Das Wohngebiet Hauptbühl wird erweitert. Wer allerdings keinen Bauplatz bekommen hat oder zu den Geringverdienern zählt, tut sich in Meßkirch schwer, Wohnraum zu finden.
Meßkirch Wohnungssuche in Meßkirch: Warum Alleinerziehende und Geringverdiener keine Chancen auf dem Wohnungsmarkt haben
Ob für Familien, Paare oder Alleinerziehende – bezahlbaren Wohnraum zu finden, wird auch in Meßkirch immer schwerer. Egal, ob es sich um Vermietungen oder Immobilienkäufe geht. Es wird gebaut, aber auch am Bedarf vorbei.
Ostrach BUND-Beschwerde stoppt vorläufig den Bau des Stalls für 1000 Kühe in Hahnennest
Das Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hat die Bedenken des BUND Baden-Württemberg bestätigt und im Eilverfahren festgestellt, dass die Erteilung der Genehmigung zum Bau des Kuhstalles in Ostrach wohl rechtswidrig ist. Der VGH bestätigte, dass der Widerspruch des BUND gegen das Projekt aufschiebende Wirkung hat.
Newsticker Coronavirus: Das sind die aktuellen Entwicklungen im Kreis Sigmaringen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für die Region wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise im Kreis Sigmaringen passiert. Dieser Artikel ist für alle Leser freigeschalten und wird regelmäßig aktualisiert.
Kreis Sigmaringen Arbeitsmarkt im Kreis Sigmaringen und dem Zollernalbkries – viele Menschen haben einen neuen Job gefunden
Derzeit sind im Kreis Sigmaringen und dem Zollernalbkries 7540 Menschen arbeitslos gemeldet, 2,0 Prozent weniger als im Januar. Der Rückgang fiel stärker aus als im Landesschnitt.
SÜDKURIER Online
Pfullendorf Pfullendorf plant kommunales Testzentrum
Was Mengen oder Sigmaringen schon etabliert haben, plant nun auch die Stadt Pfullendorf – die Errichtung eines kommunalen Testzentrums. Aktuell gibt es Testmöglichkeiten bei Hausärzten und Apotheken in Pfullendorf. Ein zentrale Testzentrum der Apotheken kann vermutlich in der ersten Märzwoche den Betrieb aufnehmen.
SÜDKURIER Online
Landtagswahl Sigmaringen – der ganz spezielle Wahlkreis mit dem Kretschmann-Faktor
Die CDU verlor 2016 das Direktmandat an eine fast unbekannte grüne Kandidatin. Jetzt sinnt Klaus Burger auf Revanche – doch haben sich die Zeiten geändert.
„Das hat geschmerzt“, sagt Klaus Burger über die letzte Landtagswahl 2016. Damals musste er das Direktmandat an die Grünen abgeben – ausgerechnet im tiefkonservativen Wahlkreis Sigmaringen.
Kreis Sigmaringen Corona: 7-Tage-Inzidenz im Kreis Sigmaringen steigt rasch – mehr Impfdosen im Impfzentrum Hohentengen verfügbar
Die 7-Tage-Inzidenz hat sich im Kreis Sigmaringen binnen weniger Tage auf 70,3 erhöht und liegt damit über dem Landesdurchschnitt. Die Öffnung von Schulen und Kitas macht sich bemerkbar. Das Impfzentrum Hohentengen erhält mehr Impfdosen und kann seine Kapazität erhöhen.
Im März wird das Impfzentrum in Hohentengen insgesamt 7200 Dosen des AstraZeneca-Impfstoffs und 5280 Dosen des BioNTech-Präparates erhalten.
Kreis Sigmaringen Positiver Corona-Fall: Aufnahmestopp im Krankenhaus Bad Saulgau bis vorerst 5. März
Im SRH Krankenhaus in Bad Saulgau besteht ab sofort vorsorglich ein Aufnahmestopp für ambulante und stationäre Behandlungen bis einschließlich Freitag, 5. März. Die Notaufnahme ist geschlossen, die Rettungsleitstelle ist informiert.
SÜDKURIER Online
Pfullendorf Baumfällungen in Pfullendorf für geplantes Blockheizkraftwerk
Für ein geplantes Heizkraftwerk, das in den Hang des "Schützenbühls" eingebaut werden soll, wurden etliche Bäume gefällt. Anwohner protestieren gegen das Projekt.

