Owingen

Bodenseekreis
Quelle: Selina Beck
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Frickingen im Bodenseekreis hat knapp über 3000 Einwohner.
Bodenseekreis Razzia in Frickingen wirft Fragen auf: Warum durchsuchen die Ermittler hier ein Haus?
Bundesweit rücken tausende Polizisten gegen eine mutmaßliche Terrorgruppe aus. Auch am Bodensee gibt es am selben Tag Razzien. Im Visier der Ermittler steht eine frühere Bundestagskandidatin der Partei "Die Basis".
Bodenseekreis Haben Sie Angst vor einer leeren Kirche an Weihnachten, Herr Pfarrer?
Pfarrer Bernd Walter und Dekanin Regine Klusmann kämpfen gegen den Abwärtstrend in der Kirche. Wie sie zu Missbrauchsfällen stehen und warum es bei den Mitgliederzahlen künftig heißt: "Qualität statt Quantität."
Überlingen Von wegen Streichelzoo! Alle ausgebüxten Stachelschweine sind wieder zuhause
Eine ungewöhnliche Suchmeldung der Polizei macht im November die Runde: Zwei Stachelschweine sind aus dem Haustierhof Reutemühle abgehauen. Die Ausreißer sind nun zurück, aber zu ihrer Gruppe dürfen sie noch nicht.
Überlingen 50 Jahre Eingemeindung: Als Lippertsreute die Ehe mit Überlingen schloss, wurde zäh verhandelt
Lippertsreute gehört seit 50 Jahren als Teilort zu Überlingen. Das wurde beim Dorffest gebührend gefeiert. Dabei gab es anfangs für die Idee der Eingemeindung viel Gegenwind.
Lippertsreuter Ortsvorsteher Siegfried Hanßler begrüßt die Gäste zum Dorffest. 2020 und 2021 war es aufgrund von Corona ausgefallen.
Überlingen/Friedrichshafen Nach der Flugzeugkatastrophe vor 20 Jahren sind über Grenzen hinweg tiefe Freundschaften entstanden
Der Freundeskreis „Brücke nach Ufa“ hat einen Gedenktag anlässlich der Flugzeugkatastrophe in Überlingen vor 20 Jahren veranstaltet. Helfer von damals und Angehörige zeigen sich nach wie vor tief bewegt von dem Erlebten.
Begegnungen, Austausch, Pflege von Freundschaften: Beim Gedenkabend des Freundeskreises „Brücke nach Ufa“ stand der ...
Überlingen Würdevolles Gedenken an die Absturzopfer vor 20 Jahren

Kranzniederlegung und Schweigeminute mit Staatssekretär Siegfried Lorek. Für die Hinterbliebenen dankt Taras Kostenko allen Unterstützern und Wegbegleitern. Russischer Generalkonsul als Gast bleibt unerwähnt.
Gedenken für die Opfer des Flugzeugabsturzes in Überlingen-Brachenreuthe. Dass unter den 71 Opfern 49 Kinder und Jugendliche waren, ...
Salem Storch ABU18 sucht einen neuen Namen
Der SÜDKURIER übernimmt erneut die Patenschaft für einen Jungstorch am Affenberg. Kinder aus Kindergärten und Grundschulen sind aufgefordert, ihm einen Namen zu geben. Den Gewinnern winkt ein Besuch am Affenberg.
Der SÜDKURIER-Storch ABU18 vom Affenberg Salem hat einen Sender bekommen, um künftig seine Flugroute online beobachten zu können. Hier ...
Visual Story Bilder von Trümmern und Trauer: Vor 20 Jahren stießen über Überlingen zwei Flugzeuge zusammen
Ein DHL-Frachtflugzeug und ein Bashkirian-Airlines-Flug kollidieren am 1. Juli 2002 über Überlingen. Das bislang schwerste Flugzeugunglück der Bundesrepublik fordert 71 Opfer, darunter 49 Kinder. Bilder der ersten Tage.
Dieses Bild ging damals um die Welt. Es entstand in der Nacht vom 1. auf den 2. Juli 2002, als brennende Wrackteile vom Himmel fielen ...
Überlingen 20 Jahre nach dem Flugzeugabsturz: Das passierte am 1. Juli 2002
Kurz vor Mitternacht stoßen am 1. Juli 2002 am Himmel über Überlingen ein DHL-Frachtflugzeug und der Bashkirian-Airlines-Flug 2937 zusammen, 71 Menschen sterben, darunter 49 Kinder.
