachtaler Narren. Den Gewinnern winken Preisgelder von insgesamt 5000 Euro.
Der Strohhansel, eine der Narrenfiguren der Brigachtaler Narrenzunft, ist stets für jeden Spaß zu haben, wie auf unserem Bild aus dem ...
Brigachtal Das Heimatmuseum wird zum Millionen-Projekt: Diese fünf Möglichkeiten für eine Sanierung gibt es
Das ehemalige Schulhaus in der Dorfmitte ist ein eher trauriger Anblick. Dies soll sich nun ändern. Erste Vorschläge zu Maßnahmen und Kosten liegen jetzt vor.
Eine markante Immobilie, das Überauchener Museum. Allerdings ist es in die Jahre gekommen. Es muss wohl aufwändig saniert werden.
Brigachtal Narren-Frust? Dann packt die Brigachtaler Zunft die Fasnet eben einfach wieder in die Tasche
Die Narren-Welt ist derzeit traurig-grau statt bunt: Keine Bälle, keine Umzüge, gar nichts. Doch in Brigachtal gibt man die Hoffnung noch nicht ganz auf. So könnte es doch noch klappen mit ein bisschen Stimmung im Ort.
Pina Eichkorn (rechts) bekommt 2021 von Chiara Castellano die „Fasnet in der Dasch“. Auch in diesem Jahr bietet die ...
Visual Story Der Wochenrückblick im Schwarzwald-Baar-Kreis: von verzweifelten Pferdebesitzern, von der Zukunft des Real-Marktes und einem Paukenschlag im Automobilhandel
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Bild : Der Wochenrückblick im Schwarzwald-Baar-Kreis: von verzweifelten Pferdebesitzern, von der Zukunft des Real-Marktes und einem Paukenschlag im Automobilhandel
Brigachtal Was wird aus dem Museum? Eines der markantesten Gebäude von Überauchen braucht eine neue Zukunftsvision
Die Wände feucht, das Dach undicht, der Altertumsverein überaltert: Das ehemalige Schulhaus in der Ortsmitte ist rundum in einem schlechten Zustand. Jetzt gibt es erste Pläne, was aus dem denkmalgeschützten Bau werden könnte.
Mit seinen Ornamentverzierungen an der Fassade, großen Säulen und mehrstufige Treppenanlage am Eingang ist das Gebäude eines der ...
Donaueschingen Wenn der neue Caterer in die Donauhallen kommt: Wie wird die Zusammenarbeit mit den Donaueschinger Vereinen zukünftig ablaufen?
Noch bis Ende August wird Günther Kummerländer für die Bewirtschaftung der Donauhallen zuständig sein. Dann übernehmen die neuen Caterer. Damit sind Wünsche und Hoffnungen verbunden. Aber welche sind das?
Ab August kümmern sich neue Caterer um die Bewirtschaftung der Donaueschinger Donauhallen. Bietet das neue Chancen für die örtlichen ...
Visual Story Der Wochenrückblick im Schwarzwald-Baar-Kreis: vom Ende der Kummerläner-Ära, von einem Schulleiter, der gekündigt hat, und einem ungewöhnlichen Heiratsantrag im Schnee
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Bild : Der Wochenrückblick im Schwarzwald-Baar-Kreis: vom Ende der Kummerläner-Ära, von einem Schulleiter, der gekündigt hat, und einem ungewöhnlichen Heiratsantrag im Schnee
Schwarzwald-Baar-Kreis Immer mehr Omikron-Fälle: Wie ist die Lage aktuell und worauf stellen sich Hausärzte und das Klinikum im Schwarzwald-Baar-Kreis für die kommenden Wochen ein?
Die Inzidenz steigt kontinuierlich an. Ganz nah an der Coronavirus-Front sind die Hausärzte und das Schwarzwald-Baar-Klinikum. Doch sie reagieren ganz unterschiedlich auf die Omikron-Welle.
Die Lage in den Hausarztpraxen im Schwarzwald-Baar-Kreis ist angespannt. Und auch für die kommenden Wochen stellen sich die Mediziner ...
