Rheinfelden

(139724688)
Quelle: santosha57/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Sören begrüßt Klimamission der Stadt Rheinfelden. Bild: Jens Büttner (dpa)
Rheinfelden Sören begrüßt Schritt der Stadt
Rheinfelden will sich dem Klimawandel stellen und hat die EU-Charta zur Mission „Anpassung an den Klimawandel“ mitgezeichnet
Rheinfelden Abriss wird deutlich günstiger
  • Bürgerheimneubau kostet 31 Millionen Euro
  • Architektenhonorar verursacht keine Zusatzkosten
  • Anwohner reichen Klage gegen das Projekt ein
Waldshut-Tiengen Nach Erdbeben in der Türkei: Welle der Spendenbereitschaft am Hochrhein
Die Betroffenheit nach den Erdbeben in der Türkei und in Syrien ist auch hierzulande groß – ebenso die Hilfsbereitschaft. Auch am Hochrhein organisieren Angehörige Hilfstransporte. Von der Resonanz sind sie überwältigt.
Top-Themen
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Anrufer meldet Messerstecherei – Polizei rückt mit Großaufgebot aus
An der Landesstraße in Rickenbach gehen zwei Männer aufeinander los, sie sind verletzt. Die Polizei beschlagnahmt ein abgebrochenes Küchenmesser.
Ein Großaufgebot der Polizei rückte nach Rickenbach aus, wo zwei Männer aufeinander losgegangen waren. War da ein Messer im Spiel? ...
Kreis Lörrach Bei einer Möwe in Weil wird Vogelgrippe nachgewiesen! Nun muss das Geflügel im Stall bleiben
Der Vogelgrippe-Nachweis bei dem verendeten Wildvogel in Weil am Rhein hat Konsequenzen für die Geflügelhalter im Kreis Lörrach. Um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern, müssen sie strikten Regeln folgen.
Geflügelhalter im Kreis Lörrach müssen ihre Tiere bis 28. März 2023 im Stall halten oder den Auslaufbereich mit engmaschigen Netzen ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: 42-Jährige stirbt eine Woche nach dem Brand in ihrer Wohnung in Schweizer Klinik
Heizlüfter entfacht am 27. Januar in der Schmitzinger Straße in Waldshut ein Feuer. Die Bewohnerin wird mit schweren Verletzungen ins Universitätsspital nach Zürich geflogen. Sie überlebt es nicht.
Aus dem Polizeibericht: Mehr als eine Woche nach Brand in ihrer Wohnung stirbt die 42-jährige Bewohnerin im Spital. (Symbolbild)
Laufenburg Energiedienst macht im vergangenen Jahr 30 Millionen Euro mehr Gewinn als erwartet
Der deutsch-schweizerische Energieversorger geht davon aus, dass er 2022 mit rund 103 Millionen Euro Gewinn vor Zinsen und Steuern abschließen wird. Der bereinigte Wert liegt tiefer als der im Vorjahr.
Der Firmensitz von Energiedienst im Schweizer Laufenburg. Im Hintergrund rechts ist das Kraftwerk zu erkennen, eines von drei ...
Rheinfelden Zunftabend greift Stadtjubiläum auf – Narrenzunft Rheinfelden in bester Spiellaune
Die Akteure des Zunftabends in Rheinfelden haben das Publikum begeistert. Hingerissen waren die Gäste, zu denen auch OB Klaus Eberhardt und die Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller zählten.
Die Grabbe-Mädels legten einen glänzenden Auftritt hin.
Rheinfelden Stephanie Müller aus Rheinfelden möchte Kindern das Lernen mit Sport näherbringen
„Kinder sind unsere Zukunft“, sagt Stephanie Müller. Aus diesem Grund seien Kinder und deren Bildung es wert, in sie zu investieren. Mit ihrem Projekt „2b4Kids“ möchte sie Sport und Lernen verbinden.
Stephanie Müller hat die Organisation „2b4kids“ gegründet.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Aus dem Wohnhaus qualmt's, weil ein Backofen glüht – Feuerwehr rückt an
Eine 78-Jährige schaltet den Ofen in Bad Säckingen wohl versehentlich ein. Die Einsatzkräfte müssen das überhitzte Gerät abmontieren und nach draußen bringen. Die Bewohner verlassen das Gebäude erst mal.
