Die Kläranlange in Menningen soll eine vierte Reinigungsstufe bekommen. Diese kann Arzneistoffe und Mikroplastik zum Großteil aus dem ...
Meßkirch Nachrüstung der Kläranlage: Mikroplastik und Arzneimittel sollen aus Abwasser gefiltert werden
Für rund 90¦339 Euro hat der Gemeinderat ein Ingenieurbüro damit beauftragt, eine vierte Reinigungsstufe in der Kläranlage Meßkirch in Menningen zu planen. Dadurch könnten für die Bürger die Abwassergebühren steigen.
Zollernalbkreis 24-Jähriger soll in Meßstetten ukrainische Kinder sexuell missbraucht haben
Dem Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes wird vorgeworfen, in Meßstetten zwei ukrainische Flüchtlingskinder sexuell missbraucht zu haben.
Inzigkofen Zwei Leichtverletzte nach Zusammenstoß in Inzigkofen
Eine 18-jährige BMW-Fahrerin übersah beim Einbiegen in den Paulter Weg einen 26-Jährigen mit seinem VW. Bei der Kollision wurden beide am Unfall beteiligten leicht verletzt.
Kreis Sigmaringen AfD-Kreisrat sagt Nein zur Schulerweiterung
Die Fidelisschule Sigmaringen hat dringenden Platzbedarf, aber Maik Richter bezweifelt die prognostizierten Schülerzahlen.
SÜDKURIER Online
Kreis Sigmaringen Polizeihund kommt bei Festnahme zum Einsatz
Bei einem Einsatz der Polizei in der Landeserstaufnahmestelle in Sigmaringen mussten die Beamten einen Polizeihund einsetzen. Zwei Männer wurden durch Bisse leicht verletzt.
SÜDKURIER Online
Kreis Sigmaringen Landkreis Sigmaringen stemmt ein Jahrhundertprojekt
Der Kreistag hat einstimmig den Auftrag für den Neubau der Bertha-Benz-Schule vergeben, wobei sich die Kosten enorm erhöht haben.
Der geplante Neubau der Bertha-Benz-Schule aus der Vogelperspektive. Zum Schuljahreswechsel 2025/2026 soll der Betrieb starten.
Sigmaringen Security-Mitarbeiter soll Bewohner der LEA in Sigmaringen mehrfach geschlagen haben
Die Polizei in Sigmaringen ermittelt gegen einen 26-Jährigen, der einen 39-jährigen Bewohner der Landeserstaufnahmeeinrichtung in der ehemaligen Graf-Stauffenberg-Kaserne Sigmaringen mehrfach geschlagen haben soll.
In der LEA in Sigmaringen kam es erneut zu einer Auseinandersetzung zwischen Security-Mitarbeitern und Bewohnern.
Meßkirch Prächtige Moschee in Meßkirch feierlich eröffnet
Zahlreiche geladene Gäste kommen zur Eröffnung. Viel Lob und Dank für das enorme Engagement des Türkisch-Islamische Kulturvereins der Diyanet.
Kazim Türkmen erklärte den Gästen auf Türkisch den Innenraum der Moschee und Yildiray Sahin übersetzte ins Deutsche.
Stetten am kalten Markt DRK-Kreisverbandspräsident: Der Bevölkerungsschutz wird immer wichtiger werden
Rolf Vögtle mahnt auf seiner "Abschiedstour" beim DRK-Ortsverbandes Heuberg-Donautal. Die Krisen der vergangenen Jahren haben den DRKlern viel abverlangt.
Die Hilfe des Deutschen Roten Kreuzes ist in vielen Situationen gefragt, wie hier bei einem Unfall bei Stetten am kalten Markt.
Sigmaringen Diskussionsrunde: „Beim Müllvermeiden sind alle gefragt!“
Die Auftaktveranstaltung der Veranstaltungsreihe Forum Nachhaltigkeit beschäftigte sich in der Kreuzkirche Sigmaringen mit dem Thema „Alles Plastik – geht‘s auch anders?“
Über Abfall und Müllvermeidung diskutierten in der evangelischen Kreuzkirche unter der Leitung von Moderator Oliver Weidermann (von ...
Mengen Radfahrerin wird frontal von Auto erfasst
Eine 13-Jährige erlitt bei einem Unfall schwerste Kopfverletzungen. Sie wollte mit ihrem Rad die L 283 zwischen Mengen und Hohentengen überqueren.
SÜDKURIER Online
Kreis Sigmaringen Brutaler Angriff eines Mannes auf seine Ehefrau
Vorläufig eingestellt hat Richterin Kristina Selig das Verfahren gegen einen 20-Jährigen, der sich wegen Körperverletzung vor dem Amtsgericht Sigmaringen zu verantworten hatte.
Ein 20-Jähriger musste sich wegen Körperverletzung vor dem Amtsgericht Sigmaringen verantworten.
Sauldorf, Kauchenwies Freude am Finden und Auslegen: Stonies wildern bemalte Stein aus

Steinemaler legen bemalte Wandersteine an Wegen ab. Die Wandersteine sollen Findern ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Wir haben Marion Wegelin aus Hausen am Andelsbach und Christine Wanschura-Schramm aus Rast begleitet.
Christine Wanschura-Schramm (links) platziert einen Wanderstein. Auch Marion Wegelin (rechts) hat seit längerem das Wanderstein-Fieber ...
