Pfullendorf

Illmensee, Ostrach

Pfullendorf
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die Zahl der Corona-Infizierten im Landkreis Sigmaringen sinkt.
Newsticker Coronavirus: Das sind die aktuellen Entwicklungen im Landkreis Sigmaringen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für die Region wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise im Kreis Sigmaringen passiert. Dieser Artikel ist für alle Leser freigeschalten und wird regelmäßig aktualisiert.
Kreis Sigmaringen Das kommunale Impfzentrum im Landkreis Sigmaringen hat den Betrieb aufgenommen
In der ehemaligen Oberschwabenkaserne in Hohentengen wurden die ersten 20 Personen gegen Corona geimpft. Derzeit sind dort jeden Werktag 50 Impfungen geplant. Der Impfstoff wird vom Hersteller angeliefert.
Pfullendorf Senioren in Pfullendorf fragen: „Wann fährt der Bürgerbus wieder?“
Seit dem 9. Dezember 2020 hat der Bürgerbus den Betrieb eingestellt. Vor allem Senioren sind mit dem fehlenden Transportmittel in ihrer Mobilität enorm eingeschränkt. Wie geht es weiter?
Pfullendorf 24 Stunden in der Region: Hochbetrieb am Feierabend
In der Hauptverkehrszeit in Pfullendorf stauen sich die Autos vor allem am Klaiber-Kreisel. Da ist Geduld gefragt.
Insbesondere gegen 17 Uhr rollen viele Autos von der Überlinger Straße, Otterswanger Straße und Franz-Xaver-Heilig Straße auf den Kreisverkehr Klaiber/Backhaus Mahl zu.
Pfullendorf Coronavirus: Es bleibt schwierig für die Pfullendorfer Geschäfte in der Corona-Krise
Das Abhol-Angebot ist nur ein Tropfen auf dem heißen Stein und kann nicht von jeder Branche angeboten werden. Beim Modehaus Langer setzt man auf kreative Ideen mit Fashion-Boxen und virtuellem Einkaufsbummel. Die Papeterie Klaiber bietet im Privatkunden-Onlineshop auch Schulranzen an.
Statt blühender Blumen gibt es derzeit in der Klosterfloristik überwiegend Dekorationsartikel zu sehen. Chefin Regina Kirchmann kann aber längerfristige Bestellungen entgegennehmen.
Meßkirch Sicherheitsdienst hat Impfung in Ulmer Zentrum verhindert
Die Meßkircher Pflegefachfrau Nikola Hahnke hätte trotz geringer zeitlicher Verspätung geimpft werden können. Das Wachpersonal des Zentralen Impfzentrums in Ulm missachtete Anweisungen.
Wenn der Sicherheitsdienst des Zentralen Impfzentrums in Ulm richtig gehandelt hätte, müsste die Meßkircher Pflegefachfrau Nikola Hahnke nicht weiter auf ihre Impfung warten.
Pfullendorf Impftermin bleibt Privatsache – keine zusätzlichen Unterstützungsangebote der Gemeinden im Kreis Sigmaringen
Die Terminvereinbarung im Impfzentrum Hohentengen, das am 22. Januar, den Betrieb aufnimmt, muss jeder Bürger allein oder mit Hilfe von Angehörigen selbst erledigen. Der VdK-Ortsverband Pfullendorf hat sich entschlossen, die Senioren zu unterstützen.
SÜDKURIER Online
Pfullendorf Wohin mit den Schneemassen? Welche Pflichten haben Hauseigentümer und Straßenanlieger?
Die Schneemassen sorgen auch in Pfullendorf für Behinderungen im Straßenverkehr und viel Arbeit für Bewohner, die Gehwege räumen müssen. Welche Räumpflichten haben Hauseigentümer? Was passiert, wenn sie dieser Pflicht nicht nachkommen?
Die geräumte Straße ist als Fußgängerweg allemal sicherer, als die nicht geräumten Gehwege. Aufpassen muss man natürlich auf den möglichen Verkehr.
Pfullendorf Der SÜDKURIER ist mit dem Räumdienst in Pfullendorf unterwegs
SÜDKURIER-Mitarbeiterin Kirsten Johanson hat einen Vormittag lang August Rinderle in seinem Räumfahrzeug beim Winterdienst begleitet – mit Video. Das Einsatzgebiet für den Pfullendorfer Winterdienst erstreckt sich von Weihwang bis Langgassen, von Aach-Linz bis Mottschieß.
August Rinderle vor dem 270 PS starken Unimog. Das Schild kann auf einer Breite von drei Metern den Schnee räumen. Es ist das größte Fahrzeug im Winterdienst-Fuhrpark der Stadt.
