Triberg

(234907196)
Quelle: Jrgen
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Corona-Schnelltests sind, wie hier in Villingen, seit dem 11. Oktober kostenpflichtig. Die Preise weichen auch im Schwarzwald-Baar-Kreis zum Teil spürbar von einander ab.
Schwarzwald-Baar Übersicht: Wo im Landkreis Schnelltests möglich sind
Schnelltests sind für alle Bürger wieder kostenfrei. Hier gibt es einen Überblick über die Teststellen im Schwarzwald-Baar-Kreis
Ringen-Verbandsliga Kantersieg im Verfolgerduell
SV Triberg bezwingt den bisherigen Tabellendritten Eschbach deutlich mit 28:8
Hojjatollah Sarivi sorgte für einen von vier Triberger Überlegenheitssiegen. Bild: Kaltenbach
Triberg IHK-Vertreter sind beeindruckt von Triberg
Delegation staunt über Neuerungen der Stadt seit letztem Besuch, neues Konzept mit Indoor-Camping-Hotel
Auch IHK-Hauptgeschäftsführer Thomas Albiez beweist Sinn für Humor und entsteigt der Schwarzwälder Kirschtorte im Beisein von Thomas Weisser (von links), Vorsitzender des IHK Handelsausschusses, Georg Wiengarn (IHK-Tourismusausschuss), IHK-Vizepräsident Hans-Rüdiger Schewe, Bürgermeister Gallus Strobel, Daniela Hermann (IHK-Projektleiterin Tourismus) und Stadtmarketingleiter Nikolaus Arnold.
Schonach Der Klassenerhalt ist jetzt das Ziel
Spenden und Hilfen bewahren vor Kassenminus. Cheftrainer Fischinger ist zurückgetreten.
Die Geehrten: Niklas Ketterer (vorne links) und Markus Dold, sowie Marcel Hug (hinten von links), Florian Szymcak und Jonas Schneider.
Schönwald Toller Empfang und Ehren für Top-Biathletin Janina Hettich
Die Schönwälder feiern ihre erfolgreiche Sportlerin – und die Sportlermedaille in Gold der Gemeinde gibt es gleich obendrauf.
Die Spitzenbiathletin Janina Hettich geht strahlend durch das Fackel-Spalier, das von den jungen Nachwuchsbiathleten gebildet wird.
Triberg Protest der Gemeinderäte Triberg gegen Vollsperrung der B33
Beginn wäre in den Herbstferien vorgesehen, Gemeinderat Triberg
lehnt Vollsperrung wegen Holzerntearbeiten ab
Ende November soll hier, an der Einmündung der B?500 in die B?33 in Triberg, wegen Baumfällarbeiten mindestens eine Woche lang voll gesperrt werden, was auch im Gemeinderat Triberg auf erhebliche Widerstände trifft.  Bild:  Hans-Jürgen Kommert
Triberg Corona hinterlässt auch bei den Anglern des Vereins Schwarzwaldquelle seine Spuren
Kassenlage ermöglicht nächstes Jahr ein Grillfest. Im Oktober stehen Arbeitseinsätze am Rensbergweiher an
Der Vorsitzende Dirk Otto (Mitte) mit den wieder Gewählten, seinem Stellvertreter Thomas Otto (links) und Schriftführer Stefan Seiler. Bild: Hans-Jürgen Kommert
Triberg Der Turnverein Triberg steht bestens da
Triberger Turnverein ist größter Verein der Stadt. Breitensport von Eltern-Kind-Gruppe bis Senioren. Im Jugendbereich sind einige Lücken zu schließen
Groß ist die Schar der geehrten Turnvereinsmitglieder nach fast zweijähriger Versammlungspause
Schwarzwald-Baar-Kreis Ampel oder Jamaika? So beurteilen Jugendorganisationen von CDU, SPD, Grünen und FDP aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis den Ausgang der Bundestagswahl
Noch ist nicht klar, welche Koalition Deutschland in den kommenden vier Jahren regieren wird. Am wahrscheinlichsten sind eine Ampel- oder eine Jamaika-Koalition. Der SÜDKURIER hat mit den Jugendorganisationen von CDU, SPD, Grünen und der FDP über mögliche Szenarien und rote Linien gesprochen.
Die Koalition aus SPD, Grünen und FDP scheint aktuell die wahrscheinlichste zu sein. Möglich wäre aber auch eine Regierung mit einem Kanzler der Union. Für die Jugendorganisationen der Parteien im Schwarzwald-Baar-Kreis gibt es insgesamt einen Favoriten.
Bilder-Story Das sind die Schulanfänger aus der Region St. Georgen, Triberg und Furtwangen
Hier sammelt die Redaktion alle Einschulungsbilder 2021 aus der Region St. Georgen, Triberg und Furtwangen. Der Artikel wird nach und nach ergänzt.