Das zerstörte Leitwerk der abgestürzten Tupolew. Das Foto wurde am 2. Juli, am Tag nach dem Absturz, aufgenommen.
Owingen Die Helden vieler Taisersdorfer: Erinnerung an die Piloten der Frachtmaschine
Ganz im Stillen pflegen die Taisersdorfer die kleine Gedenkstätte für die beiden Piloten, die 2002 beim Flugzeugunglück bei Überlingen starben. Viele Dorfbewohner halten die Piloten der Frachtmaschine für Helden.
Nach dem Flugzeugunglück am 1. Juli 2002 über Überlingen und Owingen gestalteten die Taisersdorfer eine Gedenkstätte, an der an die ...
Owingen Neujahrsempfang in kurzen Hosen und bei tropischen Cocktails
Weil im Januar aufgrund der Corona-Pandemie kein Neujahrsempfang möglich war, holte die Gemeinde Owingen dies nun nach. Bürgermeister Henrik Wengert fasste die Entwicklung der Gemeinde zusammen.
Im Anschluss an den nachgeholten Neujahrsempfang der Gemeinde Owingen ließen die Gäste den Abend gesellig ausklingen, in kurzen Hosen, ...
Fußball Sportfreunde Owingen-Billafingen feiern den Klassenerhalt auf dem Sofa
Der Tabellen-13. Owingen-Billafingen bleibt dank des Aufstiegs des SC Konstanz-Wollmatingen in der Bezirksliga. Verdientermaßen, wie Trainer Johannes Lange meint.
Junger Vater und weiterhin Trainer in der Bezirksliga: Johannes Lange von den Spfr Owingen-Billafingen.
Heiligenberg Tief durchatmen! Heiligenberg darf Luftkurort bleiben
Das Prädikat Luftkurort wurde erneut an Heiligenberg vergeben. Messungen der Luftqualität ergaben keine Beanstandungen. Für die Gemeinde ist das nicht nur wegen des Prädikats an sich attraktiv, sondern auch finanziell.
Für die Auszeichnung wurden über ein Jahr immer wieder Messungen an zwei verschiedenen Orten in Heiligenberg vorgenommen. Hier ist das ...
Bodenseekreis Wo können Kinder im Sommer 2022 schwimmen lernen?
Die Nachfrage ist enorm, das Angebot aber begrenzt: Dennoch besteht die Chance, einen der begehrten Plätze in einem Schwimmkurs zu ergattern. Der SÜDKURIER verrät Ihnen, wo und wie Sie Glück haben könnten.
Die Schwimmschule Wasserratten aus Eigeltingen bietet im Bodenseekreis an mehreren Orten Schwimmkurse an, unter anderem in den Thermen ...
Bodensee Unwetter fegt mit Blitzen und Starkregen über den Bodensee
Es war zu erwarten: Nach Hitzetagen folgte am Dienstagabend die große Abkühlung durch ein Gewitter. Wir zeigen Bilder und Videos und erklären, wie das Wetter in den nächsten Tagen aussieht.
Blitze erhellen am Dienstagabend den Himmel über Mühlhofen. Das Unwetter bringt den erwarteten Starkregen mit sich.
Visual Story Blinkende Lichter und begrenzte Plätze: So war die Woche im Bodenseekreis
Das Torture Ship legt wieder ab, die Sturmwarnung rettet Leben und die Nachfrage nach Schwimmkursen ist groß: Hier haben wir die wichtigsten Themen für Sie zusammengefasst.
Bild : Blinkende Lichter und begrenzte Plätze: So war die Woche im Bodenseekreis
Bodensee Biergarten "Stärr Schorsch" punktet in Friedrichshafen mit altbewährtem Konzept
Ein kühles Bier, ein Eis oder ein Cocktail am Bodensee, das gehört zum Sommer dazu. Der SÜDKURIER stellt Biergärten und Beachbars in der Region vor. Heute: der Fischbacher Biergarten "Stärr Schorsch".
Der 38-jährige Stefan Stärr hat den bekannten Fischbacher Biergarten 2020 von seinen Eltern Roland und Christine Stärr übernommen. Er ...
Bodensee Ab ins Wasser! Unsere Bäder-Übersicht mit Preisen, Zeiten und Parkmöglichkeiten
Wasser, Beachvolleyball und Freibad-Pommes: Die Menschen treibt es wieder in die Frei- und Strandbäder der Region. Die Bäder von Sipplingen bis Lindau mit ihren Attraktionen gibt es hier.
