Meßkirch

HARALD TOLKSDORF (87046859)
Quelle: peace/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Stephan Frickinger (links) und Axel Philipp beteiligen sich am Mittwoch an der Online-Konferenz des SÜDKURIER anlässlich der Bürgermeisterwahl in Leibertingen.
Leibertingen Bürgermeister-Kandidaten für Leibertingen stellen sich SÜDKURIER-Fragen
Zur Bürgermeisterwahl in Leibertingen gibt es am Mittwoch eine Online-Konferenz des SÜDKURIER mit Stephan Frickinger und Axel Philipp.
Meßkirch Wohnungssuche in Meßkirch: Warum Alleinerziehende und Geringverdiener keine Chancen auf dem Wohnungsmarkt haben
Ob für Familien, Paare oder Alleinerziehende – bezahlbaren Wohnraum zu finden, wird auch in Meßkirch immer schwerer. Egal, ob es sich um Vermietungen oder Immobilienkäufe geht. Es wird gebaut, aber auch am Bedarf vorbei.
Newsticker Coronavirus: Das sind die aktuellen Entwicklungen im Kreis Sigmaringen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für die Region wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise im Kreis Sigmaringen passiert. Dieser Artikel ist für alle Leser freigeschalten und wird regelmäßig aktualisiert.
Leibertingen Zwei Kandidaten präsentieren sich für das Amt des Leibertinger Bürgermeisters
Stephan Frickinger und Axel Philipp stellen sich während der offiziellen Vorstellung in der Turnhalle der Leibertinger Wildensteinschule vor. Vielfachkandidat Samuel Speitelsbach erscheint nicht. Wegen den Corona-Regeln sind nur knapp 50 Besucher zugelassen.
Zwei qualifizierte Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters in der Heuberggemeinde Leibertingen mit unterschiedlichen Profilen: Stephan Frickinger (links) und Axel Philipp. Sie präsentierten sich während der offiziellen Kandidatenvorstellung der Gemeinde in der Turnhalle der Wildensteinschule.
Neuhausen ob Eck Übers Wochenende gab es drei weitere Corona-Fälle in der Gemeinde Neuhausen ob Eck
Das Tuttlinger Landratsamt meldet am Sonntag 18 neue positive Covid¦19-Fälle. Ein neuer Fall wird auch für die Gemeinde Neuhausen ob Eck gemeldet. Insgesamt hatte es am Wochenende drei neue Fälle in Neuhausen ob Eck gegeben.
SÜDKURIER Online
Meßkirch Gemeinsames Musizieren, Kameradschaft und Einnahmen fehlen den Musikverein in und um Meßkirch
Der Probenbetrieb der Musikvereine liegt seit Anfang November still. Die Jugendausbildung läuft derzeit nur online. Bislang haben sich keine Musikanten bei den Musikvereinen abgemeldet.
Die Stadtkapelle Meßkirch hielt ihre letzte Probe am 17. Juli im Innenhof des Meßkircher Schlosses ab.
Meßkirch Meßkirch will aufblühen: Mehr Blumen, Nisthilfen und Pflanzen für Insekten
Das neue Projekt Biodiversität will dem Artensterben in Meßkirch Einhalt gebieten. Stadt und Bürger wollen Lebensraum für Tiere schaffen.
Blumenwiese statt Rasen: In Meßkirch startet eine Initiative für Biodiversität und Artenvielfalt.
Meßkirch Unfall bei Meßkirch: Trunkenheitsfahrt auf der Bundesstraße 311 endet im Krankenhaus
Mit mittelschweren Verletzungen wurde ein 55-Jähriger in der Nacht zum Donnerstag in ein Krankenhaus eingeliefert, nachdem er betrunken einen Unfall gebaut hatte.
Ein 55-Jähriger zog sich bei einem Unfall mittelschwere Verletzungen auf der B 311 bei Meßkirch zu.
Leibertingen Dritter Kandidat fürs Bürgermeisteramt in Leibertingen zieht sich zurück
Vielfachkandidat Samuel Speitelsbach zieht gegenüber dem SÜDKURIER seine Kandidatur in der Heuberggemeinde Leibertingen wegen den aktuellen Corona-Auflagen zurück. Mit Stephan Frickinger und Axel Philipp bleiben zwei ernsthafte Bewerber im Rennen.
In der Heuberggemeinde Leibertingen wird am 14. März ein neuer Bürgermeister gewählt.
