Rheinfelden

(139724688)
Quelle: santosha57/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Eine Spritze wird im Mini-Kreisimpfzentrum in der Gemeindehalle Unterlauchringen aufgezogen.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: 231 Neuinfektionen in Basel-Stadt
Das RKI meldet am Donnerstag für den Landkreis Waldshut eine sinkende 7-Tage-Inzidenz von 442, im Landkreis Lörrach liegt sie bei 524. 118 Neuinfektionen im Kanton Schaffhausen.
Rheinfelden Der Dorfplatz in Adelhausen nimmt Form an
Ortsvorsteherin Silvia Rütschle gibt Einblick in den Baufortschritt. Die Fertigstellung ist auf Anfang 2022 geplant. Für das Einweihungsfest gibt es auch schon Ideen.
Rheinfelden Ende des Jahres verlässt Michael Schwarz Rheinfelden – er bilanziert seine Zeit als Experte für Energiefragen
Im Interview bilanziert Michael Schwarz seine elfjährige Arbeitszeit in der Rheinfelder Verwaltung. Sein Motto ist nicht der erhobene Zeigefinger, sondern mit den Menschen reden und erklären.
Top-Themen
Rheinfelden Das Osypka-Kinderhaus in Rheinfelden-Herten soll nach Ansicht des Ortschaftsrates Herten möglichst schnell aufgestockt werden
Der Ortschaftsrat Herten kritisiert, dass Stadt im Haushaltsplan erste Planungsrate erst 2025 vorsieht.
Der Ortschaftsrat Herten will das Osypka-Kinderhaus in Rheinfelden-Herten möglichst schnell aufstocken.
Kreis Lörrach Lörracher Landrätin stellt Gebührenerhebung für Blaue Tonne infrage
Die privaten Entsorgungsunternehmen Kühl und Remondis sollen überprüfen, ob eine finanzielle Beteiligung der Bürger an den Blauen Tonnen wirklich notwendig ist. Das fordert Landrätin Marion Dammann in einem Schreiben an die Firmen wendet. Beide Firmen hatten 2020 Gebühren
Im Kreis Lörrach soll es eine blaue Tonne in kommunaler Regie geben. BILD: GRA
Rheinfelden Made in Adelhausen: Kulinarische Köstlichkeiten in drei Bänden
Das Silvia Gerbode, Petra Heck und Heidi Kuder bringt Koch- und Backbücher heraus, die als Weihnachtsgeschenk geeignet sind. Die Werke sind einzeln oder im Dreier-Pack zu haben.
Heidi Kuder präsentiert die Bücher „Made in Adelhausen“. Bild: Wunderle
Rheinfelden Kontroverse über evangelische Erklärung zum Islam und Bedauern über „diffuses Drumherumgerede“
Dass vor einem Jahr die evangelische Landeskirche eine synodale Erklärung zum christlich-islamischen Verhältnis verabschiedet hat, war Anlass für eine Einladung des christlich-islamischen Vereins Hochrhein (CIVH) ins katholische Pfarreizentrum St. Josef. Die 25 Gäste lieferten sich dabei eine anregende kontroverse Diskussion mit den Referenten, die ihre Sicht bezüglich der Erklärung der evangelischen Landeskirche kritisch äußerten.
Eine interessante Gesprächsrunde ergab sich im katholischen Pfarreizentrum.
Ringen Ringer-Nachwuchs des TuS Adelhausen gewinnt Titel
Nach der Meisterschaft in der Bezirksjugendliga ist der TuS Adelhausen auch in der Verbandsjugendliga Spitze. 19:17-Erfolg im Final-Rückkampf gegen die RKG Freiburg.
Titelsammler: Nach dem Titelgewinn in der Bezirksjugendliga gewann der Nachwuchs des TuS Adelhausen erstmals auch die Meisterschaft in der Verbandsjugendliga. Über den Erfolg freuen sich (hinten von links) Ianis Buzan, Nikita Revin, Julius Kummer, Luca Henke und Axel Asal sowie (vorn von links) Jan Schweizer, Luka Graf, Louis Freiberg, Leopold Kummer, Wladislav Melnikov und Neo Warketin.
Ringen, 1. Bundesliga Südwest TuS Adelhausen beweist trotz Niederlage gegen KSV Köllerbach viel Kampfgeist
Ringen, 1. Bundesliga Südwest: TuS Adelhausen verliert mit 10:19 gegen den Tabellenführer. Spannende Kämpfe vor ungewohnt leeren Rängen. Freiwillige Begrenzung der Zuschauerzahlen wegen Verschärfung der Corona-Maßnahmen auf 150 Personen. Als Alternative bietet der Verein einen Live-Stream an.
Athletisch und agil: Sebastian Jezierzanski (rot) vom TuS Adelhausen vermied mit diesem Kunststück, dass Gegner Piotr Ianlov zu Punkten kam.
