Rheinfelden

(139724688)
Quelle: santosha57/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Sören begrüßt Klimamission der Stadt Rheinfelden. Bild: Jens Büttner (dpa)
Rheinfelden Sören begrüßt Schritt der Stadt
Rheinfelden will sich dem Klimawandel stellen und hat die EU-Charta zur Mission „Anpassung an den Klimawandel“ mitgezeichnet
Rheinfelden Abriss wird deutlich günstiger
  • Bürgerheimneubau kostet 31 Millionen Euro
  • Architektenhonorar verursacht keine Zusatzkosten
  • Anwohner reichen Klage gegen das Projekt ein
Waldshut-Tiengen Nach Erdbeben in der Türkei: Welle der Spendenbereitschaft am Hochrhein
Die Betroffenheit nach den Erdbeben in der Türkei und in Syrien ist auch hierzulande groß – ebenso die Hilfsbereitschaft. Auch am Hochrhein organisieren Angehörige Hilfstransporte. Von der Resonanz sind sie überwältigt.
Top-Themen
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Anrufer meldet Messerstecherei – Polizei rückt mit Großaufgebot aus
An der Landesstraße in Rickenbach gehen zwei Männer aufeinander los, sie sind verletzt. Die Polizei beschlagnahmt ein abgebrochenes Küchenmesser.
Ein Großaufgebot der Polizei rückte nach Rickenbach aus, wo zwei Männer aufeinander losgegangen waren. War da ein Messer im Spiel? ...
Kreis Lörrach Bei einer Möwe in Weil wird Vogelgrippe nachgewiesen! Nun muss das Geflügel im Stall bleiben
Der Vogelgrippe-Nachweis bei dem verendeten Wildvogel in Weil am Rhein hat Konsequenzen für die Geflügelhalter im Kreis Lörrach. Um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern, müssen sie strikten Regeln folgen.
Geflügelhalter im Kreis Lörrach müssen ihre Tiere bis 28. März 2023 im Stall halten oder den Auslaufbereich mit engmaschigen Netzen ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: 42-Jährige stirbt eine Woche nach dem Brand in ihrer Wohnung in Schweizer Klinik
Heizlüfter entfacht am 27. Januar in der Schmitzinger Straße in Waldshut ein Feuer. Die Bewohnerin wird mit schweren Verletzungen ins Universitätsspital nach Zürich geflogen. Sie überlebt es nicht.
Aus dem Polizeibericht: Mehr als eine Woche nach Brand in ihrer Wohnung stirbt die 42-jährige Bewohnerin im Spital. (Symbolbild)
Laufenburg Energiedienst macht im vergangenen Jahr 30 Millionen Euro mehr Gewinn als erwartet
Der deutsch-schweizerische Energieversorger geht davon aus, dass er 2022 mit rund 103 Millionen Euro Gewinn vor Zinsen und Steuern abschließen wird. Der bereinigte Wert liegt tiefer als der im Vorjahr.
Der Firmensitz von Energiedienst im Schweizer Laufenburg. Im Hintergrund rechts ist das Kraftwerk zu erkennen, eines von drei ...
Rheinfelden Zunftabend greift Stadtjubiläum auf – Narrenzunft Rheinfelden in bester Spiellaune
Die Akteure des Zunftabends in Rheinfelden haben das Publikum begeistert. Hingerissen waren die Gäste, zu denen auch OB Klaus Eberhardt und die Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller zählten.
Die Grabbe-Mädels legten einen glänzenden Auftritt hin.
Rheinfelden Stephanie Müller aus Rheinfelden möchte Kindern das Lernen mit Sport näherbringen
„Kinder sind unsere Zukunft“, sagt Stephanie Müller. Aus diesem Grund seien Kinder und deren Bildung es wert, in sie zu investieren. Mit ihrem Projekt „2b4Kids“ möchte sie Sport und Lernen verbinden.
Stephanie Müller hat die Organisation „2b4kids“ gegründet.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Aus dem Wohnhaus qualmt's, weil ein Backofen glüht – Feuerwehr rückt an
Eine 78-Jährige schaltet den Ofen in Bad Säckingen wohl versehentlich ein. Die Einsatzkräfte müssen das überhitzte Gerät abmontieren und nach draußen bringen. Die Bewohner verlassen das Gebäude erst mal.
