Neuhausen ob Eck

HARALD TOLKSDORF (87046859)
Quelle: peace/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Kreis Tuttlingen Impfen ohne Termin ab Mittwoch im Tuttlinger Kreisimpfzentrum
Mit weiteren Sonderaktionen will Landrat Stefan Bär dafür sorgen, dass sich die Impfquote im Kreis Tuttlingen weiter verbessert. Diese liege im Vergleich der Landkreise in Baden-Württemberg immer noch unter dem Durchschnitt.
Meßkirch Geschichte von 1000 Jahre Kochen, Essen und Trinken in Meßkirch und Neuhausen ob Eck erleben
Campus Galli und Freilichtmuseum laden erstmals zu einem gemeinsamen Themenwochenende, bei dem es unter dem Titel "Tischlein Deck Dich" um die Ernährung vom frühen Mittelalter bis in die Zeit um 1900 geht.
Neuhausen ob Eck Mehr Sicherheit für Kindergartenkinder in Worndorf
Ein 214 Meter langen Metallzaun ist um die Außenanlage des Kindergartens in Worndorf errichtet worden, weil die Gemeindeverwaltung, Erzieherinnen, Eltern und Gemeinderat durch den stärker werdenden Lkw-Verkehr in der Buchheimer Straße eine potentielle Gefahr sehen.
Erzieherin Jutta Muffler, Bürgermeisterin Marina Jung, Ortsvorsteherin Nicole Weikart und Erzieherin Nadine Ruggaber inspizierten den neuen Metallzaun, der zur Sicherheit der Kindergartenkinder in Worndorf errichtet wurde.
Neuhausen ob Eck Sanierung hat begonnen: Pfarrhaus in Worndorf wird ein Lebenskloster
Birgit und Michael Stoll, die das Suso-Haus in Überlingen betreiben, wollen neue Ideen umsetzen. Im Worndorfer Pfarrhaus in Neuhausen ob Eck soll ein Lebenskloster entstehen. Jetzt begannen die Arbeiten für die Sanierung, die von der Stiftung Denkmalschutz überwacht werden.
Das ehemalige Pfarrhaus in Worndorf wird in den nächsten Jahren unter fachkundiger Aufsicht der Deutschen Stiftung für Denkmalschutz saniert. Das Lebenskloster, ein Ort für Fragen und neue Antworten, wird entstehen. Jugendliche der Jugendbauhütten Baden-Württemberg werden sich der Sanierungsarbeiten annehmen.
Landkreis Tuttlingen Landkreis Tuttlingen erhält zusätzliche Impfdosen: Wie sich Kreisbürger jetzt impfen lassen können
Die Impfquote im Landkreis Tuttlingen ist schlechter als in anderen Landkreisen. Darauf reagiert jetzt das Land und lässt dem Kreis schon ab der kommenden Woche zusätzliche 4000 Impfdosen zukommen.
Im Landkreis Tuttlingen ist die Impfquote schlechter als in anderen Landkreisen. Darauf reagiert jetzt die Landesregierung in Stuttgart.
Neuhausen ob Eck Kulturtreff Klanghaus im Neuhauser Ortsteil Schwandorf wieder offen
Nach monatelanger Schließung ist der Präsenzunterricht für Musikschüler endlich wieder erlaubt. Die Zeit wurde genutzt, die Cafeteria und Gastronomie zu renovieren und zu erneuern. Der Klanghaus-Kulturtreff soll ein neuer Treffpunkt im Ortsteil und der Gemeinde werden.
In einer Gesprächsrunde haben (von links) die Musiklehrerinnen und Musiklehrer Traudel Golser, Gerhard „Beefy“ Wurst, Ramona Rudischhauser und Janez Dominiak mit Bürgermeisterin Marina Jung die Probleme der Musikschulen während der Corona-Pandemie erörtert.
Neuhausen ob Eck Saisonstart im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Für den Besuch sind die üblichen Corona-Schutzmaßnahmen im Kreis Tuttlingen verpflichtend. Leider war der Start vom Wetter her nicht ideal. Märchenführung für Familien mit Hannelore Haaf war für die Kinder besonders unterhaltend.
Bei der Märchenführung mit Hannelore Haaf (2. von rechts) trafen (von links) Xhafer, Lena, Isabel, Johannes, Anna und Maria am Brunnen im Albdorf auf den Froschkönig und die Goldene Kugel der Prinzessin.
Beuron Renault kippt im Donautal um: 27-Jähriger fährt im Kurvenbereich zwischen Beuron und Buchheim zu schnell
Die Straßen im Donautal sind eng und kurvenreich. Ein 27-Jähriger, der nach Polizeiangaben zwischen Beuron und Buchheim zu schnell unterwegs war, unterschätzte die engen Kurven. Er landete im Straßenbankett und sein Auto kippte um.
Symbolbild
Neuhausen ob Eck Ausgangsbeschränkung fällt: Landkreis Tuttlingen verlässt am Donnerstag die Bundesnotbremse
Deutlich langsamer als in anderen Regionen sind die Corona-Fallzahlen im Landkreis Tuttlingen gesunken. Nachdem die Inzidenz sieben Tage in Folge unter 100 ist, können sich die Bürger ab Fronleichnam über Lockerungen freuen.
