In und um Sigmaringen
Symbolbild
Meßkirch Gefährliche Körperverletzung: 19-Jährige wirft 24-Jähriger Glas an den Kopf und muss 1000 Euro Schmerzensgeld zahlen
In einer Diskothek in Meßkirch waren die beiden jungen Frauen aufeinandergetroffen: Die betrunkene 19-Jährige wollte mit ihrem Ex-Freund reden, die 24-Jährige mischte sich ein. Daraufhin warf die Jüngere der Älteren ein leeres Glas an den Kopf, das zersplitterte. Das Amtsgericht Sigmaringen ahndete diese gefährliche Körperverletzung jetzt und verurteilte die Angeklagte zur Zahlung von 1040 Euro Schmerzensgeld.
Alles aus Sigmaringen