Die Initiative „Aufleben in Friedrichshafen“ hat nicht nur Unterschriften gesammelt, sondern auch Ideen generiert. Vom Petitionsende ließ sich Lammgarten-Betreiber Thomas Vogt inspirieren und stellte das erste Häfler Oktoberfest auf die Beine. Gleichzeitig war Petitionsstarterin Alissa Lipp an ihn herangetreten, um eine Aufleben-Party zu veranstalten. Bilder von Fest und Party finden Sie hier.
Bild: Lena Reiner
Bild: Lena Reiner
„Tuad guad“ aus Ravensburg spielen nach der Eröffnung durch den Seehasenfanfarenzug zum Frühschoppen auf.
Bild: Lena Reiner

„Tuad guad“ aus Ravensburg spielen nach der Eröffnung durch den Seehasenfanfarenzug zum Frühschoppen auf.

Bild: Lena Reiner
Jürgen Albrecht und Britt Anthoni finden einen Besuch beim ersten Häfler Oktoberfest selbstverständlich: „Wenn etwas in Friedrichshafen geboten wird, muss man auch hingehen!“
Bild: Lena Reiner

Jürgen Albrecht und Britt Anthoni finden einen Besuch beim ersten Häfler Oktoberfest selbstverständlich: „Wenn etwas in Friedrichshafen geboten wird, muss man auch hingehen!“

Bild: Lena Reiner
Hier arbeitet die ganze Familie zusammen: Nicole und Lea Vogt verkaufen gebrannte Mandeln und andere Leckereien an die Gäste.
Bild: Lena Reiner

Hier arbeitet die ganze Familie zusammen: Nicole und Lea Vogt verkaufen gebrannte Mandeln und andere Leckereien an die Gäste.

Neben einer Hüpfburg am Minigolfplatz erwartete die kleinen Gäste auch Kinderschminken.
Bild: Lena Reiner

Neben einer Hüpfburg am Minigolfplatz erwartete die kleinen Gäste auch Kinderschminken.

Bild: Lena Reiner
Bild: Lena Reiner
Bild: Lena Reiner
Bild: Lena Reiner