Niedereschach

Niedereschach
Quelle: Roland Sprich
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Über 100 Soldaten der Patenkompanie, Bürger, der Bürgermeister, Mitarbeiter der Verwaltung und des Bauhofes sowie Gemeinde- und ...
Niedereschach Dankeschön, liebe Patenkompanie: So revanchiert sich die Gemeinde für die vielen Einsätze im Ort
Langer geplant, endlich stattgefunden: Die Soldaten weilen zum Biwak im Ort. In den vergangenen Jahren haben sie tatkräftig mitgeholfen, die Gesamtgemeinde zu einem schöneren Ort zu machen.
Niedereschach Das Kruzifix an der Katharinenhöhe ist für viele ein Trost-Ort – jetzt steht es endlich wieder
Sturmböen hatten das Segenszeichen, das einst ein Niedereschacher gefertigt hat, schwer beschädigt. Doch warum ist es für zahlreiche Menschen eigentlich so wichtig?
Niedereschach Das ist der totale Kick: Teilnehmer-Rekord bei den Kappler Kickferien
150 Kinder sind bei 20. Auflage mit dabei. Auch zwei Fußballtrainer aus Österreich helfen mit. Doch wie kommen sie eigentlich zu diesem Ferienjob?
Visual Story Der Wochenrückblick im Schwarzwald-Baar-Kreis: von einer CDU-Stadträtin, die nicht gegen so genannte Spaziergänger unterschreibt, von einem Skifahrer, der Wellen zaubert, und von Tierärzten, die wegen Corona mehr Arbeit haben
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Bild : Der Wochenrückblick im Schwarzwald-Baar-Kreis: von einer CDU-Stadträtin, die nicht gegen so genannte Spaziergänger unterschreibt, von einem Skifahrer, der Wellen zaubert, und von Tierärzten, die wegen Corona mehr Arbeit haben
Niedereschach Die Eltern atmen auf: Die gefährliche Rutschpartie am Kappler Kindergarten ist bald vorbei
Die neuen Platten auf dem Weg zum Kindergarten haben in der Vergangenheit für massiven Ärger gesorgt, jetzt werden sie ausgetauscht.
Das Problem der rutschigen Gehwegplatten im Eingangsbereich des Kappeler Kindergartens ist vom Tisch. Die kompletten Platten werden nun ...
Niedereschach Wer will Fischbacher werden? Sechs Doppelhäuser an der Alten Schmiede sollen den Schrumpf-Trend im Dorf stoppen
Die Einwohnerzahl im Niedereschacher Teilort Fischbach sinkt weiter auf 1107 Menschen. Doch Ortsvorsteher Engesser hofft jetzt auf einen Boom. Der würde auch der Schule und dem Kindergarten im Ort guttun.
Den Ausfall des in Fischbach 2021 geplanten Mofarennens – hier ein Bild aus der Zeit vor der Pandemie – bedauert der ...
Niedereschach Wie der Niedereschacher Uhrmachermeister Urban Frieß im Altmetallcontainer einen echten Schatz fand
Zwischen weggeworfenen und kaputten Gegenständen auf dem Niedereschacher Wertstoffhof macht der Uhren-Experte einen außergewöhnlichen Fund. Dieser soll jetzt im Heimatmuseum zum Grundstock einer neuen Sammlung werden.
Unser Bild zeigt Urban Frieß in jungen Jahren in den Räumen der Peter Uhrenfabrik.
Niedereschach Das hat die Brennholz-Aktion geschafft: Ein 93-jähriger Mann und viele andere Menschen aus dem Ahrtal müssen beim Wiederaufbau ihrer zerstörten Häuser endlich nicht mehr frieren
500 Festmeter Brennholz haben die Helfer aus der Gesamtgemeinde Niederschach und dem gesamten Landkreis vor wenigen Tagen in die Flutregion gebracht. Wo die trockenen Scheite und einige andere Mitbringsel aus dem Schwarzwald-Baar den leidgeprüften Menschen nun das Leben ein wenig leichter machen, erzählt Feuerwehrfrau Katrin Schwager nach ihrer Rückkehr.
