Leibertingen

Beuron

HARALD TOLKSDORF (87046859)
Quelle: peace/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die Corona-Pandemie im Landkreis Sigmaringen und ihre Entwicklung.
Newsticker Coronavirus: Das sind die aktuellen Entwicklungen im Kreis Sigmaringen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für die Region wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise im Kreis Sigmaringen passiert. Dieser Artikel ist für alle Leser freigeschalten und wird regelmäßig aktualisiert.
Leibertingen Windkraftprojekt-Gesellschaft fordert Erfüllung des Vertrages von der Gemeinde
Die Gemeinde hatte den Vertrag mit der Windkraftprojekt-Gesellschaft im Dezember einseitig gekündigt. Das Unternehmen weist die Kündigungsgründe zurück und besteht auf Erfüllung des Vertrages.
Leibertingen Planungsentwurf „Thalheim West“ im Gemeinderat Leibertingen diskutiert
Auf 20 Grundstücken sollen in „Thalheim West“ Einfamilien-, Doppel- sowie Mehrfamilienhäuser entstehen. Der Gemeinderat befürwortete die Planung. Sie wird jetzt öffentlich ausgelegt.
Leibertingen Dritter Kandidat fürs Bürgermeisteramt in Leibertingen zieht sich zurück
Vielfachkandidat Samuel Speitelsbach zieht gegenüber dem SÜDKURIER seine Kandidatur in der Heuberggemeinde Leibertingen wegen den aktuellen Corona-Auflagen zurück. Mit Stephan Frickinger und Axel Philipp bleiben zwei ernsthafte Bewerber im Rennen.
In der Heuberggemeinde Leibertingen wird am 14. März ein neuer Bürgermeister gewählt.
Meßkirch So haben sich die Unfallzahlen in Meßkirch und Umgebung entwickelt
Pandemiebedingt waren 2020 weniger Autofahrer unterwegs. Das hat auch Einfluss auf die Unfallstatistik des Polizeipräsidiums Ravensburg. Wie oft hat es 2020 in Meßkirch und Umgebung gekracht?
Bei einem Verkehrsunfall im Januar 2020 wurde eine 78-jährige Frau getötet. Insgesamt starben zwei Frauen im vergangen Jahr im Bezirk der Polizei Meßkirch bei Verkehrsunfällen.
Leibertingen Impressionen vom Schmotzige Dunschdig aus Thalheim
Viele Thalheimer nehmen an Narrenbaum-Aktion der Köhlerzunft teil. Ein großes Narrentreffen ist in Thalheim für das kommende Jahr geplant.
Impressionen vom Schmotzige Dunschdig aus Thalheim | Bild: Heinrich Sturm
Leibertingen Stephan Frickinger stellt sich Vereinen im Bürgerhaus in Kreenheinstetten vor
Bei seiner Vorstellung als Bürgermeisterkandidat für die Gemeinde Leibertingen stellte Stephan Frickinger seine Ziele vor. So sieht er die Vereine als eines der wichtigsten Elemente in der Gemeinde, die Finanzlage als große Herausforderung und ein Potenzial in Leibertingen für den Tourismus.
Die Wahlveranstaltung im Ulrich-Mägerle-Saal in Kreenheinstetten ist nur unter Auflagen genehmigt worden.
Leibertingen Zweiter Kandidat für das Bürgermeisteramt in der Heuberg-Gemeinde Leibertingen
Der 50-jährige Städteplaner Axel Philipp bewirbt sich und ist damit nach dem Meßkircher Stadtbaumeister Stephan Frickinger der zweite Mann im Rennen um den Chefsessel im Rathaus.
Axel Philipp will Bürgermeister in der Heuberggemeinde Leibertingen werden. Er ist der zweite Mann, der seinen Hut in den Ring geworfen hat.
Meßkirch, Wald Dorfhelferinnen unterstützen Familien im Notfall

Hilfe für überlastete Familien in ländlichen Gebieten leisten die zwölf Frauen des Dorfhelferinnenwerks Sölden in der Region Nördlicher Bodensee-Heuberg. Sie bringen viel Wissen von Haus- und Landwirtschaft bis Pädagogik mit, um ihre Aufgaben erledigen zu können.
Hauswirtschafterin Marion Mauz (links) unterstützte die vierfache Mutter Judith Sarachella (rechts) und ihre Familie gegen Ende der Zwillingsschwangerschaft und nach der Entbindung.
