Neuhausen ob Eck

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Neuhausen ob Eck und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Neuhausen ob Eck Neue Löschfahrzeuge bei der Freiwilligen Feuerwehr Neuhausen ob Eck geplant
Ein Schwerpunkt der Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Neuhausen ob Eck war das Southside-Festival. Bei der Hauptversammlung der Gesamtwehr wurden erstmals die Landesehrungen in Bronze an 33 Feuerwehrleute für 15 Jahre Dienst vergeben. In den kommenden Jahren wird es bei der Wehr neue Fahrzeuge geben.
Die Feuerwehrleute aus Schwandorf, Neuhausen und Worndorf arbeiten bei größeren Einsätzen zusammen, wie hier nach starken Regenfällen 2016, als Straßen und Höfe in Teilen von Oberschwandorf und Unterschwandorf überschwemmt wurden.
Neuhausen ob Eck Helfer vor Ort des Roten Kreuzes machen sich bei Fortbildung fit für den Ernstfall
Sie sind bei einem Notfall noch vor Rettungsdienst und Notarzt im Einsatz: die Helfer vor Ort des Roten Kreuzes. 25 Aktive aus dem DRK-Kreisverband Tuttlingen bildeten sich jetzt im Rahmen einer praxisorientierten Fortbildung weiter. An sechs Stationen setzten sie sich mit Notfallszenarien auseinander, wie sie täglich vorkommen können.
An einer Station waren die Helfer vor Ort gefordert, eine Wunde zu versorgen, die durch eine Handkreissäge verursacht worden war.
Neuhausen ob Eck Jede Menge los im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Die Saison im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck startet am
30. März. Auf die Besucher wartet ein dichtes Programm. Gleichzeitig wird im Hintergrund an weiteren Verbesserungen gearbeitet. In der Saison 2018 hatte das Freilichtmuseum rund 92¦000 Besucher.
Der mächtige Haldenhof, eines der Glanzstücke im Gebäudebestand des Freilichtmuseums, wird 2019 als "Haus des Jahres" im Mittelpunkt stehen.
Neuhausen ob Eck Verkehrskonzept für Neuhausen ob Eck bliebe realistisch ohne Wirkung
Der Gemeinderat in Neuhausen ob Eck hat eine angedachtes angedachtes Verkehrsgutachten verworfen. Nach Ansicht der Verwaltung und der Mehrheit der Räte wäre es zu teuer und die Chance, zur Verkehrssentlastung eine weitere Umgehungssttraße zu bauen, illusorisch.
Trotz der neuen Umgehungsstraße rollt nach wie vor viel Verkehr durch Neuhausen. Der Rat hält ein teures Verkehrskonzept aber nicht für sinnvoll.
Neuhausen ob Eck Steinbeisser von Worndorf auf Safari
Worndorfer Vereine und Gruppen waren beim örtlichen Umzug am Sonntagmittag in Begleitung von Guggenmusik und Musikkapelle auf Safari.
Aus Safari waren die Worndorfer Vereine und Gruppen.
Neuhausen ob Eck Burgwichtel feiern ausgelassen
Beim Bunten Abend der Burgwichtel im Bürgersaal Schwandorf haben die Akteure viel aufgeboten: Unter anderem wurden bei einer filmreifen Taxifahrt samt Quiz die Gewinner des Ratespiels ermittelt – sie werden aber erst 2020 bekannt gegeben.
Aus dem Publikum wurde Tobias Amann (links) von den Damen Birgit Hofmann, Sonja Winter und Silvia Stehmer (von links) in das sportliche Wasserballett eingeführt.
Neuhausen ob Eck 2019 gibt es in Neuhausen ob Eck viel zu tun
  • Viele Besucher beim Neujahrsempfang im Ratssaal
  • Bürgermeister kritisiert Landes- und Bundespolitik
  • Verzögerungen beim Ausbau der Breitbandinfrastruktur
Der in Neuhausen geborene Staatswissenschaftler Kai-Uwe Lang sprach sich gegen pauschale Urteile über die osteuropäischen EU-Mitgliedsstaaten aus.
Landkreis & Umgebung
Kreis Sigmaringen Rotlichtviertel: Mann wird von Prostituierter abgezockt
Diese Reise ins Vergnügungsviertel einer Großstadt wird ein Mann aus dem Kreis Sigmaringen nicht so schnell vergessen – er übergab einer dort arbeitenden „Dame“ seine Kreditkarte, und wunderte sich später, dass das doppelte Tageslimit abgehoben wurde.
Kreis Sigmaringen Heuneburg: Übergang über die Donau geplant
Die Entwicklung der Heuneburg zur zentralen Kelten-Stätte in Baden-Württemberg kommt voran. Zuletzt besuchte Finanzministerin Edith Sitzmann die archäologische Fundstätte.
Finanzministerin Edith Sitzmann (Mitte) mit den beiden Landtagsabgeordneten Andrea Bogner-Unden und Klaus Burger (rechts) sowie Michael Hörrmann (links), Geschäftsführer von Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg.
Sigmaringen In Sigmaringen wird ein neues Hotel gebaut
Die Unternehmensgruppe Fürst von Hohenzollern wird in Sigmaringen ein 3-Sterne Superior Hotel mit 70 bis 75 Zimmern bauen. Der Stadtrat hat den entsprechenden Grundsatzbeschluss gefasst.
Mühlingen Mühlinger Feuerwehrauto gesegnet
Ein neuer Mannschaftstransportwagen wurde angeschafft. Das alte Fahrzeug bekommt die ukrainische Partnergemeinde Newitzkoje.
Pfarrer Hartwig-Michael Benz segnete auch nochmals das scheidende Fahrzeug für seine weitere Bestimmung in der Ukraine. Dort sollen künftig Schulkinder und die Einwohner des Dorfes von der Spende aus Deutschland profitieren.