Ein unbekannter Täter ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in ein Schnellrestaurant in der Otterswanger Straße eingebrochen und hat dabei einen Schaden von mehreren Tausend Euro angerichtet. Der Unbekannte verschaffte sich nach Angaben der Polizei gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten und versuchte in einem Büro, einen Tresor zu öffnen. Hierbei dürfte die Alarmanlage ausgelöst worden sein, woraufhin der Täter ohne Beute flüchtete.

Das könnte Sie auch interessieren

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Erst im Mai hatte es einen Einbruchversuch in der Fililale der Schnellimbiss-Kette Burger King in Pfullendorf gegeben. Auch damals musste der Täter ohne Beute flüchten. Der Polizeiposten Pfullendorf ermittelt und bittet Personen, die im genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter Tel. 07 55 2/2 01 60 zu melden.