Nach dem Beseitigen der Bäume wird deutlich, wir groß das Gelände unterhalb des Schützebühls eigentlich ist. Hier soll die Zufahrt zum geplanten Blockheizkraftwerk entstehen.
Kreis Sigmaringen Wolfgang Schreiber tritt bei der Landtagswahl an: „Die SPD muss wieder Flagge zeigen“
Der SÜDKURIER stellt die Kandidaten für die Wahl am 14. März vor. Heute: Wolfgang Schreiber, der für die SPD ins Rennen geht. Der Gammertinger engagiert sich vielfach für seine Partei.
Wolfgang Schreiber vor seinem Haus in Gammertingen. Für die SPD will er in den Landtag einziehen.
Neuhausen ob Eck Nach Wanderung im Donautal: Wie geht es jetzt weiter?
Die polizeilichen Ermittlungen zur Wanderung im Donautal sind beendet. Die Polizei hat das Ordnungswidrigkeitsverfahren an das Landratsamt Tuttlingen übergeben. Landrat Stefan Bär erklärt, wie es weitergeht.
Mühlheim an der Donau geriet bundesweit in die Schlagzeilen, weil im Januar 14 Wanderer gemeinsam unterwegs waren. Im Anschluss fand ein gemütliches Beisammensein in einer privaten Hütte statt. Neun Teilnehmer infizierten sich dabei.
Mengen Mengen erweitert das Corona-Testangebot an der Ablachhalle ab 2.¦März
Das „Pop-Up-Teststellen“-Angebot gilt unter anderem für pflegende Personen und Personengruppen, die beruflich oder privat ein hohes Expositionsrisiko haben.
In der Ablachhalle hat die Stadt Mengen ein Testzentrum eingerichtet, mit Hilfe der Feuerwehr.
Sigmaringen Pärchen schießt in Sigmaringen mit Schreckschusspistole und Polizei beschlagnahm die Waffe
Wegen Verstoß gegen das Waffengesetz wird gegen ein Pärchen in Sigmaringen ermittelt, das mit einer Schreckschusspistole geschossen hat.
SÜDKURIER Online
Meßkirch Unfall bei Meßkirch: Trunkenheitsfahrt auf der Bundesstraße 311 endet im Krankenhaus
Mit mittelschweren Verletzungen wurde ein 55-Jähriger in der Nacht zum Donnerstag in ein Krankenhaus eingeliefert, nachdem er betrunken einen Unfall gebaut hatte.
Ein 55-Jähriger zog sich bei einem Unfall mittelschwere Verletzungen auf der B 311 bei Meßkirch zu.
Sigmaringen Erweiterte Teststrategie des Landes für Personal von Kindertageseinrichtungen und Schulen wird in Sigmaringen umgesetzt
Gemäß der Ankündigungen des Landes setzt die Stadt Sigmaringen die Teststrategie für das Personal in städtischen Kindertageseinrichtungen und Schulen um. Das Amt für Familie und Bildung koordiniert das Testangebot für Lehrkräfte und eigene Erzieher, Schulsozialarbeiter sowie Mitarbeiter in der Schulbetreuung, in den Sekretariaten, Hausmeister und Reinigungskräfte, die in Präsenz arbeiten.
Neben dem Testangebot direkt in den Einrichtungen, Arztpraxen und Apotheken unterstützt die Freiwillige Feuerwehr Sigmaringen die Umsetzung der Teststrategie.
Sigmaringen 44-Jähriger greift in Sigmaringen mehrere Passanten an
Ein aggressiver 44-Jähriger, der offensichtlich betrunken war, hat in Sigmaringen mehrere Passanten attackiert.
SÜDKURIER Online
Kreis Sigmaringen Andrea Bogner-Unden tritt für Bündnis 90/Die Grünen bei der Landtagswahl an: „Meine Seele ist grün“
Landtagswahl 2021: Der SÜDKURIER stellt die Kandidaten für die Wahl am 14. März vor. Andrea Bogner-Unden macht sich in Stuttgart für die Themen Bildung und Europa stark
Andrea Bogner-Unden in ihrem Garten in Wald. Schon seit der Kindheit liebt sie die Natur. Ihre Erfahrungen als Mutter und Lehrerin bringt sie als Abgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen im Landtag ein. Sie möchte im März wiedergewählt werden.
