Engen

Aach

(207396760)
Quelle: Animaflora PicsStock/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Andreas Jung, CDU, Lina Seitzl, SPD, und Ann-Veruschka Jurisch, FDP, sind jetzt Abgeordnete im Bundestag-.
Berlin/Kreis Konstanz Drei Stimmen für den Kreis Konstanz in Berlin: Lina Seitzl, Ann-Veruschka Jurisch und Andreas Jung arbeiten jetzt offiziell in Berlin als Abgeordnete
Die frisch gewählten Abgeordneten des Wahlkreises Konstanz Lina Seitzl (SPD) und Ann-Veruschka Jurisch (FDP) erlebten am 26. Oktober ihre erste Parlamentssitzung. Ein alter Hase in Berlin ist der Abgeordnete Andreas Jung (CDU). Aber für alle war es ein bewegender Tag: Eine Bundestagspräsidentin, Bärbel Bas, aus den eigenen Reihen, bleibende Eindrücke durch die AfD und ein Wechsel auf die Oppositionsbank. Wie die Abgeordneten den Tag erlebt haben.
Mühlhausen-Ehingen St. Peter und Paul: Ensemble erfüllt die Pfarrkirche mit Querflöten-Klang
Ob rasant oder gemächlich und stimmungsvoll: Das Quartett L'Arte dei flauti schafft es, die Zuhörer beim Benefizkonzert für den Verein Freunde des Mägdeberg in der Kirche St. Peter und Paul zu berühren.
Hegauer FV - VfR Stockach Niederlage knapp abgewendet: Der Hegauer FV trifft in der Nachspielzeit zum 2:2
Buchstäblich in letzter Sekunde sicherte sich der Gastgeber in einem intensiven Spiel und nach einem 0:2-Rückstand einen Punkt.
Engen Spurensuche in Fragmenten
Mischa Mangel las in Engen im Rahmen der „Erzählzeit“-Sein Roman „Ein Spalt Luft“ beeindruckt durch intensive Sprachbilder.
Mischa Mangel las im Foyer der Engener Stadthalle im Rahmen der „Erzählzeit ohne Grenzen“ aus seinem Roman „Ein Spalt Luft“.
Engen/Hilzingen Sitz und Platz reichen nicht: Warum Melanie Unger mit Bömbi zu Hundesport-Wettkämpfen geht
Manche Hunde haben ein paar mehr Tricks auf Lager: Lupatus Apoll aus Hilzingen ist ein belgischer Schäferhund, der in zwei Disziplinen bei Hundesport-Wettkämpfen punktet. Frauchen Melanie Unger erklärt, was es damit auf sich hat – und gibt Tipps für andere Hundebesitzer.
Melanie Unger mit Hund Lupatus Apoll, genannt Bömbi, beim Training in Welschingen. Nach viel Übung beherrscht der belgische Schäferhund weit mehr als Sitz und Platz.
Hilzingen Nach Häufung von Unwettern: Hegauer Gemeinden sehen sich beim Hochwasserschutz stark gefordert
Das Thema gewinnt bei den Kommunen immer mehr an Bedeutung. Sie müssen viel Geld investieren. Das kürzliche Unwetter deckt auch Schwächen auf. Weigerung von Eigentümern, Grundstücke zu verkaufen, verhindert nötige bauliche Veränderungen an Bächen.
Die vollzogene Renaturierung sorgt wieder für die Beruhigung und Erlebbarkeit des Hilzinger Mühlbachs. Das Bild zeigt Bürgermeister Holger Mayer in unmittelbarer Nähe zum alten Rathaus im Ortskern.
Schule Baden-Württembergs Schulen sollen bei der Anschaffung von Luftfiltern gefördert werden – aber wollen sie das auch? Ein Blick in die Region
Bei vielen Eltern gelten Luftfilter als der Schlüssel zum Präsenzunterricht. Wenn die Delta-Variante im Herbst dominiert, sollen nicht wieder Schulen geschlossen werden. Rettung naht durch den Luftfilter, der die Viren aus der Luft fischen kann. Oder doch nicht? Wie gut das gelingt, ist noch immer umstritten. Dennoch will das Land deren Kauf nun fördern. Den Kommunen fällt der Kauf trotzdem nicht leicht.
