Rheinfelden

(139724688)
Quelle: santosha57/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Eine Spritze wird im Mini-Kreisimpfzentrum in der Gemeindehalle Unterlauchringen aufgezogen.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: 231 Neuinfektionen in Basel-Stadt
Das RKI meldet am Donnerstag für den Landkreis Waldshut eine sinkende 7-Tage-Inzidenz von 442, im Landkreis Lörrach liegt sie bei 524. 118 Neuinfektionen im Kanton Schaffhausen.
Rheinfelden Der Dorfplatz in Adelhausen nimmt Form an
Ortsvorsteherin Silvia Rütschle gibt Einblick in den Baufortschritt. Die Fertigstellung ist auf Anfang 2022 geplant. Für das Einweihungsfest gibt es auch schon Ideen.
Rheinfelden Ende des Jahres verlässt Michael Schwarz Rheinfelden – er bilanziert seine Zeit als Experte für Energiefragen
Im Interview bilanziert Michael Schwarz seine elfjährige Arbeitszeit in der Rheinfelder Verwaltung. Sein Motto ist nicht der erhobene Zeigefinger, sondern mit den Menschen reden und erklären.
Top-Themen
Rheinfelden Das Osypka-Kinderhaus in Rheinfelden-Herten soll nach Ansicht des Ortschaftsrates Herten möglichst schnell aufgestockt werden
Der Ortschaftsrat Herten kritisiert, dass Stadt im Haushaltsplan erste Planungsrate erst 2025 vorsieht.
Der Ortschaftsrat Herten will das Osypka-Kinderhaus in Rheinfelden-Herten möglichst schnell aufstocken.
Kreis Lörrach Lörracher Landrätin stellt Gebührenerhebung für Blaue Tonne infrage
Die privaten Entsorgungsunternehmen Kühl und Remondis sollen überprüfen, ob eine finanzielle Beteiligung der Bürger an den Blauen Tonnen wirklich notwendig ist. Das fordert Landrätin Marion Dammann in einem Schreiben an die Firmen wendet. Beide Firmen hatten 2020 Gebühren
Im Kreis Lörrach soll es eine blaue Tonne in kommunaler Regie geben. BILD: GRA
Rheinfelden Made in Adelhausen: Kulinarische Köstlichkeiten in drei Bänden
Das Silvia Gerbode, Petra Heck und Heidi Kuder bringt Koch- und Backbücher heraus, die als Weihnachtsgeschenk geeignet sind. Die Werke sind einzeln oder im Dreier-Pack zu haben.
Heidi Kuder präsentiert die Bücher „Made in Adelhausen“. Bild: Wunderle
Rheinfelden Kontroverse über evangelische Erklärung zum Islam und Bedauern über „diffuses Drumherumgerede“
Dass vor einem Jahr die evangelische Landeskirche eine synodale Erklärung zum christlich-islamischen Verhältnis verabschiedet hat, war Anlass für eine Einladung des christlich-islamischen Vereins Hochrhein (CIVH) ins katholische Pfarreizentrum St. Josef. Die 25 Gäste lieferten sich dabei eine anregende kontroverse Diskussion mit den Referenten, die ihre Sicht bezüglich der Erklärung der evangelischen Landeskirche kritisch äußerten.
Eine interessante Gesprächsrunde ergab sich im katholischen Pfarreizentrum.
Ringen Ringer-Nachwuchs des TuS Adelhausen gewinnt Titel
Nach der Meisterschaft in der Bezirksjugendliga ist der TuS Adelhausen auch in der Verbandsjugendliga Spitze. 19:17-Erfolg im Final-Rückkampf gegen die RKG Freiburg.
Titelsammler: Nach dem Titelgewinn in der Bezirksjugendliga gewann der Nachwuchs des TuS Adelhausen erstmals auch die Meisterschaft in der Verbandsjugendliga. Über den Erfolg freuen sich (hinten von links) Ianis Buzan, Nikita Revin, Julius Kummer, Luca Henke und Axel Asal sowie (vorn von links) Jan Schweizer, Luka Graf, Louis Freiberg, Leopold Kummer, Wladislav Melnikov und Neo Warketin.