Fußball-Landesliga Julian Jäger vom FSV Rheinfelden ist nicht mehr der "Kopflos-Pilot"
Fußball-Landesliga: Julian Jäger ist Kapitän und Sportlicher Leiter des FSV Rheinfelden. Als Stütze in der Abwehr ist der Hitzkopf von früher beim bisher ungeschlagenen Tabellenführer eine feste Größe. Seine Zeit beim SV Herten will er nicht missen.
Er gibt alles: Julian Jäger zählt beim Landesliga-Spitzenreiter FSV Rheinfelden zu den großen Stützen in der Abwehr. Der 30-Jährige spielt seine vierte Saison bei den Rheinfeldern, ist Sportlicher Leiter und mit Jeremy Stangl der Kapitän der Mannschaft.
Rheinfelden Ein bisschen Wiedergutmachung an der Natur
Prima fürs Klima: Für Bauvorhaben sind Ausgleichsmaßnahmen für den Eingriff in die Natur nötig.
Der Weiterbau der A98 greift massiv in die Landschaft ein – dafür mussten viele Ausgleichsmaßnahmen getroffen werden.
Ringen Ringer des TuS Adelhausen verlieren trotz fünf Einzelsiegen
Südbaden-Derby in der Ersten Bundesliga Südwest der Ringer endet mit einem 16:11-Sieg für Gastgeber RKG Freiburg 2000
Keine Chance: Nachwuchs-Neuzugang Tom Stoll (rechts) vom TuS Adelhausen musste im Südbaden-Derby bei der RKG Freiburg 2000 gegen den EM-Dritten Maxim Sacultan ran. Trotz zweier Konter unterlag Stoll mit 0:16 in der zweiten Minute.
Rheinfelden Frau Keßner, wie hat sich das Angebot in 40 Jahren Weltladen entwickelt?
Der Weltladen Rheinfelden besteht seit 40 Jahren. Angefangen hat alles mit Kaffee aus Nicaragua, heute ist das Angebot wesentlich breiter. Betreiberin Regina Keßner blickt im Interview auf die Anfänge und die Entwicklungen des fairen Handels.
Mit Kaffee aus Nicaragua hat es angefangen – heute führt der Weltladen in Rheinfelden viele verschiedene Produkte aus fairem Handel. Regina Keßner leitet ihn seit 40 Jahren ehrenamtlich.
Rheinfelden Mehr als 500 Menschen haben sich beim Start der landkreisweiten Impfkampagne in Rheinfelden impfen lassen
In Rheinfelden ist am Samstag die Impfkampagne des Landkreises Lörrach gestartet. Zur Impfaktion im Gemeindesaal kamen rund 500 Impfwillige, darunter waren auch zahlreiche Erstimpflinge.
Vor dem Gemeindesaal bildeten sich nur kurze Warteschlangen.
Kreis Waldshut An diesen Orten wird in dieser Woche in den Landkreisen Waldshut und Lörrach geimpft
Aus dem Impfbus im Landkreis Waldshut wird jetzt die Impftour. Geimpft wird jetzt in den Hallen der einzelnen Gemeinden. Ab 30. November sind zudem alle vier Mini-Impfzentren in Betrieb. Im Landkreis Lörrach ist jetzt der Impfstützpunkt in Betrieb.
In den Landkreisen Waldshut und Lörrach finden in dieser Woche zahlreiche Impftermine statt.
Fußball-Kreisliga A Carmine Marinaro rettet dem SC Lauchringen einen Punkt im Derby bei der Spvgg. Wutöschingen
Fußball-Kreisliga A: In der Ost-Staffel bezwingt Tabellenführer SV BW Murg den SV Stühlingen. FC 08 Bad Säckingen bleibt erster Verfolger durch 3:1 beim SV Albbruck. SV Waldhaus gewinnt klar im Geisterspiel beim VfR Horheim-Schwerzen. SV Obersäckingen verliert mit 3:5 beim SV 08 Laufenburg II. In der West-Staffel unterliegt der FSV Rheinfelden II im Spitzenspiel dem TuS Binzen mit 0:3. Niederlage für SV Eichsel und Sieg für FV Degerfelden.
Der Chef macht‘s: Carmine Marinaro, Spielertrainer des SC Lauchringen, rettete seiner Mannschaft im Derby bei der Spvgg. Wutöschingen durch einen Treffer in der Nachspielzeit zum 1:1 einen wichtigen Punkt.
Fußball-Landesliga Not-Elf des FSV Rheinfelden entpuppt sich als Top-Team
Fußball-Landesliga: Trainer Werner Gottschling vom FSV Rheinfelden muss sieben neue Spieler einbauen. Nico Szyszka dreht mit zwei Treffern einen Pausenrückstand bei der U23 des Freiburger FC noch in einen 2:1-Sieg. Tabellenführer bleibt damit in der kompletten Vorrunde ungeschlagen.
Überragend: Nico Szyszka erzielte beide Tore beim 2:1-Sieg des FSV Rheinfelden bei der U23 des Freiburger FC.
Bilder-Story FSV Rheinfelden siegt bei der U23 des Freiburger FC mit 2:1 – und wir haben Bilder!