Schwenningen Schneebruch im Donautal: Diese Straßen sind im Landkreis Sigmaringen gesperrt
Nach den starken Schneefällen sind im Landkreis Sigmaringen bereits über 30 Bäume zusammengebrochen. Unter anderem gesperrt ist deshalb im Donautal die Landesstraße 196 zwischen Hausen im Tal und Schwenningen
Im Wald besteht jetzt Lebensgefahr. Die Bäume und Äste können die große Schneelast nicht tragen. Deshalb sind Straßen im Kreis Sigmaringen gesperrt.
Beuron Coronavirus: Wie das Kloster Beuron die Pandemie meistert
Angestellte des Klosters Beuron befinden sich wegen der Corona-Krise in Kurzarbeit. Viele große Veranstaltungen in diesem Jahr sind bereits abgesagt.
Das Kloster prägt die Silhouette der Gemeinde Beuron.
Meßkirch Wintereinbruch in Meßkirch: 25-Jährige rutscht mit Auto auf anderen Wagen

Auf der Bundesstraße 313 rutschte eine 25-Jährige am Donnerstagmorgen mit ihrem Auto auf das Heck eines anderen Autos.
Der heftige Wintereinbruch sorgte im Raum Meßkirch für schneeglatte Straßen.
Meßkirch Schneebruchgefahr in Meßkirch und der Region: Warum Sie jetzt nicht in den Wald gehen sollten
Nachdem der heftige Schneefall aufgehört hat und die Sonne scheint, zieht es viele Menschen nach draußen. Nach den heftigen Schneefällen warnt die Polizei vor Schneebruchgefahr im Landkreis Sigmaringen.
Der starke Schneefall überfordert die Äste in den Wäldern. Es besteht Lebensgefahr.
Meßkirch Autofahrer rutscht mit Sommerreifen in Meßkirch gegen eine Leitplanke
Glatteis und Schneefall machten es den Autofahrern am Montag und Dienstagmorgen auch in der Region Meßkirch schwer. Ein 31-Jähriger war mit Sommerreifen unterwegs und landete prompt in der Leitplanke.
Der viele Schnee machte den Autofahrern im Kreis Sigmaringen Probleme. Ein 31-Jähriger geriet in der Tuttlinger Straße mit seinem Peugot ins Rutschen.
Leibertingen Neueste Arbeiten der Künstler in der Galerie Wohlhüter bleiben vorerst ohne Publikum
Kurz nach der Eröffnung kam der Lockdown auch für die Winterausstellung in der Galerie Wohlhüter in Thalheim. Die Besucher waren schon vorher vorsichtig und zurückhaltend, wofür Gerlinde und Werner Wohlhüter Verständnis haben. Den Künstlern fehlt in Coronazeiten die Rückmeldung des Publikums und manchen auch das Geld.
Der Skulpturenpark in Thalheim, der zur Galerie Wohlhüter gehört, kann bei jedem Wetter und zu jeder Zeit bestaunt werden, ob mit Lockdown oder ohne.
Leibertingen Stephan Frickinger will Bürgermeister in Leibertingen werden
Meßkirchs Stadtbaumeister gibt seine Bewerbung am ersten Tag der Bewerbungsfrist ab. Schwieriger Wahlkampf wegen Corona-Pandemie.
Stephan Frickinger, bisher Stadtbaumeister in Meßkirch, will Bürgermeister der Nachbargemeinde Leibertingen werden.
Leibertingen Bürgermeister Armin Reitze zieht Bilanz zum Corona-Jahr
Die Finanzlage der Gemeinde Leibertingen ist für 2021 schwer abschätzbar. Im neuen Jahr sollen neue Kindergartenplätze entstehen. Die Kläranlage Thalheim kann 2021 stillgelegt werden. Bei seinen persönlichen Zukunftsplänen hält sich Armin Reitze.
Der Kindergarten St. Josef in Leibertingen soll im nächsten Jahr einen Anbau erhalten.
Leibertingen Totale Blockade gegen Windräder in der Gemeinde Leibertingen
Die Gemeinde kündigt nach einem mehrheitlichen Beschluss des Gemeinderats einen bestehenden Vertrag mit der Reg.En GmbH. Diese wollte zwei Anlagen nahe des Ortsteils Thalheim bauen.
Das Windrad am Bäumlehof in Leibertingen: Vorerst wird es keine weiteren Windräder auf Leibertinger Gemarkung geben.
Leibertingen Handwerkskunst in der Weihnachtswerkstatt in Leibertingen
Ein Besuch in der Weihnachtswerkstatt bei Adolf und Ruth Riester in Leibertingen lohnt. Das Schreiner-Ehepaar fertigt in Handarbeit weihnachtliche Artikel.