Ringen, 1. Bundesliga Südwest TuS Adelhausen beweist trotz Niederlage gegen KSV Köllerbach viel Kampfgeist
Ringen, 1. Bundesliga Südwest: TuS Adelhausen verliert mit 10:19 gegen den Tabellenführer. Spannende Kämpfe vor ungewohnt leeren Rängen. Freiwillige Begrenzung der Zuschauerzahlen wegen Verschärfung der Corona-Maßnahmen auf 150 Personen. Als Alternative bietet der Verein einen Live-Stream an.
Athletisch und agil: Sebastian Jezierzanski (rot) vom TuS Adelhausen vermied mit diesem Kunststück, dass Gegner Piotr Ianlov zu Punkten kam.
Fußball-Landesliga Julian Jäger vom FSV Rheinfelden ist nicht mehr der "Kopflos-Pilot"
Fußball-Landesliga: Julian Jäger ist Kapitän und Sportlicher Leiter des FSV Rheinfelden. Als Stütze in der Abwehr ist der Hitzkopf von früher beim bisher ungeschlagenen Tabellenführer eine feste Größe. Seine Zeit beim SV Herten will er nicht missen.
Er gibt alles: Julian Jäger zählt beim Landesliga-Spitzenreiter FSV Rheinfelden zu den großen Stützen in der Abwehr. Der 30-Jährige spielt seine vierte Saison bei den Rheinfeldern, ist Sportlicher Leiter und mit Jeremy Stangl der Kapitän der Mannschaft.
Fußball-Kreisliga A SC Lauchringen ist eher Außenseiter im Derby bei der Spvgg. Wutöschingen

Fußball-Kreisliga A: In der Ost-Staffel steht das Spitzentrio vor lösbaren Aufgaben. FC Weizen unter Zugzwang gegen SV Rheintal. FC Geißlingen erwartet starken SV Nöggenschwiel. SV Waldhaus beim VfR Horheim-Schwerzen. In der West-Staffel steigt das Spitzenspiel beim FSV Rheinfelden II. Schwere Aufgaben für SV Eichsel und FV Degerfelden
Auf zum Derby: Sandro Schätzle und der SC Lauchringen wollen sich am Sonntag bei der Spvgg. Wutöschingen behaupten.
Fußball-Landesliga Keine leichten Aufgaben für SV 08 Laufenburg und FSV Rheinfelden
Fußball-Landesliga: SV 08 Laufenburg erwartet am Samstag zum Ende der Vorrunde den FSV RW Stegen. Heimurlauber Sebastian Flaig könnte in den Kader rücken. Spitzenreiter FSV Rheinfelden will seine einmalige Erfolgsserie auch in der Partie am Sonntagmorgen bei der U23 des Freiburger FC nicht reißen lassen.
Spielbereit: Ionotan-Rares Baldean (Mitte) wird dem SV 08 Laufenburg am Samstag in der Partie gegen den FSV RW Stegen wieder zur Verfügung stehen.
Rheinfelden Im Haus Salmegg treffen feine Schriftobjekte auf Keramik
Werke von Monika Debus und die kalligrafische Schriftkunst von Chris van Weidmann sind in einer Doppelausstellung zu sehen.
Mit außergewöhnlichen Keramikobjekten und kalligrafischen Schrift-Bildern bestücken Monika Debus (links) und Chris van Weidmann die neue Doppelausstellung im Rheinfelder Haus Salmegg.
Rheinfelden Die Kosten für den Um- und Neubau des Bürgerheims sollen auf 25 Millionen Euro gedeckelt werden
Diesen Ansatz vertrat Oberbürgermeister Klaus Eberhardt sowohl bei der Gemeinderatssitzung als auch der Sitzung des Bürgerheimausschusses. Die aktuelle Kostenplanung geht von knapp 29 Millionen aus – weshalb nun Einsparpotenziale diskutiert wurden.
Der Um- und Neubau des Bürgerheims Rheinfelden soll nicht mehr als 25 Millionen Euro kosten.
Ringen Stephan Brunner rettet dem TuS Adelhausen das Remis
Südbadisches Bundesliga-Derby des TuS Adelhausen gegen den ASV Urloffen hält keinen der 350 Zuschauer in der Dinkelberghalle auf den Sitzen. Saison in der Ringer-Regionalliga ist wegen Corona vorzeitig beendet worden.