Ein privater Maschinenfuhrpark hat seine Fahrzeuge zur Verfügung gestellt.
Mönchweiler/Niedereschach/Unterkirnach Sie tun so viel für die Schüler, doch in Corona-Zeiten müssen Schulfördervereine schwer um Beachtung kämpfen
Wenn die Schulfördervereine in Niedereschach, in Mönchweiler und in Unterkirnach auf die vergangenen Monate der Pandemie zurückblicken, wird eines deutlich: Den Vereinen fehlen vielfach die Kontaktmöglichkeiten zu den Eltern der Schüler. Durchaus eine schwierige Situation.
Mit einem Sponsorenlauf unterstützten die Schüler der Gemeinschaftsschule Mönchweiler vor drei Jahren die Arbeit ihres ...
Niedereschach Riesige Hilfs- und Spendenbereitschaft: 500 Festmeter Brennholz machen sich auf den Weg ins Ahrtal
Immens groß war die Resonanz auf die Brennholz-Sammelaktion der Gesamtfeuerwehr Niedereschach, an der sich auch der Kreisfeuerwehrverband Schwarzwald-Baar beteiligt hat. Am Freitag und Samstag setzten sich 18 Transportfahrzeuge mit 500 Festmeter Brennholz in Richtung Ahrtal in Bewegung. Mit vielen Bildern!
Viele fleißige Hände sind im Einsatz.
Niedereschach Nach Überflutungen und Zerstörung soll die Lourdes-Grotte Elsenau jetzt zum Ruhe-Ort für noch mehr Menschen werden
Eine Sanierung soll den bei Gläubigen sehr beliebten Ort nahe Kappel nicht nur retten, sondern auch für Menschen mit Handicap und zufällige Passanten besser zugänglich machen. Die Seelsorgeeinheit hat sich mit den ersten Plänen und Möglichkeiten beschäftigt.
Auch im Winter stellen Gläubige zu Ehren von Maria entlang des Wasserbeckens viel Blumenschmuck in der Grotte auf. Über dem Wasserbecken ...
Niedereschach Begehrte Bauplätze, die fehlende Südumfahrung und Hochwasserschutz: Niedereschachs Bürgermeister Martin Ragg blickt im Interview zurück auf 2021
Ist die Südumfahrung Niedereschach vom Tisch? Spaltet Corona den Gemeinderat? Martin Ragg im großen Jahresinterview.
Martin Ragg ist seit 2010 Bürgermeister von Niedereschach. Ihm fehlen in den Corona-Pandemie die persönlichen Kontakte zu den ...
Niedereschach Die Weihnachtsgeschichte zum Erleben: In Schabenhausen haben die Kindergartenkinder einen Adventsweg gestaltet
Anstelle der Dorfweihnacht hat sich der Kindergarten etwas Besonderes überlegt und mit viel Engagement umgesetzt.
Die Kindergartenkinder aus Schabenhausen sind stolz auf ihren Adventsweg.
Schönwald/Niedereschach Waffenlager, Reichskriegsflagge und gefälschter Impfausweis: Was die Polizei in einem Schönwalder Hotel entdeckt hat
Polizei stuft 59-Jährigen als Mitglied der Reichsbürgerszene ein. Zahlreiche verbotene Gegenstände entdeckt. Die Ermittlungen laufen.
SÜDKURIER Online
Niedereschach Der Super-Blitzer auf ihrem Grundstück hat 1700 Raser erwischt, jetzt hupen die Temposünder eine Fischbacherin nachts aus dem Schlaf
Im Vogelsang wird seit Jahren aufs Gaspedal gedrückt, was das Zeug hält. Anwohnerin Marina Ströber wollte etwas gegen diesen Zustand tun – doch dies hat für sie nun böse Folgen.
