Hohenfels

Hohenfels
Quelle: Stephan Freißmann
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Einen ungewöhnlichen Fall verhandelte das Amtsgericht Stockach: Im Dezember wurde ein Mann mit 1,8 Promille aufgegriffen. Aber eine ...
Stockach Premiere für die Richterin: Mildes Urteil nach ungewöhnlicherer Trunkenheitsfahrt mit 1,4 Promille
Erst Bier und Glühwein, dann gemütlich nach Hause fahren? Keine gute Idee. Blöd, wenn dann Polizisten vorbeikommen und eigentlich nur etwas fragen wollen. Wieso das Urteil für einen 36 Jahre alten Mann dennoch mild ist.
Eigeltingen Drei neue Feuerwehrfahrzeuge für Eigeltingen? Das muss mit einem Fest gefeiert werden!
Zwei Fahrzeuge wurden erneuert, eins wurde erstmals angeschafft: Viele Gäste aus der Region kamen nach Eigeltingen, um mit der Feuerwehr zu feiern. Dabei gab es amüsante Einblicke in die Vergangenheit. Mit vielen Bildern
Stockach Stadt-Ticker für Stockach und Umgebung: Die Nachrichten des Tages und der Woche
Stets aktuell informiert über die Geschehnisse in Stadt und Land: Hier finden Sie die neuesten Meldungen aus Stockach, Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen.
Raum Stockach Stockacher Jahresrückblickrätsel (2): Mit sechs neuen Fragen näher ans Ziel
Im Jahr 2021 ist trotz Corona-Pandemie viel in Stockach und den Gemeinden im Umland passiert. Wer die Antworten kennt, kann gewinnen. Dies ist der zweite von fünf Teilen.
Hohenfels Kot auf Wiesen und Straßen: Hohenfels redet Hundehaltern mit einer neuen Kampagne ins Gewissen
Es seien zwar nur wenige, die die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner nicht entsorgten, trotzdem sei es ein Ärgernis. Provokante Sprüche sollen hier entgegenwirken. Auch elf neue Hundetoiletten sollen das Kot-Problem in der Gemeinde lösen.
Hunde liegen auf einer Wiese, der Kot aber gehört in einen Beutel. Bild: Constanze Wyneken
Raum Stockach Von Wetterkapriolen und Corona: Acht der meistgelesenen Geschichten aus dem Jahr 2021 im Raum Stockach
Egal, ob Corona oder Schnee und Hochwasser: Im vergangenen Jahr war im Raum Stockach so einiges los. Welche Geschichten die Menschen am meisten beschäftigten, lesen Sie hier.
Hohenfels Rat vergibt Auftrag zur Aufbereitung und Bereitstellung von Bebauungsplänen im Internet über Inspire
Die Digitalisierung in Hohenfels schreitet bei den Bebauungsplänen voran.
Ein Teil von Liggersdorf aus Hohenfels360Grad.
Hohenfels Debatte um Gewerbegebiet Bruck und Probleme mit den wasserrechtlichen Genehmigungen
Im Hohenfelser Gemeinderat ging es um die wasserrechtlichen Genehmigungen, mögliche Versäumnisse und die Kosten im Gewerbegebiet Bruck in Liggersdorf. Es herrschte Unmut im Gremium.
Falls Kosten im Gewerbegebiet Bruck entstehen, sollen Alteigentümer in Regress genommen werden, fordert ein Gemeinderatsmitglied. Bild: ...
Hohenfels Wichtiger Fortschritt für den Bebauungsplan des Neubaugebiets Bruckäcker
Die Ergebnisse des erweiterten Lärmgutachtens und ein Geruchsprognosegutachten liegen vor. Der Gemeinderat von Hohenfels beschloss den Bebauungsplan als Satzung.