Die Feuerwehr rückt aus, weil es aus einem Wohnhaus in Bad Säckingen qualmt. (Symbolbild)
Rheinfelden Hier kann viel ausprobiert werden
Die Elektrowerkstatt des Kulturhauses Tutti Kiesi ist eine Station des Kinderrechtswegs.
Dietmar Trimpin zeigt den Kindern in der Elektrowerkstatt, wie man die Steuerung programmiert.
Rheinfelden Eine Erfolgsgeschichte: Verein zur Förderung des Bürgerheims feiert 2023 sein 40-jähriges Bestehen
Vorbereitungen für das Fest laufen bereits. Trotz des Erfolgs braucht der Verein zur Förderung des Bürgerheims dringend neue Mitglieder.
Cornelia Rösner im Bürgerheimcafé: die Vorsitzende freut sich auf das Fest zum 40-jährigen Bestehen des Vereins zur Förderung des ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Täter brechen in eine Gaststätte ein und knacken die Spielautomaten
Einbruch in der Hauptstraße in Tiengen: Die Polizei schätzt den Einbruch- und Diebstahlschaden auf einen fünfstelligen Euro-Betrag. Sie bittet um Hinweise.
In der Hauptstraße in Tiengen wurde in eine Gaststätte eingebrochen. (Symbolbild)
Rheinfelden Balanceakt an den Streben: Erste Calisthenics-Anlage auf Tutti-Kiesi-Areal eröffnet
Die neue Calisthenics-Anlage auf dem Tutti-Kiesi-Areal direkt neben dem Jugendhaus konnte am Donnerstag offiziell eingeweiht werden. Der neue Sportbereich kostet rund 42.200 Euro
Rheinfelden besitzt nun eine Calisthenics-Anlage. Finanziert wurde sie von der Stadt Rheinfelden und der Firma Cabot.
Bad Säckingen So verbringen die Bürgermeister der vier Waldstädte am Hochrhein die Weihnachtszeit
Erst das Essen, dann die Bescherung. Weihnachten ist ein echtes Familienfest. Die Rathauschefs von Rheinfelden, Bad Säckingen, Laufenburg und Waldshut-Tiengen verraten hier, wie der Heiligabend bei ihnen abläuft.
Weihnachten ist das Fest der Familie. Doch wie feiern die vier Rathauschefs von Rheinfelden, Bad Säckingen, Laufenburg und ...
Schwörstadt Gemeinderat Schwörstadt stimmt für Biogasanlage in Niederdossenbach
Die Anlage soll auf dem Mutterhof in Niederdossenbach entstehen. Der erzeugte Strom soll in das Netz des lokalen Versorgers eingespeist werden.
Auf dem Mutterhof in Niederdossenbach soll eine landwirtschaftliche Biogasanlage entstehen. Der produzierte Strom wird ins Netz ...
Warmbach Interview mit dem Chorleiter der Gesangsgruppe Rückenwind
Die Gesangsgruppe Rückenwind tritt erstmals seit Corona wieder mit den „Sternstunden“ im Vacono Dome auf. „Fallen Mauern, wird die Sicht auf den Menschen frei“, sagt Chorleiter Michael Kleiner.
Michael Kleiner. Foto: Privat
Laufenburg Raser überholt im Verbotsbereich und fährt über rote Ampel
Polizei sucht Zeigen für gefährliche Fahrt am Donnerstagmorgen zwischen Hauenstein und Laufenburg. In Wehr wird ein Ladendieb renitent. Der Blaulichtreport.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.
Rheinfelden Treffen auf der Rheinfelder Brücke um Mitternacht statt großem Feuerwerk
Auch 2022 wird es an Silvester kein gemeinsames städtisches Feuerwerk und keine Lasershow geben – wegen Ukraine-Krieg, Energie-Situation und dem Schutz der Umwelt.