Fußball-Landesliga: Unser Fotograf Neithard Schleier war mit der Kamera beim Freiburger FC dabei
Rheinfelden Altera hat Rückzugspläne
Die Baufirma will Rheinfelden verlassen.
Die Wohnungen im Altera-Neubau an der Nollinger Straße sind verkauft. Die Gewerbeflächen im Erdgeschoss bleiben vorerst leer.
Rheinfelden Sportstätten brauchen dringend Sanierung
Der Gemeinderat befasst sich mit dem Entwurf für ein Konzept, um die Plätze und Hallen wieder auf Vordermann zu bringen.
Die Festhalle ist zwar als Mehrzweckhalle ausgelegt, dennoch fehlt eine zweckmäßige Sportausstattung.
Rheinfelden „Pro Steg“ richtet sich neu aus – in Richtung „Pro Stromgeschichte“
Nach dem Ende des Rheinsteg-Projekts will sich die Gruppe an der Realisierung einer Plattform beteiligen.
Die Ideen gehen Peter Scholer und dem Verein nicht aus.
rheinfelden Stadt reagiert auf verschärfte Corona-Lage
Bis Mitte Januar wird es keine städtischen Kulturveranstaltungen geben. Auch der Besuch von Institutionen ist nur noch nach Terminvereinbarung möglich.
Archivfoto: Pichler Das Rathaus wird geschlossen.
Rheinfelden Gegen die Einsamkeit: Zeit schenken in der Adventszeit
Eine Initiative in Rheinfelden/Schweiz bietet Menschen, die allein sind, Gespräche, einen Spaziergang oder andere Aktivitäten an
„Wenn man anderen etwas Gutes tut und für sie da ist, bekommt man selbst viel zurück“, sagt Gabriela Schumacher.
Rheinfelden Sorge um belasteten Bauschutt: Siedler haben Angst vor einer Geschichte, die nie zu Ende geht
Die Sorge um die Erdaushub-Lagerung an der Römerstraße geht weiter. Die Siedler befürchten, dass nun ein genehmigungsfreies Lager eingerichtet werden könne.
An der Römerstraße wurde neben Baumaterial auch Erdaushub gelagert. Bild: Dora Schöls
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Corona-Impfungen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach – alle Angebote in der Übersicht
Im Kampf gegen das Coronavirus setzen die Landkreise weiter auf verschiedene Impfangebote. So bringen Impfbusse Impfstoffe direkt in die Gemeinden am Hochrhein und im Südschwarzwald. Außerdem gibt es mehrere Mini-Impfzentren. Hier erfahren Sie, wo es überall Impfmöglichkeiten gibt und was bei der Anmeldung zu beachten ist.
Eoinblick in das Bad Säckinger Mini-KIZ: PTA Friederike Thoma zieht die Spritzen mit dem Impfstoff auf. Auf dem Gelände des Gesundheits-Campus in Bad Säckingen wird Montag bis Freitag von 14 bis 20 Uhr gegen Corona geimpft.
Hochrhein Auf Wiedersehen, Angela Merkel! Die Kanzlerin war mehrmals am Hochrhein zu Gast
Die Ära Angela Merkel geht nach 16 Jahren zu Ende. Am Donnerstagabend wurde die deutsche Bundeskanzlerin in Berlin mit dem Großen Zapfenstreich der Bundeswehr verabschiedet. Die 67-jährige CDU-Politikerin war im Laufe ihrer Karriere mehrmals am Hochrhein zu Gast. Wir blicken auf die Besuche zurück.
2011: Bundeskanzlerin Angela Merkel winkt am 16. März der jubelnden Menge in der Waldshuter Stadthalle zu. Es ist der deutschlandweit erste Wahlkampfauftritt Merkels nach den Atomunglücken von Japan.
Rheinfelden Veranstaltungen zum Jahresbeginn und an Fasnacht fallen in Rheinfelden erneut aus
Der Neujahrsempfang der beiden Rheinfelden und die Termine der Narrenzunft fallen aus.
Abgesagt heißt es wieder, viele Veranstaltungen finden nicht statt.
Schwörstadt Die Notfallrettung der Helfer vor Ort in Schwörstadt kommt gut an
Die Helfer vor Ort sind seit Herbst 2019 in Schwörstadt aktiv. Sie ziehen eine positive Bilanz über 55 geleistete Einsätze.
In Notfällen sind die „Helfer vor Ort“ in wenigen Minuten an der Einsatzstelle.
Rheinfelden Der Bau- und Umweltausschuss Rheinfelden spricht sich für das geplante Wohn- und Geschäftshaus an der Karl-Fürstenberg-Straße aus
Der Bau- und Umweltausschuss Rheinfelden empfiehlt eine Änderung des Bebauungsplans für das geplante Wohn- und Geschäftshaus an der Karl-Fürstenberg-Straße. Auch Fahrradabstellplätze sind Thema in der Sitzung.
Nach dem Abriss ist an der Karl-Fürstenberg-Straße in Rheinfelden eine Baulücke entstanden.