Leibertingen

Guten Abend aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Leibertingen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Anzeige Leibertinger Osterhitparade: Blasmusik-Hitparade mit vielen Polkas
Leibertigen – Unter dem Motto „Mein bester Freund, die Musik“ steht am Ostersonntag, 21 April, ab 18 Uhr die 27 Osterhitparade des Musikvereins. Dirigent Paul Löw hat zusammen mit den 40 aktiven Musikern in vielen Probenstunden und während eines erfolgreichen Probenwochenendes zwölf neue Musiktitel einstudiert.Ihre Spielfreude und ihre Lust an der Musik zeigen die engagierten Musikanten gleich beim ersten Titel „Spiel, Kapelle, spiel“, einer Polka mit Gesang arrangiert von Gustav Hammerschmidt.
Zwölf neue Titel haben die Musikanten unter der Leitung von Paul Löw einstudiert und freuen sich nun darauf, sie am Sonntag dem Publikum zu präsentieren.
Meinung Komische Zufälle
Neun Jahre lang hat sich niemand an dem Wandbild, das in einem Betreuungsraum der Wildenstein-Grundschule ein Märchenschloss aus der Welt von 1001 Nacht zeigt, gestört. Nun fordern die Unterzeichner einer Petition, die der ehemalige Kreisvorsitzende der AfD, Michael Koppatz, mitinitiiert hat, das Bild zu übermalen – wegen angeblicher Islamwerbung. Zufall? Nein, meint Hermann-Peter Steinmüller.
Leibertingen Wirbel um ein neun Jahre altes Wandbild: Ist diese Märchenschloss-Darstellung in der Wildenstein-Grundschule Werbung für den Islam?
Der Gemeinderat hat den Antrag einer Petition mit 31 Unterstützern abgelehnt, das Bild, das sich seit neun Jahren in einem Schüler-Betreuungsraum der Grundschule befindet, übermalen zu lassen. Einer der beiden Urheber der Petition ist der Leibertinger Michael Koppatz, ein langjähriges Mitglied des AfD-Kreisvorstandes. Die Unterzeichner der Eingabe sehen in dem Bild eine Werbung für den Islam.
Der Gemeinderat lehnt es einstimmig ab, einer Petition zu folgen und das Bild in der Wildenstein-Grundschule übermalen zu lassen.
Leibertingen-Kreenheinstetten Festgemeinschaft erarbeitet Ideen für die 20. Schwäbischen Highlandgames
Bei der ersten Arbeitssitzung der Festgemeinschaft für die Schwäbischen Highlandgames in Leibertingen-Kreenheinstetten gab es einige neue Ideen, wie die 20. Ausgabe organisiert werden könnte. So soll Winfried Kretschmann als Schirmherr gewonnen werden und es sind drei Festabende geplant.
Bevor Teilnehmer und Zuschauer bei den Schwäbischen Highlandgames in Kreenheinstetten, wie hier auf der eingeseiften Plane, auf ihre Kosten kommen, sind teilweise monatelange Vorbereitungsarbeiten nötig.
Landkreis & Umgebung
Schwenningen Ab 2020 soll der Breitbandausbau in Schwenningen beginnen
Über den derzeitigen Stand der Breitbandversorgung informierte eine Expertin der Breitbrandversorgungsgesellschaft im Landkreis Sigmaringen den Schwenniger Gemeinderat. Es gab neue Entwicklungen durch die Eigennutzung der Telekom von sogenannten Kabelverzweigern und es werden höhere Baupreise erwartet. Los gehen soll es nach Ausschreibung und Vergabe der Arbeiten in den kommenden Monaten im Jahr 2020.
Nadine Mayer sorgte als kompetente Vertreterin der BLS für aktuelle Information des Gemeinderates Schwenningen zum Stand der FTTC-Planung. Bild: Wilfried Koch
Beuron Ein Wolf streift durchs Donautal
Für den Kreis Sigmaringen gibt es jetzt den eindeutigen Nachweis, dass hier ein Wolf unterwegs war. Ein Tier ist bei Beuron im Donautal in eine Fotofalle gelaufen.
Die Fotofalle hat zugeschnappt: Ein Wolf war im Donautal unterwegs.