Ein Luftfiltergerät steht in einem Fachraum eines Gymnasiums. In wie vielen Schulräumen in der Region werden die Systeme zum Beginn des kommenden Schuljahres installiert sein?
Engen Narrenzunft Engen hofft auf die neue Saison – und plant für das große Jubiläum 2025
Die Engener Fasnachter nehmen in ihrer Versammlung wehmütig Abschied vom Vizepräsidenten Tobias Mayer. Und sie schmieden Zukunftspläne und freuen sich über ein Finanzpolster.
Mit Wehmut, aber herzlich verabschiedet wurde Vizepräsident Tobias Mayer (links) von Präsident Sigmar Hägele.
Engen Wenn Putzwedel zum Leben erwachen
In seiner ersten Ausstellung nach dem Lockdown zeigt das Städtische Museum Engen Werke der jungen Künstlerin Hyunjeong Ko.
Der Fuchsschwanz setzt sich in Bewegung und kreist in einem Bogen um die Halterung: Das Städtische Museum Engen zeigt eine außergewöhnliche Ausstellung der jungen Künstlerin Hyunjeong Ko, im Bild mit Velten Wagner.
Aach Reggae-Musiker Gentleman tritt bei Aacher Festival auf
Die neunte Veranstaltung des Strandkorb Open Airs auf dem Aacher Natursportpark Hirtenhof steht. Der Musiker Gentleman soll am 22. September um 20 Uhr die Besucher begeistern und Urlaubsflair verbreiten, wie Veranstalter und Gastgeber Clemens Scherzinger berichtet.
Der Musiker Gentleman tritt am 22. September beim Aacher Strandkorb Open Air auf.
Singen Erzählzeit ohne Grenzen startet in der Schweiz und im Hegau: Literatur soll Stellenwert behaupten
Gelungener Auftakt im Stadttheater Schaffhausen. Lesungen in attraktiven Orten von 40 Städten und Gemeinden. Besucher sind wegen Corona nur begrenzt zugelassen.
Nach der Eröffnungsfeier der Erzählzeit: Oberbürgermeister Bernd Häusler (2. von rechts) im Gespräch Schaffhauser Politiker.
Engen Richtung Hegaublick: Motorradfahrerin nach Frontalzusammenstoß schwer verletzt
Eine 32-jährige Motorradfahrerin ist bei einem Unfall mit einer entgegenkommenden 61-jährigen VW-Fahrerin schwer verletzt worden. Sie musste nach Angaben der Polizei mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden.
SÜDKURIER Online
Kreis Konstanz Corona-Schutzimpfung: Termine werden über neue Plattform vergeben
Wer einen Impftermin braucht, kann jetzt einen Termin über die Plattform www.sofort-impfen.de suchen. Das soll die niedergelassenen Ärzte entlasten und den Impfwilligen Stress ersparen.
Singen Endlich wieder Party am Samstag? Nicht im Singener Top10. Warum die Diskothek keine tanzenden Gäste empfängt
Eine Person auf zehn Quadratmeter – was nach einem lauen Partyabend klingt, soll der neue Regelbetrieb in Discotheken sein. Doch das rechnet sich nicht, bemängelt Betriebsleiter Dominik Dilger. Deshalb hat der größte Club in Singen andere Pläne – und weiterhin Befürchtungen mit Blick auf die Öffnungsstrategien in der Schweiz
Clubs und Diskotheken dürfen ab Samstag zum ersten Mal seit 1,5 Jahren Pandemie wieder öffnen. Dennoch bleibt das Top10 zu. Betriebsleiter Dominik Dilger findet: Mit den geltenden Corona-Regeln ist dies nicht wirtschaftlich.
Kreis Konstanz Auf dem Abstellgleis: Es wird keine Taktverdichtung auf der Seehas-Strecke geben
Der Kreistag des Landkreises Konstanz setzt sich schon länger für einen Viertelstundentakt auf der Seehas-Strecke ein. Nun hat die Verwaltung eine Antwort aus dem Verkehrsministerium in Stuttgart erhalten. Aus finanziellen Gründen werde kein vierter Zug unterstützt. Damit will sich der Kreis nicht zufrieden geben.