Das Strandbad Friedrichshafen im Sommer 2020.
Bodensee Täglich schleppt der Kater Zecken an. Warum manche Tiere und Menschen häufiger gestochen werden
Es ist wieder Zeckenzeit! Doch während manche Menschen und Haustiere ständig betroffen sind, haben andere nie eine Zecke. Woran liegt das? Und kann man sich vor den lästigen Spinnentieren schützen? Ärzte klären auf.
Bis zu sieben Zecken schleppt der einjährige Kater Fiete pro Woche an. Meist sind sie an Stellen, an die er selbst nicht kommt, wie hier ...
Spfrde Owingen-Billafingen - TSV Aach-Linz Owingen-Billafingen verliert 1:2 gegen Aach-Linz. Mit Videos!
Gastgeber bleibt als Tabellendreizehnter abstiegsgefährdet und muss auf den Erfolg des SC Konstanz-Wollmatingen in der Relegation hoffen.
Dominik Federer und die Spfrde Owingen-Billafingen haben es nicht geschafft, sich im letzten Spiel der Saison zu retten. Nach dem 1:2 ...
Visual Story Ein neues Leben, neue Wohnungen und tierische Nervensägen: Das war die Woche im Bodenseekreis
Von Plagegeistern im Sommer über die Rettung eines vernachlässigten Pferdes bis hin zu neuen Eigentumswohnungen in Friedrichshafen: Hier haben wir die wichtigsten Themen der ersten Pfingstferien-Woche zusammengefasst.
Bild : Ein neues Leben, neue Wohnungen und tierische Nervensägen: Das war die Woche im Bodenseekreis
Überlingen Unbekannter verletzt Pony in Ernatsreute – ist wieder ein Pferderipper unterwegs?
Es ist eine kurze Polizeimeldung, die bei Pferdebesitzern und Tierfreunden alte Ängste aufkommen lässt. Am 8. Juni hat ein Unbekannter einem Pony in Ernatsreute eine Schnittverletzung zugefügt.
SÜDKURIER Online
Landkreis & Umgebung
Friedrichshafen Warum hat die Bodensee-Weihnacht eigentlich auch am Wochenende nur bis 20 Uhr geöffnet?
Bei der Lindauer Hafenweihnacht geht's abends bis 21 Uhr, in Konstanz gelten zumindest am Freitag und Samstag verlängerte Öffnungszeiten. Und in Friedrichshafen?
Viele Besucher am Mittwochabend bei der Bodensee-Weihnacht in Friedrichshafen.
Reichsbürger Noch eine Razzia: Was suchte das SEK im Vereinsheim des Bodensee-Yachtclubs Überlingen?
Bei den bundesweiten Razzien wegen Terrorverdachts wird auch Überlingen ins Visier genommen. Der Yachtclub-Präsident sagt, dass der Verein nur indirekt betroffen sei.
Das Clubheim des Bodensee-Yachtclubs Überlingen wurde am Mittwoch einer Polizeirazzia unterzogen.
Bodensee Reichsbürger und ihre Umtriebe im Badischen
Der Verfassungsschutz warnt vor einer zunehmenden Gefahr durch die Reichsbürger-Bewegung. In ländlichen Regionen seien sie stärker vertreten. Auch am Bodensee sind sie aktiv.
Eine Reichsflagge bei einer Querdenker-Demo in Stuttgart. Sie gehört zu den Symbolen, die sogenannte Reichsbürger verwenden.
Fachkräftemangel Zuwanderung und Qualifizierung: Was die Arbeitsagentur gegen den Fachkräftemangel tun will
Der Leiter der Arbeitsagentur Konstanz-Ravensburg, Mathias Auch, erklärt im Interview, warum ausländische Fachkräfte in Deutschland dringend gebraucht werden – aber auch, warum es so schwierig ist, sie zu gewinnen.
Mathias Auch leitet seit dem 1. Juli 2022 die Agentur für Arbeit im Bezirk Konstanz-Ravensburg.
Friedrichshafen Innen oder außen? Wie die Stadt weiter wachsen soll
Bei einer Klausursitzung haben sich Räte und Rathaus darüber ausgetauscht, wie sich die Stadt entwickeln soll. Ziel ist ein neuer Flächennutzungsplan, der noch in 20 Jahren Gültigkeit hat.
Wie soll sich die Stadt entwickeln?
Das könnte Sie auch interessieren