Feldberg

Schwarzwald
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Berühmtheiten aus der kleinsten Gemeinde in Baden-Württemberg: Die Tauziehfreunde aus Böllen. Unser Archivbild zeigt das Team bei der ...
Hochrhein Von der kleinsten Gemeinde im Ländle mit den bärenstarken Tauziehern bis zum höchsten Wasserfall
So viele Superlative bietet unsere Region: Das Statistische Landesamt blickt zum 70-Jährigen von Baden-Württemberg auf einige interessante Zahlen. Die Kreise Waldshut und Lörrach stechen dabei in mancher Weise hervor.
Südbaden Minusgrade mit Schnee oder 26 Grad und Sonne: So war das Osterwetter in den vergangenen Jahren
Eisige Feiertage im Schwarzwald, wolkiges Fest am Bodensee: Trüb war die Wetterlage zu Ostern gefühlt jedes Jahr. Dass das nicht immer zugetroffen hat, zeigt ein Blick in die Vergangenheit.
Todtnau/USA Leukämie-Diagnose im Familienurlaub: Liam (5) aus Todtnau muss derzeit in den USA behandelt werden
"Liam braucht Dich": Die Feuerwehr Schönau sammelt Spenden für die Familie des 5-jährigen Liam. Sein Vater spricht über die Situation und wie es seinem Sohn geht. Das Kind muss sich nach der Blutkrebs-Diagnose nun einer Chemotherapie unterziehen.
Feldberg Skifahren auf Feldberg soll bis nach Ostern möglich sein
In den Tälern kündigt sich der Frühling an, doch auf den Bergen liegt noch Schnee. Im größten Skigebiet Baden-Württembergs wird die Saison voraussichtlich bis nach Ostern dauern. Auf den Pisten geht noch was.
Archiv: Eine Skilehrerin steht am 09.01.2016 auf dem Feldberg mit ihrer Kindergruppe zusammen, während im Hintergrund eine Sesselbahn zu ...
Feldberg Mann am Feldberg von Lawine verschüttet und schwer verletzt
Am Feldberg im Schwarzwald wird ein Mann von einer Lawine erfasst. Er hat Glück und überlebt. Am gleichen Berg starben bei einem ähnlichen Unglück im vergangenen Jahr zwei Menschen.
Feldberg Lawine erfasst Skitourengänger und verletzt ihn schwer
Ein 35-jähriger Skitourengänger ist am Feldberg oberhalb der Zastler-Hütte Skitourengänger von einer Lawine erfasst und schwer verletzt worden.
SÜDKURIER Online
Feldberg Friedhofsmauer stoppt Kleinwagen auf Schleuderfahrt
Die Friedhofsmauer im Feldberger Ortsteil Altglashütten hat am Donnerstag die Schleuderfahrt eines Kleinwagens gestoppt: Der Wagen flog aus einer Kurve und blieb seitlich an der Mauer liegen.
Die Unfallfahrt dieses Toyotas endet am Donnerstag (3. März 2016) an der Friedhofsmauer des Feldberger Ortsteils Altglashütten. Bild: ...
Feldberg Kennzeichen verrät Unfallflucht
Schnell ermittelt werden konnte von der Polizei ein Unfallflüchtiger: Der Fahrer eines VW Polo, welcher Donnerstagmorgen im Bereich der Bundesstraße 500 bei Falkau nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit der Leitplanke kollidierte, verließ die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von rund 150 Euro zu kümmern. Der Autofahrer hatte jedoch nicht beachtet, dass bei diesem Unfall die vordere Stoßstange seines Fahrzeuges abgerissen worden war und diese zusammen mit dem amtlichen Kennzeichen an der Unfallstelle zurück blieb.
SÜDKURIER Online
Feldberg Das Leben der Hüttenwirte
Ute und Walter Vollmer haben sich einen Traum erfüllt: Sie sind die neuen Pächter der St. Wilhelmer Hütte auf dem Feldberg, der höchstgelegenen Alm-Hütte Baden-Württembergs. Das bedeutet leben und arbeiten auf 1400 Metern Höhe.
SÜDKURIER Online
Eilmeldung Skiunfall: siebenjähriges Mädchen schwer verletzt
Zu einem folgenschweren Skiunfall kam es am Donnerstag gegen 15.45 Uhr im unteren Bereich der Skipiste des Sessellifts am Seebuck. Zwei Kinder stießen zusammen. Eine Siebenjährige wurde schwer verletzt.
Rettungsdienst
Feldberg 125 Jahre Skilauf im Schwarzwald: Einzigartiges Jubiläumswochenende auf dem Feldberg
Das Jubiläum „125 Jahre Skilauf im Schwarzwald“ erinnert an eine einzigartige und erfolgreiche Historie. Kein Wunder also, dass man sich für das anstehende Jubiläumswochenende vom 20. bis 21. Februar so einiges hat einfallen lassen, um die Besucher tief in die Skigeschichte eintauchen zu lassen.