Spannender Kampf: Stephan Brunner (rechts) rettete dem TuS Adelhausen mit seiner knappen Niederlage gegen Joshua Knosp zwar das Remis gegen den ASV Urloffen, doch war er mit seinem Kampf nicht zufrieden.
Rheinfelden Eine durchwachsene Bilanz ziehen die Händler zum Lichtereinkaufsabend in Rheinfelden
Nur wenige Menschen sind beim Lichtereinkaufsabend in den Rheinfelder Straßen unterwegs. Manche Geschäfte sind recht gut besucht, andere gar nicht. Andrang gab es in den Gaststätten.
Die Lichtinstallationen interessierten viele Besuchende.
Daten-Story Wie kriminell ist Ihr Heimatort? Finden Sie es heraus!
Schläger, Einbrecher, Diebe – Südbaden ist nicht vor Kriminellen gefeit. Wie viele Straftaten in der Region und in Baden-Württemberg in den letzten Jahren begangen wurden, haben wir für Sie aufbereitet – für jeden einzelnen Ort im Südwesten.
So viele Verstöße gegen das Gesetz gab es in Ihrem Heimatort.
Fußball-Kreisliga A FC Grießen bezwingt sensationell Spitzenreiter SV BW Murg
Fußball-Kreisliga A: Spieltag der Überraschungen in der Ost-Staffel. SV Rheintal macht aus einem 0:2 noch ein 3:2 gegen SV 08 Laufenburg II. FC 08 Bad Säckingen siegt souverän gegen FC Geißlingen. SV Stühlingen setzt sich im Derby gegen den FC Weizen durch. Siege für SV Waldhaus und VfR Horheim-Schwerzen. In der West-Staffel gewinnt Spitzenreiter FSV Rheinfelden II sein Derby beim FV Degerfelden mit 6:1. SV Eichsel ohne Chance.
Matchwinner: Patrick Klotz erzielte das Tor des Tages beim Sieg des FC Grießen gegen den SV BW Murg.
TuS Efringen-Kirchen - SV Herten Gelb-Rote Karte gegen Leon Hammer ist für die Gastgeber "der absolute Hammer"
Fußball-Bezirksliga: TuS Efringen-Kirchen kassiert beim 4:3 gegen den SV Herten einen kurios anmutenden Platzverweis für seinen bereits ausgewechselten Torschützen
Tragische Figur: Leon Hammer (vorn, auf dem Archivbild gegen Pius Blatter vom FC Schlüchttal) war schon ausgewechselt, freute sich übers vierte Tor des TuS Efringen-Kirchen etwas zu wild und kassierte prompt Gelb-Rot – und muss nun zum Vorrundenabschluss gegen den SV Buch zuschauen.
Fußball-Landesliga Massimo De Franco rettet FSV Rheinfelden einen Punkt gegen den SV 08 Laufenburg
Fußball-Landesliga: Spitzenreiter FSV Rheinfelden schafft dank einer starken Schlussphase noch ein 1:1 im Hochrhein-Derby. Sandro Knab bringt starken SV 08 Laufenburg zunächst in Führung. Über 500 Fans in NaturEnergie Arena. Rote Karte für Rheinfelder Kapitän Julian Jäger vor der Pause. Gelb-Rot für Laufenburger Paul Denz in der zweiten Hälfte.
Der Joker: 13 Minuten nach seiner Einwechslung gelang Massimo De Franco der Ausgleich zum 1:1 für den FSV Rheinfelden. Diebisch freute sich der Stürmer über seinen Treffer, der den Spitzenreiter im Hochrhein-Derby gegen den SV 08 Laufenburg vor der ersten Saisonniederlage bewahrte.
Bilder-Story FSV Rheinfelden II kehrt mit einem 6:1 beim FV Degerfelden an die Tabellenspitze zurück – und wir haben Bilder!
Fußball-Kreisliga A, West: Unsere Fotografin Laura Balling war mit der Kamera in Herten beim Rheinfelder Derby dabei
Bilder-Story Spitzenreiter FSV Rheinfelden gelingt nur ein 1:1 gegen den SV 08 Laufenburg – und wir haben die Bilder!