Im Landkreis Tuttlingen fällt die Bundesnotbremse in der Nacht zum Donnerstag.
Neuhausen ob Eck Endlich geht es wieder los: Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck öffnet an Fronleichnam wieder
Pandemiebedingt war die Wintersaison länger als erwartet. Weil im Landkreis Tuttlingen die Bundesnotbremse in der Nacht zum Donnerstag außer Kraft tritt, kann auch das Freilichtmuseum wieder öffnen.
Das Freilichtmuseum in Neuhausen ob Eck darf am 3. Juni nach mehrmonatiger Schließung wieder öffnen. Das Bild zeigt das Bauernhaus Biehle im Museum.
Neuhausen ob Eck Termin-Engpass für Erstimpfungen im Tuttlinger Kreisimpfzentrum
Im Kreisimpfzentrum des Landkreises Tuttlingen können ab 31. Mai keine Termine mehr für Erstimpfungen vergeben werden, weil es an Impfstoff mangelt. Wegen der aktuell günstigen Corona-Lage können die Kitas im Landkreis ab Dienstag, 25. Mai wieder normal geöffnet werden.
Die Vergabe von Terminen für Erstimpfungen muss im Tuttlinger Kreisimpfzentrum ab 31. Mai ausgesetzt werden, weil Impfstoff fehlt.
Landkreis Tuttlingen Landrat Stefan Bär kritisiert falsche Impfversprechen der Bundesregierung und fordert mehr Impfstoff
Deutliche Worte richtete Landrat Stefan Bär am Freitag in einer Pressekonferenz an die Bundesregierung. Der Grund? Die Bürger des Landkreises Tuttlingen sind im Vergleich mit den Menschen in anderen Regionen des Landes seltener gegen das Coronavirus geimpft worden.
Im Landkreis Tuttlingen fällt die Bundesnotbremse in der Nacht zum Donnerstag.
Schwarzwald-Baar-Kreis Modellprojekt Impfen durch Betriebsärzte: Wie es abläuft, wann es beginnt und welches Unternehmen aus dem Bereich Schwarzwald-Baar-Heuberg teilnimmt
Ab Juni sollen auch Betriebsärzte gegen das Coronavirus impfen. Zuvor wird das Verfahren erprobt. Wie das aussehen soll, was örtliche Unternehmen sagen und welche Firmen an der Pilotphase teilnehmen? Der SÜDKURIER hat nachgefragt.
Impflicht? Man sollte in einigen Bereichen darüber nachdenken, findet Johannes Probst. Hier ein Archivbild von einer Impfung in seiner Praxis.
Uhldingen-Mühlhofen, Salem, Meßkirch Freilichtmuseen bleiben zu, Zoos aber starten: Wo ist da die Logik?
Laut Bundesnotbremse dürfen botanische Gärten, die Landesgartenschau und Tierparks öffnen. Dagegen bleiben die Freilichtmuseen in Unteruhldingen oder Neuhausen zu. Über die Sinnhaftigkeit sind die Abgeordneten von Grünen und FDP und der Leiter des Pfahlbaumuseums unterschiedlicher Ansicht. Wobei Pfahlbauten-Chef Schöbel angesichts der aktuellen Inzidenzen eine Öffnung seines Museums für unverantwortlich hielte.
Eigentlich viel Platz an der frischen Luft: Das Freilichtmuseum Unteruhldingen. Doch im Gegensatz zu einem Besuch im Zoo bleibt das Museum trotz seines erprobten Hygienekonzeptes ab einer Inzidenz von 100 geschlossen.
Leibertingen Neuer Vorsitzender des Zweckverbands "Heuberg-Wasserversorgung rechts der Donau" ist Meßkirchs Bürgermeister Arne Zwick
Bei der Verbandsversammlung schied Armin Reitze nach 16,5 Jahren aus dem Amt. Er wird ihm als Geschäftsführer allerdings erhalten bleiben. Viele Aufgaben warten auf den Zweckverband "Heuberg-Wasserversorgung rechts der Donau", denn die Anlagen sind teilweise veraltet und die Kapazität muss erweitert werden.

Meßkirchs Bürgermeister Arne Zwick (Mitte) hat bei der Verbandsversammlung den Vorsitz übernommen. Als Stellvertreterin tritt Bürgermeisterin Marina Jung aus Neuheusen ob Eck (links) an. Sie sind auch Mitglieder des Verwaltungsrats, in den auch der künftige Bürgermeister von Leibertingen, Stephan Frickinger gewählt wurde.
Kreis Tuttlingen Tuttlinger Landratsamt verhängt Bußgelder gegen 15¦Wanderer
Zwischen 150 und 362 Euro müssen Teilnehmer einer Wanderung bei Mühlheim an der Donau wegen Verstößen gegen Corona-Regeln bezahlen. Neun Einsprüche wurden bisher von Betroffenen dagegen erhoben.
