Owingen

Bodenseekreis
Quelle: Selina Beck
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die Gemeinde Owingen zählt wenig Einwohner, weshalb sich die Corona-Fälle auf die örtliche Inzidenz überdeutlich auswirkten.
Owingen Corona-Inzidenz klettert in Owingen auf über 500
Im ganzen Bodenseekreis ist die Corona-Inzidenz in den vergangenen Wochen wieder zusehends gestiegen. Auf die geringen Einwohnerzahlen einzelner Kommunen gerechnet, erscheinen die Zahlen teilweise dramatisch – wie ganz aktuell in Owingen.
Spfr. Owingen-B. - 1. FC Rielasingen-A. II Souveräne Owinger lassen Rielasingen keine Chance und gewinnen mit 2:0.
Die Partie war bis zur zweiten Hälfte von Zweikämpfen im Mittelfeld geprägt. Spfr Owingen-Billafingen nutzten ihre Chancen und siegten somit verdient.
Bodenseekreis Corona-Tests im Bodenseekreis? Wo es sie noch gibt und was sie für Nicht-Geimpfte kosten
Ungeimpfte müssen inzwischen meist für die Corona-Tests zahlen. Die Preise variieren dabei zwischen 12 und 20 Euro pro Test. Der SÜDKURIER wirft einen Blick in die Testzentren im Bodenseekreis, die weiterhin geöffnet sind.
Owingen 69-jährige Radfahrerin wird durch ein Missverständnis verletzt
Ein Missverständnis zwischen einer Radfahrerin und einem Autofahrer führte in Owingen am Dienstag zu einem Unfall, bei dem die Zweiradfahrerin verletzt wurde.
Eine Frau fährt mit ihrem Fahrrad über einen Radweg. In Owingen wurde am Dienstag eine 69-jährige Radlerin, die auf einem Radweg unterwegs war, an einer Kreuzung von einem Auto erfasst. Beim Sturz zog sie sich Verletzungen zu.
Frickingen/Owingen Mehr Spaß und Erfolg in großer Runde: Fußballvereine F.A.L. aus Frickingen und Sportfreunde Owingen-Billafingen arbeiten im Jugendbereich eng zusammen
Mit einer Kooperationsvereinbarung besiegeln die Spielervereinigung F.A.L. aus Frickingen und die Sportfreunde Owingen-Billafingen ihre Zusammenarbeit im Jugendbereich. Im neuen großen Team sind jetzt 160 junge Spieler aktiv. Der Nachwuchs ist froh, nach der Corona-Zwangspause wieder gemeinsam trainieren zu können. Zwar machten die Vereine Online-Angebote, aber die hätten das Training auf dem Platz nicht ersetzt, sind sich die Jugendlichen einig.
Die Vertreter der Vorstände und der Jungfußballer freuen sich über die Spielergemeinschaft: (vorn, von links) Hannes Müller, Maxim Krebs, Sacha Joel Boan-Cesar, Lorenz Roth, (hinten, von links) Martin Strehl, Mathias Schmid, Holger Purol, Philipp Arnold, Reinhard Hecker, Jürgen Lotter und Florian Möhrle.
Überlingen/Owingen Happiness-Trainerin Sonja Gröner erklärt, wie man auch in Zeiten von Corona Momenten des Glücks auf die Spur kommt

Wie kann man Glücklichsein trainieren? Die Überlinger Sozialpädagogin Sonja Gröner hat eine Ausbildung zur Happiness-Trainerin absolviert und versucht, mit Mitteln der Positiven Psychologie Licht in dunkles Denken der Menschen zu bringen. Hilft das auch in Zeiten der Corona-Restriktionen? „Ja“, sagt sie: „Es kommt immer darauf an, worauf man seine Scheinwerfer richtet.“

Systemisches Coaching ist ein Schwerpunkt der diplomierten Sozialarbeiterin Sonja Gröner (rechts). Als Happiness-Trainerin will sie insbesondere Frauen helfen, ihre Stärken zu entdecken, aktiv und mutig zu werden und Glücksmomente wahrzunehmen.
Owingen Owingen will bei Fotovoltaik auf kommunalen Dächern Gas geben
Ab 2022 müssen in Baden-Württemberg Neubauten im Nicht-Wohnbereich mit einer Solaranlage ausgestattet werden. Die Gemeinde Owingen geht hier freiwillig voran. Sie will ihre kommunalen Gebäude intensiver für Fotovoltaikanlagen nutzen und hat eine Energiestudie in Auftrag gegeben. Der Kommune kommt zugute, dass ihre öffentlichen Gebäude allesamt am selben Netz und einer Trafostation hängen.