Ruth Riester ölt die hölzernen Engel zum Schutz vor der Witterung.
Leibertingen Nachgefragt: Bleiben die Rufe den Narren im neuen Jahr im Halse stecken?
Vereine, Zünfte und Guggenmusiken in der Gemeinde Leibertingen haben für die Fasnet aktuell nichts geplant, da sich die Entwicklung der Pandemie und in der Folge der Corona-Beschränkungen schlecht einschätzen lässt. Falls es die Situation zulässt, sind aber kleine, spontane Aktionen möglich.
Solche Auftritt der Kreenheinstettener Gugge sind während der Fasnet 2021 nicht vorstellbar.
Leibertingen Wildensteinschule will eine Schließung in jedem Fall verhindern
In der Wildensteinschule in Leibertingen setzt die Schulleitung auf zusätzliche Maßnahmen, um Corona-Infektionen zu verhindern. Mindestens bis Weihnachten soll das gelingen.
Die Wildensteinschule bedeckt vom ersten Schnee in diesem Jahr.
Leibertingen Bundesstraße 311 bei Leibertingen: Streufahrzeug touchiert Auto einer 46-Jährigen
Die winterlichen Straßenverhältnisse führten am Dienstag auf der B 311 zu einem Unfall, an dem auch ein Streufahrzeug beteiligt war.
Bei Hölzle auf der Bundesstraße B311 kam es am Dienstag zu einem Unfall, bei dem auch ein Schneepflug involviert war.
Leibertingen Bei Calisthenics zählt jeder Muskel: Der Leibertinger Peter Buck ist erneut Vizemeister
Peter Buck ist drittbester Calisthenics-Athlet international. In Köln erreichte er bei den Meisterschaften den zweiten Platz. Für seinen Erfolg trainiert der junge Familienvater hart.
Durchtrainiert und kein Gramm Fett: Peter Buck ist Vizemeister in der Sportart Weight Calisthenics
Landkreis & Umgebung
Meßkirch Gemeinsames Musizieren, Kameradschaft und Einnahmen fehlen den Musikverein in und um Meßkirch
Der Probenbetrieb der Musikvereine liegt seit Anfang November still. Die Jugendausbildung läuft derzeit nur online. Bislang haben sich keine Musikanten bei den Musikvereinen abgemeldet.
Die Stadtkapelle Meßkirch hielt ihre letzte Probe am 17. Juli im Innenhof des Meßkircher Schlosses ab.
Sauldorf Schulsozialarbeit geht an der Auentalschule geht neue Wege
Schulsozialarbeiterin Tina Kiene begleitet die Kinder unter anderem mit Online-Treffen durch die Zeit der Corona-Pandemie.
Schulsozialarbeiterin Tina Kiene ist auch in der Corona-Krise für die Schüler und ihre Familien da.
Meßkirch Meßkirch will aufblühen: Mehr Blumen, Nisthilfen und Pflanzen für Insekten
Das neue Projekt Biodiversität will dem Artensterben in Meßkirch Einhalt gebieten. Stadt und Bürger wollen Lebensraum für Tiere schaffen.
Blumenwiese statt Rasen: In Meßkirch startet eine Initiative für Biodiversität und Artenvielfalt.
Meßkirch Touristen sollen auf Biberbahn von Stockach über Meßkirch nach Mengen fahren können
Auf der stillgelegten Strecke der Ablachtalbahn sollen von Juli bis Oktober an den Sonntagen wieder Personenzüge fahren. Die Kommunen Meßkirch und Sauldorf, die die Bahnstrecke gekauft haben, engagieren sich dafür, dass in Zukunft auch Züge im Stundentakt hier fahren. Aus dem Konstanzer Kreistag gibt es Signale, dass sich dieser an der Finanzierung einer nötigen Machbarkeitsstudie beteiligt.
Ab Juli sollen an Sonntagen und Feiertagen die ersten Touristen auf der Strecke der Ablachtalbahn fahren können. Biberbahn soll die Verbindung dann heißen. Unser Bild entstand beim Bahnübergang in Sauldorf.
Meßkirch Erste Impfungen gab es jetzt auch im Meßkircher Altenpflegeheim St. Martin
Die Caritas schafft in ihrem Heim in Meßkirch vier zusätzliche Stellen für Schnelltests. Das Pflegeheim war während der bisherigen Pandemie immer für Kurzzeitpflege geöffnet.
48 Senioren, die im Meßkircher Altenpflegeheim St. Martin der Caritas leben, haben ihre erste Impfung gegen das Coronavirus erhalten. Der zweite Impftermin ist für Donnerstag vorgesehen.