Meßkirch Touristen sollen auf Biberbahn von Stockach über Meßkirch nach Mengen fahren können
Auf der stillgelegten Strecke der Ablachtalbahn sollen von Juli bis Oktober an den Sonntagen wieder Personenzüge fahren. Die Kommunen Meßkirch und Sauldorf, die die Bahnstrecke gekauft haben, engagieren sich dafür, dass in Zukunft auch Züge im Stundentakt hier fahren. Aus dem Konstanzer Kreistag gibt es Signale, dass sich dieser an der Finanzierung einer nötigen Machbarkeitsstudie beteiligt.
Ab Juli sollen an Sonntagen und Feiertagen die ersten Touristen auf der Strecke der Ablachtalbahn fahren können. Biberbahn soll die Verbindung dann heißen. Unser Bild entstand beim Bahnübergang in Sauldorf.
Meßkirch So haben sich die Unfallzahlen in Meßkirch und Umgebung entwickelt
Pandemiebedingt waren 2020 weniger Autofahrer unterwegs. Das hat auch Einfluss auf die Unfallstatistik des Polizeipräsidiums Ravensburg. Wie oft hat es 2020 in Meßkirch und Umgebung gekracht?
Bei einem Verkehrsunfall im Januar 2020 wurde eine 78-jährige Frau getötet. Insgesamt starben zwei Frauen im vergangen Jahr im Bezirk der Polizei Meßkirch bei Verkehrsunfällen.
Meßkirch Erste Impfungen gab es jetzt auch im Meßkircher Altenpflegeheim St. Martin
Die Caritas schafft in ihrem Heim in Meßkirch vier zusätzliche Stellen für Schnelltests. Das Pflegeheim war während der bisherigen Pandemie immer für Kurzzeitpflege geöffnet.
48 Senioren, die im Meßkircher Altenpflegeheim St. Martin der Caritas leben, haben ihre erste Impfung gegen das Coronavirus erhalten. Der zweite Impftermin ist für Donnerstag vorgesehen.
Meßkirch Zwischen Meßkirch und Menningen: Lkw verliert Reifenmantel auf der Bundesstraße 311
Die Polizei sucht einen Lkw-Fahrer, der in der Nacht zum Dienstag einen Reifenmantel verloren hat.
Die Polizei sucht einen Lkw-Fahrer, der zwischen Meßkirch und Menningen auf der Bundesstraße einen Reifenmantel verloren hat.
Meßkirch Verkehrskontrolle wie im Action-Film: 52-Jähriger flieht in Meßkirch gleich zwei Mal vor der Polizei
Eine Flucht, wie aus einem Action-Film spielte sich am Dienstagmittag in Meßkirch ab, als zwei Polizeibeamte einen 52-jährigen Fiat-Fahrer kontrollieren wollten.
Einem flüchtigen Autofahrer eilten Polizeibeamte am Dienstagmittag zunächst mit dem Auto und dann zu Fuß hinterher.
Meßkirch Storchennest zu schwer für die Statik der Nisthilfe auf dem Meßkircher Rathausdach
Das alte Storchenhorst auf dem Rathauskamin mit knapp 900 Kilogramm Gewicht wurde aus Sicherheitsgründen von Bauhofmitarbeiter entfernt. Das Storchenpaar baut schon an einem neuen Nest auf der Plattform.
Mit einer Arbeitsbühne stiegen die Bauhofmitarbeiter Martin Schulz und Diana Ballmert aufs Rathausdach, um das Storchennest zu entfernen. Es hatte aufgrund seines stattlichen Gewichtes und der Größe die Statik der Nisthilfe gefährdet.
Visual Story Schleier über Meßkirch: Saharastaub färbt Himmel orange
Über Europa fegt gerade eine Sandwolke aus der afrikanischen Wüste. Optisch ein Spektakel, gerade in den Abendstunden.
Über Meßkirch ist der Himmel am Dienstagabend deutlich orange eingefärbt. Ursächlich dafür ist der Sahara-Staub aus Nordafrika.
Stetten am kalten Markt Autofahrer prallt gegen Felswand zwischen Stetten am kalten Markt und Storzingen
Ein 26-Jähriger war am Montagmorgen zu schnell unterwegs. Zwischen Stetten am kalten Markt und Storzingen kam er in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Felswand.
Langenhart Kahlschlag am Kriegerdenkmal in Langenhart war ein Versehen
Der Ortschaftsrat war über die Aktion nicht informiert. Das Entfernen der zwei Linden und der Sträucher am Kriegerdenkmal sorgt für Unmut im Dorf. Es soll einen Ersatz geben.
Am Ende lag nur noch Reisig da. Die Linden und Sträucher am Denkmal in Langenhart wurden entfernt. Die Bürger wollen nun wissen: Mit welcher Begründung?
Meßkirch Meßkircher Schloss hat vielen Attraktionen zu bieten
Der neue Schlossführer über das Schloss Meßkirch ist mit 64 Seiten umfangreicher als der Vorgänger und ab sofort erhältlich. Autor ist Armin Heim.