Zur ersten Wahl für eine große Fotovoltaikanlage gehört das Dach über dem Sitzungssaal des Rathauses (links). Im Rahmen einer Studie der Firma Kirchner Energie wird auch der Kindergarten St. Nikolaus geprüft.
Sommer Sie wollen einen Pool? Das wird frühestens im kommenden Sommer etwas! Poolbauer in der Region erleben riesigen Boom
Wer es sich leisten kann, der baut sich einen Pool in den Garten. Corona und Klimawandel schüren die Sehnsucht nach Abkühlung auf dem eigenen Grundstück. Doch die Poolbauer aus der Region können sich vor Aufträgen kaum retten. Mancher Betrieb muss seine Kunden bis Juli 2022 vertrösten.
Corona und immer heißere Sommer wecken die Sehnsucht nach einem eigenen Pool im Garten. Poolbauer im Südwesten können längst nicht mehr zusichern, dass es in diesem Sommer noch klappt mit dem privaten Schwimmbad.
Überlingen Helfer des Roten Kreuzes nehmen 10.000. Corona-Test in Wiestorsporthalle ab
Seit dem 13.¦März ist in der Wiestorsporthalle in Überlingen das kommunale Corona-Schnelltestzentrum in Betrieb: Hier können sich Bürger aus Überlingen, Owingen und Sipplingen kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Wer nicht in den drei Gemeinden lebt, kann sich ebenfalls einen Testtermin holen, der dann jedoch kostenpflichtig ist.
Bei der Preisübergabe in der Wiestorsporthalle: DRK-Mitglied und Tester Thomas Weber, Familie Schunter, Bürgermeister Matthias Längin und Matthias Rieger, Organisator des DRK im Schnelltestzentrum.
Owingen Wie viele Ferienwohnungen braucht Owingen?
Die Umwidmung eines Wohnhauses hat im Gemeinderat für Diskussionen gesorgt. Das in einem als allgemeines Wohngebiet deklarierten Bereich wird zum Feriendomizil. Die Gemeindeverwaltung sieht den Gebietscharakter noch nicht in Gefahr.
Die Gemeinde Owingen zählt wenig Einwohner, weshalb sich die Corona-Fälle auf die örtliche Inzidenz überdeutlich auswirkten.
Überlingen Familie Aktas übernimmt nach dem Ostbad nun auch den Betrieb im Westbad
Cengiz Aktas übernimmt den Badebetrieb im Strandbad West. Schon im Ostbad bewies Aktas' Familie, dass sie den Laden gut im Griff hat. Die Übernahme des Westbads wird möglich, nachdem Therme und Strandbad räumlich voneinander getrennt wurden.
Ostbad und Westbad: Beide werden künftig von Familie Aktas betrieben.
Owingen 19-Jähriger fährt ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss Auto
Unter Drogeneinfluss und ohne gültige Fahrerlaubnis war ein Autofahrer unterwegs, den eine Polizeistreife am Donnerstagabend in der Hauptstraße in Owingen kontrollierte.
Owingen Wiedereröffnung ist nicht absehbar: Im Aachtobel bei Owingen herrscht Lebensgefahr
„Das ist richtig gefährlich“, sagt Owingens Bürgermeister Henrik Wengert, auf dessen Gemarkung drei Viertel des Wanderwegs durch den Tobel liegen. Massives Eschentriebsterben macht den Laubbäumen den Garaus, viele sind umgeknickt. Der Substanz des Naturschutzgebiets droht Gefahr. Die Behörden suchen nach Lösungsstrategien.

Seit Ende März ist der Wanderweg durch den Aachtobel aus Sicherheitsgründen gesperrt. Wann er wieder geöffnet wird, dazu wollen die Behörden nicht einmal eine Prognose abgeben.
Überlingen/Owingen/Radolfzell Das Konzept der Tinyhäuser macht Karriere. Auch in Überlingen sind sie immer wieder Thema

Tinyhäuser, also Minihäuser, stehen für flächensparend bauen und nachhaltiger wohnen. Ganz neu ist die Idee nicht, doch sie gewinnt mehr und mehr Freunde. Noch fremdeln viele Kommunen damit – auch Überlingen. Indessen steht in Radolfzell schon ein Minihaus auf einer Doppelgarage.
Zimmermeister Markus Veit bewohnt in Billafingen selbst ein kleines Modulhaus, das er mit Architekt Wolfgang Wurster als Partner entwickelt hat.