SÜDKURIER Online
Feldberg Skiunfall mit zwei Toten - Polizei: Vorschriften eingehalten
Nach dem tödlichen Zusammenstoß zweier Skifahrer auf dem Feldberg prüft die Polizei die genauen Umstände. Die Beamten suchen Zeugen, die den Unfall am Sonntagabend beobachtet haben.
Feldberg Zwei Skifahrer sterben nach Zusammenstoß im Schwarzwald
Auf dem Feldberg ist es am Sonntag zu einem tragischen Unfall gekommen: Zwei Skifahrer stießen zusammen und starben aufgrund ihrer schweren Verletzungen noch am Unfallort.
Feldberg
Feldberg Weltcup-Premiere auf dem Feldberg
Das beliebteste Wintersportgebiet des Hochschwarzwalds, der Feldberg, rückt in den Mittelpunkt der Snowboard-Szene: Vom Freitag, 22. Januar, bis Sonntag, 24. Januar, ist der Hochschwarzwald bekanntlich Ausrichter des FIS Snowboard-Cross World Cup. „Bei der Doppelveranstaltung fahren die 95 Teilnehmer gleich zweimal um Weltcup-Punkte“, informierte Herbert Kreuz, Sprecher der Hochschwarzwald Tourismus GmbH. Spannende Rennen, Live-Musik, After-Race-Party und DJs laden auf den Feldberg ein.
SÜDKURIER Online
Feldberg Snowboarder auf dem Feldberg
Der Feldberg wird zur Kulisse eines besonderen Wintersportspektakels: Vom 22. bis 24. Januar treten auf dem Feldberg erstmals die besten Snowboard-Cross-Athleten der Welt gegeneinander an. Die FIS-Delegierten Alberto Schiavon und Anders Forsell haben gemeinsam mit den Ausrichtern der Wettbewerbe, der Hochschwarzwald Tourismus GmbH und dem Liftverbund Feldberg, den Abschnitt für die geplante Rennstrecke am Seebuck besichtigt und grünes Licht für die Weltcup-Veranstaltung erteilt.
Die besten Snowboard-Cross-Athleten der Welt treten vom 22. bis 24. Januar auf dem Feldberg gegeneinander an.
Eilmeldung Starker Wind und Schneefall sorgen für Lawinengefahr auf dem Feldberg
Anhaltender Schneefall und starke Windböen sorgen im Schwarzwald für Schneeverwehungen und Lawinengefahr. Nach ihren Angaben lagen am Mittwoch auf dem Feldberg rund 80 Zentimeter Schnee.
Eldorado für Wintersportler - zumindest wenn genug Schnee liegt: der Feldberg im Schwarzwald. Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Landkreis & Umgebung
Donaueschingen/Freiburg Im Höllental wird schon wieder gesperrt – Das kommt auf die Autofahrer zu
Zwei lockere Felsbrocken gefährden die Bundesstraße 31. Wenn sie entfernt werden, hat das Auswirkungen auf den Verkehr.
Schon wieder Felsbrocken: Die Bundesstraße 31 wird erneut im Bereich Höllental gesperrt. Bereits im März 2022 war dies notwendig. Das ...
St. Blasien/Bernau So geht es nach der Pleite von Stark Energies mit Breitband in St. Blasien und Bernau weiter
St. Blasien und Bernau gleisen den Breitbandausbau neu auf. Die Kosten sind durch eine erneute Ausschreibung noch unklar. Stark Energies hinterlässt das Hauptquartier in St. Blasien mit Abfall.
Was passiert mit den Hinterlassenschaften des insolventen Unternehmens Stark Energies? Noch ist unklar, wann das zentrale Lager in St. ...
St. Blasien Statt Bällen fliegen auf dem Beachvolleyballplatz in St. Blasien nun seltene Sandbienen
Der Beachvolleyballplatz im Helmut-Hofmann-Stadion in St. Blasien ist gesperrt, weil dort schützenswerte Sandbienen nisten.
Sandbienen haben sich auf dem Beachvolleyballplatz in St. Blasien eingenistet. Der Sportverein hat den Platz gesperrt, um die Tiere zu ...
St. Blasien/Bernau Das Ausflugsziel Menzenschwander Hütte wird wieder eröffnet
Drei Brüder haben die Menzenschwander Hütte am Feldberg gekauft. Sie planen die Eröffnung in einem Jahr nach einer Modernisierung. Sie betreiben ebenfalls die Krunkelbachhütte in Bernau.
Auf dem Feldberg gelegen und doch eng mit Menzenschwand verbunden: Die neuen Besitzer wollen die Menzenschwander Hütte möglichst bald ...
Bernau Die Erdaushubdeponie in bernau sorgt immer wieder für Ärger
Bürger klagen über beschädigte Feldwege und ein Gemeinderat findet Fremdstoffe auf dem Areal, auf dem ein Unternehmen Erdaushub deponiert.
Für das Ablagern von Erdaushub auf einem Gelände außerhalb von Bernau-Innerlehen hat das Landratsamt genaue Regeln aufgestellt, die ...
Das könnte Sie auch interessieren