Autor Armin Heim und Edith Weber, Mitarbeiterin der Touristinformation Meßkirch, präsentieren den neuen Schlossführer.
Meßkirch Kommandant der Meßkircher Feuerwehr wird per Brief gewählt
Die Wahlmodalitäten wurden wegen der Corona-Pandemie verändert. Die Feuerwehr erhält eine höhere Aufwandsentschädigung.
Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr erhalten künftig eine höhere Aufwandsentschädigung für ihren Einsatz. Archivbild: Feuerwehr Meßkirch
Meßkirch Schwäbisches Silicon Valley: Elisa Jule Braun und Moritz Stumm filmen in Meßkirch
In einer Video-Installation greifen die beiden Berliner Kunstschaffenden das Aufeinandertreffen von Hightech-Industrie und schwäbischer Kultur auf. Für ihr Projekt filmten sie die Landschaft, den Industriepark nördlicher Bodensee sowie Ansichten in der Stadt.
Moritz Stumm, überlagert durch das Fledermaus-Kostüm der Katzenzunft, arbeitet zusammen mit Elisa Jule Braun am Filmprojekt.
Kreis Sigmaringen SÜDKURIER-Wahlarena: Landtagskandidaten stehen Rede und Antwort für den Wahlkreis Sigmaringen
Die Corona-Pandemie hat auch den Wahlkampf für die baden-württembergischen Landtagswahlen am 14. März eingeschränkt. Mit seiner Wahlarena bietet der SÜDKURIER den Wahlberechtigten eine seltene, wenn nicht gar einzige Möglichkeit, die Kandidaten des Wahlkreises 70 Sigmaringen direkt kennenzulernen.
SÜDKURIER-Wahlarena zur Landtagswahl 2021 im Stadttheater Konstanz: Aufzeichnung der Debatte mit Kandidaten für den Wahlkreis 70 Sigmaringen. Auf der Bühne (von links): Nicolas Gregg (AfD), Wolfgang Schreiber (SPD), Andrea Bogner-Unden (Grüne), Klaus Burger (CDU), Björn Brenner (FDP). Moderation: Manfred Dieterle-Jöchle (Meßkirch) und Siegfried Volk (Pfullendorf).
Meßkirch Sachbeschädigung bei der Polizei in Meßkirch: Unbekannte beschädigen Briefkasten
Einen aufgebrochenen Briefkasten fanden die Beamten des Polizeireviers Pfullendorf am Freitag vor, als sie ihren Dienst beginnen wollten. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.
Unbekannte beschädigten bei der Polizei in Meßkirch den Briefkasten.
Landkreis & Umgebung
Ostrach BUND-Beschwerde stoppt vorläufig den Bau des Stalls für 1000 Kühe in Hahnennest
Das Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hat die Bedenken des BUND Baden-Württemberg bestätigt und im Eilverfahren festgestellt, dass die Erteilung der Genehmigung zum Bau des Kuhstalles in Ostrach wohl rechtswidrig ist. Der VGH bestätigte, dass der Widerspruch des BUND gegen das Projekt aufschiebende Wirkung hat.
Oberhalb von Hahnennest betreiben die vier ansässigen Landwirte den Energiepark Hahnennest. Angrenzend an das Areal soll der Kuhstall errichtet werden. Dazu sind Melkgebäude, Lagerhallen und weitere Gebäude geplant.
Sauldorf Infektionsgeschehen in Sauldorf ist stark angestiegen
Die Zahl der Corona-Fälle in Sauldorf und den Teilorten hat sich innerhalb weniger Tage verdoppelt und einen neuen Höchstwert erreicht.
Die Zahl der Corona-Fälle ist in Sauldorf stark angestiegen.
Kreis Sigmaringen Arbeitsmarkt im Kreis Sigmaringen und dem Zollernalbkries – viele Menschen haben einen neuen Job gefunden
Derzeit sind im Kreis Sigmaringen und dem Zollernalbkries 7540 Menschen arbeitslos gemeldet, 2,0 Prozent weniger als im Januar. Der Rückgang fiel stärker aus als im Landesschnitt.
Pfullendorf Pfullendorf plant kommunales Testzentrum
Was Mengen oder Sigmaringen schon etabliert haben, plant nun auch die Stadt Pfullendorf – die Errichtung eines kommunalen Testzentrums. Aktuell gibt es Testmöglichkeiten bei Hausärzten und Apotheken in Pfullendorf. Ein zentrale Testzentrum der Apotheken kann vermutlich in der ersten Märzwoche den Betrieb aufnehmen.