2019 gab es in Rheinfelden ein Feuerwerk mit Laser-Show. Archivbild: Horatio Gollin
Schwörstadt Einkaufsbus soll in Dossenbach weiter rollen
Der Ortsteil Dossenbach ist im Entwurf des Haushaltsplans von Schwörstadt gut bedacht. Allein etwa 374.000 Euro sind für Erhalt und Betrieb des Kindergartens vorgesehen.
Der Einkäufer ist für viele Dossenbacher Senioren unverzichtbar. Archivbild: Horatio Gollin
Rheinfelden Das Tierheim in Rheinfelden steht unter großem Druck
Hundetrakt und Katzentrakt platzen im Tierheim aus allen Nähten. Die Kosten für Energie und Tierfutter ziehen an und belasten das Budget des Heims.
Katzen entzücken viele auf den ersten Blick. Auf Dauer aber wird die Pflege dem einen oder der anderen aber lästig oder in diesen Tagen ...
Hochrhein Gibt es eine Chance auf weiße Weihnacht?

Meteorologen sagen für die Weihnachtstage Tauwetter voraus. Die Großwetterlage widerspricht der Statistik. Es soll über die Feiertage regnerisch werden und zu warm. Und wie sieht es in den Höhenlagen aus?
Die Chancen auf einen über die Weihnachtsfeiertage verschneiten Bergsee bei Bad Säckingen sehen schlecht aus.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Fahrer verletzt sich bei Unfall in Görwihl schwer
Mann kommt von der Straße ab, fährt gegen einen Weidezaun und kommt dann auf einer Leitplanke zum Stehen. Der Mann muss ins Krankenhaus gebracht werden.
Bei einem Unfall auf der B314 bei Wutöschingen ist eine Frau in ihrem Auto eingeklemmt worden. (Symbolbild)
Landkreis & Umgebung
Kreis Lörrach Anklage wegen versuchten Mordes: Urteil im Prozess gegen sogenannten Reichsbürger frühestens im März
In der Verhandlung gegen den 62-jährigen Mann aus Efringen-Kirchen im Landkreis Lörrach lässt das Oberlandesgericht Stuttgart weitere Beweisanträge zu. Das fordert der Verteidiger des Angeklagten.
Im ersten größeren Prozess gegen einen sogenannten Reichsbürger muss sich ein 62-Jähriger aus Efringen-Kirchen unter anderem wegen ...
Daten-Story Das Klima in Grafiken: 2023 ist bisher deutlich wärmer als normal
2023 ist noch jung, aber schon jetzt viel zu warm. Der Januar sticht historisch heraus. Eine Übersicht in Grafiken.
Der Januar 2023 war deutlich wärmer als in den vergangenen Jahrzehnten.
Kanton Aargau Schafhalter: "Wenn es zu viele Wölfe gibt, muss man sie schießen"
In Unterkulm in der Schweiz kommt es zu einem Wolfsriss. Die Schafhalter sind in Alarmstimmung, denn auch Elektrozäune bieten ihrer Ansicht nach keinen absoluten Schutz.
Schafhalter sind angesichts eines erneuten Wolfsrisses in Unterkulm im Kanton Aargau alarmiert. Unser Symbolbild zeigt einen Wolf ...
Schopfheim Interplast-Sektion Schopfheim in Uganda: Ein neues Kapitel am Victoriasee
Die Interplast-Sektion Schopfheim operiert seit 2021 im LAMU-Hospital in Uganda. Das Team möchte dort etwas Bleibendes aufbauen.
Das OP-Team der Interplast-Sektion Schopfheim (hinten von links): Marita Steinebrunner, Sabine Hinterding, Andreas Rudolph, Wolfgang ...
Kleines Wiesental Streit um Pflanzenkläranlage in Sallneck landet vor Gericht
Sebastian Matthaei wird der Weiterbetrieb der Pflanzenkläranlage in Sallneck durch das Landratsamt untersagt. Doch das will er sich nicht bieten lassen – und will die Angelegenheit vom Verwaltungsgericht klären lassen.
Sebastian Matthei will für den Weiterbetrieb seiner Pflanzenkläranlage kämpfen.
Das könnte Sie auch interessieren