Der Seehas in Allensbach fährt ein. Jeden Tag nutzen Tausende Menschen den Zug, der einmal quer durch den Landkreis fährt.
Hilzingen Bauern-Produkte auf Knopfdruck: Verkauf über Automaten bei Kunden im Hegau immer beliebter
Direktvermarktung erfolgt kontaktlos und rund um die Uhr. Die Corona-Pandemie begünstigt den Absatz von Waren. Der Bucherhof beim Hilzinger Ortsteil Riedheim setzt auf Spzialisierung von Produktionssparten.
Auf seinem Hof ist Lukas Bucher glücklich mit seinen Hühnern, die er auch im Freiland hält. Der landwirtschaftliche Betrieb befindet sich oberhalb des Hilzinger Ortsteils Riedheim in idyllischer Lage mit Blick in die Hegaulandschaft samt Hohentwiel.
Hegau Nach 1,5 Jahren Pandemie kommen Entscheidungen weiter über Nacht: Hegauer Bürgermeister kritisieren Freibad-Vorgaben
Sie bemängeln, dass den Gemeinden somit kaum Zeit für Vorbereitungen bleiben. Trotz Lockerungen gelten weiter Grenzen für das Badevergnüngen.
Im Gottmadinger Höhenfreibad gelten, wie in allen Bädern und Badeseen im Hegau, auch nach den Lockerungen vom Montag weiter Beschränkungen.
Radolfzell/Kreis Konstanz Das Smartphone wird zum Impfpass – so kommen Sie zu einem digitalen Zertifikat
Die Reisezeit steht an. Mit im Gepäck muss dieses Jahr der gelbe Impfpass sein – außer man hat einen digitalen Impfpass, der EU-weit gilt. Wie man sich diesen ausstellen lassen kann und welchen Unterschied es zwischen der CovPass-App und der Corona-Warn-App gibt, erfahren Sie bei uns
Redakteurin Kerstin Steinert (links) lässt sich einen digitalen Impfpass ausstellen. Dazu überreicht sie Cornelia Laible, Inhaberin der Flora-Apotheke in Radolfzell, ihren Impfpass und Personalausweis.
Kreis Konstanz Im Kreisimpfzentrum in Singen gibt es wieder Termine für Erstimpfungen gegen Corona
Bis Ende der Woche stehen 700 Termine für Erstimpfungen mit Astrazeneca und Biontech zur Verfügung. Das teilte das Landratsamt Konstanz am Dienstag, 29. Juni, mit.
Impfen
Engen Vom Kaiserreich bis zum Kaffeehaus: TV-Koch und Autor Vincent Klink gibt in Engen Einblicke in die österreichische Kultur
Sein Buch „Ein Bauch lustwandelt durch Wien“ ist eine Liebeserklärung an die österreichische Hauptstadt. Es geht darum um Lebensgefühl, Küche und auch Geschichte.
Der TV-Koch, Autor, Herausgeber und Verleger Vincent Klink liest in der Engener Stadthalle aus seinem Buch „Ein Bauch lustwandelt durch Wien“ vor.
Thurgau Erst Corona, jetzt Long-Covid: "Ich will wieder schlafen können"
Ein kurzer Spaziergang reicht, um Iris Kägi aus Kreuzlingen vollkommen zu erschöpfen. Sie hat Long-Covid und erzählt von ihren Problemen mit der Spätfolge. Kampflos will sie sich der Spätfolge aber nicht hingeben. Sie lässt sich bei der Lungen­liga Thurgau beraten.
Iris Kägi leidet an Long-Covid. Pflegefachmann Mohamed Abd Elghafar von der Lungenliga Thurgau zeigt ihr Übungen, die gegen Atemnot helfen. Bild: Andrea Stalder
Kreis Konstanz Im Landkreis Konstanz gilt ab sofort Inzidenzstufe 1 – und damit kommen viele Lockerungen
Die Nachricht kam um kurz vor 6 Uhr morgens: Der Corona-Inzidenzwert im Kreis Konstanz liegt nun fünf Tage in Folge unter dem Corona-Inzidenzwert von 10.