Überlingen Der Grund für die Freigabe von Astrazeneca lässt sich in Hausarztpraxen in Überlingen und Owingen exemplarisch ablesen
Im Run auf die Impfstoffe tun sich Chancen für jünger Menschen auf, weil sich viele ältere weigern, Astrazeneca verabreicht zu bekommen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn gab am Donnerstag bekannt, dass er die Priorisierung aufheben wolle. Der Grund dafür lässt sich in Hausarztpraxen in Überlingen und Owingen ablesen. Wir haben uns in Arztpraxen, Apotheken und bei der Kassenärztlichen Vereinigung umgehört. Nun ist klar: Auch U-60-Jährige können schon mal die Ärmel hochkrempeln.
Dieses Beispiel aus Pforzheim vom 5. Mai könnte auch im Bodenseekreis bald Schule machen: In einem Supermarkt warten Menschen auf ihre Impfung mit dem Impfstoff Astrazeneca. Der Impfstoff wurde von einer Ärztin verimpft, die in ihrer Sprechstunde wegen des Misstrauens gegen den Wirkstoff keine Abnehmer gefunden hatte.
Owingen Ernst und Anneliese Beck sind seit 60 Jahren glücklich verheiratet und in Billafingen eine Institution
Wenn man dieses strahlende Jubelpaar sehe, brauche man nicht mehr Angst vor dem Alter zu haben, erklärte Billafingens Ortsvorsteher Markus Veit beim Blick auf Ernst und Anneliese Beck. Mit 87 und 85 Jahren konnte das seit 60 Jahren verbundene Paar jetzt quicklebendig und frohgemut die diamantene Hochzeit feiern.
Ein strahlendes Paar: Ernst und Annelies Beck konnten ihre diamantene Hochzeit feiern und Ortsvorsteher Markus Veit gratulierte gern.
Owingen Weiße Flecken für schnelles Internet verschwinden: Gemeinde befürwortet Masterplan des Zweckverbands zum Ausbau der Breitbandversorgung
Der Gemeinderat von Owingen hat der Ausbaustrategie im Breitbandversorgungsnetz und der Finanzierung des Eigenanteils von 388 000 Euro zugestimmt hatte. Als weißer Fleck gilt eine Adresse, die nur Zugang zu einem Datendurchsatz von weniger als 30 Megabit pro Sekunde hat.
Die Tiefbaumaßnahmen sind der Kostentreiber beim Verlegen von Glasfaserkabeln zur Breitbandversorgung (Archivbild).
Überlingen/Owingen Junge Christen müssen der Pandemie Tribut zollen: So laufen Kommunion und Konfirmation in Überlingen und Owingen dieses Jahr ab
Erstkommunion und Konfirmation unter Corona-Bedingungen: Das bedeutet für viele erneut den Verzicht auf Familienfeiern – und der schmerzt. Die katholische und evangelische Kirchengemeinde erklären, wie sie die Mädchen, Jungen, Paten und Eltern in dieser Zeit auffangen.

Derlei Bilder voller Kirchen zur Erstkommunion und Konfirmation wird es auch dieses Jahr vorläufig nicht geben. Es handelt sich hier um Archivbilder von einer Konfirmation in der Franziskanerkirche.
Uhldingen-Mühlhofen/Owingen Holzpreis schnellt in die Höhe, Lieferzeiten verlängern sich: Wie Handwerksbetriebe in Mühlhofen und Owingen damit umgehen
Eklatante Preiserhöhungen und lange Wartezeiten auf Bauholz belasten die Handwerksbetriebe. Michael Egger aus Mühlhofen und Alexander Schechter aus Owingen geben Einblicke in ihrer Betriebe. Der Holzpreis ist explosionsartig gestiegen. Obwohl eine Anpassung längst nötig war, hat sie gravierende Auswirkungen.
Zimmermann Michael Egger, hier in seinem Betrieb in Mühlhofen, hat gerade noch eine größere Holzlieferung erhalten. Die nächste ist, wenn sie überhaupt kommt, bereits empfindlich teurer, da der Holzpreis fast täglich steigt.
Salem/Owingen/Heiligenberg Wachstumspolitik von gestern: Grüne und Freie Wähler antworten Bürgermeistern auf Stellungnahme zum Regionalplan
In einer Erklärung zur Diskussion um den Regionalplan äußerten die Bürgermeister aus Salem, Owingen und Heiligenberg Bedenken, dass der Bodenseekreis abgehängt werde, zu wenig Gewerbe, Wohnraum zu teuer. Dem antworteten die Grünen und Freien Wähler nun mit der Forderung nach neuen Konzepten, die den Herausforderungen der Zeit entsprechen.