Schwenningen 20-jährige Motorradfahrerin prallt im Kreis Sigmaringen frontal mit Kleinlaster zusammen
Eine 20-jährige Frau wollte mit ihrem Motorrad einen Lastwagen überholen. Dabei übersah sie den Gegenverkehr. Bei dem Frontalzusammenstoß mit einem Kleinlaster zog sie sich schwere Verletzungen zu.
Schwer verletzt wurde eine 20-jährige Motorradfahrerin nach einem Frontalzusammenstoß in die Klinik geflogen.
Meßkirch Endlich wieder Leben im Schlosskeller in Meßkirch
Die Meßkircher Museumsgesellschaft bietet wieder Veranstaltungen im Schlosskeller an. 2022 soll es einige Veränderungen geben, Sanierungen und Umbauten sind geplant.
Noch steht Susanne Muffler im leeren Schlosskeller, doch das ändert sich ab dem 21. Mai. Außerdem will die Museumsgesellschaft an ihrem ...
Kreis Sigmaringen Nächtlicher Großeinsatz der Polizei in der Landeserstaufnahmestelle in Sigmaringen
Nachdem drei Mitarbeiter der Security angegriffen und verletzt worden waren, rückte die Polizei in die LEA aus. Dabei wurden die Einsatzkräfte von einer größeren Gruppe bedrängt.
SÜDKURIER Online
Kreis Sigmaringen Landkreis Sigmaringen entwickelt eine Seniorenkonzeption für die älter werdende Bevölkerung
Eine Art Handlungsleitfaden für den demografischen Wandel wird für die älter werdende Bevölkerung im Landkreis Sigmaringen erstellt.
Karlheinz Fahlbusch und Heinz Kropp vom VdK Pfullendorf und Karlheinz Gonschorek (von links) vom Seniorenring Sigmaringen notierten, was ...
Pfullendorf Ausstellung im Kieslager 2: Skulpturen treffen auf Landschaft
Die Ausstellung ist bis 30. Oktober auf der Kunststätte Kieslager 2 zu sehen. Die Vernissage ist am kommenden Sonntag.

Auch von Susanne Hackenbracht sind Skulpturen bei der Sommerausstellung zu sehen. Hier steht die Künstlerin neben dem neu geschaffenen ...
Pfullendorf Bundeswehr zu kopflastig und zu bürokratisch
Jahresempfang des Bundeswehrverbands in Pfullendorf: Wertschätzung für die Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr. Aber auch deutliche Hinweise auf die Missstände in der Verteidigungsbereitschaft.
Generalmajor Hartmut Renk, Vertreter des Bundesvorsitzenden DBwV, Oberst Andre Wüstner, sprach klare Worte zur aktuellen Situation der ...
Stetten am kalten Markt Falsche Kriminalbeamte am Telefon: Betrugsversuche im Kreis Sigmaringen
Erneut wurden zwei Senioren in Stetten am kalten Markt und Gammertingen von angeblichen Kriminalbeamten angerufen.
Zwei Senioren sollten Opfer von Betrügern sein, die sich am Telefon als Kriminalbeamte ausgaben.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Stetten am kalten Markt Winfried Kretschmann zeigt seine Wertschätzung für die Soldaten
Ministerpräsident Winfried Kretschmann war zu Besuch in der Albkaserne in Stetten am kalten Markt. Er gab ein klares Bekenntnis zur Verteidigungsbereitschaft in der gegenwärtigen Lage ab.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat die Albkaserne in Stetten am kalten Markt besucht, um der Bundeswehr seine Wertschätzung ...
Meßkirch Ein Paradies für Schrauber und Bastler: der Meßkircher Oldtimer-Teile-Markt
Am Samstag, 21. Mai findet wieder der weit über die Region hinaus bekannte Teilemarkt vor der Meßkircher Stadthalle und in der Markthalle statt.
Die drei Verantwortlichen für den Meßkircher Oldtimer-Teile-Markt (von links): Hubert Müller, Alfons Gmeiner und Markus Haas.
Meßkirch Campus Galli: Eine karolingische Klosteranlage als Neubau
In Meßkirch findet sich das Musterkloster Campus Galli, das Besuchern das mittelalterliche Leben näherbringt. Hier finden Sie die wichtigsten Infos zur Klosterbaustelle.
In Meßkirch wird ein Musterkloster – das Campus Galli – von Hand errichtet.
Sigmaringen Prozess wegen Corona-Demo vor Kretschmanns Haus: Eklat und Tumult um Zeugen aus dem Kreis Konstanz
Ein Organisator von Corona-Protesten sorgte am zweiten Prozesstag gegen den Holzkreuz-Demonstrant Udo Schulz für eine Rangelei mit Justizbeamten und machte sich über die Richterin lustig. Was ihm nun droht.
Im Eingangsbereich und direkt vor dem Amtsgericht Sigmaringen spielten sich am Dienstag tumultartige Szenen ab.
Meßkirch Warum stiftet das Haus Fürstenberg der Kirchengemeinde Meßkirch die Nepomukkapelle?
Nach langen Verhandlungen haben sich die katholische Kirchengemeinde Meßkirch, die Erzdiözese Freiburg, das Haus Fürstenberg in Donaueschingen und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz über die Besitzverhältnisse geeinigt.
Das Haus Fürstenberg übernimmt die Renovierung der Außenfassade der Nepomukkapelle. Sie wurde nachträglich an die Stadtkirche angebaut. ...
Das könnte Sie auch interessieren