Kreis Sigmaringen

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Kreis Sigmaringen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Kreis Sigmaringen Kommentar: Es tut sich was
Ein Kommentar zum Dreikönigstreffen des Kreisbauernverbandes Biberach-Sigmaringen in der Turn- und Festhalle in Laiz.
Kreis Sigmaringen Arbeitsmarkt zum Jahreswechsel stabil
5520 Menschen meldeten sich im Dezember im Landkreis Sigmaringen und im Zollernalbkreis arbeitslos. Der Anstieg um 4,5 Prozent gegenüber dem Vormonat sei saisonal bedingt, informiert die Agentur für Arbeit Balingen in einer Pressemitteilung. Dennoch sei die Verschlechterung der Arbeitsmarktzahlen etwas stärker ausgefallen als in den Jahren zuvor. Die Situation im Überblick:
Kreis Sigmaringen Müllabfuhr im Kreis Sigmaringen verteuert sich
Ab 1. Januar 2020 verteuert sich die Müllabfuhrgebühr um durchschnittlich 13,1 Prozent. Ein Vier-Personen-Haushalt zahlt künftig 118 Euro an Grundgebühr, bislang waren es 107 Euro.
Die Müllgebühren im Landkreis Sigmaringen erhöhen sich ab 1. Januar 2020 um durchschnittlich 13,1 Prozent. Für einen Vier-Personen-Haushalt verteuert sich die Gebühr von derzeit 107 auf 118 Euro.
Sigmaringen Polizei findet im Auto mehrere Waffen
Bei der Kontrolle eines Autos in Sigmaringen entdeckten Polizisten unter anderem eine geladene Schreckschusspistole und auf dem Rücksitz eine geladene Gasdruckwaffe.
Herbertingen Schneeglatte Straße: Sattelzug stößt mit Porsche zusammen
Beim Zusammenstoß zwischen einem Sattelschlepper und einem Porsche gab es auf der B 32 beim „Galgensteige“ einen Schaden von 50 000 Euro, eine Person wurde leicht verletzt. Auf schneeglatter Straße war der Lastwagen gegen das Auto geschleudert. Der Lkw war mit Sommerreifen unterwegs.
Landkreis & Umgebung
Region So viel Gewalt gibt es in Ihrem Heimatort
Von wegen auf dem Land lebt man sicherer als in der Stadt: Die drei Kommunen in Baden-Württemberg mit den höchsten Gewaltkriminalitätsraten haben zusammen nicht einmal 6000 Einwohner. Wir zeigen Ihnen, wie es in Ihrem Ort aussieht.
The man with a knife in a hand. Closeup
Region So kriminell geht es auf den Straßen Ihres Heimatortes zu
Fahrraddiebstahl, sexuelle Belästigung, Landfriedensbruch: All das und noch mehr fasst die Polizei unter dem Oberbegriff „Straßenkriminalität“ zusammen. Wir haben die Daten für Ihren Heimatort ausgewertet.
Raubüberfälle und Körperverletzung zählt die Polizei unter anderem zur Straßenkriminalität.