Fußball-Landesliga: Unser Fotograf Neithard Schleier war mit der Kamera beim Hochrhein-Derby in der NaturEnergie Arena des FSV Rheinfelden dabei
Rheinfelden Es mangelt an Fachpersonal für die Impf-Aktionen
War es zu Beginn der Corona-Impfungen der Impfstoff, der fehlte, ist es nun das medizinische Fachpersonal. Diese Erfahrung macht Tibor Bojti in seiner Gemeinschaftspraxis im Hochrheincenter.
Tibor Bojti würde gerne mehr Menschen impfen, braucht dafür aber Fachpersonal.
Rheinfelden Legal statt kreuz und quer: Rainer Vierbaum setzt sich für ­gesetzgemäße Trails ein
Der Mountainbiker Rainer Vierbaum fährt gern mal auf schmalem Pfad. Doch in Baden-Württemberg gilt laut Landeswaldgesetz eine Zwei-Meter-Regel.
Legale Trails für Mountainbiker (Symbolbild) gibt es im Kreis Lörrach noch nicht – dies könnte sich bald ändern. Über das Pilotprojekt wird heute im Lörracher Gemeinderat abgestimmt.
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Corona-Impfungen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach – alle Angebote in der Übersicht
Im Kampf gegen das Coronavirus setzen die Landkreise weiter auf verschiedene Impfangebote. So bringen Impfbusse Impfstoffe direkt in die Gemeinden am Hochrhein und im Südschwarzwald. Außerdem gibt es mehrere Mini-Impfzentren. Hier erfahren Sie, wo es überall Impfmöglichkeiten gibt und was bei der Anmeldung zu beachten ist.
Eoinblick in das Bad Säckinger Mini-KIZ: PTA Friederike Thoma zieht die Spritzen mit dem Impfstoff auf. Auf dem Gelände des Gesundheits-Campus in Bad Säckingen wird Montag bis Freitag von 14 bis 20 Uhr gegen Corona geimpft.
Hochrhein Auf Wiedersehen, Angela Merkel! Die Kanzlerin war mehrmals am Hochrhein zu Gast
Die Ära Angela Merkel geht nach 16 Jahren zu Ende. Am Donnerstagabend wurde die deutsche Bundeskanzlerin in Berlin mit dem Großen Zapfenstreich der Bundeswehr verabschiedet. Die 67-jährige CDU-Politikerin war im Laufe ihrer Karriere mehrmals am Hochrhein zu Gast. Wir blicken auf die Besuche zurück.
2011: Bundeskanzlerin Angela Merkel winkt am 16. März der jubelnden Menge in der Waldshuter Stadthalle zu. Es ist der deutschlandweit erste Wahlkampfauftritt Merkels nach den Atomunglücken von Japan.
Rheinfelden Veranstaltungen zum Jahresbeginn und an Fasnacht fallen in Rheinfelden erneut aus
Der Neujahrsempfang der beiden Rheinfelden und die Termine der Narrenzunft fallen aus.
Abgesagt heißt es wieder, viele Veranstaltungen finden nicht statt.
Schwörstadt Die Notfallrettung der Helfer vor Ort in Schwörstadt kommt gut an
Die Helfer vor Ort sind seit Herbst 2019 in Schwörstadt aktiv. Sie ziehen eine positive Bilanz über 55 geleistete Einsätze.
In Notfällen sind die „Helfer vor Ort“ in wenigen Minuten an der Einsatzstelle.
Rheinfelden Der Bau- und Umweltausschuss Rheinfelden spricht sich für das geplante Wohn- und Geschäftshaus an der Karl-Fürstenberg-Straße aus
Der Bau- und Umweltausschuss Rheinfelden empfiehlt eine Änderung des Bebauungsplans für das geplante Wohn- und Geschäftshaus an der Karl-Fürstenberg-Straße. Auch Fahrradabstellplätze sind Thema in der Sitzung.
Nach dem Abriss ist an der Karl-Fürstenberg-Straße in Rheinfelden eine Baulücke entstanden.