Im Begegnungsverkehr weichen Lastwagen mitunter in voller Geschwindigkeit in die Hofeinfahrt aus. Nicht einmal auf dem eigenen Hof sei ...
Niedereschach Zu exotisch: Niedereschachs Krokodilhaut wird jetzt in der Stuttgart ausgestellt
Sie ist einer der ungewöhnlichsten Neuzugänge der vergangenen Jahre im Fischbacher Heimatmuseum: eine Krokodilhaut, die ein Bürger aus der Gesamtgemeinde Niedereschach dem Ausstellungshaus hat zukommen lassen. Doch jetzt macht die Panzertier-Hülle groß Karriere – im staatlichen Naturkundemuseum in der Landeshauptstadt Stuttgart.
Ein Nilkrokodil wie dieses hat einst ein Niedereschacher erlegt. Die Haut des stolzen Panzertiers wird jetzt im Naturkundemuseum in ...
Niedereschach Hier will Schabenhausen gerne alt werden: Ein Dorf gestaltet seine Zukunft neu
Das Älterwerden auf dem Land ist ein großes Thema. Im Niedereschacher Teilort läuft nun eine Umfrage an, in der die Menschen ihre Wünsche äußern können. Kernpunkt der Pläne: Die ehemalige „Krone“ wird zu einem Zuhause für Mitbürger ab 55.
Idylle pur: Die Bürger leben gerne in Schabenhausen. Damit sie auch im Alter dort bleiben können, wird derzeit für die Zukunft geplant.
Königsfeld/ Mönchweiler/Niedereschach Die neuen Linien, die neuen Zeiten, die neuen Stopps: Das ändert sich für die Bus-Fahrgäste ab Mitte Dezember
Wenn am Sonntag, 12. Dezember, der Fahrplanwechsel im Regionalbusverkehr des Schwarzwald-Baar-Kreis erfolgt, treten auch für die Gemeinden des Villinger Umlandes neue Verkehrskonzepte in Kraft. Die Linienwege, Nummern und Abfahrtszeiten der Busse ändern sich.

Die altvertraute Buslinie 7265, die von Villingen bis Triberg fuhr, wird schon bald der Vergangenheit angehören. Sie heißt künftig Linie ...
Niedereschach Viel Holz vor der Hütte und trotzdem wenig Gewinn in der Niedereschacher Gemeindekasse
Die Zeiten, in denen der Wald einer Gemeinde satte Einnahmen garantiert hat, sind ganz offensichtlich vorbei. In Niedereschach hat sich der Abwärtstrend bei den Gewinnen aus dem Bereich Forst auch 2020 fortgesetzt: Hier bleiben lediglich magere 1363 Euro übrig.
Holz, wohin das Auge blickt: durch Sturmschäden und Käferbefall besteht momentan ein enormes Überangebot an Sturm- und Käferholz.
Niedereschach Das geht doch auf keine Krokodilhaut: Wie das Panzertier vom Nil ins Fischbacher Heimatmuseum passt
Das Ausstellungshaus ist zwar coronabedingt derzeit nicht geöffnet, hinter den Kulissen tut sich aber dennoch einiges. Immer wieder bekommt Museumsleiter Hans Otto Wagner kuriose Ausstellungsstücke angeboten.
Schon im September wurde bei einem Bodenscan der frühere Standort eines römischen Ziegelbrennofens ermittelt. Bild: Albert Bantle
Niedereschach Dünger teuer, Energiepreise hoch, keine Nachfolger: Wie aus 90 Bauernhöfen in Fischbach sechs wurden und warum nun ein weiteres Höfesterben in der Region droht
Der kleine Niedereschacher Teilort war einst ein florierendes Landwirtschafts-Dorf. Dies hat sich längst geändert. Aktuell ist die Zukunft der Landwirte ohnehin ungewisser denn je.