Ein Frau hält vor einem Bäckereigeschäft ihren Mundschutz in der Hand. Baden-Württemberg will die Maskenpflicht draußen abschaffen, drinnen bleibt sie aber.
Landkreis & Umgebung
Grenzregion Nachweis- und Testpflicht für deutsche Reiserückkehrer: Wie viele Verstöße hat die Bundespolizei an Grenzübergängen in der Region Konstanz bisher festgestellt?
Geimpft, genesen oder getestet muss in der Regel sein, wer nach Deutschland einreist oder aus dem Urlaub zurückkehrt. Gerade in der Grenzregion gelten aber auch Ausnahmen von der Nachweispflicht.
Zwei Bundespolizisten kontrollieren Mitte August am Autobahnzoll Konstanz eine Familie in einem Kombi, die aus dem Urlaub zurückgekehrt ist. Alle Familienmitglieder haben aber Impfausweise dabei – und erfüllen damit die generelle Nachweispflicht, die für Reiserückkehrer sei 1. August gilt. (Aufnahme von August 2021)
Hohenfels Pendler aufgepasst: Die L194 bei Kalkofen ist ab Freitag wieder offen
Die Sperrung des wichtigen Streckenabschnitts der L194 zwischen Stockach und Pfullendorf steht kurz vor dem Ende. Der rutschende Hang ist gesichert und das Regierungspräsidium hat auch noch einen Radweg saniert. Der Hohenfelser Bürgermeister Florian Zindeler blickt auf die vergangenen Monate zurück.
Die Sperrung der L 194 zwischen Kalkofen und Mahlspüren im Tal ist ab Freitag beendet. Dieses Archivfoto entstand im Juli beim Beginn der Sperrung.
Sipplingen Projekt Zukunftsquelle: So soll das neue Wasserwerk der Bodensee-Wasserversorgung funktionieren
Das neue Wasserwerk der Bodensee-Wasserversorgung im Pfaffental zwischen Sipplingen und Bodman-Ludwigshafen soll 2028 in Betrieb gehen. Die Bauvariante des millionenschweren Projekts ist nun klar. Steigleitungen führen unterirdisch vom Pfaffental direkt zum Wasserwerk auf den Sipplinger Berg. Baubeginn in Tunnelbauweise soll 2024 sein.
Die Visualisierung zeigt in einer Architektur-Typologie, wie sich die Planer das zukünftige Gebäude des Wasserwerks im Pfaffental bei Sipplingen vorstellen. Wenn möglich, sollen die Gebäude soweit im Erdreich angesiedelt werden, dass sie oberhalb begrünt werden und das Auge kaum stören.
Tengen Das dritte Hofkonzert steht an: Im Blumenfelder Schloss ist wieder einiges los
Am Donnerstag tritt die Band Baobab auf, die Kunstausstellung geht in die zweite Runde und eine Weinmesse ist geplant. Die Schlosspioniere setzen viele ihrer Ideen um.
Lukas Engelmann (Kora, Percussion, Vocals) und Gerrit Stenzel (Vocal, Gitarre) bilden gemeinsam die Band Baobab. Sie machen Station im Blumenfelder Schloss.
Bodensee Mit dem Flugzeug über die herbstlich-bunt gefärbte Heimat
Ein Sonnentag im Herbst am Bodensee. SÜDKURIER-Luftbildfotograf Gerhard Plessing setzte sich in seine Maschine und hob vom eigenen Flugfeld in Überlingen ab, um das prächtige Licht auf die herbstlichen Bäume zu nutzen. Besteigen sie mit uns sein Flugzeug, wir nehmen Sie mit auf einen Rundflug über den Überlinger See.
Bei seinem Flug entlang des Bodenseeufers begegnete Gerhad Plessing auch der Zeppelin NT, der hier eine Kurve über Unteruhldingen mit den Pfahlbauten dreht. Im Hintergrund die Seefelder Bucht und am Hang die Klosterkirche Birnau.