Nach dem es im Januar nach einer Wanderung bei Mühlheim an der Donau zu einem großen Corona-Ausbruch gekommen war, wurden gegen 15 Teilnehmer nun Bußgelder zwischen 150 und 362 Euro verhängt.
Neuhausen ob Eck Ausgangssperre ab Montag im Kreis Tuttlingen
Aufgrund der aktuellen Infektionslage wird Tuttlingens Landrat Stefan Bär eine nächtliche Ausgangssperre verhängen. Diese wird ab kommenden Montag im gesamten Kreis Tuttlingen zwischen 21 und 5 Uhr gelten, wie er am Donnerstag im Rahmen einer online geführten Pressekonferenz sagte.
SÜDKURIER Online
Neuhausen ob Eck Ergebnisse Landtagswahl: In Neuhausen ob Eck überrunden die Grünen die CDU
Vergleichsweise geringe Verschiebungen mit erheblichen Folgen: In Neuhausen ob Eck sind die Grünen bei der Landtagswahl erstmals die stärkste Kraft geworden, die CDU landet auf Platz zwei. Die AfD verliert stark, die FDP legt deutlich zu.
Landtagswahl 2021
Neuhausen ob Eck Corona-Fallzahlen steigen wieder: In Neuhausen ob Eck ist bei 13 Bürgern das Coronavirus nachgewiesen
Die britische Mutation breitet sich im Landkreis aus. Am Samstag haben 57 Bürger die britische Mutante im Kreis Tuttlingen. In Neuhausen haben 13 Bürger das Coronavirus.
Das Infektionsgeschehen im Kreis Tuttlingen nimmt wieder Fahrt auf. In Neuhausen ob Eck (Bild) sind die Fallzahlen gemessen an der Größe der Gemeinde hoch.
Festival Southside fällt wieder aus: Wie oft können Festivalveranstalter das noch verkraften? Experte sieht "ökonomische Erosion einer ganzen Branche"
Die Coronapandemie zwingt die großen Festivals erneut in die Knie. In Neuhausen ob Eck setzt man nach der neuerlichen Southside-Absage jetzt auf den Sommer 2022. Dem Veranstalter droht ein Millionenschaden. Der Festivalexperte Marcus S. Kleiner sagt, dass die Veranstalter verstärkt über neue Konzepte nachdenken sollten.
Licht aus in Neuhausen ob Eck: Das Southside findet 2021 erneut nicht statt.
Landkreis & Umgebung
Kreis Sigmaringen Ungewöhnlich im Juli: Arbeitslosigkeit sinkt weiter
Die Arbeitslosigkeit im Bezirk der Arbeitsagentur Balingen geht seit einem halben Jahr konstant zurück. Dieser Trend hält auch im Juli an. Die Nachfrage nach Arbeitskräften sei enorm hoch, berichtet Anke Traber, Leiterin der Arbeitsagentur. Im Landkreis Sigmaringen liegt die Arbeitslosenquote bei 3,1.
Die Zahl der Arbeitslosen sinkt im Landkreis Sigmaringen weiterhin.
Pfullendorf Eine Frau mit geistiger Behinderung beleidigt im Landkreis Sigmaringen immer wieder Polizeibeamte: Kann sie dafür bestraft werden?
Mit übelsten Beleidigungen beschimpft eine Frau mit geistiger Behinderung im Landkreis Sigmaringen Polizeibeamte. Diese stellten einen Strafantrag. Vor dem Amtsgericht fand jetzt eine Verhandlung statt.
Am Ende wurde das Verfahren eingestellt.
Leibertingen Kontroverse zu auswärtigen Kinder in Leibertinger Kinderhäusern
Der Gemeindrat Leibertingen diskutiert über die Änderung der Kindergartensatzung. Dabei kam der Vorschlag einheimische Kinder zu bevorzugen, um allen Kindern der Gemeinde einen Platz anbieten zu können. Die Abstimmung endete mit einem Patt. Über 1,2 Millionen Euro Aufwand sind in diesem Jahr für die Kindergärten der Gemeinde notwendig.
Das Leibertinger Ratsgremium tagte im Bürgersaal Kreenheinstetten und diskutierte lange.
Sigmaringen Sommerführungen durch das Staatsarchiv in Sigmaringen
Dokumente aus neun Jahrhunderten verwahrt das Staatsarchiv in Sigmaringen. Untergebracht ist es im Prinzenbau. Im Sommer werden Führungen durch das Archiv und das Gebäude angeboten.
Auch der prunkvolle Spiegelsaal gehört zu den Räumen, die im Staatsarchiv Sigmaringen besichtigt werden können.
Sauldorf Kindergartenbeiträge in Sauldorf steigen um 2,9 Prozent
Die Elternbeitrage für den Kindergarten steigen nach Entscheidung des Gemeinderats Sauldorf um 2,9 Prozent. Grundlage bleibt, dass rund 20 Prozent der tatsächlichen Betriebsausgaben gedeckt sein sollten. Investiert werden muss im Kindergarten St. Sebastian in die Dachfenster, sieben sind undicht. Das kostet rund 12 457 Euro.
Die Kindergartenbeiträge in Sauldorf steigen.