Die Feuerwehr rückt aus, weil es aus einem Wohnhaus in Bad Säckingen qualmt. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Lieferdienstfahrer zieht an der Ampel 24-Jährigen aus dem Auto und vermöbelt ihn
Der Kurierfahrer bedrängt mit seinem Wagen das Fahrzeug des Mannes. Wenig später wird er handgreiflich. Die Polizei sucht einen Zeugen mit einem VW-Bus, der den Vorfall wohl beobachtet hat.
Bei einem Unfall auf der B314 bei Wutöschingen ist eine Frau in ihrem Auto eingeklemmt worden. (Symbolbild)
Hochrhein Was wird aus meinem Weihnachtsbaum, wenn ich ihn entsorgt habe?
Nach dem großen Einsatz beim Fest gibt es ungeahnte Verwendungszwecke für alte Christbäume: Sie können sogar verspeist oder als Laichhilfe für Wildfische verwendet werden. Die meisten werden zu Kompost verarbeitet.
Ein bunt geschmückter Weihnachtsbaum. Bald ist seine Herrlichkeit vorbei. Doch er kann eine zweite Karriere starten: im Garten, im ...
Rheinfelden Rheinfeldener oder Rheinfelder? – Wie heißen die Einwohner der Stadt nun korrekt
Zum Abschluss des Jubiläumsjahres gehen wir auf Spurensuche, um eine Antwort darauf zu finden.
Die Allee in der ehemaligen Partnerstadt Ludwigsfelde in Brandenburg heißt „Rheinfeldener Allee“.
Rheinfelden Das wünscht sich die Stadt: Ein Leuchtturmprojekt zum 900-Jahr-Jubiläum
Das Fricktaler Museum in der Rheinfelder Marktgasse soll bis 2030 erneuert werden. Es soll ein Ort der Begegnung mit der Geschichte und Menschen werden.
Stella Barmettler Wälti (links) und Kathrin Schöb präsentieren erste Ideen für das neue Museum.
Rheinfelden 2022 in Bonndorf: Gleich zu Beginn des Jahres meldet eine Erfolgsstory Vollzug
Rückblick auf Ereignisse und Projekte in Bonndorf. Endlich durfte wieder gefeiert werden, doch dann kam der Krieg in der Ukraine.
Endlich wieder: Das Schlossfest lockte nach zwei Jahren Pause viele Besucher an.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: So verläuft Silvester in der Region
Zahlreiche Einsätze hat die Polizei an Silvester und auch die Feuerwehr rückt mehrfach aus. In Grenzach-Whylen wird ein vierjähriges Kind durch einen Feuerwerkskörper verletzt, in Schaffhausen fallen Schüsse.
Raketen wie diese wurden in der Silvesternacht zahlreich gezündet. (Symbolbild)
Rheinfelden Investitionen in Infrastruktur: Stadt baut sich Nettovermögen von 67,8 Millionen Franken auf
Rheinfelden Schweiz verfügt über ein Nettovermögen von über 67 Millionen Franken. Bis 2027 soll es bei Investitionen von über 90 Millionen Franken deutlich abgebaut werden.
Der Bahnhofsaal soll aufwändig saniert werden.
Rheinfelden Eine Baustelle besteht immer noch ein Jahr nach der A 98-Eröffnung bei Minseln
Zwei von vier Fahrstreifen der A 98 sind nach einem Hangrutsch immer noch gesperrt. Der ganze Autobahnabschnitt ist damit wohl erst 2025 nutzbar.
Im Oktober vor einem Jahr war die A 98 bei der Abfahrt Minseln noch eine Baustelle, im Dezember wurde der Abschnitt vier dann eröffnet.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Lastwagen zerstört im Gewerbepark ein Verkehrsschild und Werbetafeln
Vermutlich will der Fahrer rangieren oder wenden. Dabei richtet er einen Schaden von rund 1200 Euro an, fährt aber einfach weiter. Die Polizei sucht Zeugen.
Geknickt oder eingedrückt: Vermutlich ein Sattelzug hat im Gewerbepark Hochrhein beim Rangieren mehrere Schilder beschädigt.