Meßkirch So haben sich die Unfallzahlen in Meßkirch und Umgebung entwickelt
Pandemiebedingt waren 2020 weniger Autofahrer unterwegs. Das hat auch Einfluss auf die Unfallstatistik des Polizeipräsidiums Ravensburg. Wie oft hat es 2020 in Meßkirch und Umgebung gekracht?
Bei einem Verkehrsunfall im Januar 2020 wurde eine 78-jährige Frau getötet. Insgesamt starben zwei Frauen im vergangen Jahr im Bezirk der Polizei Meßkirch bei Verkehrsunfällen.
Meßkirch Verkehrskontrolle wie im Action-Film: 52-Jähriger flieht in Meßkirch gleich zwei Mal vor der Polizei
Eine Flucht, wie aus einem Action-Film spielte sich am Dienstagmittag in Meßkirch ab, als zwei Polizeibeamte einen 52-jährigen Fiat-Fahrer kontrollieren wollten.
Einem flüchtigen Autofahrer eilten Polizeibeamte am Dienstagmittag zunächst mit dem Auto und dann zu Fuß hinterher.
Pfullendorf Niedrigwasser und Biber machen dem Pfullendorfer Seepark zu schaffen
Noch mindestens ein Meter fehlt zum normalen Wasserstand im Seepark und unübersehbar sind die Fressspuren des Bibers.
Der Wasserstand ist immer noch deutlich zu niedrig, ist gegenüber Mitte Dezember 2020 schon um fast einen halben Meter gestiegen.
Landkreis & Umgebung
Kreis Sigmaringen Heuschrecken als Nahrungsmittel? Welches Risiko gibt es für Allergiker?
Wegen ihres hohen Eiweißgehalts und ihrer Mikronährstoffe gelten Käfer, Raupen, Heuschrecken und Co. auch bei uns zunehmend als mögliche Fisch- oder Fleischalternative. Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen erforscht allergenes Potenzial von essbaren Insekten. Das Vorhaben wird vom Bundesinstitut für Risikobewertung in Berlin koordiniert und für drei Jahre gefördert.
In einigen Ländern Asiens zählen Heuschrecken zu den Grundnahrungsmitteln.
Visual Story Schleier über Meßkirch: Saharastaub färbt Himmel orange
Über Europa fegt gerade eine Sandwolke aus der afrikanischen Wüste. Optisch ein Spektakel, gerade in den Abendstunden.
Über Meßkirch ist der Himmel am Dienstagabend deutlich orange eingefärbt. Ursächlich dafür ist der Sahara-Staub aus Nordafrika.
Sigmaringen Streit zwischen Arbeitskollegen in Sigmaringen eskaliert
Mehrere Prellungen und Schürfwunden zog sich ein 34-jähriger Handwerker zu, als es mit seinem 35-jährigen Arbeitskollegen zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung kam.
Kreis Sigmaringen CDU-Spitzenkandidatin Eisenmann will Bürokratie abbauen und Verordnungen zeitweise aussetzen
Kultusministerin Susanne Eisenmann will ein "Belastungsmoratorium" einführen und damit zeitweise Verordnungen und gesetzliche Vorgaben, auch um für Unternehmen bessere Rahmenbedingungen zu schaffen.
Die Parteien auf einen Blick. So große Stellwände mit vielen kleinen Plakaten wie hier in Sigmaringen sind im Kreis Sigmaringen eher selten.
Kreis Sigmaringen Wahlkampf im Kreis Sigmaringen: Eine lebendige SÜDKURIER-Wahlarena
Ein persönlicher Eindruck von Kandidaten ist wichtig. Gesten, Mimik und symbolische Handlungen können dazu beitragen, die Kandidaten und die Kandidatin besser einzuschätzen.
Die Kandidaten des Wahlkreises 70 „Landkreis Sigmaringen“ bei der SÜDKURIER-Wahlarena im Stadttheater Konstanz: Nicolas Gregg (AfD), Wolfgang Schreiber (SPD), Andrea Bogner-Unden (Grüne), Klaus Burger (CDU) und Björn Brenner (FDP) (von links).