Bürgermeister Florian Zindeler vor der stillgelegten Gaststätte. Bild: Constanze Wyneken
Raum Stockach Vier Erinnerungen an die erste Zeit mit dem Euro als neue Währung
Eine Redakteurin und drei Freie Mitarbeiterinnen der Lokalredaktion Stockach erzählen von der Einführung des Euro vor 20 Jahren am 1. Januar 2002.
Abschied von der D-Mark. Links ist ein Euro-Starter-Kit zu sehen.
Raum Stockach 20 Jahre Euro: Als die Leute am Neujahrstag an den Stockacher Banken Schlange standen
Bank-Mitarbeiter erzählen von den Vorbereitungen zur Währungsumstellung für den 1. Januar 2002 in Stockach und was passiert, wenn noch jemand D-Mark findet und umtauschen möchte.
Bankbetriebswirt Gerhard Seeberger (Volksbank Überlingen-Stockach) steht vor dem Tresor der Volksbank in einer der Stockacher Filialen. ...
Raum Stockach Stockacher Jahresrückblickrätsel (1): Ratespaß rund um das alte Jahr
Wer sich gut an die wichtigen Ereignisse und großen Themen des Jahres 2021 im Raum Stockach erinnert, kann mit den richtigen Lösungen Preise gewinnen. Es gibt insgesamt fünf Teile.
Hohenfels Welche Projekte in diesem Jahr in Hohenfels umgesetzt wurden und was den Alltag bestimmte
Bürgermeisterstellvertreter Ralf Sigmund schaute in der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres auf Projekte aus 2021 – dem zweiten Corona-Jahr – zurück. Dabei wurde deutlich, gerade beim Thema Wohnraum liefen in diesem Jahr viele Projekte.
Ralf Sigmund, hier am Rathaus Hohenfels, nutzte die letzte Gemeinderatssitzung für einen Rückblick.
Stockach/Hohenfels/Konstanz Drei ungewöhnliche Verhandlungen im Jahr 2021: Betrunkene und ein Tötungsdelikt beschäftigen die Gerichte
Das Amts- und Landgericht hatten in diesem Jahr viel zu tun. Mit dabei waren auch sehr kuriose oder brutale Fälle aus dem Raum Stockach. Für Entsetzen sorgte ein Tötungsdelikt in Hohenfels.
Im Stockacher Amtsgericht fand eine Verhandlung gegen einen 18-Jährigen wegen Drogenbesitz statt.
Stockach Stockacher Adventskalender: Das 24. Türchen bietet einen Blick in die allererste SÜDKURIER-Weihnachtsausgabe im Jahr 1945
Wie war es eigentlich früher so in der Weihnachtszeit im Raum Stockach? Was waren die Themen in der Zeitung? Die SÜDKURIER-Lokalredaktion Stockach wirft in einem Online-Adventskalender vom 1. bis 24. Dezember jeden Tag einen Blick ins Archiv und öffnet somit Türchen zu einer kleinen Zeitreise.
Hohenfels Letzte Sanierung für die Hohenfelshalle: Gemeinderat wägt ab, wie viel er noch investieren will
Die Ortspolitiker wollen den Eingang, Sanitäranlagen, die Warmwasserversorung und andere Dinge aufmöbeln. Noch ist aber unklar, wie viel sie dafür noch ausgeben wollen. Denn die Halle gilt schon jetzt als Auslaufmodell. Auch andere Sanierungsprojekte stehen an.
Hohenfels-Mindersdorf Traktoranhänger streift Auto in einer Kurve – Frau wird leicht verletzt
Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 6107 zwischen Mindersdorf und Sentenhart ist am Mittwochnachmittag ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstanden sowie eine Frau leicht verletzt worden
SÜDKURIER Online
Stockach Stockacher Adventskalender: Hinter dem 23. Türchen verbirgt sich das Jahr 1948
Wie war es eigentlich früher so in der Weihnachtszeit im Raum Stockach? Was waren die Themen in der Zeitung? Die SÜDKURIER-Lokalredaktion Stockach wirft in einem Online-Adventskalender vom 1. bis 24. Dezember jeden Tag einen Blick ins Archiv und öffnet somit Türchen zu einer kleinen Zeitreise.