Meßkirch Fünfstündige Fahrt zur Impfung nach Ulm war völlig umsonst
Die Meßkircher Pflegefachfrau Nikola Hahnke ärgert sich darüber, dass sie wegen einer geringen zeitlichen Verzögerung abgewiesen wurde.
Fünf Stunden Autofahrt und erst nicht geimpft: Wegen der winterlichen Straßenverhältnisse verpasste Nikola Hahnke am Dienstag einen Impftermin in Ulm um 13 Minuten und wurde nicht mehr eingelassen.
Pfullendorf Impfterminvereinbarung: Persönliche Einladung für über 80-Jährige gefordert
Viele Senioren sind bei der Terminvereinbarung für die Corona-Impfung überfordert. Der CDU-Landtagsabgeordnete Klaus Burger fordert, dass die über 80-Jährigen mit einem Brief persönlich vom Landratsamt oder Gesundheitsamt zum Impftermin eingeladen werden. Deshalb hat er einen Brief an Sozialminister Lucha geschrieben.
Das Impfzentrum in der ehemaligen Oberschwabenkaserne Hohentengen startet erst am 22. Januar mit dem Betrieb.
Kreis Sigmaringen Schneetreiben im Kreis Sigmaringen – Autofahrerin übersieht Fußgänger
Der heftige Schneefall sorgte auf den Straßen im Kreis Sigmaringen für Unfälle, wobei ein Fußgänger schwer verletzt wurde. So verkeilten sich nach Mitteilung der Polizei in Bierstetten zwei Lastwagen, in Ostrach stieß ein Auto mit einem Schulbus zusammen und in Pfullendorf blieb es bei der Kollision zweier Autos beim Blechschaden.
Pfullendorf Corona: Probleme bei der Vereinbarung eines Impftermins – der VdK Pfullendorf will helfen
Viele Senioren sind bei der Terminvereinbarung für die Corona-Impfung überfordert. Der VdK Ortsverband will helfen und hat sich auch an das Sozialministerium in Stuttgart gewandt. Wie will der Vdk Pfullendorf helfen?
Das Impfzentrum in der ehemaligen Oberschwabenkaserne Hohentengen startet erst am 22. Januar mit dem Betrieb.
Pfullendorf 24 Stunden in der Region: Im Dienst für die Wiederverwertung
Während der Winterzeit öffnet der Recyclinghof am Litzelbacher Weg donnerstags um 15 Uhr
Mitarbeiter Alexander Kolesnikov ist das bekannteste Gesicht auf dem Recyclinghof. Er hat ein wachsames Auge darauf, was angeliefert wird.
Pfullendorf Schnee bringt in Pfullendorf Arbeit, Spaß und Ärger
Eine dicke Schneedecke liegt auch über Pfullendorf, sorgt manches Mal für Chaos auf den Straßen. Sie bringt vielen Menschen aber auch Spaß. Und sie sorgt für besondere Anblicke.
Klirrend kalt ist es, besonders wenn der Ostwind pfeift. Und es gibt in diesem Winter genügend Schnee, wie auch in der Pfullendorfer Innenstadt zu sehen ist. Der Räumdienst hatte in den vergangenen Tagen viel zu tun, um die Straßen freizuhalten. Auch der private Räumdienst, so wie Blum hatte viel zu tun, um die Gehwege frei zu halten.
Pfullendorf Stegstreckerzunft Pfullendorf: Fasnetsbändel selber machen
Julia Hofmann, Beirätin und Mitglied der Hänsele-Gruppe der Stegstreckerzunft, zeigt, wie man Fasnetsbändel selbst machen kann.
1. Schritt
Visual Story Schneefall in Pfullendorf: Es hört gar nicht mehr auf
In Pfullendorf schneit es seit Tagen kräftig. Was für Autofahrer, Lieferdienste und Lkw-Fahrer eine Herausforderung ist, bereitet Kindern viel Freude. Wir haben einige Eindrücke gesammelt.
Pfullendorf versinkt im Schnee.
Pfullendorf Macher planen für dreitägiges Summerty-Festival mit Comedy-Abend im Seepark Pfullendorf
Die Veranstalter des „Summerty-Festivals“ hoffen, dass sie vom 29. bis 31. Juli 2021 im Seepark das 2020 verschobene Event durchführen können. Vor einem Jahr sollte auch Michael Wendler in Pfullendorf auftreten. Aber es gibt Neuigkeiten, auch was die Tickets angeht.
Bülent Ceylan ist einer der Topstars beim geplanten Comedy-Abend am 29. Juli im Seepark.
Meßkirch Noch keine Impfung im Meßkircher Altersheim der Caritas
Im Altersheim Heilig-Geist-Spital der Vizenz von Paul gGmbH in Meßkirch wurde schon am 3. Januar zum ersten Mal geimpft.