Schwein mit Seltenheitswert: Dies könnte dem Borstentier aus Fischbach bald drohen. Weitere Höfe sind von der Schließung bedroht.
Niedereschach 800 statt 96 Euro Steuer im Jahr: So will Niedereschach jetzt verhindern, dass immer mehr Kampfhunde im Ort leben
Hundebesitzer in der Gesamtgemeinde müssen künftig deutlich tiefer in die Tasche greifen: Die Hundesteuer steigt ab 2022 deutlich an. Besonders deftig fällt die Erhöhung indessen für Besitzer von Listenhunden aus.
American Staffordshire Terrier gehören zu den Listenhunden. Ihre Besitzer müssen in Niedereschach ab 2022 deutlich mehr Steuer bezahlen.
Niedereschach Eine junge Fischbacherin packt Heimat, Kunst und Handwerk in ein außergewöhnliches Projekt
Die 20-jährige Leonie Cammerer hat einen ganz besonderen Kalender gestaltet. Porträts außergewöhnlicher, handwerklich und künstlerisch tätiger Menschen aus der ganzen Region aus und rund um ihre Heimat Fischbach sind dort zu sehen.
Die junge Fischbacherin Leonie Cammerer bringt Heimat, Kunst und Handwerk zusammen.
Landkreis & Umgebung
Höllental Geht's noch? Ferrari- und Porsche-Fahrer rasen mit 150 Sachen durchs Höllental
Kurvig geht es auf der B 31 hinab nach Freiburg. Die Fahrer zweier Sportwagen halten sich an überhaupt nicht an das Tempolimit und einer telefoniert auch noch nebenher. Doch das ist noch lange nicht alles.
Symbolfoto.
Geisingen 122 Gräber und ein Steinzeitmensch: Neues Baugebiet sorgt gleich für eine riesige Überraschung
Ein einmaliger Fund: In Geisingen wurde ein Friedhof aus dem Frühmittelalter entdeckt. Doch das ist nicht alles. Ein Skelett stammt aus dem dritten Jahrtausend vor Christus – eine absolute Seltenheiten.
Armin Höfler (links) und Georg Häußler legen das Schwert und das Skelett frei. Da ist Vorsicht geboten, damit die historischen Funde ...
Schwarzwald-Baar Noch immer kein Berufungstermin im Fall des betrügerischen Hausverwalters
Seit mehr als einem Jahr steht das Berufungsverfahren gegen einen ehemaligen Hausverwalter aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis aus. Im Frühjahr anberaumte Termine waren geplatzt, neue gibt es bislang nicht.
Bleibt es bei der Gefängnisstrafe für den Hausverwalter? Das Berufungsverfahren vor dem Konstanzer Landgericht steht nach wie vor aus.
Baar Innerhalb einer Stunde ist die Breg verschwunden: Sind Menschen Schuld am Fisch-Sterben?
Der Pegel schwankt rapide: Michael Birk von der Fischereivereinigung Hüfingen ist sich sicher, dass nicht nur die Trockenheit Schuld ist. Und er will die Tragödie nicht länger hinnehmen.
Kein Weg sondern die Breg: In Hüfingen beim Römerbad in Höhe des Römerbadstegs (rechts hinten) ist der Fluss komplett ausgetrocknet.
Schwarzwald-Baar Knapp eine Stunde Warten: Schwarzwaldbahn nervt
Wenn in St. Georgen Fahrgäste in den Zug umsteigen, ist der Zeitverlust enorm. Das Unverständnis bei Bahnfahrern ist groß. Jetzt kommen aus ihren Reihen Verbesserungsvorschläge, um die technischen Probleme zu beheben.
Zwischen Hausach und St. Georgen hat sich die Fahrzeit für die Schwarzwaldbahn (Symbolbild) verdoppelt. Vor allem die lange Wartezeit im ...
Das könnte Sie auch interessieren