Owingen Mit Mutmacher-Liedern aus der Krise: Tanja Ruetsch aus Owingen singt gegen die Krise an
Die Billafingerin Tanja Ruetsch hat in den Corona-Zeiten zur Gitarre gegriffen und in Überlingen-Nußdorf ihr drittes Lied eingespielt. „In My Dreams“ ist eine Hommage der 42-jährigen Mutter von drei Kindern an die Freundschaft.
Tanja Ruetsch schreibt und singt Lieder, die in Zeiten der Corona-Pandemie von Zuversicht und Freundschaft handeln.
Salem/Owingen/Heiligenberg Angst vor Nullwachstum: Bürgermeister aus Salem, Owingen und Heiligenberg machen sich für den Regionalplan stark
Die drei Bürgermeister Manfred Härle, Henrik Wengert und Frank Amann befürchten, dass der Bodenseekreis abgehängt wird, wenn nicht weitere Flächen für potenzielle Entwicklungen ausgewiesen werden. Den Gegnern des Regionalplans werfen sie "einen verklärten Blick auf die Realität" vor.
Das Salemer Gewerbegebiet in Neufrach in einer Luftaufnahme von 2018. Inzwischen ist es weiter angewachsen. Im Gemeinderat macht man sich Gedanken über das Flächensparen.
Owingen Bei Kontrolle wegen Ruhestörung in Owingen: Polizisten stellen Drogen bei 22-Jährigen sicher
Eigentlich rückten die Polizisten wegen einer gemeldeten Ruhestörung nach Owingen aus. Vor Ort konnten sie bei einer Kontrolle bei einem jungen Mann Drogen sicherstellen.
Fünf Wohnungen in Berlin, Hessen und Sachsen sowie die Geschäftsräume eines Nagelstudios in Kassel durchsuchte die Bundespolizei am 7. Oktober. (Symbolbild)
Landkreis & Umgebung
Bodenseekreis Von der Pandemie zur Endemie. „Wir werden die Ausbreitung des Sars-CoV2-Virus weiter kontrollieren müssen“, sagt Gesundheitsamts-Chef Oliver Schäfer
Die Welt wird mit dem Coronavirus leben müssen – so viel steht längst fest. Doch was heißt das konkret für den Bodenseekreis? Gesundheitsamts-Chef Dr. Oliver Schäfer spricht mit dem SÜDKURIER über die Arbeit seiner Behörde, die größten Ausbrüche im Landkreis und was es bedeutet, wenn das Virus endemisch wird.
Von der Pandemie zur Endemie: Das Corona-Virus wird nicht mehr verschwinden, aber verliert durch Impfmöglichkeit an Schrecken.
Gottmadingen Rätselraten um den Porsche im Wasser
Es gibt weiterhin viele offene Fragen, nachdem der Sportwagen in einem Regenrückhaltebecken gefunden wurde. Bekannt ist inzwischen aber: Der Tote im Auto stammt aus dem Bodenseekreis und wurde seit September vermisst.
Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks holen den Porsche aus dem Regenrückhaltebecken bei Bietingen. Viele Fragen zu dem Unglück sind noch offen.
Hagnau Abstimmung zum Hagnauer Hafen: Das sind die wichtigsten Fragen zum Bürgerentscheid
In Hagnau steht am Sonntag der Bürgerentscheid zur Frage "Sind Sie dafür, dass das Projekt 'Auf zum neuen Ufer', das auf eine Hafenerweiterung zielt, nicht weiterverfolgt wird?" an – was Sie jetzt wissen müssen.
Die Bürgerinitiative „Hafen mit Herz“ tritt für eine kleiner dimensionierte Sanierung des Hafens ein. Am Sonntag steht nun der Bürgerentscheid an. Dieses Bild entstand in diesem Sommer.
Newsticker Corona im Bodenseekreis und im Kreis Ravensburg: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für die Region wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise passiert.
Überlingen, Uhldingen-Mühlhofen Sturm „Ignatz“ am Bodensee: Zugausfälle am Morgen, ansonsten bleibt der Bodenseekreis bisher von größeren Schäden verschont
Wegen eines umgestürzten Baums kam es am Donnertagmorgen zu Zugausfällen zwischen Überlingen und Uhldingen-Mühlhofen. Von größeren Schäden ist im Bodenseekreis bislang nichts bekannt. Und das stürmische Wetter hat auch seine schönen Seiten, wie dieses Video zeigt.
Sturm „Ignatz“ am Bodensee: Südbaden blieb weitgehend verschont von Schäden