Im Heilig-Geist-Spital der Vizenz von Paul gGmbH in Meßkirch gab es bereits am 3. Januar einen ersten Impftermin. Hier leben 28 Senioren, die von 38 Beschäftigten versorgt werden.
Pfullendorf 24 Stunden in der Region: Waffelteig und Trommelwirbel
Zwischen Vor- und Nachmittagsunterricht sorgt normalerweise das Betreuungsangebot an der Kasimir-Walchner-Schule in Pfullendorf für Beschäftigung und Abwechslung.
Nach dem Mittagessen in der Mensa ging es vor dem verschärften Lockdown in die Betreuung, bis der Nachmittagsunterricht beginnt. Nadine, Beatrice, Isabella und Miriam arbeiteten in der Koch AG Hand in Hand.
Krauchenwies Bürgerinitiative aus Göggingen ist fassungslos – Widerspruch gegen Kiesabbaupläne zurückgewiesen
Seit Jahren wehrt sich die „Bürgerinitiative Lebenwertes Göggingen und Umgebung“ gegen die Erweiterung des Kiesabbaus. Kiesfirmen wollen zusätzlich 39 Hektar Fläche abbauen.
SÜDKURIER Online
Pfullendorf Corona: Pfullendorf wird zum Hotspot im Landkreis Sigmaringen
Die Zahl der Corona-Erkrankten hat sich in Pfullendorf auf 48 erhöht. Die höchste Infiziertenrate im Kreis Sigmaringen. Was sind die Ursachen?
Im spitälischen Alten- und Pflegeheim fand Ende 2020 die erste Impfaktion im Kreis Sigmaringen statt. Jetzt gibt es dort drei Corona-Infizierte.
Kreis Sigmaringen Nach heftigem Schneefall: Massive Verkehrsbehinderungen und viele Unfälle im Landkreis Sigmaringen
Die starken Schneefälle am Dienstag sorgen auch im Landkreis Sigmaringen für Chaos im Straßenverkehr.
Verschneites Pfullendorf: Am Montag und in der Nacht zum Dienstag schneite es im Landkreis Sigmaringen fast ununterbrochen.
Landkreis & Umgebung
Sigmaringen Flüchtlinge infizieren sich mit Corona – alle Bewohner der LEA in Sigmaringen werden getestet
Sechs Personen sind derzeit in der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) Sigmaringen positiv auf das Corona-Virus getestet. Um weitere Fälle zu identifizieren, werden in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt alle Bewohner der Einrichtung getestet.
In der Landeserstaufnahmestelle in der ehemaligen Graf-Stauffenberg-Kaserne Sigmaringen leben derzeit rund 320 Flüchtlinge.
Neuhausen ob Eck Coronavirus: Können sich Bürger aus Beuron und vom Heuberg auch im Landkreis Tuttlingen impfen lassen?
Im Landkreis Tuttlingen haben sich am Freitag die ersten 50 Bürger im Kreisimpfzentrum gegen Covid-19 impfen lassen. Die Impftermine waren am Dienstag innerhalb von 30 Minuten vergeben. Wann gibt es neue Termine?
Im Landkreis Tuttlingen läuft die Impfung in den 18 Pflegeeinrichtungen auf Hochtouren. Bild: Felix Kästle
Neuhausen ob Eck Funkmast bleibt am geplanten Standort im Ortsteil Schwandorf
Ein Funkmast der Telekom ist im Ortsteil Schwandorf von Neuhausen ob Eck geplant. Der Gemeinderat hat dem Bauantrag zum zweiten Mal mal das Einvernehmen versagt. Das Baurechtsamt wird die Baugenehmigung dennoch erteilen.
Gemeinderatssitzung am vergangenen Dienstag in Neuhausen ob Eck. Viele Besucher sind wegen dem Thema Mobilfunkmast gekommen.
Zollernalbkreis Zollernalbkreis: Autofahrer stirbt nach Zusammenstoß mit einem Sattelzug
Bei einem schweren Verkehrsunfall am Freitagmorgen kam ein 34-jähriger Mann im Zollernumkreis ums Leben, der auf der glatten Landstraße zwischen Winterlingen und Bitz die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.
Bei einem schweren Unfall im Zollernalbkreis kam am Freitagmorgen ein 34-Jähriger ums Leben. Die Landstraße zwischen Winterlingen und Bitz war stundenlang gesperrt.
Meßkirch Kurioser Fund: Paket mit neuem Luftreiniger liegt in Meßkirch im Schnee
Die Polizei in Meßkirch sucht den Besitzer eines Pakets. Das Paket lag im Mettenbachweg auf einem Schneehaufen. Das Adressetikett war abgerissen. Wem gehört das Paket?
Ein Paket Mitten im Schnee beschäftigt derzeit die Polizeibeamten in Meßkirch.