Die erste Klasse der Naturparkschule Gütenbach mit Klassenlehrer Felix Scharte.
Triberg Der FC Triberg trotzt den Zeiten
Verein stößt während Corona neue Projekte an, derzeit wird das
Vereinsheim verschönert
Gewählte für 2021 (von links): Alexandra Haas, Janice Ketterer, Frank Kleimann, Fabian Schwer, Max Rüster, Felix Kentischer und Thomas Gniech. Bilder:  Hans-Jürgen Kommert
Newsticker Newsticker zum Nachlesen: So lief die Bundestagswahl in den Wahlkreisen Schwarzwald-Baar und Rottweil-Tuttlingen
Deutschland hat am 26. September einen neuen Bundestag gewählt. Hier können Sie unseren Nachrichtenticker zum Wahlsonntag in den Wahlkreisen Schwarzwald-Baar und Rottweil-Tuttlingen noch einem nachlesen. Ergebnisse, Analysen, Bilder und Videos!
Jubel auch im Nachgang: So freuen sich die SPD-Bundestagskandidatin für den Schwarzwald-Baar-Kreis, Derya Türk-Nachbaur, und Villingen-Schwenninges SPD-Stadtrat Nicola Schurr, nachdem die erste Hochrechnung um 18.45 Uhr die SPD vorne sieht.
Schwarzwald-Baar-Kreis Achtung, das ist eine Übung: Riesiger Einsatz von Feuerwehr, Rotem Kreuz, Polizei und Bahn in Schwarzwaldbahn-Tunnel
Auf der derzeit wegen Sanierungsarbeiten stillgelegten Schwarzwaldbahnstrecke zwischen St. Georgen und Triberg fand am Wochenende eine groß angelegte Übung von Rettungsorganisationen statt.
Im tiefschwarzen Tunnel haben sich Hornberger und Triberger Feuerwehrleute an die Einsatzstelle im Tunnel vorgearbeitet und bekämpfen den Brand des Arbeitsgeräts.
Landkreis & Umgebung
Schwarzwald-Baar-Kreis Nach Spahns Biontech-Rationierung: So viele Impfdosen erhalten Hausärzte aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis für die kommende Woche
Vergangene Woche hatte Noch-Gesundheitsminister Jens Spahn angekündigt, dass Hausärzte nur noch 30 Biontech-Impfdosen pro Woche bestellen dürfen. Nach Kritik auch von Medizinern aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis entschuldigte sich Spahn und erhöhte die Menge auf 48. Nun ist klar, wie viele Dosen die Ärzte tatsächlich erhalten.
Hausärzte in Villingen und St. Georgen erhalten wie überall in Deutschland nicht die versprochene Menge an Biontech-Dosen. Was sich vergangene Woche mit der Ankündigung Jens Spahns angedeutet hatte, ist nun zur Realität geworden.
Deißlingen Promille-Fahrer prallt in Deißlingen auf einen Streifenwagen
Ein 19-jährige Lenker eines VW Eos ist Samstagnacht in alkoholisiertem Zustand mit einem entgegenkommenden Streifenwagen zusammengestoßen. Ein Polizeibeamter erlitt dabei leichte Verletzungen.
Unser Archivbild zeigt eine eine Leuchtschrift auf einem Polizeifahrzeug.
Schwarzwald-Baar-Kreis 3G am Arbeitsplatz: Einige Arbeitgeber üben deutliche Kritik, andere freuen sich über die neue Regel
Für die Arbeitgeber bedeutet 3G in jedem Fall eine Menge an zusätzlichem Aufwand. Doch wie setzen die Betriebe in der Region diese neue Regelung um? Und was sagen sie dazu? Ein kleiner Überblick.
Bei Continental in Villingen müssen aktuell rund 100 Mitarbeiter täglich einen negativen Test vorlegen.
St. Georgen Die Quellen sind belastet – das Trinkwasser in St. Georgen hat aber trotzdem eine hohe Qualität
Experten haben einen Blick auf das Trinkwassernetz geworfen und ein gutes Zeugnis ausgestellt. Trotz der Belastung der Quellen. Teuer werden kann es nur, wenn man Eigenversorger anschließen will.
Das Trinkwassernetz in St. Georgen ist in einem guten Zustand (Symbolbild).
Visual Story Erinnern Sie sich noch? So sehr haben sich die Internetseiten in der Region in den vergangenen Jahrzehnten verändert
Was heute als Minimum gilt, war vor 30 Jahren noch außergewöhnlich: eine eigene Website. Das Internet wächst unaufhaltsam weiter und verändert sich schneller, als manch einem lieb ist. Was gestern noch aktuell war, kann morgen schon als veraltet gelten. Wir begeben uns auf eine digitale Zeitreise zu den Webseiten aus unserer Region.
Screenshot SÜDKURIER Online (SKOL) vom März 1997.