Kreis Waldshut A98 im Jahr 2022: Was sich in Sachen Hochrheinautobahn getan hat
Die Hoffnung auf baldige Fortschritte bei der Autobahn war zum Jahreswechsel groß, denn der Bedarf wächst. Aber 2022 gab es wieder Rückschläge.
Die überlastete Rheinbrücke Waldshut-Koblenz, hier der Blick Richtung Schweiz, soll langfristig durch einen zweiten Übergang auf Höhe ...
Hochrhein Ins neue Jahr feiern: Das sind die Veranstaltungen rund um den Jahreswechsel am Hochrhein
Egal, ob Silvester- oder Neujahrskonzert oder auch Partynacht – wir sagen Ihnen, wo sie den Rutsch ins neue Jahr 2023 feiern können.
Veranstaltungen rund um den Jahreswechsel am Hochrhein gibt es einige, nicht nur Silvesterpartys. Wer es gediegener will, kann auch das ...
Rheinfelden 2022 – ein Jahr voller Herausforderungen für Rheinfelden
Nach Corona-Pandemie bestimmen Krisen in der Kinderbetreuung und Energie das Jahr 2022. Der Ukrainekrieg sorgt für große Unsicherheit.
Personalmangel und Krankheitsfälle sorgten für eine prekäre Situation an den Kindergärten. Bild: Swen Pförtner
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Mann (81) kommt mit seinem Auto von der Straße ab und fährt einen Poller um
Unfall in Klettgau-Rechberg: Er soll noch einen Kilometer weit mit dem unterm Fahrzeug verkeilten Pfosten weitergefahren sein. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Fahrerflucht.
Die Polizei spürt in Klettgau einen Unfallflüchtigen auf. (Symbolbild)
Landkreis & Umgebung
Kreis Lörrach Anklage wegen versuchten Mordes: Urteil im Prozess gegen sogenannten Reichsbürger frühestens im März
In der Verhandlung gegen den 62-jährigen Mann aus Efringen-Kirchen im Landkreis Lörrach lässt das Oberlandesgericht Stuttgart weitere Beweisanträge zu. Das fordert der Verteidiger des Angeklagten.
Im ersten größeren Prozess gegen einen sogenannten Reichsbürger muss sich ein 62-Jähriger aus Efringen-Kirchen unter anderem wegen ...
Daten-Story Das Klima in Grafiken: 2023 ist bisher deutlich wärmer als normal
2023 ist noch jung, aber schon jetzt viel zu warm. Der Januar sticht historisch heraus. Eine Übersicht in Grafiken.
Der Januar 2023 war deutlich wärmer als in den vergangenen Jahrzehnten.
Kanton Aargau Schafhalter: "Wenn es zu viele Wölfe gibt, muss man sie schießen"
In Unterkulm in der Schweiz kommt es zu einem Wolfsriss. Die Schafhalter sind in Alarmstimmung, denn auch Elektrozäune bieten ihrer Ansicht nach keinen absoluten Schutz.
Schafhalter sind angesichts eines erneuten Wolfsrisses in Unterkulm im Kanton Aargau alarmiert. Unser Symbolbild zeigt einen Wolf ...
Schopfheim Interplast-Sektion Schopfheim in Uganda: Ein neues Kapitel am Victoriasee
Die Interplast-Sektion Schopfheim operiert seit 2021 im LAMU-Hospital in Uganda. Das Team möchte dort etwas Bleibendes aufbauen.
Das OP-Team der Interplast-Sektion Schopfheim (hinten von links): Marita Steinebrunner, Sabine Hinterding, Andreas Rudolph, Wolfgang ...
Kleines Wiesental Streit um Pflanzenkläranlage in Sallneck landet vor Gericht
Sebastian Matthaei wird der Weiterbetrieb der Pflanzenkläranlage in Sallneck durch das Landratsamt untersagt. Doch das will er sich nicht bieten lassen – und will die Angelegenheit vom Verwaltungsgericht klären lassen.
Sebastian Matthei will für den Weiterbetrieb seiner Pflanzenkläranlage kämpfen.
Das könnte Sie auch interessieren