Brigachtal So sieht das neue Dorfhaus von innen aus: Ortsbaumeister Patrick Lutz nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch Überauchens Schmuckkästchen
Das Gebäude in der Mitte des kleinsten Brigachtaler Teilort soll einmal zu einem echten Treffpunkt für die Bürger werden. Noch verhindert die Corona-Pandemie dies – wie bislang auch eine offizielle Einweihung des Hauses. Exklusive Einblicke in den brandneuen und bislang nahezu unberührten Dorfmittelpunkt gibt es hier bei einer Tour mit vielen Bildern.
Die Lucke der Küche: Beim Öffnen der Lucke in der Hallenküche ist man am besten zu zweit. Mit etwas Mühe schafft es Ortsbaumeister ...
Brigachtal In Überauchen entsteht eine betreute Wohnanlage – Warum die Dorfmitte der perfekte Ort dafür ist
Im kleinsten Brigachtaler Teilort rücken die Bagger an. Zum Dorfhaus, Heimatmuseum und Kindertagesstätte kommt jetzt noch ein Wohnangebot für ältere Menschen hinzu.
Spatenstich für die betreute Wohnanlage in Überauchen: Architekt Paul Hildebrand (von links), Marc Zenz von der Dossenheimer Firma ...
Visual Story Der Wochenrückblick im Schwarzwald-Baar-Kreis: vom Wohnort des Erbprinzen zu Fürstenberg, überfüllten Schulbussen in Omikron-Zeiten und einem 26-Jährigen mit einem 300-Millionen-Etat
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Bild : Der Wochenrückblick im Schwarzwald-Baar-Kreis: vom Wohnort des Erbprinzen zu Fürstenberg, überfüllten Schulbussen in Omikron-Zeiten und einem 26-Jährigen mit einem 300-Millionen-Etat
Schwarzwald-Baar Närrischer Video-Wettbewerb des SÜDKURIER: Die Narrenzunft Bräunlingen wirbt mit viel Witz für ihren digitalen Zunftball
Digital ist dieses Jahr die Fasnacht. Nur ist das meist ein kostenloses Angebot. Die Vereinskasse freut sich über ein Zubrot. Vielleicht über ein Preisgeld in Höhe von bis zu 2500 Euro für das beste Narren-Video, das der SÜDKURIER ausschüttet?
Sie haben den digitalen Zunftball und die „Kischtä“-Werbung ausgeheckt. Das Zunftballteam mit (hinten, von links) Michael ...
Brigachtal Kita Bondelbach: Hier wächst ein wahres Spielparadies für die kleinsten Brigachtaler
Die Kita Bondelbach nimmt schon erste Formen an. Zwar ruht derzeit weiterbedingt der Bau, doch der Eröffnungstermin im Herbst steht. Dann dürfen sich die Kinder auf Attraktionen von Bobbycar-Rennstrecke bis Weiden-Tipis freuen.
Wegen Schnee und Eis herrscht derzeit Funkstille auf der Baustelle Kindertagesstätte Bondelbach. Das könnte sich bald ändern, denn mit ...
Donaueschingen Wie schütze ich mich im Homeoffice vor Cyberkriminellen? Diese Tipps geben die IT-Spezialisten Sascha und Uwe Neininger
Die Neininger GmbH aus Donaueschingen kümmert sich unter anderem um die Sicherheit von Unternehmens-Systemen. Dem Thema kommt in der Pandemie besondere Bedeutung zu, spielt doch das Homeoffice eine größere Rolle.
Bei der Neininger GmbH in Donaueschingen ist bereits die dritte Generation mit im Boot: Uwe (links) und Sascha Neininger haben auch das ...