Hohenfels Neue Nahrungsquellen aus der Region: Biohof Kelly-Warnke ist an Forschungsprojekt des Innovationscampus Sigmaringen beteiligt
Bei dem Projekt, das von Andrea Maier-Nöth geleitet wird, geht es unter anderem um regional angebaute Proteinquellen wie Süßlupinen und Hanf, die sich für eine gesunde, nachhaltige Ernährung eignen.
Die Ernährungswissenschaftlerin und Gesundheitspsychologin Andrea Maier-Nöth (Hochschule Albstadt-Sigmaringen, links) sowie Linda Kelly, ...
Stockach Stockacher Adventskalender: Türchen 22 öffnet sich ins Jahr 1949
Wie war es eigentlich früher so in der Weihnachtszeit im Raum Stockach? Was waren die Themen in der Zeitung? Die SÜDKURIER-Lokalredaktion Stockach wirft in einem Online-Adventskalender vom 1. bis 24. Dezember jeden Tag einen Blick ins Archiv und öffnet somit Türchen zu einer kleinen Zeitreise.
Landkreis & Umgebung
Moos Ast erschlägt Radfahrer auf der Höri: Wie Helfer das Unglück erlebten und wieso jetzt ermittelt wird
Ein zwölf Meter langer Ast brach am Mittwoch aus 28 Meter Höhe ab und traf einen 68-jährigen Radfahrer tödlich. War das vorherzusehen? Wie Ersthelfer das Unglück erlebten und weshalb die Staatsanwaltschaft nun ermittelt.
Die Absperrung nahe des Strandbads Moos wegen Lebensgefahr nach dem Astbruch.
Bodenseekreis Lockt es die Menschen wieder in die Ferne? Das sind die Reisetrends für Pfingsten und Sommer
Die Reiselust scheint in diesem Jahr besonders groß: Die Tourismusbrache rechnet mit einem starken Sommer, in Reisebüros am Bodensee steigt die Nachfrage. Wohin es die Menschen zieht und was Reisende beachten sollten.
Am blauen Himmel fliegt ein Flugzeug: Wohin reisen die Menschen nach den Lockerungen der Coronamaßnahmen jetzt wieder besonders gern?
Facebook Tuning World abschaffen? Konstanzer Oberbürgermeister schimpft über Messe in Friedrichshafen
OB Uli Burchardt stellt mit deutlichen Worten die Tuning World Bodensee in Frage – sie startet diese Woche in Friedrichshafen. Das Häfler Stadtoberhaupt, die Messe und Szenevertreter reagieren unterkühlt.
Der Konstanzer Oberbürgermeister Uli Burchardt kritisiert die Tuning World in Friedrichshafen.
Schwarzwald-Baar Bahn verspricht: Ab diesem Zeitpunkt fährt die Schwarzwaldbahn wieder im Einstundentakt
Seit Mitte März hat die Schwarzwalbahn Probleme. Statt jede Stunde fahren die Züge nur alle zwei Stunden. Der Grund: abgefahrene Reifen. Nun scheint die Leidenszeit der Pendler vorbei zu sein – sagt die Bahn.
Endlich ist es wieder soweit: Die Schwarzwaldbahn fährt bald wieder im regulären Stundentakt. Hier fährt ein Zug aus der Freiburger ...
Herdwangen-Schönach Droht den Berggeistern aus Aftholderberg die Auflösung?
Für den Vorsitz des Narrenvereins aus der Gemeinde Herdwangen-Schönach, bisher von Barbara Pudimat geleitet, fand sich in der Hauptversammlung niemand. Nun ist eine Außerordentliche Hauptversammlung nötig.
Die Berggeister nach der Schlüsselübernahme im Herdwanger Rathaus in der vergangenen Fasnet. Die Narren von links: Vorsitzende Barbara ...
Das könnte Sie auch interessieren