Visual Story Der Wochenrückblick im Schwarzwald-Baar-Kreis: von einer CDU-Stadträtin, die nicht gegen so genannte Spaziergänger unterschreibt, von einem Skifahrer, der Wellen zaubert, und von Tierärzten, die wegen Corona mehr Arbeit haben
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Bild : Der Wochenrückblick im Schwarzwald-Baar-Kreis: von einer CDU-Stadträtin, die nicht gegen so genannte Spaziergänger unterschreibt, von einem Skifahrer, der Wellen zaubert, und von Tierärzten, die wegen Corona mehr Arbeit haben
Brigachtal Jugendliche sollen einen 44-Jährigen niedergetreten haben: Doch was hat sich wirklich abgespielt?
Wie sicher ist es nachts in Brigachtal und speziell in Kirchdorf? Nachdem ein Mann über einen Angriff von mehreren Personen geklagt hatte, gibt es nun neue Erkenntnisse dazu, die ein ganz anders Licht auf den Fall auf das mutmaßliche Opfer werfen.
An dieser Bushaltestelle (rechts am Straßenrand) an der Kirchdorfer St. Martin Straße beginnen am Samstagabend die Probleme zwischen ...
Donaueschingen Wann muss die alte Öl-Heizung denn nun genau raus? Schornsteinfeger Andreas Saier erklärt, worauf dabei genau geachtet werden muss
Jeden Tag wird Andreas Saier von Kunden mit der Frage nach den Öl-Heizungen konfrontiert. Dabei herrscht noch immer sehr viel Verunsicherung.
Täglich hat Schornsteinfeger Andreas Saier es bei Kunden mit der Frage zu tun, wann genau denn die alte Ölheizung nun raus muss.
Landkreis & Umgebung
Schwarzwald-Baar Urteil gegen zwei ehemalige Sparkassen-Mitarbeiter fällt wohl erst Ende März
Viereinhalb Jahre nachdem ein Betrugsfall in der Sparkasse Furtwangen aufgedeckt wurde, hat der Prozess gegen zwei Ex-Mitarbeiter zwar begonnen. Doch der Prozess zieht sich in die Länge.
Jahre nachdem ein Betrugsfall in der Sparkasse Furtwangen aufgedeckt wurde, hat hier im Landgericht Konstanz der Prozess gegen zwei ...
Gütenbach Autofahrer stürzt 60 Meter tiefen Steilhang hinunter – und überlebt nur leicht verletzt
Wie ein Wunder: Ein 46-Jähriger stürzt im Auto in eine tiefe Schlucht – danach kann er mit einem Feuerwehrmann im Steilhang hinaufklettern.
Weißer Transporter in weiß geschneitem Wald: Feuerwehrleute sichern das Fahrzeug, das einen 60 Meter tiefen Steilhang hinuntergestürzt ist.
St. Georgen Schneebruch und Straßensperren: Wo es tatsächlich lebensgefährlich war

Viel Schnee gibt es diesen Winter noch nicht, aber der sorgt für jede Menge Ärger: Bäume knicken um, Straßen werden gesperrt. Und ein aktuelles Beispiel zeigt: Die vergangenen Tage hätte es durchaus Tote geben können.
Eine aufgrund von Schneebruch abgebrochene Baumspitze hat sich durch das Dach dieses Buswartehäuschens an der Staudenstraße gebohrt.
Schwarzwald-Baar Loch im Rettungsdienst: Im Landkreis fehlt nachts ein Notarzt
Der Rettungsdienst gilt als unterbesetzt. Eigentlich müssten es zwei Notärzte für den Kreis sein, im Einsatz ist aber nur einer. Die Verantwortlichen glauben aber, dass sich die Bürger keine Sorgen machen müssen.
Stephan Niggemeier, Geschäftsführer des DRK-Rettungsdienstes im Kreis, mit den Rettungssanitätern Felicia Börsig und David Gris-Petrovic ...
Fasnacht Wir haben alle Bilder: So schön war das Fasnachts-Wochenende in der Region
Bunte Abende, Narrenspiegel, Zunftbälle und mehr: Auch an diesem Wochenende ließen es die Narren am Bodensee, im Schwarzwald und am Hochrhein richtig krachen. Die schönsten Bilder finden Sie hier!
Am ersten Fasnachtswochenende im Februar war für die Narren in der Region jede Menge geboten.
Das könnte Sie auch interessieren